Last Minute Die Ostsee - Voyage Privé

Last Minute Die Ostsee

Spannung und Entspannung vereint: Last Minute an die Ostsee

Je nach der Eingrenzung des Ostsee-Gebietes leben dort zwischen 50 und 85 Millionen Menschen. Planen Sie eine Reise in diese besondere Region im Norden Europas, so steht fest, dass es dort viel Abenteuerliches und Schönes zu entdecken gibt. Ganze neun Staaten grenzen an die Ostsee, die damit zu den größten Binnenmeeren weltweit zählt. Aufgrund der großen Nord-Süd-Ausdehnung bestaunen Sie, je nach gewähltem Urlaubsort, vollkommen unterschiedliche geographische Gegebenheiten. Im Sommer lädt das Meer mit seiner langen Küste zum Baden ein, anderweitige Entdeckungstouren bieten sich das gesamte Jahr über. Wander- und Fahrradfreunde kommen also an der Ostsee ebenso in den Genuss wie Entspannungssuchende, die sich im weltbekannten angenehmen Klima erholen.

Abwechslungsreiche Aktivitäten und Vorschläge für Ihre Last Minute Reise an die Ostsee

Erholung oder Sport? Oder vielleicht beides? An der Ostsee bietet sich Ihnen ein großes Programm, das Sie ganz nach Ihren Vorlieben gestalten. Ein paar der vielen Highlights sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

Tauchen Sie im Museum Haithabu in die wilde Zeit der Wikinger ein

Das Museum Haithabu gilt weltweit als eines der besten Museen für die Wikingerzeit. Bewusst ist das Museum so gestaltet, dass sich Ihre gesamte Familie dort vergnügt. Kinder erfahren am eigenen Leib, wie sich die Fahrt in einem echten Wikingerschiff anfühlt und Erwachsene lernen, wie dieser Volksstamm vor vielen hunderten von Jahren sein Reich dank großer nautischer Kenntnisse vergrößert hat. Seit dem Jahr 2018 zählt die UNESCO den antiken Handelsplatz und die Überreste der Wallanlagen zum Welterbe. Die gefundenen Wikingerhütten wurden historisch korrekt nachgebildet, sodass das echte Wikingergefühl bei einem Besuch aufkommt.

Was verbirgt sich in den Tiefen der Ostsee? – Erfahren Sie es bei einem Besuch im Meereszentrum Fehmarn

Die Insel Fehmarn ist immer einen Besuch wert, vor allem aber dann, wenn Sie mehr über die Fauna der Ostsee in Erfahrung bringen möchten. Beim Meereszentrum handelt es sich aber nicht nur um ein informatives Museum, sondern hauptsächlich um ein großes Aquarium mit mehr als vier Millionen Litern Wasser. Ein gläserner Tunnel erlaubt es Ihnen sogar, dass Sie sich praktisch auf den Meeresboden versetzen und den Fischen in allen Formen, Farben und Größen von unten zusehen. Ein Besuch ist ein Highlight an der Ostsee für Jung und Alt.

Kap Arkona – besuchen Sie einen der sonnenreichsten Orte Deutschlands

Es gibt unzählige Gründe für einen Besuch auf der Insel Rügen. Fehlt Ihnen noch einer, so ist das Kap Arkona ein starkes Argument. Vom Kap haben Sie eine einmalig schöne Aussicht auf die Ostsee. Außerdem besteht die Möglichkeit, antike Gebäude, wie beispielsweise einen ehemaligen Leuchtturm zu besuchen. Hat Sie die Faszination, die von der Ostsee ausgeht, noch nicht gepackt, so passiert das garantiert nach Ihrem Besuch von Kap Arkona auf Rügen.

Die schönsten Hotels an der Ostsee

Vom klassischen Seebad bis zum modernen Designhotel – die Ostsee hat hinsichtlich Hotels viel zu bieten. Hotels mit eleganten Zimmern und Meerblick und Bungalows, die direkten Zugang zum privaten Küstenabschnitt bieten, sind an vielen Orten zu finden. Vielleicht gehören Sie auch zu den Reisenden, die Entspannung beim Sport am Wasser suchen? Wählen Sie in einem solchen Fall einfach ein Hotel aus, das Ihnen einen Tennisplatz und ein Fitnesscenter anbietet oder sogar Zugang zu einem Golfplatz ermöglicht. Fahrräder leihen Sie bei den meisten Hotels kostenfrei aus, sodass Sie unabhängig vom eigenen Fahrzeug oder einem Mietwagen auf Entdeckungstour gehen.

Möchten Sie dem Flair alter Tage nachspüren, so versetzt Sie so manches Grand Hotel zurück in die Zeiten weltbekannter Kurorte. Vor allem im Bereich Wellness haben viele Hotels in jüngster Zeit auf beeindruckende Art und Weise aufgestockt. Begeben Sie sich dort zum Beispiel in die Hände professioneller Masseure und entspannen Sie so richtig. Die Kulinarik kommt an der Ostsee bei Ihrem Last Minute Trip auch nicht zu kurz. Egal, ob Sie Halb- oder Vollpension buchen, die hervorragenden Köche nutzen regionale und saisonale Produkte, um Ihnen typische Spezialitäten von den Inseln und der Küste und internationale Köstlichkeiten zu kredenzen.

Feste und Feierlichkeiten an der Ostsee

Etliche Feste an der Ostsee haben eine historischen Ursprung. So werden bereits seit vielen Jahrhunderten Osterfeuer entlang der Küste entzündet. Im Sommer gedenkt man dem berühmten Seeräuber und der Kultfigur Klaus Störtebeker. Auf die eigene Geschichte ist man stolz, sodass sich einzelne Feste und Veranstaltungen stark voneinander unterscheiden. Ein Fest ist beispielsweise den Sprotten gewidmet und viele Gemeinden nutzen die ehemaligen Leuchttürme als Veranstaltungsort.

Kultur und gelebte Traditionen an der Ostseeküste

Die Traditionen der Ostsee gehen auf die Zeit des Deutschen Ordens und der berühmten Hanse zurück. Viele Städte zelebrieren die eigene Vergangenheit mit Theaterstücken oder Musicals. Ebenso ist man stolz auf die Kulturreisen, die bekannte Schriftsteller wie Thomas Mann einst an der Ostsee durchgeführt haben.

DOs & DON'Ts an der Ostsee

Auch an der Ostsee gibt es ein paar Gepflogenheiten, denen es Respekt zu zollen gilt. Machen Sie es so wie die Einheimischen und lernen Sie die Besonderheiten der Küstenregion kennen.

DOs

Machen Sie es so wie die Einheimischen! An der Ostsee kauft man seinen Fisch frisch und haben Sie keine Möglichkeiten, den Einkauf zuzubereiten, so besuchen Sie eines der namhaften Fischrestaurants, die es eigentlich auf jeder Insel und in sämtlichen Orten gibt. Zögern Sie nicht und fragen Sie einen Einheimischen nach seinem Geheimtipp. Bei einem Gespräch entlocken Sie ihm so bestimmt noch den ein oder anderen Tipp. Einen solchen erhalten Sie gewiss auch, wenn Sie sich in den frühen Morgenstunden auf in den Hafen Ihres gewählten Urlaubsortes machen. Suchen Sie das Gespräch mit den Fischern, deren Familien dem Beruf oftmals seit vielen Generationen mit viel Leidenschaft nachgehen.

DON'Ts

Die Natur an der Ostseeküste und auf den Inseln ist einzigartig und schützenswert. Verlassen Sie also niemals die markierten Wanderpfade. So tragen Sie zum Erhalt der Flora und Fauna bei und entgehen einer mitunter hoch ausfallenden Geldstrafe. Eine weitere Sache, die Sie tunlichst unterlassen sollten, ist die Nachahmung lokaler Dialekte. Erfreuen Sie sich an diesen, doch versuchen Sie im Gespräch, auch mit Bekannten und guten Freunden, nicht, diese zu kopieren.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Last Minute Die Ostsee