Last Minute nach Holland - Voyage Privé

Last Minute nach Holland

Ein entspannter Trip – Ihre Reise Last Minute nach Holland

Die Niederlande schätzt man wegen einer Vielzahl an Besonderheiten. Der Käse ist schmackhaft, die Landschaft mit den Tulpen so schön verträumt und einen besseren Gegner im Fußball kann man sich kaum vorstellen. Dass die Niederlande abseits von Klischees noch viel mehr zu bieten haben, davon sollten Sie sich auf jeden Fall bei einem Urlaub Last Minute überzeugen. Die Anreise ist kurz und unbeschwerlich und dennoch tauchen Sie in eine vollkommen neue Kultur ein, die man weltweit wegen ihrer Offenheit und ihrer Modernität schätzt. Egal, ob Sie eine Genussreise planen oder einen der großen Nationalsparks der Niederlande kennenlernen möchten, die erstklassigen Hotels sind der perfekte Startpunkt für Ihre unvergessliche Reise in das Königreich.

Verpassen Sie keinesfalls diese Aktivitäten in den Niederlanden

Die Niederlande sind ein Land, das trotz seiner geringen Größe wirklich viel zu bieten hat. Sie finden Museen von Weltrang und eine Architektur, die selbst so manchen vielgereisten Globetrotter ins Staunen versetzt. Zusätzlich dazu gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, in der wunderschönen Natur zu entspannen.

Nehmen Sie sich einen Tag für eines der erstaunlichen Kunstmuseen

Wollten Sie schon immer einmal die weltberühmte Nachtwache vom flämischen alten Meister Rembrandt sehen? Wenn ja, dann besuchen Sie das Reichsmuseum in Amsterdam, das sich zu den besten Kunstmuseen der Welt zählen darf. Hat es Ihnen besonders Vincent van Gogh mit seinen farbenfrohen Gemälden angetan, so erreichen Sie das Vincent van Gogh Museum fußläufig in nur fünf Minuten vom Reichsmuseum. Wer von der Kunst nicht genug bekommt, der besucht sogar beide Museen an nur einem Tag. Wollen Sie einen Spaziergang in einem perfekt gepflegten Park mit einem Museumsbesuch verbinden, so ist das Kröller-Müller-Museum genau das Richtige. Dieses Museum, das bei vielen Touristen noch ein echter Geheimtipp ist, befindet sich in der Nähe der Stadt Arnhem und damit nicht weit von der deutschen Grenze entfernt.

Erkunden Sie die verträumten Grachten auf einem Boot

Bei den Grachten handelt es sich um die Kanäle der Stadt Amsterdam, die Sie, auch wenn Sie zuvor noch nicht in der Stadt waren, bestimmt schon von dem ein oder anderen Postkartenmotiv kennen. Ein Spaziergang entlang der Grachten ist schön und entspannend, doch den besten Eindruck von ihnen und der Schönheit der angrenzenden Häuser erhalten Sie bei einer Bootsfahrt. Diese kann sogar spätabends gebucht werden, wenn die Grachten mit tausenden von Lichtern beleuchtet sind.

Entkommen Sie dem Trubel der Stadt im Hoge Veluwe oder in einem der vielen Parks

Nach Holland zum Wandern? Das mag zu Beginn vielleicht etwas seltsam wirken, schließlich sucht man vergeblich nach Bergen. Doch die braucht es gar nicht, wenn man einen Blick auf die wunderschönen Naturparks wirft. Die Hoge Veluwe in Gelderland ist ein gutes Beispiel dafür. Tauchen Sie bei ausgedehnten Spaziergängen oder bei einer Fahrradtour in das Naturschauspiel ein.

Die schönsten Hotels in den Niederlanden

1.

Park Centraal Amsterdam 4*

In diesem Hotel sind Sie den weltberühmten Grachten ganz nah und erkunden die gesamte Altstadt der niederländischen Hauptstadt zu Fuß. Das besondere Flair der Stadt durchzieht auch dieses Hotel, das so zentral gelegen ist, dass Sie problemlos nach einer längeren Erkundungstour für ein erholsames Päuschen zurückkommen, um etwas Energie zu tanken.

2.

The Slaak Rotterdam

Rotterdam ist eine der modernsten und hippsten Städte in den Niederlanden. Wie sehr Wert auf gutes Design gelegt wird, das zeigt das Hotel Slaak deutlich. Tauchen Sie in die Kunst- und Designszene von Rotterdam ein und lassen Sie sich im hoteleigenen Restaurant mit internationaler Küche auf Spitzenniveau verwöhnen.

3.

Paleis Hotel 4*

Dieses Hotel trägt seinen Namen nicht umsonst, es befindet sich nämlich in unmittelbarer Nähe zum Palast. Im Hotel selbst werden Sie als Gast ebenfalls wie ein König bewirtet. Lassen Sie es sich gutgehen und schalten Sie für ein paar entspannte Tage in diesem Hotel der Extraklasse ab.

Feste in den Niederlanden, bei denen Ihre Teilnahme Pflicht sein sollte

Die Niederländer feiern Feste, bei denen so mancher Besucher zu Beginn nur den Kopf schüttelt. So springen beispielsweise am Neujahrstag besonders Mutige in das eiskalte Wasser der Amstel und im Juli machen sich Tausende von Menschen auf einen vier Tage lang dauernden Marsch um die Stadt Nijmegen. Das größte Highlight des Festkalenders stellt aber der Königstag dar. Am Geburtstag des royalen Oberhaupts verwandeln sich alle Städte in ein oranges Flaggenmeer und vor allem in der Hauptstadt Amsterdam findet eine beeindruckend große Party statt.

Kultur und Traditionen in den Niederlanden

Noch immer sind die niederländische Kultur und die Gesellschaft von den Zeiten der Kolonialisierung geprägt. Auch wenn diese Zeit einen dunklen Fleck in der Geschichte des Landes markiert, so sorgt sie heute dafür, dass die holländische Gesellschaft sehr heterogen und weltoffen ist. Kulturelle Einrichtungen sprießen beinahe überall aus dem Boden und beinahe täglich gibt es ein abwechslungsreiches Programm, das zu einem Besuch einlädt. Die kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt zeigt sich zudem in der Küche des Landes. Sie speisen beispielsweise hervorragend indonesisch in den Niederlanden.

DOs & DON'Ts in den Niederlanden

DOs

Holland ist bekannt für seine großen Plantagen. Auf diesen werden nicht nur die weltbekannten Tulpen angebaut, sondern auch allerlei verschiedenes Gemüse und Obst. Besuchen Sie auf jeden Fall einen der vielen Wochen- oder Samstagsmärkte, die eigentlich in jeder niederländischen Stadt stattfinden. Frischer erhalten Sie Waren nirgendwo, oftmals ernten die Erzeuger die Waren noch am selben Tag. Außerdem ist es spannend, die Abläufe auf einem der Märkte genauer zu verfolgen. Für manche Besucher wirkt der regelmäßige Marktbesuch wie eine Reise in die Vergangenheit – manche Traditionen ändern sich eben niemals.

DON'Ts

Sprechen Sie in Anwesenheit von Niederländern nicht nur von Holland, wenn Sie über das Land reden. Zwar wurde der Begriff mittlerweile fast zu einem Synonym für die Niederlande, nach wie vor handelt es sich aber nur um einen Teil des Landes. Die Niederländer sind stolz auf ihren Landesteil, also sprechen Sie doch ruhig auch einmal von Gelderland oder Brabant. Die Einheimischen freuen sich sehr darüber und zeigen sich gewiss wegen Ihrer guten Kenntnisse erkenntlich.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Last Minute nach Holland