Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unsere Angebote

Tipps für einen unvergesslichen Urlaub auf den Kapverden

Lies alle Informationen über Kap Verde ⭐, damit du diese Erfahrung im Rhythmus Afrikas nicht verpasst!

Kapverden Urlaub

Die kapverdischen Inseln haben alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt ; endlose Traumstrände, tiefblaues Meer, ideales Badewetter und perfekte Bedingungen für Surfer und Taucher. Diese paradiesische Inselgruppe im Atlantik lässt wirklich keine Wünsche offen. Was Sie schon immer über die Kapverden wissen wollten und wie Ihr Kapverden Urlaub wahrhaft unvergesslich wird, verraten wir Ihnen jetzt !

Urlaub auf den Kapverden

Entdecken Sie Kap Verde während Ihres nächsten Urlaubs
Die Kapverden sind eine bunte Mischung verschiedenster kultureller Einflüsse. Hier treffen afrikanische Landschaften und europäische Architektur aus der Kolonialzeit aufeinander. Die portugiesischen und westafrikanischen Einflüsse stechen dabei am stärksten hervor. Die Kapverden zählen 15 Inseln, von denen 9 bewohnt sind. Diese unterscheiden sich nicht nur in der Art ihrer Bebauung, sondern vor allem landschaftlich. Während die eine Insel stark bewaldet ist, ist die nächste geprägt von sandigen Dünenlandschaften. Es gibt so vieles zu entdecken. Wir verraten Ihnen die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten für Ihren perfekten Kapverden Urlaub.

Top 3 Orte & Sehenswürdigkeiten für Ihren Kapverden Urlaub

1. Cidade Velha


Die ehemalige Hauptstadt der Kapverden hat viele interessante Geschichten zu erzählen. Begeben Sie sich auf Spurensuche nach der portugiesischen Kolonialgeschichte von Cidade Velha. Im Jahr 1462 wurde die Stadt unter dem Namen Ribeira Grande auf der Insel Santiago gegründet und war die erste Siedlung der portugiesischen Seefahrer auf den Kapverden. Sie erwarten beeindruckende Festungsanlagen und ein Flair wie in der Karibik.

2. Pico de Fogo


Auf der Insel Fogo steht der über 2.800 Meter hohe Vulkan Pico de Fogo. Er ist der größte Berg der kapverdischen Inseln. Als der Vulkan im Jahr 1680 ausbrach und große Teile der Insel in Flammen aufgingen, bekam die Insel ihren heutigen Namen – „Fogo“ bedeutet zu Deutsch „Feuer“. Wanderbegeistere Kapverden Urlauber können das Naturschutzgebiet rund um den Pico de Fogo zu Fuß erkunden und die beeindruckenden, versteinerten Lavafelder bewundern.

3. Mindelo


Sao Vincente ist ein wahrhafter Schmelztiegel für Reisende aus aller Welt. Der Tiefseehafen auf der Insel São Vicente, im Nordwesten der Kapverden, gilt als die kulturelle Hauptstadt des atlantischen Archipels. Jahrhundertelang brachten Seefahrer Kunst aus aller Welt nach Mindelo, um diese in alle Welt zu verschiffen. Ein Teil davon blieb in der Stadt.

4. Sal Rei


Die Hauptstadt der Insel Boa Vista wirkt eher wie ein kleines, verschlafenes Dorf. Etwa 2.000 Einwohner hat Sal Rei, was mehr oder weniger der Hälfte der gesamten Inselbevölkerung entspricht. Im Zentrum der verträumten Stadt liegt der Praça de Santa Isabel. Dort können Sie Stoffe, Schnitzereien und Lebensmittel kaufen. Auch können Sie dort eines der schönsten Bauwerke bewundern – die Kirche „Igreja da Santa Isabel”. Dieses Gebäude im Kolonialstil fällt besonders durch seine zwei großen Türme sofort ins Auge.

5. Küstentour auf Santiago


Die größte Insel der Kapverden ist Santiago. Hier fällt der afrikanische Einfluss am deutlichsten auf. Auf Santiago leben etwa die Hälfte der Bewohner des Archipells und die Hauptstadt Praia ist das politische und wirtschaftliche Zentrum der Inselgruppe. Wenn Sie einen Kapverden Urlaub machen, sollten Sie auf jeden Fall die Südküste zwischen Praia und Tarrafal über Assomada mit dem Auto erkunden. Auf diesem Weg kommen Sie vorbei an der alten Siedlung São Domingos, dem Naturpark Serra do Pico d’Antónia und vielen anderen sehenswerten Flecken der Insel.

Regionen für den Badeurlaub

Entspannen Sie sich an den weißen Sandstränden auf den Kapverden
Die Kapverden sind berüchtigt für ihre endlosen Sandstrände. Die traumhaften Küsten des Archipels haben sich bereits rumgesprochen und immer mehr Leute verbringen hier ihren Urlaub. Der wohl schönste Strand der Kapverden ist der Praia Santa Monica auf der Insel Boavista. Auf einer Länge von 15 Kilometern kommen sich die Besucher kaum in die Quere. Es ist beinahe menschenleer und der Strand ist nur über nicht befestigte Wege zu erreichen. Auf der Insel Sal hingegen ist am Praia de Maria etwas mehr los. Nahe des Stadtzentrums von Santa Maria tummeln sich Sonnenanbeter auf dem mehr als 2,8 Kilometer langen Strand. Wenn Sie zur richtigen Zeit hier Ihren Kapverden Urlaub verbringen, können Sie das Sal Musik Festival erleben. Etwas ganz anderes erwartet Sie am Strand von Tarrafal de Monte auf der Insel Santo Antao. Haben Sie schonmal eine Sandburg aus schwarzem Sand gebaut ? Ein einmaliges Stranderlebnis.

Klima und beste Reisezeit

KAPVERDEN WETTER


Auf den Kapverden erwartet Sie das ganze Jahr über ein angenehm warmes Klima. Es regnet zudem kaum und selbst in der Regenzeit, zwischen August und Oktober, bleibt dieser nicht selten ganz aus und wenn doch, bleibt es nur bei kurzen Schauern, die Ihren Kapverden Urlaub nicht beeinflussen. Wenn Sie Ihren Badeurlauber mit Wanderungen verbinden möchten, sind besonders die Winter und Frühjahrsmonate zu empfehlen. Zum einen entfliehen Sie so dem grauen Wetter in der Heimat und zum anderen finden Sie auf den Kapverden zu dieser Zeit ausgezeichnete Wetterbedingungen vor. Zwischen November und Mai sind die Luft- und Wassertemperaturen Ideal. Allerdings werden Sie zu dieser Zeit nicht allein auf den Inseln sein. Wenn Sie Ihren Kapverden Urlaub lieber abseits des Massentourismus verbringen möchten, reisen Sie besser in den Monaten April, Mai und November.

Kulinarik


Auf den Kapverden werden besonders gerne deftige Eintöpfe zubereitet. Fast überall wird das Nationalgericht Cachupa serviert. Dieses deftige Gericht wird aus Mais, Zwiebeln, grünen Bananen, Maniok, Süßkartoffeln, Kürbis, Yams, Tomaten, Kohl und Speck zubereitet. Abgeschmeckt wird das Ganze mit Lorbeerblättern, Knoblauch und Piment. In manchen Varianten ist zudem noch ordentlich Fleisch dabei. Zum Nachtisch gibt es oft süße Kreationen aus regionalen Früchten. Es lohnt sich besonders während Ihres Kapverden Urlaubs den Käse- und Kaffeepudding und den Doce de Coco zu probieren.

DOs & DON'Ts


Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub auf den Kapverden
Das lokale Handwerk wird auf den Kapverden sehr geschätzt. Wenn Sie ein Souvenir kaufen möchten, warum nicht gleich auch etwas Handgemachtes ?

Lassen Sie sich nicht alles andrehen. Viele der Holzmasken aus Statuen kommen afrikanischen Küste und haben nicht unbedingt etwas mit der Kultur der Kapverden zu tun.

Wenn Sie Fotos von den Inselbewohnern machen möchten, fragen Sie diese vorher. Die meisten haben damit kein Problem.

Entdecken Sie alle unsere Urlaubsangebote

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Kapverden