Flug und Hotel Istanbul - Voyage Privé

Unsere Angebote

Flug und Hotel Istanbul


Zusammenfassung

Istanbul liegt direkt am Bosporus, einer schmalen Meerenge, die zwischen dem Schwarzen Meer und dem Marmarameer liegt und eine der bedeutendsten Passagen für Handelsschiffe war. Die Stadt besticht durch ihre Schönheit, durch viele verwinkelte Gassen, große Basare und die Farbenpracht der Strände.

Warum sollten Sie ein Flug+Hotel Angebot für Ihren Urlaub in Istanbul wählen?

Pakete als Pauschalreise, die sowohl den Hotelaufenthalt als auch den dazugehörigen Flug beinhalten, sparen bei der Urlaubsplanung nicht nur jede Menge Zeit und Aufwand, sondern sind in der Regel auch kostengünstiger als Einzelbuchungen. Bei Voyage Privé gibt es gute Konditionen mit einem Reiseveranstalter und Ansprechpartner, die gleichzeitig mit einer professionellen Planung einhergehen und den Aufenthalt in hochwertigen Luxushotels ermöglichen. Für Istanbul und ähnliche Städtereisen lohnt sich das Paket besonders, da die wichtigsten Reiseleistungen bereits abgedeckt sind und keine weitere Organisation erfordern.

TOP 3 der besten Hotels in Istanbul von Voyage Privé

1.?Hotel The Elysium Istanbul 5

Hotel The Elysium Istanbul 5*

Zum Flug gehört der Aufenthalt im 5-Sterne-Hotel „The Elysium“, das im Herzen Istanbuls liegt und durch seine luxuriöse Ausstattung und Einrichtung den Urlaub verschönert. Hier fließen byzantinische und osmanische Traditionen zusammen. Das Hotel bietet elegante und komfortable Zimmer, einen Spa für Wellness und Erholung und ein hoteleigenes Fitnessstudio.

2.?Marmara Pera Hotel 4

Marmara Pera Hotel 4*

In diesem 4-Sterne-Hotel in Istanbul genießen Urlauber nicht nur den Luxus komfortabler und modern eingerichteter Zimmer, sondern auch die wunderschöne Aussicht von der hoteleigenen Dachterrasse. Das Hotel liegt zentral und ermöglicht so den schnellen Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Blaue Moschee, Hagia Sophia oder zu dem Großen Basar. Es gibt einen Außenpool, ein Café und Restaurant.

3.?Aren Suites Istanbul

Aren Suites

Die „Aren Suites“ liegen im Sultranahmet-Viertel, ganz in der Nähe der Blauen Moschee. Die Einrichtung ist liebevoll gestaltet, besticht durch Parkettböden und traditionellen Teppichen. Es gibt eine große Dachterrasse mit sagenhaftem Ausblick über die Stadt und bequeme und gemütliche Zimmer für die Erholung.

Hochwertiger Service zum besten Preis für Ihren Flug und Ihr Hotel in Istanbul

Das Leistungsangebot der Hotels in Istanbul beinhaltet einen einzigartigen und professionellen Service, dazu eine kunstvolle Einrichtung, den Luxus moderner und eleganter Zimmer, Dachterrassen, Pools, eine gehobene Gastronomie und ein Wellnessangebot für Gäste. Voyage Privé arbeitet grundsätzlich nur mit Hotels und Resorts zusammen, die mit 4 oder 5 Sternen ausgezeichnet sind und ein anspruchsvolles Leistungspaket zu bieten haben.

Flug und Hotel Istanbul: Welche Fluggesellschaft eignet sich für Ihren Flug in die Türkei?

Im Paket von Voyage Privé sind Flüge in der Business- oder Economy Class möglich, die den vollen Service beinhalten, darunter auch das Speise- und Getränkeangebot. Dafür stehen Fluglinien wie „Pegasus Airlines“, „Freebird“, „Sun Express“, „Corendon“ oder „Turkish Airlines“ zur Verfügung und auch deutsche Fluggesellschaften wie „Lufthansa“ oder „Germanwings“.

Welche Flughäfen bieten einen Flug nach Istanbul an?

Istanbul ist eine große Stadt, die über zwei internationale Flughäfen verfügt. Einer liegt auf der europäischen Seite und nennt sich „Istanbul Airport IST“ und der andere befindet sich auf der asiatischen Seite und heißt „Sabiha Gökcen“. Von Deutschland aus starten die Flugzeuge in die Türkei von allen bekannten großen Flughäfen, darunter Frankfurt, Köln oder Berlin. Die Flüge finden täglich statt. In den Ferienzeiten gibt es Charterflüge, die stündlich abheben und in Istanbul landen.

Voyage Privé's besonderes Angebot für einen Flug und Hotelaufenthalt in Istanbul zu exklusiven Preisen

Istanbul gehört zu den bedeutendsten Städten am Bosporus und hat einen fast zeitlosen Charme und eine lange Geschichte. Die multikulturelle Metropole ist belebt und bunt, bietet riesige Basare, Märkte und Street-Food, wunderschöne Strände, Plätze und Prachtbauten. Sie war die Hauptstadt verschiedener Weltreiche, so vor allen Dingen von Byzanz, als sie noch Konstantinopel hieß. Die heutige Stadt ist historisch und modern zugleich. Zwischen den vielen Moscheen und Kuppeln erheben sich Einkaufszentren und Wolkenkratzer. Nicht weit von Istanbul entfernt liegt die sagenhafte Ausgrabungsstätte von Troja.

5 Orte, die man in Istanbul besuchen sollte

1. Hagia Sophia

Die über tausend Jahre alte Kathedrale gehört zum Weltkulturerbe und ist das Wahrzeichen Konstantinopels, dem heutigen Istanbul. Sie wurde unter dem byzantinischen Kaiser Justinian erbaut und galt in der Antike als größtes Gotteshaus der Welt. Als Konstantinopel blutig von den Osmanen erobert wurde, wandelte sich die Hagia Sophia in eine Moschee um. Zu einem Museum wurde das Bauwerk unter Atatürk, dem Gründer der modernen Türkei.

2. Topkapi-Palast und Dolmabahce Palast

Der Topkapi-Palast bildete über sechshundert Jahre nach der Eroberung Konstantinopels den Aufenthaltsort berühmter osmanischer Sultane und ihrer Harems. Zu besichtigen sind die einstigen Wohnräume, der Harem und der Goldschatz mit islamischen Reliquien.

Ein ähnlich gebauter Nachfolger des Topkapi Palastes ist der Dolmabahce Palast. Dieser stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist ein mit 14 Tonnen Blattgold verziertes Bauwerk in beeindruckender Größe. Er enthält die modernen Wohnräume des Sultans, in denen ebenfalls der Harem nicht fehlt. Die Prachtausstattung im Inneren ist nicht nur von türkischer Kunst, sondern auch von europäischer Kultur beeinflusst.

3. Sultan-Ahmed-Platz mit Moschee

Im historischen Zentrum Istanbuls gibt es einen riesigen Park, in dem Brunnen, eine alte Pferderennbahn und viele Obelisken zu sehen sind. Eingerahmt wird der Platz von der Hagia Sophia und der Blauen Moschee, einem Meisterwerk der osmanischen Baukunst. Die Blaue Moschee ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und weist eine kunstvolle Dekoration aus blauen und weißen Fliesen auf, wunderschön verzierte Kuppeln und sechs beeindruckende Minarette.

4. Versunkener Palast

Als versunkener Palast gilt die Cisterna Basilica, die westlich der Hagia Sophia liegt. Hierbei handelt es sich um eine spätantike Zisterne aus dem byzantinischen Konstantinopel, die von Kaiser Konstantin in Auftrag gegeben wurde. Unter Kaiser Justinian gewann sie an Größe und wurde zum Wasserspeicher für den Großen Palast, über dem eine mächtige Basilika erbaut wurde. Der einstige Speicher fasste etwa achtzigtausend Kubikmeter Wasser. Die Zisterne war Schauplatz vieler Hollywoodfilme, so z. B. von dem James-Bond-Film „Liebesgrüße aus Moskau“.

5. Galataturm

Vom Galataturm, der nördlich des Goldenen Horns im Galata-Viertel des Stadtteils Beyoglu liegt, ist ein wunderbarer Panoramablick auf die Altstadt Istanbuls und den Bosporus möglich. Der Turm war ursprünglich ein Teil der durch die Genuesen errichteten Stadtbefestigung und hat wahrscheinlich damals als Leuchtturm gedient. Auch der Galataturm entstand unter Kaiser Justinian 527 und wurde zunächst bei der Eroberung Konstantinopels zerstört und von den Genuesern wieder aufgebaut.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Flug und Hotel Istanbul