Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Urlaub in Griechenland

Hochwertige Reisen von Voyage Privé ausgehandelt, mit bis zu 70% Ermäßigung!

bis zu -70%

Urlaub in Griechenland

16 Urlaubsangebote in Griechenland

Griechenland Urlaub

Buchen ✅ Sie jetzt Ihren Urlaub in Griechenland: Besuchen Sie Inseln wie Rhodos, Korfu voller historischer Wunder.

Griechenland Reiseführer

Griechenland urlaub - Paros

Griechenland ist ein Land mit einer einzigartigen Vielfalt. Hier kommt jeder auf seine Kosten ! In diesem Reiseführer erfahren Sie, welche Sehenswürdigkeiten Sie im Griechenland Urlaub unbedingt gesehen haben müssen – und was zu tun ist, wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche der traumhaften Inseln des Landes Sie besuchen möchten.

Urlaub in Griechenland

Wunderbare Strände, Sonne satt und geschichtsträchtige Orte, so weit das Auge reicht. Wer seinen Urlaub in Griechenland verbringt, hat die Wahl : Sonnenbaden und Schwimmen, Wanderungen durch die Natur oder auf den Spuren der griechischen Antike wandeln – hier ist alles möglich ! Entdecken Sie zuckerweiße Sandstrände, türkisblaues Wasser, atemberaubende Naturphänomene und spektakuläre Ruinen bedeutsamer antiker Tempel.

Griechenland Sehenswürdigkeiten

1. Akropolis


Akropolis - Griechenland urlaub

Die Ruinen der ehemaligen Stadtfestung in Athen sind Griechenlands wohl bekannteste Sehenswürdigkeit und ein Meisterwerk antiker Architektur. Die Akropolis besteht aus mehreren Gebäuden, das Parthenon ist das bekannteste und wurde zu Ehren der Göttin Athene errichtet.

2. Meteora Klöster

Auf Sandstein errichtet, ist das Kloster Metamorphosis das bedeutendste der 24 Klöster und Eremitagen auf dem 600 m hohen Felsen. Hier leben noch immer Mönche. Bei nebligem Wetter scheint es, als würden die Meteora Klöster schweben, was eine nahezu mystische Atmosphäre kreiert.

3. Ruinen von Delphi

Diese heilige Stätte ist eine mythische und sagenumwobene Sehenswürdigkeit. Das Orakel am Apollon Tempel wurde zu damaligen Zeiten von Besuchern befragt. Die Ruinen von Delphi sind nur zwei Autostunden von Athen entfernt und liegen in einem wunderschönen Bergpanorama – ein Besuch im Griechenland Urlaub lohnt sich !

4. Olymp

Der Olymp ist mit dem Gipfel des Mytikas mit fast 3.000 m das höchste Gebirge Griechenlands. Die zahlreichen Wanderwege durch die Tier- und Pflanzenwelt machten den Olymp zum UNESCO Biosphärenreservat. Wer im Griechenland Urlaub gerne aktiv werden möchte, ist hier genau richtig aufgehoben.

5. Koloss von Rhodos


Rhodos Griechenland Urlaub
Die ehemalige 30 m große Bronzestatue wurde zu Ehren des Sonnen- und Stadtgottes Helios errichtet, stürzte aber bereits etwa 400 v. Chr. ein. Ein Ausflug zum Mandraki Hafen lohnt sich trotzdem, soll hier doch eines der 7 Weltwunder der Antike gestanden haben.

6. Olympia

Auf der Halbinsel Peloponnes gelegen, war die antike Stadt einst der Schauplatz der Olympischen Spiele. Unter den Ruinen befindet sich auch der berühmte Zeus-Tempel, ein bedeutendes Stück griechischer Geschichte.

7. Agora in Athen


Athen Griechenland urlaub
Agora bedeutet Marktplatz – als wirtschaftliches, politisches und soziales Zentrum ein ein wichtiger Ort für die Bürger in der Antike. Hier befindet sich auch der Tempel des Hephaistos, einer der besten erhaltenen Tempel in ganz Griechenland.

8. Olympieion

Der Tempel des Olympischen Zeus befindet sich nahe der Akropolis und war einer der mächtigsten Tempel der Antike. Noch heute stehen hier einige Säulen, die bis zu 17 m hoch sind.

Die griechischen Inseln

Grichenland urlaub

Viele Griechenland-Urlauber zieht auf die wunderschönen Inseln des Landes. Das verwundert kaum, gibt es hier doch herrliche Sandstrände, türkisblaues Wasser und Sonne satt. Doch wie entscheidet man am besten, auf welcher griechischen Insel man seinen Urlaub verbringen soll ? Auf Rhodos, der Sonneninsel mit mehr als 3.000 Sonnenstunden im Jahr ? Oder doch lieber auf der Partyinsel Mykonos ? Zur Auswahl stehen auch Kreta, die größte der griechischen Inseln mit viel Kultur und Wandermöglichkeiten, oder die geschichtsträchtige Insel Korfu. Kos lockt dagegen mit seiner enormen Vielfalt aus Partys und wunderschönen Stränden, während die Vulkaninsel Santorin mit leuchtend weißen Häusern und spektakulären Sonnenuntergängen besticht. Wie soll man sich da bloß entscheiden ?

Wer im Griechenland Urlaub gerne von allem etwas erleben möchte, sollte über Inselhopping nachdenken und von einer zur anderen Insel reisen. Einige der Inseln sind nicht weit voneinander entfernt und können per Fähre oder mit günstigen Inlandsflügen erreicht werden.

Klima und beste Reisezeit

In Griechenland herrscht mediterranes Klima, was bedeutet, dass die Sommer trocken und heiß sind, die Winter dagegen mild und feucht. Vor allem zwischen Mai und Oktober ist es sehr trocken, ab November gibt es dann mehr Regentage. An den Küsten ist es jedoch eigentlich immer recht mild und selten kälter als 12 Grad. Für einen Griechenland Urlaub bieten sich insbesondere die Monate von Mai bis September an, aber auch im April ist es schon angenehm warm und der Oktober hält ebenfalls noch warme Sonnenstrahlen parat, sodass man wunderbar im Meer schwimmen kann. Für einen Aktivurlaub bieten sich der Frühling und der Herbst an, wenn es nicht zu heiß, die Luft aber dennoch angenehm ist.

Kulinarik

Wer einen Urlaub in Griechenland verbringt, darf sich nicht nur auf viel Sonne und Kultur freuen, sondern auch auf kulinarische Köstlichkeiten. Hauptmahlzeiten werden in Griechenland aufgrund der Hitze zumeist in den späteren Abendzeiten gegessen. Dabei wird dann – wie in vielen Mittelmeerländern – großer Wert auf Geselligkeit gelegt.

In Griechenland wird insgesamt viel Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte gegessen, aber auch vegetarische Speisen sind aufgrund der Fastenzeit fest in der griechischen Küche verankert. Verschiedene Gemüsegerichte wie gefüllte Tomate und Paprika oder Bällchen aus Kichererbsen oder Zucchini sind besonders beliebt. Auch orientalische Einflüsse schlagen sich in den Gerichten nieder. Gekocht wird gerne mit schmackhaftem Olivenöl, Knoblauch und aromatischen Kräutern. Typisch griechisch sind beispielsweise gefüllte Weinblätter, Gyros und Feta, Souvlaki, aber auch Moussaka, ein Auflauf mit Lammhack, Auberginen und Tomaten. Griechische Desserts sind üblicherweise süß und sättigend, so auch Baklava, in Sirup eingelegte und mit Nüssen oder Mandeln gefüllte Teigtaschen, die ihren Ursprung jedoch in der Türkei haben. Lassen Sie es sich im Griechenland Urlaub keinesfalls entgehen, ausgiebig zu schlemmen !

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Urlaub Griechenland