Urlaub in Zakynthos City - Voyage Privé

Unsere Angebote

Urlaub in Zakynthos


Zusammenfassung

Urlaubsangebote in Zakynthos mit bis zu 70% Rabatt! Luxushotel, Flug+Hotel, Last Minute Abreise, Tour...

Zakynthos Urlaub

Die griechische Insel Zakynthos ist zwar kleiner als Rhodos oder Kos, bietet jedoch eine traumhafte Landschaft und eine spektakuläre Steilküste. Ursprünglich war die Insel ein Stützpunkt der Venezianer, die sie auf den Namen „Fior di Levante“ – Blume der Levante tauften. Sie ist die südlichste der größeren Ionischen Inseln und verfügt über eine abwechslungsreiche Landschaft mit üppiger Vegetation. Ein Gebirgsmassiv verläuft von Nordwest nach Südost. Der höchste Berg der Insel ist der Vrachionas. Im Norden und Osten finden Sie lange, flache Sandstrände, die sich wegen ihrer schwachen Brandung und des seicht in das Meer führende Wasser besonders gut für Familienurlaube eignen. Hinzu kommen zahlreiche Steilküsten, die sich hinter den vielen traumhaften Badebuchten befinden. Lebhafte Orte wie Argassi und Laganas bieten sich für Nachtschwärmer an, die hier voll auf ihre Kosten kommen.

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten in Zakynthos

Die bekannteste Attraktion auf Zakynthos ist der Navigo Beach, der auch als Schmugglerbucht oder Shipwreck-Beach bezeichnet wird. Die Bucht ist von Steilküsten geprägt und per Schiff erreichbar. Besuchern bietet sich eine traumhafte Aussicht, weshalb der Navigo Beach zu den am meisten fotografierten Stränden Griechenlands zählt. Hier befindet sich das Wrack der „Panagiotis“, welches bei einer Schmuggelaktion gestrandet sein soll.

Stadt Zakynthos

Die Inselhauptstadt kann, wie auch die Insel selbst, auf eine lange Geschichte zurückblicken. Prägend in Bezug auf Kunst und Kultur war die mehr als 500 Jahre lange Herrschaft der Venezianer. Die Hauptstadt wurde zwar 1953 von einem Erdbeben heimgesucht, jedoch wurde danach versucht, sie wieder originalgetreu aufzubauen. Am Dionysos Solmos Platz befindet sich die aus dem sechzehnten Jahrhundert stammende Nikolauskirche. Am gleichen Platz ist das Museum für nachbyzantinische Kunst angesiedelt. Der Markusplatz wurde dem Vorbild aus Venedig nachempfunden. An der Hafenpromenade befindet sich die Agios Dionysos Kirche, welche das Wahrzeichen der Insel darstellt.

Blaue Grotten

Die Blauen Grotten sind eine imposante Gesteinsformation, die die Blautöne des Meeres verstärkt. In jeder Höhle gibt es ein anderes Blau. Die Blauen Grotten können mit einem Boot befahren werden und werden dadurch zu einem Höhepunkt Ihres Zakynthos Urlaubs.

Carretta-Carretta

Zakynthos ist auch für die „unechte Schildkröte“, die „Carretta-Carretta“ bekannt. Diese stellt gleichzeitig das Wappentier der Insel dar und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Zakynthos. Gäste, die die Carretta-Carretta sehen möchten, sollten die Schildkröteninsel Marathonisi aufsuchen. Mit etwas Glück gelingt auch ein Schnappschuss an einigen Stränden wie dem Laganas oder Kalamaki. Ebenso können geführte Touren mit einem Boot gebucht werden.

Keri und der Keri Leuchtturm

Das Dort Keri besticht durch seine Ursprünglichkeit und zählt deshalb zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Zakynthos. Der Ort befindet sich in Olivenhainen und besitzt viele enge Gassen. Speisen können Sie in einer der vielen landestypische Tavernen. Mögen Sie es in Ihren Zakynthos Urlaub ruhig, dann sind Sie hier richtig. Oberhalb einer Klippe befindet sich der Keri Leuchtturm.

Top Hotels in Zakynthos

1. Zante Beach 4*

Zante Beach 4*

Das Zante Beach Hotel befindet sich in der Bucht von Laganas an einem feinen Sandstrand. Seine Umgebung ist einzigartig und lädt zu verschiedenen Aktivitäten ein. Das Hotel überzeugt mit einem tollen gastronomischen Angebot und einem Meerblick von jedem Zimmer aus. Genießen Sie Entspannung am Pool, erkunden Sie die einmalige Umgebung oder erleben Sie traumhafte Sonnenuntergänge.

2. Olea All Suite Hôtel 5*

Olea All Suite Hôtel 5*

Das Olea All Suites Hotel 5* befindet sich in einem Wald von Olivenbäumen und bietet einen traumhaften Blick auf das Ionische Meer. Es verfügt über einen 4.000 Quadratmeter großen Außenpool, einen Wellnessbereich sowie Fitnesseinrichtungen. Das Buffet-Restaurant, die Sea-Bar und eine Indoor-Lounge-Bar runden das Angebot ab. Das Hotel bietet Jugendlichen und Erwachsenen ab zwölf Jahren Unterkunft.

Feiertage und Festlichkeiten auf Zakynthos

Da das orthodoxe Christentum in ganz Griechenland dominierend ist, werden die christlichen Feiertage auch auf Zakynthos gefeiert. Hierzu gehören der Dreikönigstag (Fota), Mariä Himmelfahrt und Weihnachten. Der Panayiria ist ein bedeutender Feiertag, an dem Prozessionen zu Kirchen oder anderen heiligen Orten stattfinden. Der Mitte August stattfindende zweiwöchige Karneval ist etwas Besonderes, weil sich die Einheimischen wie auf einer venezianischen Hochzeit verkleiden. Daneben gibt es noch einen im Februar stattfindenden Karneval, der von farbenfrohen, festlichen Prozessionen begleitet wird.

Kultur und Tradition auf Zakynthos

Die Inselbewohner leben heute hauptsächlich vom Tourismus, weshalb die Landwirtschaft nur noch eine untergeordnete Rolle spielt. Die wichtigsten Produkte sind Öl, Wein und Rosinen. Als Folge des Tourismus konnte sich ein lokales Handwerk entwickeln. Hier werden handgefertigte Teppiche, Textilien oder Stickereien an Besucher verkauft.

Zahlreiche Ruinen, Kirchenmalereien und Münzen zeugen von einer blühenden Vergangenheit, weshalb sich unter der venezianischen Herrschaft im 15. Jahrhundert Kunst und Literatur entwickeln konnten. Auf Zakynthos wurde die erste griechische Akademie gegründet, bei der zahlreiche Persönlichkeiten zur Weiterentwicklung von Theater, Literatur und Kunst beitrugen. Der bekannteste Dichter des neunzehnten Jahrhunderts ist Foscolo Kalvos, dessen Zitat „Freiheit erfordert Tugend und Kühnheit“ innerhalb des Symbols von Zakynthos Stadt erscheint. Einem weiteren Dichter, Dioniso Salomos, wurde in einer Kirche ein Platz gewidmet. Solomos schrieb Dichtungen in italienischer Sprache, nachdem er in Italien studierte. Anschließend kehrte er nach Zakynthos zurück, wo er Schriften verfasste, die sein Volk im Krieg gegen die Türken unterstützen sollten. Zu den wichtigsten Malern gehört der weltberühmte Pelekasis, der für seine Landschaften, Ikonen und Porträts, die in vielen Museen ausgestellt sind, bekannt wurde.

Dos and don'ts auf Zakynthos

Auf Zakynthos finden Sie unzählige kulinarische Köstlichkeiten, die mit lokalen Lebensmitteln verfeinert werden. Genießen Sie Zaziki, griechischen Salat, Ziegenkäse und Meeresfrüchte oder kosten Sie die einheimischen Gerichte wie gefülltes Kaninchen oder Spetsofai.

Möchten Sie auf Zakynthos eine Kirche oder ein Kloster besuchen, sollten Sie eine angemessene Kleidung tragen. Hierzu gehören Hosen, ein langer Rock und ein Oberteil mit Ärmeln. Teilweise wird Besuchern ein Schal zur Verfügung gestellt.

Wollen Sie die Hauptattraktion, den Shipwreck Beach mit seinem Wrack besuchen, sollten Sie beachten, dass die Klippen gefährlich sind. Das Gestein kann immer wieder abbrechen oder wegrutschen, weshalb Sie sich nicht zu nah an den Rand der Klippen wagen sollten.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Zakynthos City