Die beste Beratung für Ihren Urlaub auf Kos - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Kos Urlaub

Kos ist eine wunderschöne Insel in Griechenland. Sie ist besonders beliebt für ihr schöne Strände, türkisblaues Meer und die hübschen kleinen Dörfer. Es wartet ein abwechslungsreicher Urlaub auf Sie in dem Sie auch kulinarisch sehr verwöhnt werden !

Fliegen Sie mit uns in Ihren perfekten Urlaub nach Kos

Kos ist eine sehr kleine und gleichzeitig schmale Insel Griechenlands in der östlichen Ägäis, unweit der asiatischen Küste. Sie ist nur knappe 4 km vom türkischen Festland entfernt.
Bekannt ist sie unter anderem für ihre vielen Sandstrände, sowie römischen und griechischen Wahrzeichen. Das kulturelle Zentrum bildet die gleichnamige Hauptstadt Kos im Norden der Insel. In Pily, einem der größten Dörfer in der Mitte der Insel, können Sie original hellenistische Essgewohnheiten kennenlernen und verschiedene kulinarische Entdeckungen machen. Im Süden der Insel lädt das Dikeos-Gebirge zum Wandern ein.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten & Orte auf Kos

Asklepieion von Kos

Der alte Tempel der Asklepios de Kos
Der ehemalige Tempel des Asklepios (Gott der Heilkunst) liegt auf einem mit Zypressen bewaldeten Hügel einige Kilometer von der Hauptstadt Kos entfernt. Er bildet die wohl wichtigste Ausgrabungsstätte der gesamten Insel. Hier bekommt man nicht nur Einblicke in die antike Medizin, sondern hat auch einen schönen Ausblick auf die Stadt Kos und auf die gegenüberliegende asiatische Küste mit dem türkischen Bodrum.

Festung Neratzia

Besuchen Sie die Festung Kos
Die Johanniterfestung diente ehemals zur Verteidigung des Hafens der heutigen Hauptstadt. Der einzige Zugang führt über den Palmenboulevard, dem einstigen Burggraben.
Da hauptsächlich nur noch Ruinen erhalten sind, gleicht die ganze Anlage eher einem Freilichtmuseum, indem man sich frei bewegen kann.

Bergdorf Zia

Eine Wanderung zur Entdeckung der malerischen kleinen Dörfer
Wer etwas mehr von der Landschaft sehen und vielleicht sogar eine kleine Wanderung machen möchte, für den ist das Bergdorf Zia genau das Richtige. Aus 300 Metern Seehöhe hat man eine wunderbare Aussicht auf die Insel, die Nachbarinsel und das gegenüberliegende Festland. Abends kann man von hier aus einen wunderbaren Sonnenuntergang erleben.
Zur Unterhaltung werden hier regelmäßig folkloristische Events veranstaltet. Daneben gibt es diverse Tavernen und Souvenirgeschäfte.?Auch beginnt hier ein markierter Wanderweg auf den 846 m hohen Gipfel des Dikeos-Gebirges.

Embros-Therme

Dank des vulkanischen Ursprungs der Insel verfügt Kos über gleich zwei Thermen. Die Embos-Therme ist touristisch erschlossen und gut über den Landweg erreichbar. Nach einem etwas steinigen Abstieg erwartet Sie ein 25 Quadratmeter großer Naturpool. Das mineralienreiche Wasser kommt direkt aus den Bergen und wird unten am Meer in einem kleinen Becken aufgefangen. Das Wasser kann am Rand bis zu 80°C heiß werden. Im Schnitt liegt die Temperatur aber bei erträglichen 49°C. Hin und wieder wird auch etwas Wasser vom Meer hinein gespült und sorgt für eine angenehme Erfrischung.

Tigaki

Das maritime Dorf Tigaki
Der Ort ist mit knapp 250 Einwohnern zwar sehr klein, verfügt aber trotzdem über einen sehr schönen Sandstrand. Er fällt flach zum Meer hin ab und ist entsprechend auch für Kinder geeignet. Während der Hauptsaison werden verschiedene Wassersportarten, zum Beispiel Jetski, Wasserski oder Bananenboote angeboten. Wer es lieber etwas ruhiger mag, sollte sich zum westlichen Strandabschnitt begeben. Damit es den Besuchern an ihrem Strandtag an nichts mangelt, findet man hier mehrere Supermärkte, Souvenirgeschäfte, Restaurants und Apotheken. Eine Bushaltestelle des Inselbusses verbindet den Ort mit der Hauptstadt Kos.

Halbinsel Kéfalos

Für alle kulturell interessierten Touristen empfiehlt sich ein Besuch der Halbinsel Kéfalos im Westen der Insel. Hier befindet sich ein verlassenes Kloster und eine wunderschöne Kapelle. Außerdem kann man die ältesten Spuren der früheren Geschichte der Insel entdecken.
Da sich die touristische Erschließung bis jetzt hauptsächlich auf die beiden Badeorte am Strand und den Hafen konzentriert hat, konnte sich die Halbinsel ihren natürlichen Charme bewahren. So kann man ganz gemütlich Kefalos, den Hauptort der kleinen Halbinsel erkunden. Um den Dorfplatz sind mehre Tavernen und Restaurants angesiedelt. Wer mag kann auch einen Spaziergang zu den Ruinen einer mittelalterlichen Burg machen oder das traditionelle Kaffeehaus „Niotis“ besuchen.

Klima und beste Reisezeit für einen Kos Urlaub

Vacances ensoleillée à Kos
Prinzipiell kann man das ganze Jahr Urlaub auf Kos machen. Im Sommer, welcher sich üblicherweise von März bis Anfang November erstreckt, werden Spitzentemperaturen von bis zu 40°C erreicht. Regnen tut es in den Monaten Mai bis Ende Oktober nur sehr selten. Für alle Strandliebhaber sind die Monate Juli und August die perfekte Reisezeit. Wer es nicht ganz so heiß mag, sollte vielleicht lieber im Mai oder September anreisen. In dieser Zeit liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen immer noch bei über 20°C und auch das Wasser hat durchaus noch Badetemperatur.

KOS WEATHER


Urlaub Kos Kulinarik

Da es sich um eine griechische Insel handelt finden Sie natürlich beliebte Gerichte wie Gyros, Souvlaki und Bifteki auf vielen Speisekarten. Einige Restaurants werden auch von einheimischen Fischern beliefert.. Für alle Fischliebhaber natürlich ein absolutes Muss. Probieren Sie aber auch unbedingt einige Gerichte, die Sie noch nicht kennen, es lohnt sich.
Wer sich bei dem großen Angebot nicht entscheiden kann, bestellt am besten eine griechische Meze, eine Auswahl verschiedener Vorspeisen.

Weitere Tipps für den perfekten Kos Urlaub

Ein himmlischer Urlaub auf Kos
Wer seinen Geldbeutel etwas schonen möchte, sollte unbedingt im Oktober anreisen, wenn sich die Saison dem Ende neigt. Die Temperaturen liegen dann immer noch bei 20 – 25 °C und man muss jetzt auch mit vereinzelten Regenschauern rechnen. Für den Strandurlaub ist es dann zwar etwas zu kühl, aber ein Bad in der Mittagszeit ist immer noch möglich.
Dafür ist das Wetter perfekt für Ausflüge jeglicher Art und es ist auch nicht mehr so voll.
Ein schönes Andenken von einem Urlaub auf Kos ist der selbsthergestellte Thymianhonig. Die Bienenvölker ernähren sich ausschließlich von wildwachsenden Blumen, was dem Honig seinen besonderen Geschmack verleiht.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Kos