Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Urlaub in Kuba

Hochwertige Reisen von Voyage Privé ausgehandelt, mit bis zu 70% Ermäßigung!

bis zu -70%

Urlaub in Kuba

7 Urlaubsangebote in Kuba

Mehr sehen

Kuba Urlaub

Fliegen Sie nach Kuba, der größten Insel der Karibik und profitieren Sie von unseren exklusiven Rabatten von bis zu 70% Rabatt.

Kuba Reiseführer

Das deutlich vom Kommunismus geprägte Kuba ist ein ganz besonderes Land – eines, das man unbedingt gesehen haben muss. Warum das so ist und was Kuba seinen Besuchern alles bietet, zeigt der Kuba Reiseführer.

Kuba Urlaub

Kuba zu Hause

Kuba – das sind Oldtimer und bunte Häuser, Zigarren und Rum, fröhliche Musik und karibische Rhythmen. Wer würde dies nicht gerne einmal selbst erleben ? Kuba ist ein äußerst beliebtes Reiseziel und das zurecht : Hier kommt man sofort in den Geschmack der kubanischen Lebensfreude und kommt gar nicht darum herum, sich davon mitreißen zu lassen. Das Beste : Auf Kuba kommt jeder auf seine Kosten ! Ob Städtereisende, Badenixen, Kulturbegeisterte oder Geschichtsfans – hier ist für jeden das Richtige dabei ! In der Karibischen See gelegen, ist Kuba ein wunderbares Reiseziel, das man einfach gesehen haben muss.

Kuba : Orte und Sehenswürdigkeiten

1. Havanna : Die Hauptstadt sollte man im Kuba Urlaub keinesfalls verpassen, denn sie wartet mit Oldtimern, kolonialen Gebäuden und einer beeindruckenden Altstadt auf. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Capitolio, die Uferpromenade Malecón und die Bar „La Bodeguita del Medio“, in der schon Hemingway den ein oder anderen Mojito getrunken haben soll.

Havana

2. Viñales : Im Westen des Landes gelegen, zeichnet sich Viñales durch seine einmalige Karstlandschaft aus. Hier lohnt sich ein Besuch der zahlreichen Tabakplantagen, auf denen man mehr darüber lernen kann, wie Zigarren gerollt – und geraucht – werden.

Viñales

3. Ché-Guevara-Gedenkstätte : Die Gedenkstätte befindet sich in Santa Clara, dem Zentrum der Geschichte der kubanischen Revolution. Hier dreht sich alles um den kubanischen Volkshelden Ché Guevara, dessen Überreste sich im Mausoleum befinden. Im Museum sind zudem viele seiner persönlichen Gegenstände ausgestellt.

4. Varadero : Hier befindet sich einer der bekanntesten Strände der Inseln. Zwar ist Varadero stark vom Tourismus geprägt, aber der Strand ist dennoch eine wahre Naturschönheit. Auf den insgesamt 20 km findet man zudem einige beinahe einsame Strandabschnitte.

5. Cayo Coco : Cayo Coco ist ein Teil der Inselkette „Jardines del Rey“ (Gärten des Königs). Hier befindet sich ein wahrer Traumstrand mit zuckerweißem Sand, der zum Sonnenbaden, Schwimmen, Schnorcheln und Wassersport einlädt. Hier kommt Karibik-Feeling auf !

6. Santiago de Cuba : Ganz im Osten der Insel gelegen, ist Santiago de Cuba die zweitgrößte Stadt des Landes. Die einstige kubanische Hauptstadt ist durch viele historische Bauten und geschichtsträchtige Plätze geprägt. Ein Besuch im Kuba Urlaub lohnt sich !

7. El Nicho : Rund 50 km von Cienfuegos entfernt, befindet sich in der Sierra Escambray der Nationalpark „El Nicho“, der vor allem für den gleichnamigen Wasserfall bekannt ist. Der Weg zum beeindruckenden Wasserfall führt durch eine sehr naturbelassene Gegend.

8. Trinidad : In der historischen Stadt scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Bunte Häuser, faszinierende Kolonialbauten, kleine Gassen mit Kopfsteinpflaster und Straßenmusiker sind hier anzutreffen. Auf der einen Seite von Bergen umgeben und im Süden an das Meer grenzend, liegt Trinidad in malerischer Landschaftskulisse und sollte im Kuba Urlaub unbedingt besucht werden.

Trinidad

Kuba kulinarisch

Lange Zeit war man der Meinung, dass die kubanische Küche nicht sehr reizend sei. Diese Zeiten dürften jedoch vorbei sein, denn Kuba wartet mit leckeren und vielseitigen Speisen auf. Auf Kuba werden die spanische, afrikanische und karibische Küche miteinander vereint, was eine spannende kulinarische Kombination ergibt. Der Osten des Landes ist aufgrund des karibischen Einflusses durch kreolische Speisen geprägt, dagegen kommt im Westen eher die spanische bzw. europäische Küche zum Tragen.

Das kubanische Nationalgericht ist „Ropa Vieja“, was so viel wie „Alte Kleidung“ bedeutet. Es handelt sich dabei um Rindfleisch in einer würzigen Sauce, das so lange gekocht wird, bis man es leicht auseinander zupfen kann. Als typische Beilage wird auf Kuba „Moros y Cristianos“ („Mauren und Christen“) gereicht – Reis mit schwarzen Bohnen. Auch frittierte Kochbananen werden oft als Beilage, aber auch als Snack serviert. Insgesamt wird auf Kuba viel Fleisch gegessen, zumeist Hühnchen sowie Schweine- und Rindfleisch. Aber auch Fisch und Schalentiere kommen auf den Tisch. Als Gemüse gibt es viel Kartoffeln, Tomaten, Kochbananen und Maniokwurzeln (Yucca).

Selbstverständlich sollte man es sich im Kuba Urlaub keinesfalls entgehen lassen, die landestypischen Cocktails zu probieren. Immerhin stammen sowohl der Cuba Libre mit Rum und Cola als auch der erfrischende Mojito aus Kuba. Letzter wird aus kubanischem Rum, Limettensaft, Minze, Rohrzucker und Sodawasser gemischt.

Klima & beste Reisezeit

Auf Kuba herrscht subtropisches Klima, sodass es mit Mindesttemperaturen zwischen 18 und 24 Grad ganzjährig warm ist. Von Mai bis Juli ist es jedoch sehr schwül und die Luftfeuchtigkeit ist ziemlich hoch. Von August bis Oktober ist Hurrikan-Saison und es kann zu schweren Stürmen kommen. Die beste Reisezeit sind daher die Monate von November bis April – dann herrscht Trockenzeit und es ist sommerlich warm.

Unterkünfte auf Kuba

Der Kuba Urlaub sollte im Voraus gut geplant werden, dazu zählt natürlich auch die Frage nach der Unterkunft. Auf Kuba bietet es sich an, Privatunterkünfte zu mieten, sogenannte Casas Particulares. Viele Kubaner vermieten in ihren eigenen Häusern einzelne, meist traditionell Zimmer mit eigenem Badezimmer an Touristen. Am Morgen wird üblicherweise ein wunderbares Frühstück aufgetischt mit frischen Früchten, verschiedenen Eierspeisen, Sandwiches, Säften und mehr. Das Beste : Der Aufenthalt in einem „Casa“ bietet sich perfekt dafür an, Land und Leute sowie die einmalige Gastfreundschaft der Kubaner kennenzulernen. Es gibt mittlerweile aber auch viele Hotels auf Kuba, vor allem in den Touristenregionen wie Varadero. Diese sind oftmals jedoch relativ teuer und bieten nicht immer den besten Standard.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Urlaub Kuba