Reisen nach Malta - Voyage Privé

Unsere Angebote

Reise nach Malta 2021/2022


Zusammenfassung

Die besten Reiseangebote nach Malta: Flug + Hotel, Luxushotel... Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise wissen müssen!

Malta-Reisen – aufregend anders

Kaum ein anderer Inselstaat hat eine derart interessante und durchwachsene Geschichte wie Malta. Das kleine Land war in der Hand so ziemlich jeder Großmacht und seefahrerischen Nation der letzten 2500 Jahre. Das hinterlässt natürlich Spuren der besonderen Art. Die Kulinarik Maltas lässt sich kaum definieren, hier taucht wieder ein italienisches Element auf und dort sind die afrikanischen Einflüsse ganz deutlich erkennbar. Unternehmen Sie eine Reise nach Malta, so lernen Sie einen Teil Europas kennen, der so kein Gegenstück auf dem Kontinent hat. Tauchen Sie in die gelebte Geschichte ein und lassen Sie sich von der Schönheit der Insel inspirieren.

Orte und Plätze, die Sie während Ihrer Reise nach Malta auf keinen Fall verpassen sollten

H Hotel 4* - Adults Only

1. Die Saint John’s Co-Kathedrale

Diese Kathedrale in der Hauptstadt Valletta ist nicht nur wegen ihrer Größe oder ihrer Lage ein viel besuchtes Ziel der Touristen, sondern vor allem wegen der Besonderheiten, die sich in ihrem Inneren entdecken lassen. Echte Kunstkenner und solche, die es werden wollen, wissen, dass sich der weltberühmte Maler und Erfinder des nicht minder bekannten Chiaroscuro, Caravaggio, auf Malta aufgrund seines teilweise kriminellen Lebensstiles verstecken musste. Auf der Insel blieb er nicht untätig und einige der Werke, die er für den Malteserorden anfertigte, sind heute in der Kirche zu bestaunen.

2. The Three Cities

Salini Resort

Neben der Hauptstadt Valletta hat Malta natürlich auch noch andere Städte vorzuzeigen. Besonders sehenswert sind dabei die drei Städte Birgu, Senglea und Cospicua. Diese lassen sich problemlos an einem Tag besuchen und zeigen, jede auf ihre eigene Art, was Malta und seine Bewohner zu etwas derart Besonderem macht.

3. Mdina

Bei Mdina handelt es sich um die antike Hauptstadt Maltas. Aufgrund ihrer Schönheit, vor der das meiste erhalten bleibt, wurde sie gerne als „die Noble“ bezeichnet. Besucher schätzen die Stadt heute besonders wegen der vielen ruhigen Gassen und den vielen architektonischen Höhepunkten aus verschiedenen Zeiten.

4. Rabat

Rabat ist praktisch die Vorstadt zu Mdina. Wegen ihrer Geschichte, den Besatzungsmächte, den Sprachen und den Religionen, die diese kleine Stadt so deutlich geprägt haben, sollten Sie sich auf keinen Fall einen Besuch in Rabat entgehen lassen.

5. Gozo

Gozo ist das zweitgrößte Eiland des Inselstaates und besonders bei Naturliebhabern beliebt. Möchten Sie den Trubel der Stadt hinter sich lassen und die Wanderschuhe schnüren, so sollten Sie sich einen Abstecher nach Gozo nicht entgehen lassen. Besonders einfach lässt sich die grüne Insel in Ihre Reise nach Malta einbauen, wenn Sie auch dort eines der handverlesenen Hotels buchen. Von Valletta aus setzen Sie einfach und bequem über.

Entscheiden Sie sich für eines dieser Hotels auf Ihrer Reise nach Malta

1. Salini Resort

Salini Resort

In Ihrem Zimmer genießen einen einmalig schönen Meerblick. Bei der Gestaltung des Hotels fällt auf, dass großer Wert auf die Verwendung natürlicher Materialien gelegt wurde. Im hoteleigenen Garten können Sie die neu geschaffenen Erinnerungen des Tages Revue passieren lassen.

2. Paradise Bay Resort 4*

Paradise Bay Resort 4*

Dieses Hotel verfügt über zwei Dinge, um die Sie andere Gäste garantiert beneiden werden. Zum einen haben Sie Zugang zu einem stets gepflegten privaten Strand. Zum anderen ist das Paradise Bay Resort 4* nicht mit einem, sondern gleich mit drei hervorragenden Restaurants ausgestattet, in denen Sie sich auf höchsten kulinarischen Niveau verwöhnen lassen können.

3. The Saint John 4*

The Saint John 4*

Die hervorragende Lage direkt am Hafen der Hauptstadt Valletta ist nur einer der vielen Vorzüge, die das The Saint John 4* zu bieten hat. Von hier ist es nicht weit bis in die berühmten Gärten. Wenn Sie sich in den kleinen berühmten Gässchen der Stadt auf der Suche nach dem besten Café verirren möchten, dann sind Sie in diesem Hotel genau richtig.

4. Dolmen Hotel Malta 4*

Dolmen Resort Hotel 4*

Das Hotel befindet sich in der Küstenstadt Saint Paul’s Bay im Norden der Insel. Den Namen hat die Stadt verliehen bekommen, weil der Sage nach hier der Apostel Paulus auf der Suche nach einer sicheren Zuflucht gestrandet ist. Das Dolmen Hotel ist ein beliebter Anlaufpunkt für Reisende aus aller Herren Länder, die mehr über die typischen Aromen der Inseln in Erfahrung bringen möchten.

5. H Hotel 4*

H Hotel 4* - Adults Only

Das H Hotel 4* heißt ausschließlich erwachsene Gäste willkommen und garantiert damit ein Maximum an Ruhe und Entspannung. Dazu trägt auch die moderne Pool-Anlage des Hotels bei, in der Sie bereits am frühen Morgen ein paar erfrischende Bahnen ziehen können.

Weitere Empfehlungen von Voyage Privé für Ihre Malta-Reise

H Hotel 4* - Adults Only

Möchten Sie am eigenen Leib erfahren, wie tiefblau das Meer in Malta erstrahlen kann? Wenn ja, dann sollten Sie sich die Blaue Lagune auf keinen Fall entgehen lassen. Möchten Sie ungestört ein wenig schwimmen oder einfach die Zeit genießen, dann empfiehlt es sich, bereits am frühen Morgen anzureisen. Die Blaue Lagune ist kein Geheimtipp mehr, aber ein echtes Muss.
Wie sehr sich echte Traditionen auf Malta in die heutige Zeit retten können, das sehen Sie im Fischmarkt in Marsaxlokk. Nicht viele Touristen kommen hierher und wenn Sie sehen möchte, wie man freundlich, aber bestimmt handelt, so schauen Sie den Einheimischen ruhig ein wenig über die Schultern. Besonders sehenswert sind hier die bunt bemalten Boote, die ein wunderbares Fotomotiv abgeben.
Malta ist ein beliebter Drehort für namhafte Filmproduktionen aus Hollywood. Buchen Sie eine Tour und sehen Sie selbst, wo Ihre Lieblingsserie entstanden ist. Es erfüllt einen beinahe ein wenig mit Ehrfurcht, sobald man an denen Stellen steht, an denen sich so mancher großer Name aus der Branche sogar einen Oscar erspielt hat.

Noch ein paar praktische Informationen zu Ihrer Anreise nach Malta

Am einfachsten gestaltet sich die Anreise nach Malta mit dem Flugzeug. Täglich werden von verschiedene Airlines und Charter-Gesellschaften Direktflüge nach Luqa, dem Flughafen des Inselstaates angeboten. In vielen Fällen ist der Flug bereits in Ihre Hotelbuchung mit eingeschlossen. Eine Alternative zum Flug, der von den meisten deutschen Flughäfen etwa 2,5 Stunden dauert, ist das Übersetzen mit einer Fähre von Sizilien aus.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Reisen Malta