Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unsere Angebote

Israel Reisen : Bereiten Sie Ihre Reise, Tipps und Tricks, Attraktionen vor.

Buchen Sie Ihre Reise nach Israel: Kulturreise, Entspannung, Strand und Sonnenschein 🌅 nach Vereinbarung! Bis zu 70% Rabatt auf Flug + Hotel

Israel Reisen

Israel ist ein faszinierendes Land mit vielen Kontrasten : Berge und Meer, Tradition und Moderne, Natur und Städte. Besuchen Sie die Mittelmeermetropole Tel Aviv und die Wiege des Christen- und Judentums, Jerusalem. Kaum ein Land birgt soviel Geschichte. Blicken Sie vom Ölberg auf den Felsendom, folgen Sie dem Leidensweg Christi und besuchen Sie die Klagemauer. Wenn Sie nach Israel reisen möchten, verraten wir Ihnen in unserem Reiseführer die besten Sehenswürdigkeiten im „Heiligen Land“. Obendrein erfahren Sie, welche Strände sich wirklich lohnen und wann die beste Reisezeit nach Israel ist.

Urlaub in Israel

Entdeckungsreise Israel mit Voyage Privé
Reisen Sie in das gelobte Land. Hier wartet eine große landschaftliche Vielfalt auf Sie. Israel präsentiert sich auch kulturell vielfältig und farbenfroh : die Jahrtausende alte Kultur, gewachsen aus der Landesgeschichte und der engen Verbundenheit zu drei Weltreligionen, präsentiert sich seinen Besuchern gastfreundlich und lebendig. Damit Sie auf Ihrer Reise nach Israel die spannendsten Orte besichtigen und ein authentisches Israel erleben können, haben wir die besten Tipps für Sie zusammengetragen.

Israel Reisen : Orte & Sehenswürdigkeiten

1. Tel Aviv


Wenn Sie nach Israel reisen, kommen Sie um einen Besuch der Weltmetropole Tel Aviv nicht vorbei ! Besonders das Stadtzentrum, die „Weiße Stadt“, ist atemberaubend. Die Kreideweißen Bauten im Bauhaus-Stil wurden 2003 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

2. Nazareth


Die Heimatstadt Jesu Christi, liegt im Norden Israels – genauer in Galiläa. Die Stadt versprüht einen orientalischen Charme und liegt zugleich inmitten der malerischen Naturlandschaft Galiläas. Besonders die Verkündigungskirche ist einen Besuch wert.

3. Klagemauer


Die Klagemauer in Jerusalem ist eine, wenn nicht sogar die wichtigste, Pilgerstätte des Judentums. Unzählige Besucher kommen Tag für Tag mit Wünschen und Gebeten im Gepäck nach Jerusalem und schieben Zettel mit Ihren Wünschen in die Zwischenräume der massiven Steinblöcke.

4. Qumran-Höhlen


Entdecken Sie die Kultur Israels auf Ihrer nächsten Reise.
Die antike Siedlung Qumran ist besonders für den Fund der Qumran-Schriftrollen bekannt. Bis heute sind Sie die ältesten Handschriftlichen Bibelschriften, die je gefunden wurden. 1999 wurden die Ruinen restauriert und können heute von interessierten Besuchern besichtigt werden. Wenn Sie nach Israel reisen, um etwas über die Geschichte des Landes zu erfahren, ist das ein echter Geheimtipp !

5. Felsendom


Nach Mekka und Medina ist der Felsendom auf dem Tempelberg die drittheiligste Stätte des Islam. Das pompöse Gebäude mit der goldenen Kuppel ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der israelischen Hauptstadt. Der Felsendom von Israel ist das älteste islamische Bauwerk und umspannt, dem Glauben nach, den Ort, an dem der Prophet Mohammed seine Himmelfahrt angetreten haben soll.

6. Betlehem


Die Geburtsstadt Christi zählt zu den beliebtesten Zielen von Israel Reisenden und Christen aus aller Welt. Besonders die Geburtskirche erfreut sich großer Beliebtheit unter den Touristen.

7. Haifa


Haifa ist die drittgrößte Stadt Israels. Direkt am Meer gelegen, haben Besucher einen atemberaubenden Blick auf den größten Seehafen des Landes. Haifa ist zugleich das Zentrum der Bahai-Religion, die inmitten einer riesigen Gartenanlage Ihre wichtigste Wirkstätte hat. Die Hängenden Gärten von Haifa zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Typisch israelische Küche

Die Küche Israels ist mindestens genauso vielfältig wie das Land. Viele Einflüsse vereinen sich hier auf dem Teller. Vieles ist nicht ausschließlich „typisch israelisch“ (zum Beispiel Hummus, Falafel oder Datteln), sondern in der gesamten arabischen Küche zu finden. Einige Zutaten und Gerichte haben auch die westliche Welt erobert. Generell kommt viel Obst und Gemüse auf den Tisch : Linsen, Bohnen, Avocado, Gurken, Feigen, Trauben und Melonen, aber auch Nüsse. Die Gerichte sind meist (zumindest für den europäischen Gaumen) exotisch gewürzt. Kreuzkümmel, Minze, Senf und Zimt verleihen den Gerichten ihren besonderen Geschmack.

Regionen für den Badeurlaub

Genießen Sie die schönen Strände Israels während Ihrer Sonnenbadefahrt
Das Heilige Land beherbergt einige schöne Strände. An Israels Küste brechen sich die Wellen dreier Meere, in denen Israel Urlauber zwischen Mai und Oktober bei angenehmen Temperaturen baden können. Je nachdem wonach Ihnen der Sinn steht, kommen verschiedene Strände infrage : so hat Tel Aviv einen 14 Kilometer langen Sandstrand, der mit allerlei Wassersport- und Partyangeboten aufwartet, aber auch Strandabschnitte die Familienfreundlicher oder orthodoxen Juden vorbehalten sind. Ein echtes Erlebnis ist auch der Sprung ins Tote Meer. Wenn Sie einmal die Chane haben, sich im tiefsten Punkt der Erde treiben zu lassen, werden Sie dieses Erlebnis nie wieder vergessen – bei einem Salzgehalt von etwa 30 Prozent schwimmen Sie wie auf Wolken (und gut für die Haut ist es obendrein). Wenn Sie zum Tauchen nach Israel reisen, empfehlen wir Ihnen den südlichen Teil des Korallenstrandes von Eilat.

Klima und beste Reisezeit

ISRAEL WETTER


Prinzipiell können Sie das ganze Jahr nach Israel reisen, jedoch regnet es in manchen Monaten etwas häufiger als sonst. Generell gelten die Monate von April bis Oktober als die besten für Aktiv- und Badeurlauber – besonders zwischen Juni und September ist Badespaß garantiert. Bei Wassertemperaturen zwischen 24 und 27 Grad Celsius lässt es sich ausgelassen planschen, die Sonne scheint täglich ganze zehn bis zwölf Stunden und sorgt für Temperaturen von 28 bis 31 Grad Celsius. Richtig heiß ist es im Juli und August. Aktivurlauber sollten Frühjahr und Herbst für Ihren Israel Urlaub ins Auge fassen.

Entdecken Sie weitere Reiseangebote

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Reisen Israel