Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Städtereison London, Die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Städtereisen in London📷 : Big Ben, London Eye, Buckingham Palace...Buchen Sie Ihren Städtetreisen mit Voyage Privé.

Stadtführer London

Die britische Hauptstadt liegt im Herzen des Landes und lockt Jahr für Jahr unzählige Touristen an, die mehr über die Geschichte Londons, Mode, Kultur und Kulinarik erfahren wollen. London ist eine Stadt krasser Kontraste : moderne, teils sogar futuristisch anmutende Gebäude stehen direkt neben Historischen Bauten und Denkmälern, während belebte Straßen in ruhige Parks münden. Was Sie bei Städtereisen nach London unbedingt gesehen haben müssen, verraten wir Ihnen in unsrem London Reiseführer.

Städtereisen nach London

Entdecken Sie London bei einem Spaziergang auf der Themse

London ist die flächenmäßig größte Stadt Europas und bietet eine Menge Abwechslung – unzählige Sehenswürdigkeiten und Orte warten darauf von Ihnen erkundet zu werden. Besuchen sie den Buckingham Palace und den Elizabeth Tower und machen Sie einen erholenden Spaziergang durch den Hyde Park, bevor Sie während einer abendlichen Runde auf dem London Eye Ihren Blick über die Stadt an der Themse schweifen lassen. Die sechs schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten für Ihre Städtereise nach London haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Orte & Sehenswürdigkeiten in London

1. Big Ben


Der Big Ben gehört ohne Frage zu den wichtigsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten in London. Über 96 Meter ragt der riesige Uhrenturm des House of Parliament in die Höhe. Im Jahr 2012 wurde er zu Ehren der Königin Elisabeth II. in „Elizabeth Tower“ umbenannt. Genau genommen ist Big Ben auch nur der Name der (mit 13,5t) schwersten der Glocken im Inneren des Turmes.

2. London Eye


Mit jährlich 3,5 Millionen Besuchern gehört auch das Riesenrad „London Eye“ zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Londons. Bei einer Fahrt in dem Riesenrad an der Themse überblicken Sie weite Teile der britischen Metropole. Am höchsten Punkt (ganze 130 Meter) reicht Ihr Blick sogar bis hin zu den Flughäfen. Die halbstündige Fahrt ist ganz besonders nachts ein echtes Highlight, da das London Eye eindrucksvoll beleuchtet wird.

3. Buckingham Palace


Ein Absolutes Muss bei einer Städtereise nach London ist ein Besuch beim Buckingham Palace. Der Hauptsitz der britischen Monarchie ist seit 1837 die offizielle Residenz des Königshauses. Selbstverständlich können Sie sich das imposante Gebäude ganz in Ruhe von außen anschauen, aber erst eine Besichtigung der Queen’s Gallery rundet das Erlebnis ab. Hier bekommen Sie einen spannenden Einblick in das Innere des Palastes. Fans der Königsfamilie können sogar einen Blick auf Kates Hochzeitskleid erhaschen, das im Buckingham Palace ausgestellt ist.

4. Tower of London


Bei einer Städtereise nach London darf auch ein Besuch beim Tower of London nicht fehlen. Der Turm an der Themse spielte eine besondere Rolle in der Geschichte Groß Britanniens. Der 1066 erbaute Turm erfüllte im Lauf der Zeit verschiedene Zwecke : so war er in der Vergangenheit unter anderem Königsresidenz, Waffenkammer, Münzprägestätte, Gefängnis, Folterkammer und Hinrichtungsstätte. Heute werden hier die Kronjuwelen aufbewahrt. Wer also mehr über die Geschichte Groß Britanniens erfahren will, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Und wenn Sie schon hier sind, sollten Sie noch einen Schnappschuss von der Tower Bridge machen !

5. Westminster Abbey


Die Londoner Kirche Westminster Abbey ist weltbekannt und nicht nur den Fans des Königshauses ein Begriff. Hier feierten 2011 Prinz William und Herzogin Kate ihre Traumhochzeit. Doch die Royals heiraten hier nicht nur, sondern feiern auch ihre Krönungszeremonien und Beisetzungen. Wenn Sie an einem der Gottesdienste teilnehmen, ist der Besuch des beeindruckenden Gewölbes sogar kostenlos. Wollen Sie an einer richtigen Führung teilnehmen und mehr über die Kirche erfahren, können Sie dafür gesondert Tickets erwerben.

6. Hyde Park


Improvisieren Sie ein Picknick in den schönsten Parks Londons.
Hier können Sie sich von Ihren Erlebnissen auf ihrer Städtereise nach London erholen. Auf einer Fläche von 1,4 Quadratkilometern gehört der Hyde Park zu den weltweit größten und bekanntesten innerstädtischen Parkanlagen. Bei gutem Wetter (ja auch das soll es in London geben), lädt der Serpentine Lake zum Schwimmen ein. Im Winter begeistert der Hyde Park mit seinem Weihnachtsmarkt namens „Winter Wonderland“ seine Besucher : ein Riesenrad, Karussells sowie verschieden Fahrgeschäfte und Stände sorgen zwischen November und Januar für Freude und Heiterkeit.

Klima und beste Reisezeit

LONDON WETTER


Grundsätzlich sind Städtereisen nach London das ganze Jahr über eine schöne Sache – auch wenn das Wetter hier recht wechselhaft daherkommt. Im Frühjahr erwachen die Grünflächen im satten Grün, bei 10 bis 15 Grad. Zwischen Juli und August herrschen mit 22 bis 25 Grad herrlich angenehme Temperaturen. Selten steigt das Thermometer bis auf 30 Grad. Egal wann Sie nach London reisen, packen Sie sich wetterfeste Kleidung ein. Zwar regnet es in London selten den ganzen Tag, kleine Schauer sind hingegen sehr wahrscheinlich. Gemessen an der Niederschlagsmenge regnet es hier sogar weniger (nicht seltener) als in Rom, Sydney oder New York.

Britische Küche

Auf Ihrer Städtereise nach London gibt es auch kulinarisch viel zu entdecken. Zwar gilt die traditionelle englische Küche, jenseits der Grenzen Groß Britanniens, als fettig, schwer und fad, jedoch wissen Gerichte wie Lammfleisch mit Minzsoße oder das klassische englische Frühstück mit derartigen Vorurteilen aufzuräumen – zumindest was den Vorwurf des faden Geschmacks betrifft. Besonders beliebt ist bei den Briten auch das Gericht „Fish and Chips“. Viele Imbissbuden verkaufen neben diesem beliebten Fastfood auch indische, chinesische oder andere exotische Gerichte. Auch Süßes gibt es hier in rauen Mengen. Besonders beliebt ist die Kombination aus warmen Schokoladenkuchen, Vanilleeis und Schlagsahne. Zu Weihnachten gibt es dann Christmas Pudding, Christmas Cake und Mince Pies. Und auch die berühmte Tasse Tee darf auf keinen Fall fehlen.

Entdecken Sie weitere Angebote

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Städtereison London, Die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten