Dubai Urlaub : Die besten ANgebote - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Dubai Reiseführer

Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate und ein unvergessliches Reiseziel. In Ihrem Dubai Urlaub erwarten Sie weiße Strände, Wüstenlandschaften wie aus tausendundeiner Nacht und eine beeindruckende Skyline – hier kommen sowohl Abenteurer als auch Genießer auf ihre Kosten. In diesem Reiseführer erfahren Sie, was Sie während Ihres Dubai Urlaubs definitiv gesehen und gemacht haben müssen und was Sie dabei auf jeden Fall beachten sollten.

Urlaub in Dubai

Dubai Die riesigen, mehreren hundert Meter hoch in den Himmel ragenden Wolkenkratzer werden Ihnen den Atem rauben. Dubai gehört zu den meistbesuchten Städten der Welt – und das nicht ohne Grund. Hier wartet eine Vielzahl kultureller wie kulinarischer Highlights. Wollen Sie lieber einen leckeren Cocktail schlürfen, während sich Ihre Kinder im „Aquaventure“ Wasserpark vergnügen oder steht Ihnen der Sinn doch eher nach einem Ritt auf einem Wüstenschiff ? In Ihrem Dubai Urlaub sind die Möglichkeiten beinahe endlos.

Dubai Urlaub : Orte & Sehenswürdigkeiten

1. Dubai Museum


Nahe der Altstadt Dubais, im ehemaligen al-Fahidi-Fort befindet sich das „Dubai Museum“. Hier bekommen Besucher einen Eindruck über das Leben vor dem Ölboom. Rund um das Museum befindet sich zudem eine alte Siedlung von vormaligen persischen Handelshäusern. Einige davon lassen sich sogar besichtigen.

2. Dubai Creek


Besuchen Sie in Ihrem Dubai Urlaub auf jeden Fall das Altstadtviertel. Erleben Sie den Charme eines authentisch-arabischen Marktes. Hier duftet es nach Kardamom, Nelken und Weihrauch. Dubai Creek stellt einen krassen Kontrast zu Wolkenkratzern und Shoppingmalls dar. Hier gewinnt man einen guten Eindruck, wie es gewesen sein muss, als Dubai noch ein kleines Fischerdorf war.

3. Dubai Mall


Mit einer Verkaufsfläche von rund 350.000 Quadratmetern ist die Dubai Mall im Stadtteil Downtown eines der größten Kaufhäuser der Welt. Es erwarten sie rund 1.200 Geschäfte, 120 Bars und Restaurants, ein Multiplexkino mit 22 Sälen, ein Aquarium über drei Etagen und vieles mehr. Lassen sie sich überraschen und gehen sich auf Entdeckungs- und/ oder Shoppingtour.

4. Burj Khalifa


dubai Das höchste Gebäude der Welt reckt sich 828 Meter in den Himmel Dubais. Es ist ein beeindruckendes Meisterwerk der Architektur. Speisen Sie im Restaurant „At.Mosphere“ und riskieren Sie einen Blick von der 555 Meter über dem Grund gelegenen Aussichtsplattform „At the Top“ auf der 148. Etage dieses Giganten. Dieses Gebäude ist ein Muss in Ihrem Dubai Urlaub.

5. Wasserparks


Dubai ist weltbekannt für seine ausgefallenen Wasserparks. Ob Adrenalinjunkie oder Whirlpool-Fan, hier ist für alle etwas dabei. Große und kleine Baumeister werden besonders vom „Legoland-Wasserpark“ begeistert sein. Hier wird nicht nur geplanscht, sondern (wie man es von Lego erwartet) auch gebaut. Schneller, weiter und höher geht es dann nur noch im „Aquaventure“. Nichts für schwache Nerven.

6. Wasserspiele


Wer ohnehin schon beim Burj Khalifa vorbeischaut, sollte sich dieses Wasserspektakel nicht entgehen lassen. Hier tanzen die Fontänen zu einer ausgefallenen Licht- und Musikshow. Besonders schön soll die 18Uhr-Show sein. Sichern Sie sich aber rechtzeitig die besten Plätze, denn besonders am Wochenende kann dort etwas voller werden.

7. Wüste


Bei Wüsten denken die meisten zuerst an dürre, karge und wenig einladende Meere aus Sand – weit gefehlt. In der Wüste Dubais können Sie allerhand erleben. Wollten Sie schon immer einmal mit einem Geländewagen durch die Dünen sausen oder Sand Boarden ? In Ihrem Dubai Urlaub können Sie dies nun erleben : Begeben Sie sich auf die Wüstensafari und erleben Sie ein echtes Abenteuer !

8. Ski Dubai


Sie haben zugunsten der Wüstenstadt auf Ihren Skiurlaub verzichtet ? Seien Sie nicht traurig. Im „Ski Dubai“ in der „Mall of the Emirates“ erwartet Sie ein wahres Winterwunderland. Auf 22.500 Quadratmetern finden Sie fünf Abfahrtspisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Echte Draufgänger stürzen sich mit dem Snowboard in die 90 Meter lange Halfpipe – wer es lieber gediegener angehen möchte, kann die Rodel- und Bob-Bahnen ausprobieren. Ein Spaß für Klein und Groß.

Regionen für den Badeurlaub

dubai
Es dürfte wohl kaum überraschen, dass Dubai auch bei seinen Stränden eher klotzt statt kleckert. So gelangen Sie zum Beispiel mit dem Wassertaxi zum „Lebanon Island“. Hier gibt es zwar keine Übernachtungsgelegenheit, dafür lockt dieses „The World Island“ mit seinen Restaurants, Bars, Pools und Sportangeboten und bietet dabei einen einzigartigen Blick auf Dubais Skyline. Interessant sind auch die diversen Strände von „The Palm“. Der dazugehörige „Anantara Beach“ verheißt ein einmaliges Stranderlebnis. Hier kann man entspannen oder sich sportlich betätigen. Fans des motorisierten Wassersports sollten aber eher beim „Rixos“ vorbeischauen. Dieser Strand am Ende der „The Palm Jumeira“ ist der einzige Ort auf „The Palm“, der motorisierten Wassersport erlaubt.

Klima und beste Reisezeit für Ihren Dubai Urlaub

DUBAI WETTER


Wer einen entspannten Dubai Urlaub plant, sollte am ehesten die Winter- und Frühjahrsmonate ins Auge fassen. Hier zeigt das Thermometer angenehme 25°C. Um schlechtes Wetter braucht man sich hier nicht zu sorgen - es regnet hier ohnehin äußerst selten. Zwischen April und November klettert das Thermometer hingegen gerne mal auf 40°C. Wer sich von der immensen Sommerhitze nicht abschrecken lässt, sollte sich zwischendurch im Aquarium oder im Indoor-Regenwald „The Green Planet“ abkühlen. Egal wann auch immer Sie nach Dubai reisen, das Wasser hat rund ums Jahr um die 27°C.

Gastronomie in Dubai

Sie werden in Ihrem Urlaub in Dubai eine große kulinarische Vielfalt erleben. Zwischen ausgewählten Sternerestaurants und einfachen Straßenlokalen erwarten Sie allerlei erlesene und raffinierte Köstlichkeiten. Wer nach einem typischen Gericht sucht, sollte auf jeden Fall Machboos probieren - schonend gekochter Reis, wahlweise mit Rind oder Hähnchen. Die Beduinen sind dabei sehr sparsam mit ihren Gewürzen und setzen mehr auf den puren Fleischgeschmack. Besonders populär sind aber auch indische, pakistanische, chinesische und tailändische Speisen. Hier darf also rund um den Globus geschlemmt werden.

DOs & DON'Ts


Damit ihr Urlaub aus den richtigen Gründen in Erinnerung bleibt, sollten Sie ein paar Dinge beachten. Wer sich an ein paar Regeln hält, wird einen großartigen Urlaub haben. Der Islam bestimmt das Leben am Persischen Golf, weshalb eine kulturelle und religiöse Sensibilität gefordert ist. So dürfen zum Beispiel nur Nicht-Muslime Alkohol konsumieren und das auch nur in lizensierten Bars, Restaurants und Clubs. Beachten sie aber, dass sie für den Kauf von alkoholischen Getränken bereits drei Monate vorher eine ID-Karte beantragen müssen. Der Alkoholkonsum, sowie ein Auftreten unter Alkoholeinfluss an öffentlichen Plätzen sind dagegen gänzlich verboten und werden teils hart bestraft. Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte sogar komplett auf Alkohol verzichten, da Dubai eine Null- Toleranz-Politik bei Alkohol am Steuer verfolgt. Da dürfte es auch nicht verwundern, dass man hier auch bei Drogen aller Art keinen Spaß versteht. Informieren Sie sich am besten eingehend vor ihrem Besuch, welche Medikamente sie im Zweifel besser zu Hause lassen. Rauchen ist in Kommunalverwaltungsgebieten, Einkaufsmeilen und in Bürogebäuden verboten. Es gibt aber zahlreiche ausgeschilderte Raucherbereiche. Wer die E-Zigarette bevorzugt, hat es hier deutlich schwerer, da diese hier verboten sind und am Flughafen eingezogen werden. Auch bei der Kleidung gilt es ein paar Dinge zu beachten. Sowohl Männer als auch Frauen sollten sich hier bis zu den Knien bedecken. Frauen sollten also ihr Spaghettiträger-Top und die Hotpants zu Hause lassen, um nicht negativ aufzufallen. Auch sollten Pärchen auf Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit verzichten.

FAQ Dubai Urlaub

Die beste Reisezeit für Dubai mit den besten Wetterbedingungen sind die Monate Januar, Februar, März, April, Mai, Oktober, November und Dezember.
Im Durchschnitt sind die heißesten Monate Mai, Juni, Juli, August und September.
Die Trockenzeit in Dubai ist im Januar, Februar, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember.
Zum Schwimmen eignen sich die Monate Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

Dubai ist ein sehr schönes Reiseziel für die ganze Familie und es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten :

  • Souks von Deira
  • Moschee Jumeirah
  • Dubai Heritage Village
  • Schmetterlingsgarten
  • Dubai Mall
  • Burj Khalifa
  • La Marina Beach

Die Reise-Experten von Voyage Privé haben für Sie die besten Hotels in Dubai ausgewählt :

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Dubai