Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Bangkok Urlaub

Entdecken Sie die Hauptstadt Thailands: Bangkok urlaub.🌴 Genießen Sie exklusive Rabatte von bis zu 70% Rabatt. ✅

Bangkok Reiseführer

Thailands „Stadt der Engel“ ist zugleich seine Hauptstadt und einziger Stadtstaat. Im Gegensatz zu anderen Weltmetropolen hat diese Stadt kein wirkliches Zentrum, aber jeder Stadtteil der Megacity hat dafür sein eigenes. Flächenmäßig ist Bangkok etwa doppelt so groß wie Berlin. Vom Hafen, über die Tempelbauten der Altstadt über die pulsierenden Märkte und das wilde Nachtleben – was Sie in Ihrem Bangkok Urlaub erwartet und wo Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten finden, erfahren Sie in unserem Bangkok Reiseführer.

Urlaub in Bangkok

Entdecken Sie Bangkok, die Hauptstadt Thailands.

Ein Urlaub in Bangkok ist nicht bloß eine Reise, sondern ein einzigartiges Erlebnis ! Moderne Wolkenkratzer im Wechselspiel mit traditionellen Klöstern und Tempelanlagen. Sie fahren mit dem Tuk-Tuk an Streetfood-Läden und Straßenmärkten vorbei und erleben den Kontrast fernöstlicher Gelassenheit und hektischem Treiben im Schmelztiegel Bangkok. Packen Sie Ihre Koffer (aber nicht zu voll, denn in den gigantischen Einkaufszentren werden Shoppingträume wahr) und ab geht es in das Getümmel.

Orte & Sehenswürdigkeiten in Bangkok

1. Wat Arun


Der „Tempel der Morgenröte“ ist zweifelsohne einer der imposantesten Tempel in ganz Thailand. Direkt am Chao Phraya River gelegen fällt das Bauwerk besonders durch seine für Bangkok untypische Architektur im Khmer-Stil auf. Besucher können von der vierten Ebene aus einem großartigen Blick über die Skyline erhaschen. Seine wahre Pracht entfaltet der Tempel überraschender Weise aber nicht in bei Sonnenaufgang, sondern in der Dämmerung.

2. Skybar Above 11


Die Skyline Bangkoks können Sie auch besonders gut aus der Skybar Above 11 bestaunen. Hier können Sie peruanische Gerichte und preiswerte Cocktails genießen, während Sie moderner Musik lauschen und einen 180 Grad Panorama-Blick geboten bekommen. Von hier aus starten Sie perfekt in die Nacht.

3. Wat Phrao Kaeo


Der Königspalast ist die bekannteste Sehenswürdigkeit und ein Must-See in jedem Bangkok Urlaub ! Hinter den Mauern wartet der berühmte Tempel, dessen Pracht von außen nicht mal erahnt werden kann. Fünf Meter hohe Wächterstatuen bewachsen den Eingang und überall stehen bunte Dämonen und Fabelwesen. Besonders beeindruckend ist der Buddha aus Jade, der dem Wat Phrao Kaeo den Beinamen „Tempel des Smaragd-Buddha“ verleiht. Gerade weil dieser Palast ein wahrer Touristenmagnet ist, sollten Sie am besten gleich morgens in der Frühe dorthin, um nicht in den Massen an Besuchern zu schwimmen.

4. Amphawa Floating Market


Etwa eine Stunde von Bangkok entfernt, verkaufen jedes Wochenende Händler in schwimmenden Ständen am Seitenarm des Maeklong-Flusses Essen, Souvenirs und Kleidung. Besonders untypisch (nicht das ein schwimmender Markt alltäglich wäre) ist, dass der Amphawa Floating Market ein Nachtmarkt ist.

5. Sri Maha Mariamman


Hier trifft Bollywood-Kitsch auf Hinduismus. Im Inneren des bunten Tempels, den man lange hört, bevor man ihn sieht, herrscht ein geordnetes Durcheinander. Die Wände schmücken farbenfrohe Statuen diverser Gottheiten.
Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Bangkok die thailändische Kultur.

6. Golden Mount


Auf einem künstlich angelegten Berg inmitten der Altstadt Bangkoks thront ein Tempel mit einer goldenen Chedi. Der Eingang ist hinter einem grünen Waldstück versteckt. Der Berg selbst ist dicht bewachsen von Bäumen und Büschen und besitzt sogar einen kleinen Wasserfall. Hin und wieder erklingen die riesigen Gongs, während Sie die geschwungenen Treppen hochsteigen. Ein spirituelles und lohnendes Erlebnis, dass Ihren Bangkok Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird.

Top Diskotheken : Nachtleben in Bangkok

1. Narcissus Club


Dieser riesige Club ist ein Labyrinth. Sie starten in einem in britischen Gig-Stil eingerichteten Raum und betreten durch eine Telefonzelle den Hip-Hop-Dancefloor. Wenn Sie auf der Suche nach einer energetischen Nacht in Bangkok sind, müssen Sie hier her !

2. Insanity Nightclub


tolle Partys in Bangkok
Der Weltklasse-Superclub im Herzen Bangkoks hat sieben Tage die Woche geöffnet und ist einer der größten Clubs der Stadt. Er schafft durch seine hervorragenden Tanzshows, verführerischen Podiumstänzern und der zentralen Bühne ein unvergleichliches Diskoerlebnis.

3. Scratch Dog Nightclub


Unter dem Windsor Hotel in der Soi 20 verbirgt sich der Scratch Dog Nightclub. Hier kommen alle auf Ihre Kosten, die noch nicht nach Hause gehen wollen und nicht aufhören können zu tanzen. Die Tanzfläche ist nach 2 Uhr immer voll – vor 1 Uhr lohnt es sich aber weniger. Hier ist rauchen erlaubt und überall qualmen die Shishas. Nichts für jedermann.

Klima und beste Reisezeit


Thailands Hauptstadt zeichnet sich besonders durch ihr tropisches Klima aus – das heißt große Hitze bei hoher Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie solche Temperaturen nicht so gut verkraften, sollten Sie Ihren Bangkok Urlaub zwischen Dezember bis Februar antreten, denn dann ist es mit 20 bis 23 Grad vergleichsweise kühl und es regnet kaum. Zwischen Mai und November ist es hier mit um die 30 Grad recht heiß und wenn es mal regnet, dann schüttet es wie aus Eimern. Besonders große Hitze erwartet Sie im März bis Mai – da kann das Thermometer gerne mal über 40 Grad klettern.

Die Küche Bangkoks


Die Thais essen für ihr leben gerne und das merkt man. Überall köchelt oder brutzeln Köstlichkeiten. In Woks, auf Holzfeuern und Gaskochern werden an beinahe jeder Straßenecke Suppen, Reisgerichte und Meerestiere zubereitet. Viele der Gerichte sind aber auch höllisch scharf – und das ist noch untertrieben ! Am besten Sie bestellen Ihr Essen „mai peht“ (nicht scharf). Abgesehen davon ist die Thaiküche fettarm, vitaminreich und frisch. Knackiges Gemüse, Koreaner, Zitronengras, Ingwer, Tamarinde, Knoblauch und Chilis werden hier sehr gerne für die Zubereitung der traditionellen Köstlichkeiten verwendet. Fleisch findet man hier selten – wenn, eher Huhn, Fisch und Meeresfrüchte. Scheuen Sie sich nicht, in Ihrem Bangkok Urlaub auch mal etwas Neues zu probieren.

DOs & DON'Ts


Wenn um 8 Uhr und um 18 Uhr die thailändische Nationalhymne ertönt, bleiben auch Sie einfach einen Augenblick stehen und unterbrechen Sie Ihre Gespräche. Für die Einwohner ist das ein Zeichen des Respekts. Ihre Hand aufs Herz müssen Sie aber nicht legen.
Wenn Sie einen Tempel betreten, ziehen Sie bitte die Schuhe aus. Meistens stehen dort, wo Schuhe nicht erwünscht sind ohnehin haufenweise davon vor dem Eingang.
Vermeiden Sie Körperkontakt mit Fremden. Besonders Mönchen und Kindern sollten Sie nicht auf Kopf oder Gewand fassen.
Auch sollten Sie aufpassen, nicht die Beine zu überschlagen : das Zeigen der Fuß- oder Schuhsohlen (besonders in Gegenwart von Amts- und Würdenträgern) ist eine grobe Beleidigung.
Vermeiden Sie auch nach Möglichkeit den Austausch von Zärtlichkeiten an öffentlichen Plätzen oder in Verkehrsmitteln. Küsse oder Umarmungen in der Öffentlichkeit sind nicht gern gesehen.
Und das Wichtigste : Lächeln Sie viel ! So wird Ihr Bangkok Urlaub unvergesslich schön !

Entdecken Sie alle unsere Urlaubsangebote

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Bangkok