Hanoi Urlaub - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Buchen Urlaub in Hanoi - Vietnam

Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub online in 🐘 Hanoi, Vietnam. Entdecken Sie unsere Angebote, bis zu 70% Rabatt auf Flug + Hotel.

Hanoi Urlaub

Ein Urlaub in Hanoi ist etwas ganz Besonderes und sicherlich nichts für jedermann. Doch lohnt es sich, sich auf die etwas außergewöhnliche Stadt einzulassen und sie genauer zu erkunden. Was es hier zu erleben gibt, zeigt der Hanoi Reiseführer.

Lautes Gewusel auf den Straßen, unberechenbarer Verkehr und fremde Gerüche – willkommen in Hanoi ! Zugegeben, Hanoi mag auf den ersten Blick sehr chaotisch wirken, doch nachdem der erste Kulturschock überwunden ist, muss man die Stadt einfach lieben. Als vietnamesische Hauptstadt im Norden des Landes ist Hanoi das Zuhause von rund 7 Millionen Einwohnern. Aber auch für seine Besucher hat die Stadt einiges zu bieten. Im Hanoi Urlaub empfiehlt es sich, tiefer in die Geschichte des Landes einzutauchen, sich durch die schmackhafte Küche zu schlemmen und die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt ausgiebig zu erkunden.

Hanoi Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie Hanoi, die Hauptstadt Thailands, in Ihrem nächsten Urlaub mit Voyage Privé

1. Ho Chi Minh Museun & Mausoleum


Das Ho Chi Minh Museum beschäftigt sich mit der Geschichte des gleichnamigen vietnamesischen Revolutionären und ehemaligen Präsidenten. Mit seinem Kampf für die Freiheit hat er Vietnam maßgeblich geprägt. Das Mausoleum ist Ho Chi Minhs letzte Ruhestätte, hier wurde er aufgebahrt.

2. Hanois Altstadt


Im Hanoi Urlaub ist es ein absolutes Muss, die Altstadt – auch als „Viertel der 36 Gassen bezeichnet – zu erkunden. Hier gibt es neben traditionellen Produkten und Souvenirs auch Streetfood Märkte, Hostels und Bars sowie Tempel und kleine Pagoden. Besonders prominent ist der Bach Ma Tempel.

3. National Museum of Vietnamese History


Wer mehr über die jahrtausendealte Geschichte des Landes kennenlernen möchte, ist im Nationalmuseum genau richtig. Hier werden Themen wie die vietnamesische Unabhängigkeit und natürlich auch der Vietnamkrieg behandelt und den Besuchern anschaulich nähergebracht.

4. Französisches Viertel


Das Französische Viertel in Hanoi erinnert an die Zeit, als Vietnam noch eine französische Kolonie war. Mit den Prachtbauten, teuren Hotels und Designerläden wird ein krasser Gegensatz zur Altstadt deutlich.

5. Th?ng Long Zitadelle


Die Th?ng Long Zitadelle war einst der Sitz des vietnamesischen Kaisers und wurde erst im Jahr 2001 wiederentdeckt. Seitdem werden archäologische Ausgrabungen durchgeführt und die Zitadelle wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

6. Hoàn-Kiem-See


Entdecken Sie Hanoi, Vietnam, ein asiatisches Land.
Der See wird auch als „See des zurückgebliebenen Schwerts“ bezeichnet. Laut einer Legende bekam ein Fischer von einer goldenen Schildkröte ein Schwert und wurde daraufhin zum König. Als er das Schwert zum See zurückbrachte, verwandelte die Schildkröte es in einen Drachen, der nun den See beschützt. Der König hat einen dreistöckigen Schildkrötenturm auf einer Insel im See errichten lassen, der im Hanoi Urlaub unbedingt besichtigt werden sollte.

7. Wasserpuppentheater


Die Kunst des Wasserpuppentheaters geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Bis zu einen Meter hohe Holzpuppen stellen in einem Wasserbecken Szenen des vietnamesischen Lebens dar. Es treten neben Bauern, Fischern und Königen auch Fabelwesen und die goldene Schildkröte auf. Begleitet wird das Theater von einem Orchester.

8. Nachtmarkt


Vom Dong-Xuan-Markt aus in Richtung Süden erstreckt sich am Wochenende der größte Nachtmarkt der Stadt. Im Hanoi Urlaub sollte man hier unbedingt einmal vorbeischauen. Angeboten werden Kleidung, Spielzeug, Souvenirs, Dekoration sowie Speisen und Getränke.

9. Hoa-Lo-Gefängnis-Museum


Das 1904 von den Franzosen erbaute Gefängnis ist heute ein Museum, das die Kriegsgeschichte von Vietnam erzählt. Hier wurden einst Kriegsgefangene untergebracht, darunter auch der ehemalige amerikanische Präsidentschaftskandidat John McCain. Mitte der 90er Jahre wurde der Bau zerstört. Nur noch ein Teil davon ist erhalten geblieben und beherbergt heute das Museum.

10. Ausflug zur Halong-Bucht


Die Halong-Bucht gilt mit ihren 1969 Kalksteinformationen als eine der schönsten Meereslandschaften der Welt. Die kleinen Felsinseln sind zum Teil mehrere hundert Meter hoch. Laut einer Legende soll die Bucht von einem Drachen geschaffen worden sein. Von Hanoi aus bietet sich unbedingt ein Ausflug an.

Kulinarik

Entdecken Sie die vietnamesische Kultur in Hanoi für einen unvergesslichen Urlaub mit Voyage Privé
Im Hanoi Urlaub sollte man es keinesfalls verpassen, das frische Streetfood zu probieren. Man findet es leicht auf den vielen Märkten – besonders empfehlenswert sind die Nachtmärkte, die ein ganz besonderes Ambiente bieten. Auch rund um die Altstadt gibt es viele Garküchen, die günstige und zugleich äußerst schmackhafte Speisen anbieten.

Das vietnamesische Nationalgericht, das es unbedingt zu kosten gilt, ist Pho. Es handelt sich dabei um eine Nudelsuppe, die klassischerweise zum Frühstück, aber auch zum Mittag oder Abend gegessen wird. Auch Bun Cha ist ein beliebtes Gericht : gegrilltes Schweinefleisch, das mit Nudeln serviert wird. Banh Mi stammt dagegen aus der Zeit der französischen Besatzung und ist ein Baguette mit Gemüse, Sojasprossen, Fleisch und Salat. Als Nachtisch wird gerne Che Chuoi serviert, eine Mischung aus warmer, dickflüssiger Suppe und Brei, und hauptsächlich bestehend aus Kokosmilch und Bananen.

Hanoi Urlaub : Klima und beste Reisezeit

HANOI WETTER


Die beste Reisezeit für den Urlaub in Hanoi sind die Monate von Oktober bis April. Dann herrscht Trockenzeit und es fallen die wenigsten Niederschläge. Zwar kann es im Dezember und Januar bei Tagestemperaturen von rund 17 Grad durchaus etwas kühl werden. Doch ist das Klima insgesamt recht angenehm bei milden Temperaturen. Im Juni und Juli kann es dagegen zu Höchsttemperaturen von über 38 Grad kommen, aber aufgrund der Regenzeit auch zu erhöhtem Niederschlag und hoher Luftfeuchtigkeit.

Entdecken Sie unsere Angebote.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Hanoi