Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unsere Angebote

Hotel am Gardasee buchen

Unweit von Schnee- und Skifahrparadiesen, wartet Norditalien mit seinem eigenen kleinen Wunder der Natur auf - dem Gardasee. An Schnee und Skianzüge ist vor Ort nicht mehr zu denken, nur die malerische Bergkulisse der Nordseite lässt einen kurz vergessen, dass man sich am größten See Italiens befindet, welcher vor allem in den Sommermonaten etliche Touristen anlockt.

Der Gardasee zieht sich durch drei Regionen Italiens : Trentino-Südtirol, der Lombardie und Venetien und ist somit ideal zu erreichen. Ob mit dem Zug, dem Fahrrad, dem Auto oder Flugzeug - der Gardasee verfügt über beste Anbindungen und einem komfortablen Urlaubsantritt steht somit nichts mehr im Wege. Auch mit Wanderschuhen an den Füßen kommt man rasch an sein Ziel und einmal angekommen, wird man mit Bildern belohnt, wie man sie sonst nur an Küsten und Stränden erwartet. Der See erstreckt sich türkis-schimmernd entlang an Olivenhainen, Zitronenplantagen und Gebirgsketten und Uferpromenaden locken mit typisch italienischen Ortschaften.

Entdecken Sie alle unsere Angebote für Hotels in Gardasee

Unsere TOP-Hotels am Gardasee

Passend zu den unzähligen Erlebnissen, die der See und seine Region zu bieten hat, findet man hier auch eine Vielzahl an träumerischen Hotels. Einige davon sind hier ausgewählt und näher beschrieben :

1. Lido Palace 5*


Das Lido Palace liegt an der südlichsten Spitze des Gardasees im kleinen Urlaubsort Riva del Garda. Das bereits 1899 eröffnete Hotel sollte schon damals als Ort der Erholung dienen und tut dies auch heute noch. Komplett restauriert erfährt man noch immer den Charme des ursprünglichen Gebäudes. Große Fensterfronten ermöglichen einen einzigartigen Panoramablick auf See und Gebirge. Die hoteleigenen Gärten beherbergen ein Schwimmbad mit Spa-Bereich und Fitness-Center. Frühstücken kann man entweder in ungestörter Ruhe und auf Wunsch in den eigenen vier Wänden oder beim täglichen Frühstücksbuffet.

2. Hotel Olivi Thermae & Natural Spa 4*


Das auf einer kleinen Halbinsel im Norden des Gardesees gelegene 4-Sterne-Hotel verfügt über eine gute Anbindung zum nahgelegenen Flughafen und entpuppt sich als absoluter Urlaubermagnet. Das Hotel überzeugt vor allem durch seinen familiären Charme und bietet neben etlichen Wellnessangeboten vor allem auch kulinarische Besonderheiten. Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet besteht auch die Möglichkeit auf Halb- oder Vollpension.

3. Hotel Alexander 4*


Auf der westlichen Seite des Sees befindet sich das Hotel Alexander. Nur eine Gehminute trennt die Besucher vom Ufer und der Möglichkeit, den See mit allen Sinnen zu erleben. Die Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Auch verfügt das Hotel über einen beheizten Swimmingpool und einen Fitnessbereich. In unmittelbarer Nähe lässt sich das historische Stadtviertel von Limone sul Garda bewundern.

4. Palazzo Arzaga Hotel Spa & Golf Resort 5*


Dieses 5-Sterne-Hotel liegt zwar nicht direkt an den Ufern des Gardasees, befindet sich jedoch in einem im 15. Jahrhundert erbauten Palast und bietet den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis. Einzigartig und elegant eingerichtete Zimmer bieten viel Raum für Erholung und Ruhe. Genau das steht hier auch im Mittelpunkt - Entspannung und Einklang finden. Neben Schwimmbädern, gibt es hier ein breitgefächertes Angebot an exklusiven Wellnessmöglichkeiten. Das Golf- und Sparesort bietet zwei große Golfplätze, eingerahmt von wunderschöner Natur.

Orte & Sehenswürdigkeiten am Gardasee

Buchen Sie Ihr Hotel in Gardasee unter Voyage-prive.de
Durch seine große Fläche wird der See von drei Regionen Italiens verwaltet. Selten erlebt man an einem einzigen See eine so große Vielfalt. Der Norden bietet vor allem durch seine Gardaseeberge Wanderern die Möglichkeit, Italien zu Fuß zu erleben. Auch für Kletterer, Mountainbiker und Skifahrer scheint es ein gern aufgesuchtes Paradies zu sein. Die östliche Seehälfte wird vor allem umringt von Olivenplantagen und alten Orangerien, von denen einige auch heute noch ihre Türen für Besucher geöffnet haben. Der Süden beherbergt Italiens bekannteste Freizeitparkanlagen : Gardaland und Canevaworld. Einige Ausflugsmöglichkeiten sind hier in einer kleinen Auswahl für Sie zusammengestellt :

1. Rival del Garda


Der kleine Urlaubsort im Norden lockt mit gut erhaltener Geschichte und italienischem Flair. Vor allem die Rocca die Riva, eine komplett vom Wasser umgebene Burg, die zur heutigen Zeit als städtisches Museum dient, ist ein beliebtes Reiseziel.

2. Monte Baldo


Im Osten des Sees erwartet einem nach kurzer Autofahrt von Verona aus, der wohl schönste Ausblick auf den Gardasee. Der etwa 30 kilometerlange Bergrücken kann jedoch ebenso gut mit dem Fahrrad oder zu Fuß erklommen werden, um sich danach mit einer traumhaften Kulisse zu belohnen. Ebenso gut lässt sich der Berg auch mit der Seilbahn von Malcesine aus erreichen. Einmal in der Gondel sitzend, hat man die Möglichkeit, innerhalb von 15 Minuten die Landschaft von oben zu sehen. Die sich um 36 Grad drehende Gondel frohlockt mit Perspektiven, die man so nur selten zu sehen bekommt.

3. Isola del Garda


Die größte Insel des Gardasees ist ein ebenso beliebtes Reiseziel der Region. Neben den vier weiteren Inseln des Sees, erlangt man vor allem auf der Isola del Garda ein breites Angebot an kulturellen Möglichkeiten : Führungen durch romantische Gärten oder Klosteranlagen und etliche Konzerte laden in der Hochsaison dazu ein, besucht zu werden.

4. Weingüter am Gardasee


Entspannen Sie sich in den besten Hotels in Gardasee für Ihren Urlaub
Etliche Orte der Region bieten nicht nur regionalen Wein aus eigener Herstellung, sondern auch ein breites Spektrum an Frührungen, Übernachtungsmöglichkeiten und Weinproben. Entweder begeht man seine kulinarische Entdeckungsreise allein oder tritt eine von vielen organisierten Weintouren der Region an. Eines sollte man unterwegs auf jeden Fall nicht vergessen : eine weitere regionale Spezialität - die Oliven.

5. Gardaland


Der größte Freizeitpark Italiens liegt im Süden des Sees, ist vor allem für Familienbesuche interessant und eine gute Möglichkeit, neben Erholung und Natur, kurz mal eben etwas Abendteuer und Showeinlage zu erfahren. Neben 32 Fahrgeschäften bietet der Park eine Vielzahl von Shows und kulturellen Veranstaltungen. Von Groß bis Klein : Hier ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei !

Entdecken Sie alle unsere Angebote für Hotels

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Hotels Gardasee