Kostenloser Reiseführer in Gardasee - Voyage Privé

Gardasee Reiseführer

Der größter See Italiens, am Fuße der Alpen gelegen, lockt mit klarem, türkisem Wasser und schönen Stränden inmitten eines atemberaubenden Bergpanoramas: Der Gardasee. Ein beliebtes Reiseziel mit Angeboten für alle Geschmäcker. Lassen Sie sich von unseren Hotelangeboten inspirieren und erleben Sie einen unvergesslichen Gardasee Urlaub.

Urlaub am Gardasee


Gardasee urlaub
In Ihrem Gardasee Urlaub können Sie immer etwas Neues entdecken! Malerische Dörfer, historische Bauten und eine wunderschöne Naturlandschaft machen jeden Ort zu etwas ganz Besonderem! Klassischer Strandurlaub ist hier genauso gut möglich wie Wandern oder Kultur- und Städtetourismus in den nahegelegenen Orten rund um den Gardasee.

Zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden befindet sich mit dem Gardasee der größte See Italiens. Im Schutze der Berge verbreitet das milde Klima am Gardasee ein mediterranes Gefühl von Leichtigkeit. Die malerisch gelegenen kleinen Ortschaften und zahlreiche Strände am See laden zum Bummeln und zum Badeurlaub ein. Aus diesen Gründen gehört der Gardasee zu den beliebtesten Urlaubsregionen in ganz Italien. Rund um den Gardasee gibt es zahlreiche Wanderwege, Mountainbikestrecken und Wassersportangebote für aktive Urlauber. Gleichzeitig verwöhnen die vielen Luxushotels am Gardasee die Urlauber mit Wellnessangeboten und kulinarischen Köstlichkeiten.

Besonders schöne Orte und Regionen am Gardasee

  • 1. Arco
  • 2. Riva del Garda
  • 3. Malcesine
  • 4. Einen Ausflug auf den Monte Baldo
  • 5. Isola del Garda
  • 6. Peschiera del Garda
  • 7. Sirmione
  • 8. Gardaland und Canevaworld
  • 9. Desenzano
  • 10. Salò

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten am Gardasee

Wandern am Gardasee

Das Gebiet rund um den Gardasee ist ein Paradies für Wanderfreunde. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet Ihnen fast alle Attraktionen der Natur zum Genießen an. Sie wandern durch Weinberge, Olivenhaine und Alleen von Zypressen, um wenig später an schroffen Felsen vorbei einer saftigen Almwiese zu begegnen. Diese Naturschönheiten können Sie auf einer einzigen Wanderung erleben und gleichzeitig immer wieder den Blick auf den Gardasee genießen.
Vor allem im nördlichen Bereich des Gardasees befinden sich zahlreiche Wanderwege. Die Länge der Wanderungen und die Schwierigkeitsgrade variieren dabei. So ist für jeden Wanderfreund das Passende zu finden. Die Routen für die Wanderungen sind sehr gut markiert und in speziellen Wanderkarten, die vor Ort erhältlich sind, übersichtlich eingezeichnet.

Wassersport am Gardasee

Empfehlenswert ist das Baden am Vormittag im Gardasee, wenn im Sommer das Wasser noch frisch und ruhig ist. Es gibt überall am See Sandstrände und kleine Badebuchten, die für einen Badeurlaub bestens vorbereitet sind.
Die Gegend um Torbole, Riva del Garda und Malcesine im nördlichen Teil des Gardasees ist der bevorzugte Ort für Windsurfer und Segler. Aufgrund der geografischen Lage am Rande der Berge weht hier fast immer ein starker Wind. Direkt am Ufer des Sees befinden sich zahlreiche Surfcenter, die Surfbretter verleihen und auch Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten. Das Gleiche gilt für Segelboote, die Sie direkt am Gardasee mieten können.
Immer populärer wird die Sportart Canyoning. Am nördlichen Gardasee im Trentino werden Touren mit unterschiedlichen Anforderungen angeboten. Erleben Sie das einzigartige Abenteuer in der Wildnis, wenn Sie mit Helm und Schwimmweste im Neoprenanzug durch das wilde Gelände geführt werden. Die Touren werden von Profis geleitet, trotzdem wird der Ausflug zum wagemutigen Erlebnis.

Mountainbike fahren am Gardasee

Die bergige Region, vor allem im Norden des Gardasees bietet Mountainbikern ein hervorragendes Terrain. Es gibt Strecken für alle Schwierigkeitsgrade vom Anfänger bis zum Profi. Als Ausgangsorte für Ihre Tour mit dem Mountainbike eignen sich besonders die Orte Riva del Garda, Arco und Torbole. Aber auch in den anderen Orten am Gardasee ist der Radsport besonders im Fokus. Die Touren führen durch anspruchsvolles Gelände und immer wieder gibt es den spektakulären Blick auf den Gardasee. Wenn Sie den Kick des Downhillfahrens lieben, bietet Ihnen der Monte Baldo eine spektakuläre Abfahrt. Zur Stärkung während der Tour finden Sie in den Hütten Zeit für eine gemütliche Einkehr.
Es befinden sich überall am See gut ausgestattete Bikeshops und Fahrradzentren, die Ihnen hervorragenden Service bieten. Hier können Sie sich Mountainbikes ausleihen und sich über die für Sie maßgeschneiderte Tour informieren.

Übernachtungsmöglichkeiten am Gardasee

1. Hotel Lido Palace 5*

Hotel Lido Palace 5*

Ihr Hotel der Luxusklasse befindet sich in Riva del Garda direkt am Ufer des Gardasees. In dem Haus aus dem 19. Jahrhundert verbrachten einst die europäischen Könige ihren Urlaub am Gardasee. Das Hotel wurde komplett renoviert und befindet sich in einer ruhigen Lage. Im gesamten Hotel gibt es großzügige Fenster, die Ihnen einen atemberaubenden Seeblick bieten. Mit einer Fläche von circa 35 Quadratmetern erwarten Sie komfortabel eingerichtete Zimmer, die Ihnen einen angenehmen Aufenthalt versprechen. Die Nutzung des großzügigen Spabereiches ist ein zusätzlicher Genuss.

2. Lefay Resort & Spa Lago di Garda 5*

Lefay Resort & Spa Lago di Garda 5*

Am Westufer des Gardasees erwartet Sie Ihr Luxushotel in dem kleinen Ort Gargnano. Ihr Urlaubsresort befindet sich in einem Park von 11 Hektar Größe. Sie wohnen inmitten von Olivenbäumen und Wäldern. Kleine Hügel und natürliche Terrassen rund um das Haus bieten Ihnen einen sensationellen Blick auf den Gardasee. Ihre Deluxe Junior Suite ist hell und geräumig und schenkt Ihnen den Blick auf den See. Die Suite ist ausschließlich mit hochwertigen, natürlichen Materialien wie italienischem Marmor, Oliven- und Walnussholz ausgestattet. Der Spabereich auf einer Fläche von 3.800 Quadratmetern gibt Ihnen Orte der Entspannung und Ruhe.

3. Splendido Bay Luxury Spa Resort Hotel 5*

Splendido Bay Luxury Spa Resort Hotel 5*

Direkt am malerischen Südufer des Gardasees befindet sich Ihr Luxushotel nahe dem Ort Desenzano. Das renovierte Hotel empfängt Sie in einer Umgebung von Luxus gepaart mit Eleganz. Genießen Sie die Ruhe der natürlichen Umgebung bei einem Cocktail mit Blick auf den See. Erleben Sie den Komfort der Zimmer und Junior Park Suiten mit Espressomaschine und einem begehbaren Kleiderschrank. Lassen Sie sich im Luxus-Spa Ihres Hotels von geschultem Personal im Beauty-Center verwöhnen. Das türkische Bad, Sauna und der Innenpool sorgen für Ruhe und Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag.

4. Palazzo Arzaga Hotel Spa & Golf Resort 5*

Palazzo Arzaga Hotel Spa & Golf Resort 5*

Nur wenige Minuten vom westlichen Ufer des Gardasees entfernt liegt der Ort Calvagese della Riviera. Hier befindet sich Ihr Palazzo Arzaga Hotel SPA & Golf Resort 5* in absolut ruhiger Lage in einer 14 Hektar großen Naturlandschaft. Der Palast aus dem 14. Jahrhundert ist mit antiken Möbeln aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet. In exklusiven Zimmern mit bis zu 37 Quadratmeter Wohnfläche erwartet Sie purer Luxus. Genießen Sie den Aufenthalt im Wellnessbereich oder spielen Sie eine Partie Golf.

5. Hotel Villa Maria 4*

Hotel Villa Maria 4*

Ihr Hotel Villa Maria 4* befindet sich nur 300 Meter vom südlichen Ufer des Gardasees entfernt nahe der malerischen Stadt Desenzano. Beliebte Ausflugsorte wie Sirmione und Peschiera liegen in unmittelbarer Nähe. Das Hotel verfügt über ein 15.000 Quadratmeter großes Gelände mit Tennisplatz und Außenpool. Die komfortablen Zimmer sind mit einer Klimaanlage ausgerüstet. Genießen Sie einen Spaziergang im Park oder gleich direkt am Gardasee.

6. Du Lac et Du Parc Grand Resort 4*

Du Lac et Du Parc Grand Resort 4*

In einem großzügigen Park in Riva del Garda liegt das Hotel Du Lac und Du Parc Grand Resort am nördlichen Ufer des Gardasees. Umgeben von grüner Landschaft und hohen Zypressen ist der Gardasee nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Ihre Zimmer sind modern eingerichtet und bieten Ihnen jeglichen Komfort. Entspannen Sie im Wellnessbereich des Spas im türkischen Bad oder der Sauna und genießen Sie anschließend die Vorzüge einer Massage.

7. Hotel Sisan Family 4*

Am östlichen Ufer des Gardasees befindet sich in Bardolino Ihr familienfreundliches Sisan Family Resort 4 *. Das Apartmenthotel liegt in unmittelbarer Nähe zum See. Das moderne Haus bietet Ihnen helle Appartements, die komfortabel eingerichtet sind. In der komplett ausgestatteten Küche können Sie bequem Ihre Mahlzeiten zubereiten, die Sie anschließend auf der eigenen Terrasse genießen können. Auf Wunsch kann auch Halbpension dazu gebucht werden. Der Wasserpark im Resort lässt viel Spielraum für Ihre Freizeitaktivitäten.

Hotel Sisan Family 4*

8. Boutique Hotel Brenzone 4*

Brenzone sul Garda am östlichen Ufer des Gardasees ist der Standort von Ihrem gemütlichen Boutique-Hotel Brenzone 4*. Das Haus befindet sich direkt am See und Sie genießen von Ihrem Balkon aus den herrlichen Seeblick. Im hauseigenen Restaurant Vapor können Sie beim Dinner den Sonnenuntergang mit Blick auf den See erleben. Ihre Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und erwarten Sie mit allem modernen Komfort. Der mediterrane Garten ist ein Ort der Entspannung und lädt zum Verweilen ein.

Boutique Hotel Brenzone 4*

9. The Ziba Hotel & Spa 4*

Am südlichen Gardasee liegt der malerische Ort Peschiera del Garda. Hier ist die Heimat des The Ziba Hotel & Spa 4*. Das Haus ist eine gelungene Verbindung von Geschichte und Moderne. Erleben Sie alte Gewölbe aus Backstein in Verbindung mit modernem Design. Die hellen Zimmer sind modern eingerichtet und bieten Ihnen einen komfortablen Aufenthalt. Im Spabereich erwarten Sie auf einer Fläche von 400 Quadratmetern Kosmetik- und Wellnessanwendungen für Ihre Entspannung. Der Saunabereich mit türkischem Bad rundet Ihr Wohlfühlprogramm zusätzlich ab.

The Ziba Hotel & Spa 4*

10. Domina Borgo Degli Ulivi 4*

Das Appartementhotel Domina Borgo Degli Ulivi 4* erwartet Ihren Besuch am westlichen Ufer des Gardasees in dem Ort Gardone Riviera. Ihr Hotel befindet sich auf einem Hanggrundstück, das den herrlichen Blick auf den Gardasee freigibt. Das Appartement ist großzügig ausgestattet und die vollständig eingerichtete Küche macht Sie von Essenszeiten unabhängig. Vier erwachsene Personen finden hier bequem Platz. Nach einem erlebnisreichen Tag lohnt es sich, am Pool zu entspannen und den herrlichen Seeblick zu genießen.

Domina Borgo Degli Ulivi 4*

11. Hotel Madrigale 4*

Hotel Madrigale 4*

Am westlichen Ufer des Gardasees liegt die Stadt Garda. Dort in der Nähe befindet sich Ihr Hotel Madrigale 4* auf einem Hügel und verfügt damit über einen privilegierten Blick auf den Gardasee. Bei der Wahl Ihrer Räume haben Sie die Option auf ein gemütliches Zimmer, das klassisch italienisch eingerichtet ist, ein Zimmer im Blu Design oder einen Raum im goldenen Design. Sicher ist nur, dass alle drei Zimmerkategorien Ihnen einen herrlichen Seeblick ermöglichen werden. Entspannen Sie in einem der Pools und genießen Sie die Sonne auf der Poolterrasse.

12. Park Hotel Casimiro Village - Blu Hotels 4*

Park Hotel Casimiro - Blu Hotels 4*

Die kleine Gemeinde San Felice del Benaco befindet sich am südwestlichen Ufer des Gardasees in der Nähe von Salò. Ihr Hotel Park Hotel Casimiro Village - Blu Hotels 4* liegt inmitten eines liebevoll angelegten Parks. Es erwarten Sie geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit einem modernen Bad und viel Komfort. Der Wellnessbereich umfasst einen Saunabereich mit Hammam, Jacuzzi und Indoorpool. Zur Entspannung sind professionelle Behandlungen jederzeit möglich.

13. Hotel Milano 4*

Hotel Milano 4*

Salò ist der Ort, in dessen Nähe sich Ihr Hotel Milano 4* befindet. Das Haus liegt direkt am Gardasee und die Zimmer ermöglichen Ihnen einen atemberaubenden Seeblick. Die hellen Zimmer sind charmant im italienischen Stil eingerichtet. Ihre Räume sind klimatisiert und bieten Ihnen einen hervorragenden Komfort. Das Essen genießen Sie in stilvoller Umgebung und haben dabei immer den Gardasee im Blick. Ruhe und Entspannung finden Sie am sonnigen Pool.

14. Hotel Olivi Thermae & Natural Spa 4*

Hotel Olivi Thermae & Natural Spa 4*

Mitten im berühmten Ort Sirmione am Gardasee befindet sich das Hotel Olivi Thermae & Natural Spa 4*. Der Platz eignet sich hervorragend, um die Stadt zu erkunden, und ist trotzdem ein Rückzugsort für Ruhe und Entspannung. Ihre Zimmer sind modern eingerichtet und bieten Ihnen einen komfortablen Aufenthalt. Eine Besonderheit erwartet Sie im Spabereich. In allen Innen- und Außenpools befindet sich mineralreiches Thermalwasser, das aus der berühmten Quelle in Sirmione kommt. Der Aufenthalt im Spa dient der Gesundheit und Entspannung.

15. Villa Nicolli Romantic Resort 4*

Villa Nicolli Romantic Resort 4*

Am nördlichen Ufer des Gardasees liegt der Ort Riva del Garda. Hier wartet die Villa Nicolli Romantic Resort 4* auf Ihren Besuch. Nach einem erlebnisreichen Tag empfängt Sie das Haus mit Harmonie und Ruhe. Die hellen Zimmer sind modern eingerichtet mit einem Hauch von Romantik. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des hoteleigenen Spabereichs. Hier erwartet Sie der therapeutische Salzwasserpool mit Biosauna und Dampfbad. Zusätzliche Entspannung bietet der große Garten mit Pool.

Orte und Sehenswürdigkeiten für Ihre Gardasee Reise

Hier gibt’s für jeden etwas – egal welches Alter Sie haben, oder ob Sie eher auf der Suche nach Strand und Erholung oder Abenteuer und Action sind. Schauen Sie sich unbedingt folgende Sehenswürdigkeiten in Ihrem Gardasee Urlaub an:

1. Arco


Die Stadt mit knapp 20.000 Einwohnern liegt ungefähr 5km nördlich des Gardasees, ein Stück weit in den Bergen. Entspannt können Sie durch die kleinen Gassen spazieren und das Castello di Arco, eine Burgruine aus dem Mittelalter, bestaunen.

2. Canyoning


Erleben Sie ein echtes Abenteuer während Ihres Gardasee Urlaubs! Canyoning beschreibt die Besichtigung einer Schlucht von oben nach unten durch Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen und Schwimmen in den frischen Bergbächen. Der actionreiche Sport kann gut in den Alpenausläufern bei Arco unternommen werden und ist ein Abenteuer für die ganze Familie. Mit Wetsuits, Klettergurten und Proviant geht es, selbstverständlich mit einem Guide, für etwa einen halben Tag in die wilde Natur!

3. Malcesine


Die Perle des Gardasees liegt am Ostufer des Gewässers und ist, wie der Name schon andeuten lässt, auf jeden Fall einen Besuch wert! Der historische Ortskern lädt zum Flanieren ein, es gibt wunderschöne enge Gassen und die schon von weitem sichtbare Skaligerburg, die auf einem Felsvorsprung über dem See thront. Der kleine Ort eignet sich außerdem perfekt, um dort nach einem Tag am Strand leckeren frischen Fisch oder – ganz klassisch- eine Pizza essen zu gehen.

4. Einen Ausflug auf den Monte Baldo


Der Monte Baldo ist mit 2218m der höchste Berg am Gardasee. Von Malcesine aus fährt eine Gondel ganz bequem hinauf, aber Sie können natürlich auch hochwandern! Oben angekommen werden Sie mit einem traumhaften Blick über den See belohnt. Lassen Sie sich diese Sehenswürdigkeit auf Ihrer Gardasee Reise nicht entgehen!

5. Isola del Garda


Die Insel ist an der Westseite des Sees gelegen und auch am besten vom Westufer aus per Boot zu erreichen. Sie ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort, schon die alten Römer haben sie zu Festen und besonderen Anlässen besucht. Die alte Villa kann heute besichtigt werden. Ein Muss für Kulturinteressierte!

6. Bootstour


Gardasee
Wenn Sie eine Bootstour während Ihres Urlaubs am Gardasee unternehmen möchten, stehen Ihnen viele Anbieter zur Verfügung, je nachdem wo Sie Ihren Urlaub verbringen. Das Wasser wirkt noch türkiser, die Berge schimmern im Sonnenlicht, vom See aus bekommt man wirklich noch einmal einen ganz anderen Blick auf die wunderschöne, friedliche Landschaft rund um den Gardasee.

7. Wassersport


Der Norden des Gardasees eignet sich durch die beiden Hauptwinde Ora und Pelér perfekt für Wassersport jeglicher Art: Sei es Segeln, Windsurfen oder Kiten: Die Ostküste zwischen Torbole und Malcesine wartet nur darauf, Sie als Wassersportler zu begrüßen. Auch Anfänger können sich Boards ausleihen oder einen Kurs machen, die Bedingungen sind perfekt!

8. Gardaland und Canevaworld


Falls Sie mal genug haben vom Sonnenbaden oder vom Besichtigen kultureller Stätten, bieten die am Südufer des Gardasees gelegenen Freizeitparks eine willkommene Abwechslung. Beide Parks liegen unweit der Gemeinde Peschiera del Garda am südlichsten Zipfel des Gardasees. Gardaland, der größte Freizeitpark Italiens bietet jede Menge Fahrgeschäfte in vier verschiedenen Themenbereichen, während Canevaworld durch einen Aquapark besticht. Vielleicht vor allem für die Kleinen, aber eigentlich für die gesamte Familie ein riesiger Spaß!

Regionen für den Badeurlaub


Gardasee view
Die vielen Strände rund um den Gardasee laden ein zum Verweilen, Sonnenbaden und zu einem Sprung ins kühle Nass. Typisch für den Gardasee sind Kiesstrände, oft mit direkt angrenzender Liegewiese.

Diese Strände sind im Gardasee Urlaub definitiv einen Besuch wert:

1. Malcesine


Spiaggia di Paina ist der zentrale Strand von Malcesine - vom Ortszentrum verläuft er in Richtung Norden entlang des Ortsteils Loc Retelino. Etwas südlich von Malcesine liegt der Strand von Val di Sogno, eine kleine Oase in einer Bucht des Gardasees gelegen.

2. Peschiera del Garda


Zwischen den Ortsteilen Fornaci und Bergamini befindet sich "Bau Beach", ein Strand, an dem auch Ihre flauschigen Vierbeiner willkommen sind. Der ausgeschilderte Strandabschnitt hat viele Schattenplätze, aber auch Sonnenschirme, Duschen und Toiletten zu bieten und garantiert so einen entspannten Tag mit der ganzen Familie.

3. Sirmione


Ganz im Süden des Gardasees, am Westufer der Halbinsel Sirmione befindet sich Lido Brema, ein Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, an dem Surfbretter und Kajaks ausgeliehen werden können. Für erfrischende Getränke oder den kleinen Hunger gibt es eine Beach-Bar.

Praktische Informationen über den Gardasee

Wie kommt man am besten zum Gardasee?

Mit dem Flugzeug: Der am nächsten gelegene Flughafen ist mit einer Entfernung von etwa 25 Kilometern zum Südufer des Gardasees der Airport in Verona. Vom Flughafen in Bergamo sind es zum Südufer des Gardasees ungefähr 75 Kilometer Distanz. Etwas mehr als 150 Kilometer vom Gardasee entfernt befinden sich die beiden Flughäfen von Mailand und Venedig in jeweils unterschiedlichen Richtungen. Sie alle werden regelmäßig angeflogen.

Mit dem Schiff: Es gibt keine direkte Schiffsverbindung zum Gardasee. Interessant ist lediglich die Schifffahrt auf dem Gardasee selbst. Hier sind viele Orte am See mit Fährverbindungen und Tragflügelbooten für eine schnelle und bequeme Verbindung ausgestattet.

Mit dem Zug: Über die Eisenbahnverbindung von Verona nach Mailand erreichen Sie bequem das Südufer des Gardasees. Bahnhöfe gibt es in den Orten Peschiera und Desenzano. Die Nebenstrecken zum Nordufer existieren heute leider nicht mehr.

Mit dem Auto: Über zwei Autobahnen erreichen Sie bequem den Gardasee mit dem eigenen Auto. Die A4 verläuft in Ost-West-Richtung am Südufer des Gardasees. Ausfahrten der Autobahn sind in Desenzano, Sirmione und Peschiera. Die zweite Autobahn ist die A22, die vom Brenner aus nach Modena führt. Hier gibt es im nordöstlichen Bereich des Gardasees Ausfahrten in Rovereto und Affi. Zahlreiche Landstraßen verbinden den Gardasee mit wichtigen Orten in der näheren Umgebung. Der gesamte Gardasee selbst ist mit einem gut ausgebauten Straßennetz umgeben. Jeder Ort kann mit dem Pkw leicht erreicht werden.

Welches ist die beste Zeit, um den Gardasee zu besichtigen?

Das Klima am Gardasee wird bestimmt von der besonderen Lage des Sees. Im Schutz der hohen Berge entwickelte sich in dieser Gegend das mildeste Klima nördlich des Apennins. Bestimmt wird das Klima von heißen Sommern und milden Wintern mit relativ wenig Niederschlag. Die Jahresdurchschnittstemperatur am Gardasee liegt zwischen 13 und 15 Grad Celsius.

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub am Gardasee sind die Monate April bis Oktober. In dieser Zeit erreichen die Temperaturen am See Höchstwerte zwischen 18 Grad im April und Oktober und 26 bis 29 Grad in den Sommermonaten Juni bis August. Im Sommer gibt es bis zu 10 Sonnenstunden am Tag und die Regentage liegen bei weniger als 10 Tagen im Monat. Wenn Sie im Gardasee baden möchten, eignen sich die Sommermonate ebenfalls gut. Die Wassertemperatur ist von Juni bis September mit 18 bis 20 Grad Celsius sehr angenehm.

Bekannt ist das nördliche Ufer des Gardasees für den Wassersport, der hier vielfältig betrieben wird. Die Gegend um Riva del Garda und Torbole ist ein beliebtes Ausflugsziel für Segler und Freunde des Windsurfings. Das liegt an den besonderen Windverhältnissen am nördlichen Seeufer. Die Hauptwinde sind der Ora und der Pelér. Diese beiden Winde versorgen die Freunde des Wassersports fast den ganzen Tag über mit hervorragenden Verhältnissen auf dem Gardasee.

Das mildeste Klima am Gardasee finden Sie in der Gegend um Gardone Riviera, im südwestlichen Bereich des Gardasees.

Die touristische Saison beginnt am Gardasee bereits im März und läuft bis Ende Oktober. In dieser Zeit haben die meisten Hotels, Campingplätze und Restaurants geöffnet. Auch die Sport- und Freizeitattraktionen können Sie in dieser Zeit regelmäßig besuchen. Die Hauptreisezeit für den Gardasee sind die Sommermonate von Juni bis August. Das milde Seeklima lockt aber auch viele Besucher in der Nebensaison im Frühjahr und Herbst an den Gardasee.

Gastronomie im Gardasee

Italien ist das Land von Pizza und Pasta – das weiß jeder. So gibt es auch am Gardasee viele Köstlichkeiten der italienischen Küche! Entlang der vielen Promenaden und in den engen Gassen der alten Dörfer gibt es unzählige kleine Bars, Cafés und Restaurants, die Sie zuerst mit Antipasti, wie zum Beispiel Caprese oder Bruschetta verwöhnen. Danach kann beispielsweise eine Pizza Prosciutto, eine klassische Margherita oder Pasta genossen werden. Auch bietet es sich durch die Lage zum Wasser an, einmal frisch gefangenen Fisch zu probieren! Zum Nachtisch, oder auch einfach nachmittags am Strand, darf natürlich ein original italienisches Gelato nicht fehlen. Im Gardasee Urlaub ist Schlemmen erlaubt!

Welche Souvenirs vom Gardasee eignen sich gut als Geschenk für zu Hause?

Unsere Top 4 der Souvenirs vom Gardasee sind Weine, Olivenöl, Käse und Limoncello. Sie alle werden vor Ort in exzellenter Qualität produziert. Wegen des milden Klimas ist die Region um den Gardasee ein hervorragendes Weinanbaugebiet. Mit dem Valpolicella und dem Bardolino stammen zwei Weine direkt vom Gardasee, die auch in Deutschland sehr bekannt sind. In Weingütern oder im Weinhandel finden Sie spezielle Sorten, die man in Deutschland so nicht erwerben kann. Ein etwas weniger bekannter Wein vom Gardasee kommt aus dem Ort Castelonuovo. Diese Spezialität können Sie im Weingut probieren und anschließend als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Das Olivenöl vom Gardasee wird in vielen kleinen Plantagen rund um den See erzeugt und auch direkt verkauft. Empfehlenswert ist der Besuch einer der zahlreichen kleinen Wochenmärkte rund um den Gardasee. Die Händler wechseln täglich den Standort. In unseren Hotels rund um den Gardasee erhalten Sie Informationen, an welchem Tag sich ein Wochenmarkt in Ihrer Nähe befindet. Auf den Märkten können Sie unter einer Vielzahl an Produkten wählen und durch geschicktes Handeln eventuell sogar ein Schnäppchen erhalten. Wenn Sie von regionalen Anbietern kaufen, können Sie sich sicher sein, dass Ihre Souvenirs tatsächlich direkt vom Gardasee stammen.

Am Gardasee zählt der Gorgonzola zu den regionalen Produkten von höchster Qualität. Auf der Heimfahrt ist es allerdings wichtig, den Käse gut zu kühlen. Weitere Spezialitäten sind Salami und Schinken aus der Region Gardasee. Besonders die feurig pikante Salami eignet sich gut als Souvenir. Sie ist auf der Rückreise beim Transport wesentlich unempfindlicher als der Käse.

Rund um den Gardasee reifen aufgrund der milden Witterung Zitronenbäume sehr gut. Ein Produkt, das daraus entsteht, ist der berühmte Likör Limoncello. Der Zitronenlikör kann auf kleinen Märkten oder im Handel erworben werden und ist zu Hause ein gern gesehenes Souvenir.

Feiertage und Festlichkeiten rund um den Gardasee

Rund um den Gardasee finden in den Sommermonaten zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt. Hier eine kleine Auswahl bedeutender Events in den Sommermonaten:

  • 1. Historische Ruderregata Palio delle Bisse in Garda
  • 2. Opernfestspiele in Verona
  • 3. La Festa Del Pesce E Dell'olio in Malcesine
  • 4. X-Strada in Riva del Garda
  • 5. Sardellata al chiar di luna in Garda
  • 6. MusicaRivaFestival, in Riva del Garda
  • 7. Garda Jazz Festival am nörldichen Gardasee
  • 8. Straßenkünstlerfestival in der Rocca di Lonato
  • 9. Rock Master Festival Arco
  • 10. Festa dell'Ospite di Lazise - Gästefest in Lazise

Dies ist nur eine beispielhafte Auswahl, denn besonders im Sommer finden überall am Gardasee in den kleinen Ortschaften regionale Feiern statt.

Während der gesamten Saison ist es darüber hinaus ein Erlebnis, die ständig an wechselnden Orten stattfindenden kleinen Wochenmärkte zu besuchen. Hier bieten Bauern und Handwerker traditionelle Waren aus der Umgebung zum Verkauf an. Allein der Besuch dieser Märkte mit dem besonderen italienischen Flair bleibt in Erinnerung.

Dos & Don’ts


Die Verhaltensweisen im nördlichen Italien entsprechen den Gewohnheiten in Deutschland. Besondere Vorkehrungen müssen Urlauber rund um den Gardasee daher nicht treffen. Wie in allen stark touristisch frequentierten Gegenden in Europa sollte man wachsam sein in Bezug auf Kleinkriminalität und Taschendiebstahl.
Beim Sonnen am Strand sollten die Damen darauf achten, auf das „oben ohne“ Bräunen zu verzichten. Das könnte sonst in Italien teuer werden.

FAQ Gardasee Urlaub

Wenn Sie Ihren Urlaub am Gardasee verbringen möchten, sind die besten Zeiten dafür im Frühling und Sommer. Die Temperaturen sind angenehm und es regnet nicht so oft. Sie sollten aber auf die großen Hitzewellen achten, die immer häufiger auftreten.

Die nächstgelegenen Flughäfen am Gardasee sind der Flughafen Brescia (VBS) und der Flughafen Verona (VRN).

Im Sommer liegt die Wassertemperatur bei 26°C und sinkt nicht unter 20°C. Die Mutigeren können bereits im Frühling bei Temperaturen zwischen 15-20°C schwimmen.

Werden Sie kostenlos Mitglied bei Voyage Privé, um Ihren Urlaub in Gardasee zu buchen und von exklusiven Ermäßigungen zu profitieren.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Reisen Gardasee