Kostenloser Online-Reiseführer für Gardasee - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Reiseführer für Gardasee : Top 10 Orte und Aktivitäten am Gardasee

Gardasee�️ Reiseführer: Die 10 wichtigsten Aktivitäten. Bereiten Sie Ihren unvergesslichen Urlaub am Gardasee vor!

Reiseführer Gardasee

Strahlender Sonnenschein, pure Lebensfreude und traumhafte Naturkulissen – willkommen in Bella Italia ! Genauer am Gardasee, eines der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Freuen Sie sich hier auf pures Urlaubsfeeling in wunderschönen Umgebungen.

Der Reiseführer für den Gardasee zeigt Ihnen, welche Orte Sie hier unbedingt besuchen müssen und was es alles zu sehen gibt. Erfahren Sie darüber hinaus praktische Tipps und Hinweise, die Ihnen einen Urlaub der Extraklasse garantieren.

Entdecken Sie den Gardasee mit Hilfe unseres Reiseleiters

Top 10 Orte und Aktivitäten am Gardasee

1. Bardolino


Die Stadt am südlichen Ufer des Gardasees ist vor allem bekannt für den leicht spritzigen Roséwein. Bardolino selbst besticht mit seiner wunderbaren Altstadt und ihren kleinen Gassen, Geschäften und der Uferpromenade.

2. Isola del Garda


Die Isola del Garda ist die größte Insel im See und ist beispielsweise ab Sirmione, Lazise und Garda zu erreichen. Sie besticht mit der auf ihr gebauten Villa aus dem 19. Jahrhundert – ein äußerst prunkvoller und reich verzierter Bau.

3. Sirmione


Sirmione befindet sich ganz im Süden des Gardasees auf einer Halbinsel, die mehrere Kilometer in den See hinein ragt. Einen besonders beeindruckenden Blick auf die Stadt und auch den Gardasee bekommt man in Sirmione von dem Castello Scaligero aus.

4. Malcesine


Die malerische Stadt im Norden des Gardasees verzaubert mit ihren bunten Häusern und dem authentischen italienischen Charme. Hier thront das Castello auf einem Felsen oberhalb von Malcesine und bietet einen wunderbaren Ausblick.

5. Grotten des Catull


Am nördlichen Ende der Halbinsel von Sirmione gelegen, sind die Grotten des Catull die größten und am besten erhaltenen Überreste einer ehemaligen römischen Villa. Zu der Anlage zählten einst auch Thermalbäder.

6. Monte Brione


Der Monte Brione befindet sich zwischen Riva del Garda und Torbole am Nordufer des Gardasees. Er zeichnet sich durch seine sichelartige Form aus. Nach dem Aufstieg kann man von der Spitze des Berges traumhafte Ausblicke genießen.

7. Limone


Die Stadt Limone ist quasi der Inbegriff eines Italienurlaubs. Hier wachsen quietschgelbe Zitronen in voller Pracht und Sie sollten es keinesfalls verpassen, den Limoncello zu probieren. Schlendern Sie durch die alten, verwinkelten Treppen durch den Ort bis zu den beeindruckenden Zitronenhainen.

8. Lazise


Die Stadt am südlichen Gardasee besticht mit ihrem besonderen Flair, das die schnuckeligen Häuser und der Hafen mit den kleinen Fischerbooten versprühen. Gehen Sie hier unbedingt durch das Stadttor und schlendern Sie entlang der Stadtmauer.

9. Gardaland


Das Gardaland ist Italiens größter und beliebtester Freizeitpark mit über 40 Attraktionen und kleinen Themendörfern auf 46 Hektar. Der Park befindet sich zwischen Lazise und Peschiera und ist gerade für Familien das ideale Ausflugsziel.

10. Schifffahrt


Eine beliebte Aktivität ist auch eine Schifffahrt auf dem türkisblauen Gardasee. Hier lohnt es sich, den See auch aus einer anderen Perspektive kennenzulernen und die malerischen Küstenabschnitte zu bestaunen. Schifffahrten sind unter anderem von Limone, Sirmione und Bardolino aus möglich.

Beste Reisezeit

GARDASEE WETTER


Der Gardasee ist aufgrund seiner Vielfalt ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. Sonnenanbeter und Badenixen kommen natürlich in den Sommermonaten von Mai bis September voll und ganz auf ihre Kosten. Etwas günstiger ist es dagegen in der Nebensaison im Herbst und Frühling, wenn das Klima trotzdem mild ist und sich ein Aktivurlaub anbietet.

Anreise

Den Gardasee erreicht man von Deutschland aus problemlos mit dem Auto. Ab München sind es nur rund 4,5 Stunden bis zum See. Wer mit dem Zug anreist, kann die Städte Rovereto nördlich des Gardasees oder Verona im Süden ansteuern. Die nächsten Flughäfen liegen in Verona, Mailand, Venedig und Bergamo.

Unsere besten Hotels in Kroatien

Wählen Sie die besten Hotels für Ihren Urlaub in Gardasee aus

Splendido Bay Luxury Spa Resort Hotel 5*


Das Splendido Bay Luxury Spa Resort Hotel liegt in üppiger Parklandschaft nahe der Städte Verona, Brescia und Mantua. Das Hotel überzeugt mit einem privaten Strandabschnitt sowie einem einladenden Wellnessbereich und einem Außenpool.

Park Hotel Casimiro Village – Blu Hotels 4*


Direkt am Ufer des Gardasees gelegen, beherbergt das Park Hotel Casimiro Village einen großen Garten und einen eigenen Strand. Im hoteleigenen Restaurant genießen Sie nicht nur authentische italienische Küche, sondern auch den traumhaften Blick auf den See.

Lefay Resort & Spa Lago di Garda 5*


Das Lefay Resort & Spa Lago di Garda liegt in Gargnano und ist von malerischen Hügeln und Olivenhainen umgeben. Freuen Sie sich hier auf einen wunderbaren Panoramablick auf den See und ein sehr gut ausgestattetes Wellnesscenter.

Villa Nicolli Romantic Resort 4*


Nahe des Zentrums von Riva gelegen, befindet sich das Romantic Resort in einem Weinberg mit Blick auf den Trentino. Der Strand befindet sich in unmittelbarer Nähe und Sie genießen im Hotel schmackhafte Speisen der italienischen Küche.

Hotel Sirmione e Promessi Sposi 4*


Das Hotel Sirmione e Promessi Sposi befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone und in traumhafter Panoramalage. Hier genießen Sie zum einen die Aussicht auf die Stadt und den Yachthafen und zum anderen von der Terrasse aus den herrlichen Blick auf den See.

Gewohnheiten und Bräuche

In Italien haben Essen und Trinken einen hohen Stellenwert – kein Wunder also, dass die Italiener stets gut gelaunt sind. Genießen Sie hier einfach das Dolce Vita und die italienische Lebensfreude.

Praktische Hinweise für die Reise

Karte von Gardasee



Souvenirs


Als Souvenirs oder Geschenke für die Freunde und Verwandten bieten sich Weine, Olivenöl, Limoncello sowie Käse und Schinken an.

Währung


In Italien wird mit dem Euro gezahlt.

Zeitverschiebung


Italien und der Gardasee liegen in derselben Zeitzone wie Deutschland.

Sprache


Rund um den Gardasee wird Italienisch gesprochen. In den Hotels und Restaurants kommen Sie aber auch oft mit Deutsch weiter, vor allem im Nordwesten. Im Süden empfehlen sich dagegen kleine Italienisch-Kenntnisse.

Packliste


Im Sommer sollten Sie natürlich an Badesachen und leichte Kleidung denken. Für den Aktivurlaub empfehlen sich entsprechend feste Schuhe. Keinesfalls vergessen sollten Sie die Sonnencreme.

Urlaubsdauer


Je nach Ihrer Anreisedauer empfehlen sich bereits ein paar erholsame Tage am Gardasee oder aber auch eine oder mehrere Wochen, wenn es ein Badeurlaub oder ein Wanderurlaub sein soll.

Familienaktivitäten


Buchen Sie die besten Aktivitäten für Familie oder Freunde mit unserem Gardasee Reiseführer
Für Familien bietet sich vor allem der Badeurlaub am Gardasee an. Aber auch Schifffahrten auf dem See oder der Besuch im Gardaland sind wunderbare Aktivitäten für Familien.

Budget


Die Preise für die Unterkunft beginnen bei rund 250 Euro für eine Woche. Für eine Mahlzeit im Restaurant bezahlt man etwa 15 Euro, für einen Espresso etwa nur einen Euro.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Reiseführer für Gardasee : Top 10 Orte und Aktivitäten am Gardasee