Last Minute Urlaub in Hamburg - Voyage Privé

Last Minute Urlaub in Hamburg

Last Minute Urlaub in Hamburg ⏰ Profitieren Sie von unseren reduzierten Preisen auf unsere Last-Minute-Reisen. Bis zu -70% Rabatt ✅

Urlaub in Hamburg: Last Minute Angebote

Mit beinahe 2 Millionen Einwohnern ist Hamburg nach Berlin die zweitgrößte deutsche Stadt. Zugleich ist der Hamburger Hafen der größte Deutschlands und gilt traditionell als Tor zur Welt. Die Hansestadt ist nicht nur ein wirtschaftliches Zentrum, sondern auch ein Magnet für Touristen. Viele buchen einen Urlaub Last Minute in Hamburg und nutzen die zahlreichen kulturellen Angebote der Metropole.

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten in Hamburg

Eine Hafenrundfahrt

Vor nicht allzu langer Zeit feierte der Hamburger Hafen seinen 800. Geburtstag. Ob es schon damals Hafenrundfahrten gab, wissen wir nicht. Heute stehen sie jedoch auf dem Programm der meisten Besucher, die zum ersten Mal nach Hamburg kommen. Hafenrundfahrten werden von verschiedenen Anbietern durchgeführt. Kleine Schiffe fahren bis in die Speicherstadt, große dagegen beschränken sich auf die großen Hafenbecken, wo es ebenfalls viele interessante Dinge zu sehen gibt.

Die Reeperbahn

Die sündigste Meile der Welt, wie die Reeperbahn auch genannt wird, liegt im Stadtteil St. Pauli, nicht weit von den Landungsbrücken entfernt. Die Reeperbahn wird jährlich von Millionen Touristen besucht, ist jedoch auch bei den Hamburgern sehr beliebt. Der Charakter der Reeperbahn ist zwiespältig. Einerseits gehört sie zu den größten Rotlichtvierteln Europas, andererseits ist sie ein beliebtes Ausgeh- und Party-Viertel. Verschiedene Anbieter offerieren Führungen durch den Kietz, bei denen sie gern die Wissbegier der Touristen stillen.

Hafencity mit Elbphilharmonie

Die 2017 fertiggestellte Elbphilharmonie ist mit ihren 110 Metern Höhe und der wellenförmigen Skyline eines der neuesten Wahrzeichen Hamburgs. Zwar ist die Elbphilharmonie in erster Linie für Konzerte und musikalische Aufführungen vorgesehen, bestimmte Teile sind jedoch auch der Öffentlichkeit zugänglich. Der Ort heißt Plaza. Von dort führt ein Außengang in 37 Metern Höhe rund um das Gebäude und bietet einen herrlichen Rundblick über den Hafen und die Innenstadt.

Der Hamburger Michel

Die evangelische Kirche St. Michaelis, kurz Michel genannt, ist das Wahrzeichen Hamburgs. Sie gehört zu den bedeutendsten Barockkirchen im norddeutschen Raum. Die Kirche brannte schon mehrfach ab und wurde wieder aufgebaut. Das heutige Bauwerk stammt aus dem Jahr 1912. Es ist bereits die dritte Kirche an dieser Stelle. Der Hauptturm ist 132 Meter hoch. Es gibt eine Aussichtsplattform, zu der man zu Fuß oder mit einem Aufzug gelangt. Dort können Sie die herrliche Aussicht über die Hansestadt genießen.

Die Speicherstadt

Der weltweit größte Komplex mit seinen Lagerhäusern, Brücken, Kanälen und Straßen wurde 2015 zusammen mit dem benachbarten Kontorhausviertel zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. In der Speicherstadt befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das Deutsche Zollmuseum, das Gewürzmuseum, das Speicherstadtmuseum oder das Miniatur Wunderland, die größte Modelleisenbahnanlage der Welt.

Top Hotels in Hamburg

1. Hamburg Mariott Hotel

Mystery Hotel

Das Hamburg Marriott Hotel liegt im Zentrum der Hafenstadt, ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs. Die Binnenalster, der Hafen und Einkaufsviertel sind nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Das Hotel wartet mit komfortabel eingerichteten Zimmern auf. Für die Gäste stehen ein Innenpool und eine Sauna zur Verfügung. Das Hotelrestaurant Cast Iron Grill verwöhnt Sie mit saisonalen Gerichten oder Küche im Steakhouse-Stil.

2. Lindner Hotel Hamburg Am Michel & Seminaris Hotel Lüneburg

Lindner Hotel am Michel Hamburg

Mit diesem fantastischen Angebot können Sie zwei Städte auf einmal entdecken. Mit nur einer Buchung (Minimum 2 Nächte) können Sie sowohl Hamburg als auch Lüneburg kennenlernen. In Hamburg wohnen Sie im Lindner Hotel am Michel, mitten in der besten Lage Hamburgs. Das elegante Hotel bietet Ihnen einen umfangreichen Wellnessbereich. In Lüneburg können Sie im Seminaris Hotel direkt an der Salztherme Erholung und Entspannung finden. Auch im Seminaris Hotel steht Ihnen ein Wellnessbereich mit vielen Annehmlichkeiten zur Verfügung.

Feiertage und Festlichkeiten in Hamburg

In dieser Hinsicht hat Hamburg das ganze Jahr über etwas zu bieten. Jeden Sonntag findet von 5-9 Uhr der traditionelle Fischmarkt statt, der von Einheimischen und Touristen gleichermaßen gern besucht wird. Dort treffen sich Frühaufsteher und Nachtschwärmer. Jedes Jahr im Mai wird der Hamburger Hafengeburtstag gefeiert. In der Regel wird der Hafengeburtstag ab dem 7. Mai für 3 Tage lang gefeiert. Mehrere Hundert Schiffe laufen dafür den Hafen an. Alljährlich kommen 1 Million Besucher. Darunter kommen viele zu einem Urlaub Last Minute nach Hamburg.
Der Hamburger Dom ist ein Volksfest, das dreimal jährlich auf dem Heiliggeistfeld stattfindet. Der Dom gehört zu den größten Volksfesten Norddeutschlands. Jeder Dom wird von mehreren Millionen Menschen besucht.
In Hamburg werden jährlich mehrere Filmfestivals veranstaltet. Weithin bekannt sind auch der Christopher Street Day (CSD) und die Hamburg Harley Days, eines der größten Motorradtreffen Deutschlands.

Kultur und Tradition in Hamburg

Hamburg ist als Kulturmetropole in der ganzen Welt bekannt. Nach New York und London ist es als Musical-Stadt bekannt. Viele Gäste buchen Last Minute in Hamburg, um eines der bekannten Musicals zu besuchen. Dazu zählen zum Beispiel: König der Löwen, Mamma Mia, Pretty Woman und Tina, das Tina Turner Musical. Zahlreiche andere Stücke werden auf kleineren Bühnen aufgeführt.

Nicht nur Kultur, auch gutes Essen hat in Hamburg Tradition. Es kommt wenig überraschend, dass in Hamburg viele Fischgerichte auf den Tisch kommen. Typische Fischgerichte sind Matjeshering oder Bismarckhering. Auch Räucheraal ist in Hamburg bereits seit mehr als 100 Jahren sehr beliebt. Häufig werden zum Fisch Salzkartoffeln mit Senfsoße oder Bratkartoffeln serviert. Auch Eintöpfe wurden und werden gern gegessen. Übrigens stammt die bekannte Ochsenschwanzsuppe ebenfalls aus Hamburg. Grünkohl kommt als Gemüse oft auf den Tisch. Kohlrouladen mit Wirsing haben ihren Ursprung ebenfalls in Hamburg. Zu den Spezialitäten der Hansestadt gehört Zwiebelfleisch, gebratenes Rindfleisch mit Schmorzwiebeln und Kartoffeln.

DOs & DON'Ts

Hamburg ist eine Weltstadt und deshalb teuer. Die Einheimischen gelten als relativ verschlossen und schwer zugänglich. Am ehesten gelingt es noch, in kleinen Kneipen abseits der bekannten touristischen Sehenswürdigkeiten Kontakt zu knüpfen. Hamburg gilt im Allgemeinen als sicher. Trotzdem kommt es gelegentlich zu unliebsamen Vorfällen. Manche Touristen berichten zum Beispiel von Abzocke und Nepp auf der Reeperbahn und in anderen Vergnügungsvierteln. Dagegen hilft am besten, seinen gesunden Menschenverstand zu benutzen, keine großen Beträge Bargeld mit sich herum zu tragen und auf die Wertsachen zu achten. Gewaltverbrechen sind jedoch auch in Hamburg selten und gehen seit Jahren zurück. Hamburg ist eine sichere Stadt, die ihre Besucher freundlich empfängt.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Last Minute Urlaub in Hamburg