Werden Sie Mitglied um Zugang zu den besten Reise-Deals zu erhalten

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Madeira, Portugal Reisetipps, kostenloser Online-Reiseführer bis zu -70% Um von den Angeboten zu profitieren, werden Sie kostenlos Mitglied!

Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut!

Madeira, Portugal Reisetipps, kostenloser Online-Reiseführer
Unsere aktuellen Verkäufe Reisen  . um davon zu profitieren
Unsere aktuellen Verkäufe.
Unsere Verkäufe Reisen  . um davon zu profitieren
Abgelaufene Reise-Deals.

Madeira, Portugal Reisetipps, kostenloser Online-Reiseführer

Entdecken Sie den kompletten Reiseleiter der Insel Madeira☀️ Tipps, Reiserouten, beste Aktivitäten, Übernachtungsmöglichkeiten✅.

Unser Travel Guide für Ihren unvergesslichen Urlaub auf Madeira !

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub auf der wunderschönen portugiesischen Insel Madeira ! Die Insel liegt westlich vom afrikanischen Kontinent im Atlantik und begeistert mit traumhaften Stränden, Bergketten und viel Grün ! So kann ein Urlaub auf Madeira abwechslungsreich gestaltet werden : Sie können am Strand liegen und das Meer genießen, die Natur erkunden und wandern gehen oder die kleinen Städte und Dörfer, wie beispielsweise den Hauptort Funchal kennenlernen.

Die Top 9 Sehenswürdigkeiten und Must-Dos auf Madeira

Entdecken Sie alles, was Sie über Madeira wissen müssen, mit unserem reiseführer

1. Funchal


Ein Besuch in der Hauptstadt Madeiras ist besonders interessant, weil sich hier die Geschichte der Insel widerspiegelt. Alleine der Aufbau der zauberhaften Stadt in Form eines Amphietheaters ist schon einen Besuch wert. Besonders sehenswert ist vor allem die Innenstadt, welche auch eine schöne Aussicht auf den nicht weit entfernten Hafen der Stadt bietet.

2. In Funchal kommen auch Kultur- und Kunstinteressierte voll auf ihre Kosten


Das Museu Photographia Vicentes im ehemaligen Fotoatelier von Vicente Gomes da Silva im Zentrum von Funchal ist nur ein Beispiel von mehreren Museen der Stadt, die einen Besuch wert sind !

3. Luftseilbahn fahren


Luftseilbahnen sind auf Madeira ein gängiges Verkehrsmittel. Es gibt 5 Stück auf der Insel, beispielsweise die Strecken von Funchal nach Monte oder von Monte zum Botanischen Garten. Ein Verkehrsmittel und ein Abenteuer zugleich, lassen Sie sich eine Fahrt damit nicht entgehen !

4. Der Botanische Garten


Der Garten in der Nähe von Funchal hat auf über 80.000 Quadratmetern eine große Vielfalt exotischer Pflanzen zu bieten und ist sehr gut mit der Seilbahn zu erreichen. An einem schönen Nachmittag können Sie hindurch spazieren und die Natur bestaunen !

5. Porto Moniz


Haben Sie Lust auf Baden ? In Porto Moniz finden Sie aus Lava geformte natürliche Schwimmbecken, die mit dem Wasser des Atlantiks immer frisch gefüllt sind und mit einer Abkühlung auf Sie warten !

6. Levadas


Diese Sehenswürdigkeit kann man auf der ganzen Insel Madeira bewundern. Levadas sind die kleinen Kanäle, welche die Insel mit Wasser versorgen. Das Wasser wird so aus dem regenreichen Norden in den Süden transportiert. Viele Levadas befinden sich inmitten wunderschöner Natur und laden entlang von Wegen zu ausgedehnten Wandertouren ein.

7. Santa Cruz


Wer auf der Suche nach Ruhe, Entspannung und Geschichte während seines Madeira Urlaubs ist, der sollte gen Osten in die beschauliche Stadt Santa Cruz fahren. Sehenswert sind hier die Kirche São Salvador, das Rathaus und die Markthalle in der Innenstadt.

8. Machico


An der malerischen Ostküste umgeben von Berghängen und dem herrlichen Machico Tal lädt Sie der zweitgrößte Ort Machico zu Spaziergängen durch die verwunschenen Gassen der Altstadt ein.

9. Camacha


In dem kleinen Dorf im Südosten der Insel ist die Tradition des Flechtens von Körben auch heute noch bekannt. Nach einem Spaziergang durch die Innenstadt können Sie sich das Traditionshandwerk Korbflechten etwas genauer anschauen und auf dem Marktplatz Largo da Achada einmal den Korbwarenmarkt O Relógio besichtigen. Hier werden Korbwaren jeglicher Art zum Verkauf angeboten.

Wann ist die beste Reisezeit ?

Das Besondere an Madeira : Die Insel verfügt über mehrere eigene Klimazonen ! So regnet es beispielsweise im Norden der Insel häufig, während der Süden suptropisch warm ist. Der Wind vom Festland verursacht aber oft auch ziemlich unbeständiges Wetter. Am beständigsten ist das Wetter im Sommer. Etwa ab Mitte April ist die Luftfeuchtigkeit nicht mehr so hoch und die Tage sind wunderbar sonnig. Allgemein gilt daher die Zeit von April bis Oktober als Madeiras beste Reisezeit.
MADEIRA WETTER


Wie kommt man am besten nach Madeira ?


Von Deutschland aus ist Madeira am besten mit dem Flugzeug zu erreichen.
Der Flughafen Madeira – Cristiano Ronaldo, auch Funchal Airport genannt, ist der internationale Verkehrsflughafen der Insel. Von dort aus gibt es Anbindungen in mehrere deutsche Städte. Die Flugzeit liegt bei etwa 4 Stunden.

Welches Hotel in Madeira ?

Genießen Sie Ihren Inselurlaub gerne in einem unserer 4- oder 5-Sterne-Hotels auf Madeira ! Sie bieten Ihnen ein breites Spektrum an Angeboten und einen erstklassigen Service. Unsere Hotels verfügen über eine gemütliche Einrichtung und mehr als ausreichend Platz. Außen- und Innenpools und Spa-Bereiche sorgen für die nötige Erholung und neue Energie.

Savoy Saccharum Hotel Resort & Spa 5*


Entdecken Sie in unserer Mistel, wo Sie auf Madeira übernachten können
Das Hotel bietet die ideale Lage zwischen Meer und Bergen und eine fantastische Aussicht auf den Atlantik. Die Zimmer sind luxuriös und modern gestaltet – natürliche Materialien stehen im Vordergrund. Ein geräumiger Balkon mit Blick auf das Meer, eine ebenerdige Dusche, drei Restaurants und sechs Bars warten auf Sie !

Hotel Tiles Madeira 4*


Entdecken Sie unsere besten Hotels im Reiseführer zu Madeira
Fünf Minuten vom Strand entfernt und direkt an der wichtigsten Touristenstraße liegt das schöne Hotel Tiles Madeira 4*. Es verfügt über zwei Außenpools – einen für Erwachsene und einen für Kinder. Ihr Zimmer bietet Ihnen einen Panoramablick über das Meer. Morgens können Sie sich bei einem köstlichen Frühstück für den Tag stärken. Im Restaurant erwarten Sie traditionelle und internationale Gerichte.

Lokale Bräuche und Sitten


Da Madeira zu Portugal gehört und deshalb stark europäisch geprägt ist, unterscheiden sich die Gepflogenheiten und Lebensgewohnheiten auf der Insel nicht wesentlich vom europäischen Festland. Wie auch in Portugal oder generell in Südeuropa, sind die Menschen auf Madeira weniger gestresst und hektisch als in Deutschland. Ebenso wird auf Püntklichkeit nicht allzu viel Wert gelegt. Daran können Sie sich im Urlaub bestimmt wunderbar anpassen.

Unsere praktischen Tipps für Madeira

Madeira Karte



Was Sie mitbringen müssen


Eine lange Tradition haben Korbflechtarbeiten auf Madeira. Aus Weidenruten werden kleine Mitbringsel, Körbe und auch ganze Möbelstücke (z. B. Korbsessel) geflochten. Einen Sessel können Sie sich natürlich nicht mitnehmen, aber vielleicht ein kleineres geflochtenes Souvenir ! Berühmt ist die Insel Madeira auch für ihre Mosaike aus bemalten Fliesen. Aus bunt bemalten, quadratischen Fliesen werden an vielen Hauswänden und teilweise auch in öffentlichen Gebäuden Bilder zusammengefügt. Das ist natürlich auch ein schönes Erinnerungsstück an Ihren Madeira Urlaub.

In welcher Währung wird bezahlt ?


Genau wie in Deutschland zahlt man auf Madeira mit dem Euro.

Gibt es eine Zeitumstellung ?


Zwischen Deutschland und Madeira gibt es eine Zeitumstellung von einer Stunde. Die Zeit in Atlantic/Madeira ist aktuell 1 Stunde hinter der Zeit in Deutschland. Ist es in Deutschland, Österreich oder der Schweiz also 10 Uhr, zeigen die Uhren auf Madeira 9 Uhr an.

Welche Sprache wird gesprochen ?


Die Amtssprache auf Madeira ist Portugiesisch, allerdings mit einem Dialekt. Sie können sich dort aber eigentlich überall auch sehr gut in englischer Sprache verständigen.

Was dürfen Sie auf Ihrer Reise nicht vergessen


Je nach dem, zu welcher Jahreszeit Sie anreisen, sollten Sie entweder an regen- und windgeschützte Kleidung oder an genügend Sonnencreme denken. Denn im Winter kann es schon mal etwas nass und ungemütlich auf Madeira werden, und im Sommer brennt die Sonne unermüdlich vom Himmel !

Wie lange sollten Sie bleiben ?


Um die Insel besser kennenlernen zu können, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt von mindestens einer Woche, am besten zwei Wochen. Falls Sie nicht so viel Zeit haben : Einen Überblick über Madeira können Sie sich auch schon in ein paar Tagen verschaffen.

Aktivitäten für Familien mit Teenagern, Kindern und Kleinkindern


Entdecken Sie Madeira mit unserem Reiseführer
Für Familien bietet sich ein Tagesausflug nach Porto Moniz an. Dort finden Sie aus Lava gebildete natürliche Schwimmbecken, in denen die Kleinen plantschen können, während die Großen die Umgebung erkunden oder sich entspannen – da ist also für jedes Familienmitglied etwas dabei !

Wie viel Budget sollte geplant werden ?


Im Vergleich zu Deutschland sind die Preise für Essen, Trinken, Souvenirs, alltägliche Dinge und Ausflüge gerade in den Ferienregionen etwas teurer auf Madeira. Insgesamt hängt der Betrag den Sie ausgeben aber natürlich stark von den individuellen Unternehmungen und Wünschen ab.

Umgebung


Außerhalb der bewohnten Orte ist Madeira dementsprechend sehr dünn besiedelt und naturbelassen. Es gibt viel ursprüngliche Natur, die zum Wandern bestens geeignet ist.

Zusätzliche praktische Informationen


Gut zu wissen ist, dass die Stromspannung auf Madeira wie bei uns in Deutschland bei 220 Volt Wechselstrom liegt. Sie benötigen also keinen Adapter. In der Regel sind überall die in Deutschland gebräuchlichen Steckdosen eingebaut.

Entdecken Sie alle unsere Reiseführer

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Madeira, Portugal Reisetipps, kostenloser Online-Reiseführer