Kostenloser Online-Reiseführer für Andalusien - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Die besten Tipps, Hotels, Aktivitäten in Andalusien

Andalusien?ist die am südlichsten gelegene Region Spaniens und erstreckt sich von der Costa de la Luz an der Atlantikküste über Gibraltar und die Gebirgszüge im Landesinneren bis zur Costa del Sol am Mittelmeer. Die Region bietet sowohl für Badeurlauber, für Kulturinteressierte als auch für Aktivurlauber und Wanderer alles, was es sich zu wünschen gibt ! Genießen Sie je nach Präferenz heiße sonnige Sommer am Strand oder milde Winter in den Bergen auf ihrer unvergesslichen Reise durch Andalusien !

Top 9 Sehenswürdigkeiten und Must-Dos in Andalusien

Andalusien beeindruckt mit pulsierenden Städten voller Leben ebenso wie mit unangetasteter Natur in den Bergen im Südwesten der Region. In unserem Reiseführer Andalusien verraten wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Hot-Spots :

1. Sevilla

Sevilla ist die Hauptstadt der autonomen Region Andalusien. Hier können Sie wunderbar flanieren, gut essen gehen und die Schönheit der Stadt mit eigenen Augen entdecken. Im April ist außerdem der Besuch der größten Fiesta Andalusiens Pflicht !

2. Granada

Diese geschichtsträchtige Stadt ist über 1.300 Jahre alt ! Mit der Alhambra steht hier das wichtigste Bauwerk islamischer Baukunst auf europäischem Boden. Für Kulturinteressierte ist der Besuch ein Muss !

3. Cordoba

Besonders Cordobas Altstadt mit der imposanten Mezquita wird Sie beeindrucken ! Die Moschee-Kathedrale ist, neben der Alhambra in Granada, das bedeutendste Bauwerk Andalusiens.

4. Cadiz

Cadiz wird in Andalusien gesehen und überprüft
Sie gilt als die älteste Stadt Europas und war lange die wichtigste Hafenstadt Spaniens. Besonders sehenswert ist die Kathedrale von Cádiz mit ihrer goldenen Kuppel. Hier können Sie wunderbar flanieren und bei einem guten Essen entspannen.

5. Costa de la Luz

An der Costa de la Luz finden Sie die schönsten Strände Andalusiens ! An den endlosen Naturstränden können Sie wunderbar die Seele baumeln lassen und ein paar entspannte Tage in kleinen Fischerstädtchen entlang der Küste verbringen.

6. Marbella

Marbella ist die Jet-Set Metropole an der Costa del Sol. Hier können Sie einmal Ausschau nach den Reichen und Schönen halten, zum Beispiel an der mondänen Strandpromenade aus weißem Marmor mit Sitzbänken schön bemalten Kacheln.

7. Nationalpark Coto de Donana

Nirgendwo in Europa gibt es so eine große Artenvielfalt wie hier. Das riesige Flußdelta des Guadalquivir bildet eines der wichtigsten Naturschutzgebiete der Welt. Das empfindliche Gebiet im Südwesten Andalusiens können Sie in geführten Touren durchwandern !

8. Sierra Nevada

Die Berge der Sierra Nevada sind Europas zweithöchstes Gebirge. Sie sind ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde – im Winter können Sie hier sogar Skifahren, und im restlichen Jahr wunderbar Wandern gehen !

9. Caminito del Rey

Das bekannte Klettergebiet befindet sich etwa 40 km nördlich von Málaga in der Sierra del Huma bei El Chorro. Für Kletterbegeisterte ist ein oder gar mehrere Tage hier in den Bergen ein absolutes Muss während Ihrer Andalusien Reise !

Wann ist die beste Reisezeit ?

Andalusien ist das ganze Jahr über sehr gut zu bereisen. Fall Sie für einen Badeurlaub nach Andalusien kommen möchten, ist das warme Klima von Juni bis September, sowohl an der Costa de la Luz als auch an der Costa del Sol perfekt geeignet. Für Kulturinteressierte und Aktivurlauber sind die Frühlingsmonate von März bis Mai sowie der Oktober eine schöne Reisezeit.

ANDALUSIEN WETTER


Wie kommt man am besten nach Andalusien ?

Die Region Andalusien verfügt über mehrere internationale Flughäfen, wie den Aeropuerto de Sevilla in Sevilla, den Flughafen Málaga Costa del Sol oder den Flughafen Granada-Jaén in Granada. Die Flugzeiten von Frankfurt betragen jeweils um die drei Stunden. Außerdem ist Andalusien auch innerhalb einer Tagesreise mit dem Zug oder gar mit dem Auto zu erreichen – falls Sie aus Ihrem Urlaub direkt einen Roadtrip machen wollen !

Welches Hotel in Andalusien ?

Verbringen Sie Ihren Andalusien Urlaub in einem unserer erstklassigen Hotels. Auch bieten wir Ihnen zwei spannende Touren an :

Die Autotour durch Andalusien

Die Autotour beinhaltet sogar eine optionale Verlängerung an der Costa del Sol ! Hier sehen Sie die schönsten Orte und jede Menge kulturelle Highlights. Bei der Autorundreise durch Andalusien entdecken Sie in 6,8 oder 10 Tagen die schönsten Städte vor Ort. Sevilla, Cordoba, Granada oder die Region Cadiz – Sie werden eine spannende Reise haben. Für den maximalen Komfort haben wir Ihnen natürlich erstklassige 4 und 5 Sterne Hotels herausgesucht, in denen Sie während Ihrer Rundreise übernachten werden.

Fly & Drive Angebot

Bei Ihrer Ankunft in Malaga erhalten Sie einen Mietwagen, mit dem Sie die beeindruckende Architektur und Kultur Andalusiens entdecken können. Sie übernachten in fünf verschiedenen Hotels der gehobenen Klasse und werden morgens mit einem spanischen Frühstück verwöhnt. Mit Ihrem Mietwagen sind Sie jederzeit flexibel und geben ihn am Ende einfach wieder am Flughafen Malaga ab. Wir haben alles für Sie organisiert !

Oceanfront 4*

Entdecken Sie in unserem Reiseführer, wo Sie in Andalusien übernachten können
Das Hotel On Hotels Oceanfront 4* ist ein Resort, welches nur für Erwachsene vorgesehen ist. Von hier sind Sie in wenigen Minuten an einem der schönsten Strände Andalusiens und residieren in einem gemütlichen Hotel im schönen Design. Hier finden Sie Erholung, Unterhaltung, Sportmöglichkeiten und Nachtleben an einem Ort.

Hotel Islantilla Golf & Spa 4*

Welches Hotel soll in Andalusien in unserem Reiseführer gebucht werden?
Im Hotel Islantilla Golf & Spa 4* befinden Sie sich in perfekter Lage um die schönsten Orte Andalusiens zu erkunden. Golf-Fans können sich auf dem 27-Loch-Platz austoben. Übernachten werden Sie in einem Standard- oder Superior-Zimmer. Vom Balkon aus können Sie die leichte Brise von Islantilla spüren.

Hotel Sentido AMA Islantilla 4*

Buchen Sie das Hotel Sentido AMA Islantilla in Andalusien mit unserem Reiseführer
Das Hotel Sentido AMA Islantilla 4* heißt Sie in einer entspannenden und natürlichen Umgebung willkommen ! Sie wohnen in einem Apartment mit einer Größe von 64 m². Es ist ausgestattet mit einer Küche, Parkettboden, Klimaanlage, Safe und vielem mehr. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Nationalpark Donana in dem Sie voll und ganz zur Ruhe kommen und die Natur genießen können.

Lokale Bräuche und Sitten

Traditionen spielen im alltäglichen Leben vieler Andalusier immer noch eine wichtige Rolle und es ist sehr wichtig, dass die bestehenden Traditionen auch für die nachfolgenden Generationen weiterleben. Einige Feste sind in der ganzen Welt bekannt, wie zum Beispiel die Karwoche Semana Santa oder der andalusische Karneval. Einige Traditionen sind sogar über die spanische Landesgrenze hinaus bekannt, dazu zählen der Flamenco und das Kunsthandwerk.

Unsere praktischen Tipps für Andalusien

Karte von Andalusien


Was Sie mitbringen müssen

Typisch andalusische Mitbringsel wären beispielsweise Artikel des dort sehr gefragten Kunsthandwerks aus Keramik oder aber filigrane Silberarbeiten oder gewebte Waren. In jeder größeren Stadt werden Sie sicher beim Schlendern über einen Markt fündig. Für Weingenießer darf selbstverständlich ein echter Sherry nicht fehlen !

In welcher Währung wird bezahlt ?

In Andalusien wird genau wie in Deutschland mit dem Euro gezahlt. Sie können fast überall problemlos mit Karte zahlen oder an Geldautomaten mit ihrer üblichen Karte Geld abheben.

Gibt es eine Zeitumstellung ?

Andalusien liegt in der Central European Time/Mitteleuropäische Zeit (CET/MEZ), also in der gleichen Zeitzone wie Deutschland. Es gibt demnach keine Zeitverschiebung.

Welche Sprache wird gesprochen ?

Die Amtssprache in Andalusien ist spanisch. Sie können sich in der gesamten Region aber auch sehr gut auf Englisch verständigen, das spricht in den touristischen Gegenden und auch außerhalb fast jeder.

Was dürfen Sie auf Ihrer Reise nicht vergessen

Je nach dem, für welche Art des Urlaubes und zu welcher Zeit Sie nach Andalusien reisen, sollten Sie auf jeden Fall die Sonnencreme nicht vergessen, da die Sonne im Sommerhalbjahr wirklich unermüdlich vom Himmel knallen kann. Falls es für Sie in die Sierra Nevada geht : Auf keinen Fall die Wanderschuhe vergessen !

Wie lange sollten Sie bleiben ?

Einen ersten Einblick von Andalusien können Sie sicherlich schon in ein paar Tagen gewinnen. Um diese besondere und spannende spanische Region aber im Gesamten kennenlernen zu können, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt von 10 bis 14 Tagen.

Aktivitäten für Familien mit Teenagern, Kindern und Kleinkindern

Top Familienaktivitäten in Andalusien
Für Familien mit Kindern empfehlen wir Ihnen ganz klar einen Urlaub an der Costa de la Luz ! Die verschiedenen Strände bieten alle möglichen Aktivitäten wie Surfen, Kitesurfen und Beachvolleyball für die jüngeren Gäste, während nebenbei trotzdem historische Dörfer entlang der Küste besichtigt werden können oder einfach nur am Strand entspannt werden kann. So ist garantiert die gesamte Familien glücklich !

Wie viel Budget sollte geplant werden ?

Das Budget hängt natürlich von der Wahl Ihrer Unterkunft und den geplanten Unternehmungen ab. Essen gehen ist beispielsweise teurer als Einkaufen im Supermarkt, Taxi fahren teurer als das Nutzen öffentlicher Verkehrsmittel oder das Leihen eines Mietwagens. Das öffentliche Verkehrsnetz ist in Andalusien im Übrigen gut ausgebaut. Für eine Woche Andalusien sollten in etwa 500€ pro Person kalkuliert werden.

Umgebung

In Andalusien können Sie ein wirklich wunderbares Zusammenspiel aus Städtekultur und beinahe unberührter Natur genießen. Da ist auf jeden Fall für Abwechslung gesorgt und Ihnen wir keinesfalls langweilig !

Zusätzliche praktische Informationen

Die Stromversorgung in Spanien entspricht dem deutschen Standard von 230 Volt Netzspannung und 50 Hz. Sie brauchen also keinen Reisestecker-Adapter in Spanien, um Ihre elektronischen Geräte laden zu können.

Entdecken Sie alle unsere Reiseführer

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Die besten Tipps, Hotels, Aktivitäten in Andalusien