Kostenloser Online-Reiseführer für Schweden - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unsere Angebote

Schweden Reiseführer

Unser Schweden-Reiseführer für einen unvergesslichen Urlaub

Sie planen eine Reise nach Schweden und suchen nach Inspiration ? In unsere kostenlosen Schweden-Reiseführer präsentieren wir Ihnen interessante Orte und Sehenswürdigkeiten, spitzen Angebote und hilfreiche Ratschläge für Ihren perfekten Urlaub. Mit Voyage Privé finden Sie zudem Ihr persönliches Traumhotel 4* / 5* mit bis zu 70% Rabatt.

In Schweden erwarten Sie kristallklare Seen, unberührte Natur, romantische Dörfer mit roten Holzhütten, lebendige Städte und beeindruckende Fjorde. Schweden ist zu jeder Jahreszeit etwas ganz Besonderes. Ganz egal wonach Ihnen der Sinn steht, ob Mountainbike oder Wandertouren, Sightseeing oder einfach nur die Stille genießen, wir haben in unserem Schweden-Reiseführer nützliche Informationen für Sie zusammengestellt.

Schweden Reiseführer : Die 5 schönsten Orte & Sehenswürdigkeiten

Wilkommen in Schweden*

1. Stockholm

Die schwimmende Stadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln, die über zahllose Brücken miteinander verbunden sind. Ähnlich wie in Amsterdam oder Venedig bietet es sich selbstverständlich an Schwedens Hauptstadt bei einer Bootsfahrt zu erkunden. Auf viele der örtlichen Sehenswürdigkeiten lässt sich auf diese Weise bereits ein flüchtiger Blick erhaschen.

2. Das Nordlicht

Das Nordlicht ist ein zauberhaftes Lichtspektakel am arktischen Himmel Schwedens. Zwischen Anfang September und Ende März können Sie mit etwas Glück und Geduld das unvergleichliche Naturschauspiel am Himmel über schwedisch Lappland bewundern. Die besten Chancen haben Sie in Kiruna und Luleå.

3. Die Wälder von Värmland

Wer kann schon behaupten, einen Elch in freier Wildbahn gesehen zu haben ? Jetzt stellen Sie sich mal vor, Sie könnten einen Blick auf einen weißen Elch erhaschen. In der Abgeschiedenheit des Waldes von Värmland warten so manche Wunder auf Sie. Neben der vielseitigen Tier- und Pflanzenwelt bietet die mittelschwedische Provinz unzählige Wanderwege und einsame Angelplätze.

4. Uppsala

Nein, diese Überschrift ist kein Versehen, sondern der Name einer Studentenstadt in Schweden. Hier erwarten Sie angesagte Cafés, Modegeschäfte und Veranstaltungsorte. Wenn es Sie während Ihres Schweden-Urlaubs nach Uppsala verschlägt, sollten Sie auf jeden Fall beim Universitätsgebäude vorbeischauen. Die Universität von Uppsala wurde 1477 gegründet und ist somit die älteste Nordeuropas. Auch das Schloss, der gotische Dom Domkyrkan und das Wikingergrab „Gamla Upsala“ sind einen Besuch wert.

5. Kullaberg

Im Süden Schwedens erwartet Sie auf der Kullen-Halbinsel eine der schönsten Regionen des Landes. Besonders das Gebiet um dem Kullaberg wird Wanderer und Naturliebhaber begeistern. Der 188 Meter hohe Berg ist ein Naturschutzgebiet. Die Steilklippen fallen bis zu 70 Meter ins Wasser ab. Das Gebiet umfasst 1.000 Hektar Land und 300 Hektar Seen. Auf der Kullen-Halbinsel können Sie sich zudem auf Schatzsuche begeben, eine Grottenwanderung machen, auf Tümmler-Safari gehen oder eine Kajaktour machen.

Wann ist die beste Reisezeit für Schweden ?

Je nachdem was Sie in Schweden unternehmen wollen, ändert sich auch die perfekte Reisezeit. Ist Ihnen nach Wintersport, empfehlen wir Ihnen zwischen Dezember und April nach Schweden zu reisen. Zwischen Juni und August dürfen Sie hingegen mit einem etwas milderen Klima rechnen. Da zu dieser Zeit auch die Tage deutlich länger sind als im Winter, können Sie ausgezeichnet Wandern, die Städte erkunden oder neue Wassersportdisziplinen versuchen.
SCHWEDEN WETTER

So kommen Sie am besten hin

Die meisten Urlauber reisen mit dem Auto nach Schweden. Zum einen gibt es eine bequeme Fährenverbindung von Dänemark aus und zum anderen auch die Möglichkeit des Landweges über die Öresunbrücke. Zudem fahren wöchentlich auch mehrere Busse nach Schweden und selbstverständlich gibt es auch zahlreiche Direktflugverbindungen aus Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Köln-Bonn oder Stuttgart nach Stockholm sowie von Berlin nach Göteborg.

Schweden Reiseführer : Das richtige Hotel für Sie

Hotel Stallmästaregården

Hotel Stallmästaregården 4*
Das Hotel Stallmästaregården 4* in Schwedens Hauptstadt Stockholm ist ein wunderschönes Gasthaus aus dem 17. Jahrhundert. Direkt nebenan ist der malerische Haga Park. Hier können Sie wunderbar spazieren gehen. Bis zum Stadtzentrum braucht es nur eine 10-minütige Busfahrt. Ihren Aufenthalt verbringen Sie in einem komfortablen Classic Zimmer mit Möglichkeit auf ein exklusives Upgrade auf ein Superior Zimmer mit Gartenblick.

Berns Hotel

Berns Hotel 4*
Das Berns Hotel 4* in Stockholm ist ein modernes Premium-Boutique-Hotel im direkten Zentrum der Stadt. In diesem exklusiven Hotel warne bereits Rihanna, Bill Gates und der Dalai-Lama zu Gast. Sie haben die Wahl zwischen einem Standard-Zimmer und einem Superior Zimmer. Die meisten Zimmer verfügen zudem über einen französischen Balkon.

MJ’s Hotel

MJ's Hotel 4*
Das MJ’s Hotel 4* befindet sich in bester Lage in Malmö. Das Hotel ist ein Liebesweis an Malmö. Die drei Hotelbetreiber Arvid, Frida und Oscar empfangen Sie in ihrem eleganten und komfortablen Herzensprojekt. Ihr Zimmer ist ein gemütliches und geschmackvoll eingerichtetes Standard Zimmer mit französischen Betten. Jeden morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück.

Praktische Ratschläge für Ihre Schweden Reise

Schweden Reiseführer

Karte von Schweden


Welches ist das schönste Souvenir ?

Bevor Sie sich lange mit der Frage quälen, was Sie Ihren Freunden oder Ihrer Familie aus dem Urlaub mitbringen können, haben wir in diesem Schweden-Reiseführer ein paar Ideen für Sie zusammengesammelt. Wie wäre es mit einem typisch schwedischen Schnaps ? Nein, damit meinen wir nicht den Absolut Vodka, sondern die vielen typischen Kräuterliköre. Die Sportlicheren freuen sich ganz sicher über ein originales Kubb (Wikingerschach). Besonders im Sommer, beim Grillen mit Kindern macht dieses Souvenir besonders viel Freude.

Welches ist die Landeswährung ?

In Schweden wird mit der schwedischen Krone (SEK) bezahlt – noch, denn ab den 2030ern will Schweden komplett auf Bargeld verzichten. Dies macht sich auch schon heute bemerkbar denn ohne Plastik geht hier nichts. Bargeld hin oder her, ohne Kreditkarte sind Sie oftmals sehr aufgeschmissen. 1 Euro entspricht in etwa 10 Kronen.

Welche Sprache wird gesprochen ?

In Schweden wird selbstverständlich Schwedisch gesprochen. Aber keine Sorge, die meisten hier sprechen einwandfreies Englisch und manche sogar Deutsch. Nichtsdestotrotz ist es immer ein Zeichen des Respekts ein paar Wortfetzen zu kennen – und damit meinen wir nicht smørebrød und köttbullar. Zur Begrüßung reicht ein hej. Für uns Deutsche mag dies sehr salopp klingen, für die Schweden ist dies aber normal. Zum Dank reicht das einfache Wort tack und bei besonderem Dank tack tack oder tackar. Zur Verabschiedung sagen Sie einfach hej då (gesprochen hey do) oder hej hej.

Gibt es eine Zeitumstellung ?

Nein, in Schweden ist es gerade genauso spät wie in Deutschland.

Wie lange sollten Sie bleiben ?

Um Schweden kennenzulernen eignet sich auch ein Kurztrip. Wer mehr über Land und Leute erfahren möchte, sollte mindestens 10-14 Tage vor Ort bleiben.

Wie viel Budget sollte eingeplant werden ?

Die Preise für Lebensmittel sind vergleichbar mit den Preisen in Deutschland. Alkohol ist in Schweden jedoch deutlich teurer. Grundsätzlich ist das Preisniveau meist ähnlich wie in Deutschland. Auch gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Preisklassen. Wir haben einige schicke Hotels zu günstigen Preisen. Ihrem Schweden Trip steht also nichts mehr im Weg !

Do‘s & Don’ts

Die Schweden sind sehr harmoniebedürftig. Besonders über Small Talk werden hier soziale Bande aufgebaut. Nicht selten reden sie über das Wetter, Urlaube, Wochenende etc. Über politische Themen, Religion oder Missstände wird eher unter engeren Freunden oder der Familie gesprochen.

Die Schweden sind alle per Du. Nur die Königsfamilie wird hier noch gesiezt.

Wenn Sie ein Restaurant besuchen ist es hier üblich, dass Ihnen ein Tisch zugewiesen wird. Warten Sie dazu im Eingang, bis sich jemand um Sie kümmert.

Entdecken Sie alle unsere Reiseführer

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Schweden Reiseführer