Städtereise Lissabon - die beste Beratung - Voyage Privé

Städtereise Lissabon - die beste Beratung


Zusammenfassung

Die Stadt Lissabon steht auf der Liste vieler Reisefans und ist interessant für alle, die Portugal richtig kennenlernen möchten. Sie ist berühmt für ihre historische Altstadt, die vielen Kirchen und Klöster, für die Bauten und für die prunkvolle Architektur. Von vielen Plätzen aus ist es möglich, die gesamte Stadt zu überblicken, da Lissabon die Stadt auf sieben Hügeln ist. Dazu gibt es einen berühmten Lift, der über 100 Jahre alt ist und eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt bietet.

5 Dinge, die man in Lissabon nicht verpassen sollte

1. Fahrstuhllift in die Oberstadt und die historische Altstadt von Lissabon

Hotel 1908 Lisboa 4*
Der erste Ausflug in Lissabon ist die wunderschöne Oberstadt. Diese erreichen Touristen mit dem kunstvoll gestalteten Lift Santa Justa, der von der Unterstadt Baixa in die Oberstadt mit den Vierteln Chiado und Bairro Alto führt. Der Lift erreicht eine Höhe von 45 Metern und besteht aus Eisen.

2. Auf literarischen Spuren – der Schriftsteller Fernando Pessoa und das Café A Brasileira

Vor dem Café A Brasileira sitzt auf einer Bank eine Statue mit Hut, neben die sich viele Touristen und auch Einheimische setzen und häufig fotografieren lassen. Es handelt sich um das Denkmal des berühmten Schriftstellers Fernando Pessoa, der Lissabon in seiner Literatur verewigt hat.

3. Der Tejo – Spaziergänge am Fluss

Hotel White Lisboa
Die gesamte Stadt Lissabon ist mit dem Tejo verbunden. Alle Straßen führen letztendlich zu diesem Fluss, der Geschichte atmet. Er hat Menschen, Schiffe und Kriege getragen. Touristen können hier einzigartige Spaziergänge unternehmen und auch in den bunten Nächten die Atmosphäre genießen. Der Tejo gehört zu Lissabon wie die Musik, die ihn mit Ehrfurcht besingt.

4. Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Hotel Lis Baixa
Die wichtigsten, aus dem frühen Portugal erhaltenen Bauten sind das Hieronymitenkloster und der Turm Torre de Belem. Sie gehören zum Weltkulturerbe und weisen den gotischen Baustil mit großartigen dekorativen Elementen auf. Im Zentrum Lissabons finden sich etliche uralte Viertel, dazu viele Kirchen, Schlösser und die beeindruckende Kathedrale von Lissabon im barocken Stil. Der größte Platz in Lissabon ist der Terroiro do Paco. Er liegt in der Nähe des Tejos und gestattet erholsame Spaziergänge und Café- und Restaurantbesuche.

5. Fado – die Musik Lissabons

Das Schlendern durch die Straßen Lissabons wird einige Töne hörbar machen. Berühmt sind Straßen wie die Alfama, die Madragoa oder Mouraria, wo der nostalgische Gesang des Fados erklingt. Dabei sind Urlauber auch eingeladen, mitzumachen, zu tanzen und zu singen. Hier wird die Stimmung ordentlich angefeuert, unabhängig davon, ob man tagsüber oder nachts unterwegs ist.

Die besten Hotels für eine Städtereise in Lissabon

Lissabon ist eine große Stadt mit malerischem Flair. Unvergessliche Erlebnisse sind hier garantiert, sowohl in den prunkvollen Stadtvierteln als auch in den Vororten des Hafens mit Blick auf den Tejo. Dabei ist die Unterbringung in exquisiten Hotels möglich.

1. InterContinental Lisbon 5

InterContinental Lisbon 5*
Ein luxuriöses Erlebnis, das unvergesslich bleibt, ist im 5-Sterne-Hotel „InterContinental Lisbon“ garantiert. Hier ergänzt sich die malerische Architektur vergangener Zeiten mit dem modernen Flair des Komforts. Elegante und große Zimmer laden zum Verweilen ein, während die Lage inmitten des Zentrums dazu verführt, die Stadt von ihrer schönsten Seite kennenzulernen und auch die Insider-Plätze zu entdecken. Der Luxus wird durch eine einzigartige Gestaltung untermalt, so durch Marmor, Spiegel und Chrom.

2. Hotel White Lisboa

Hotel White Lisboa
Über den Dächern der Stadt mit einem einzigartigen Panorama macht der Urlaub in Lissabon besonders Spaß. Neben der herrlichen Dachterrasse hat das „Hotel White Lisboa“ auch einen Pool zu bieten. Es gilt als optimale Ruhe-Oase inmitten hektischer Zeiten. Die komfortablen Zimmer mit Doppel- und Einzelbetten sind modern und luxuriös eingerichtet.

3. Hotel 1908 Lisboa 4

Hotel 1908 Lisboa 4*
Ein idyllisches Hotel in der Stadt Lissabon ist das „Hotel 1908 Lisboa“. Charmante Viertel, der Lissaboner Hafen, Strände und Kultur warten. Das Hotel ist ein altes Herrenhaus aus dem 20. Jahrhundert, bietet eine elegante Fassade und moderne Einrichtung. So fließen der altwürdige Charme und der Anspruch an Wellness und Entspannung nahtlos ineinander. Komfortable Zimmer mit gemütlichem Ambiente untermalen das Ganze.

Planen Sie Ihre Städtereise in Lissabon

Die beste Reisezeit nach Lissabon

LISSABON WEATHER

Allgemein gilt, dass der Urlaub in Lissabon sich besonders in den Monaten Mai bis Oktober lohnt. Hier sind die Temperaturen warm und dennoch angenehm. Dazu ist die Stadt in dieser Zeit besonders lebendig und entfaltet ihren ganzen Trubel. Im Hochsommer wird es in Lissabon ordentlich heiß. Im August sind gute durchschnittliche 30 Grad Celsius normal. Der Winter in der portugiesischen Hauptstadt ist kalt und nass. Erst ab April wird es allmählich wärmer und die Stadt wechselt aus dem feuchtkalten Grau in die sonnige Atmosphäre.

Anreise nach Lissabon

Nach Lissabon kommen Sie mit allen Verkehrsmitteln. Der Flughafen ist ebenso in der Nähe Ihres Hotels wie der Bahnhof. Eine besondere Attraktion ist es, in der Straßenbahn zu fahren.

Die besten Cafés und Restaurants in Lissabon

Hotel Lis Baixa
In Lissabon können Touristen herrlich speisen und kulinarische Köstlichkeiten kennenlernen. Sehr gut ist das in der Oberstadt, im Bairro-Alto-Viertel möglich. Die Nächte sind hier unterhaltsam und laden zu musikalischen Festlichkeiten ein. In Meeres- und Flussnähe steht Fisch häufig auf der Speisekarte. Eine Spezialität in Lissabon ist der getrocknete Fisch Bacalhau, für den es viele Zubereitungsmöglichkeiten gibt.

In den Restaurants und Tavernen ist es üblich, das Gedeck extra zu bezahlen und am Ende Trinkgeld zu geben, das auf dem Tisch liegen bleiben kann. Viele bieten einen tollen Ausblick und die mediterrane Küche. Gegrillte Speisen, Saisonsalate, schmackhafte Weine, unterhaltsame Musik und Atmosphäre verzaubern jeden Touristen. Hübsche urige Bars und Cafés gestatten das Ausruhen und Verweilen.

Lissabon mit Kindern

Lissabon ist ein ideales Ziel für den Familienurlaub. Die Museen erzählen viel über Kunst und Kultur des Landes. Es empfiehlt sich, sich dem südwesteuropäischen Lebensstil anzupassen und auch den späteren Abend gemeinsam mit den Kindern zu verbringen, zum Beispiel in einem landestypischen Restaurant. Für eine Städtereise mit der ganzen Familie empfiehlt sich der Ausflug zum größten Indoor-Aquariums Europas, in das „Parque das Nações“. Hier gibt es auch eine tolle Seilbahn.

Praktische Ratschläge für Ihren Lissabon-Urlaub

Hotel Lis Baixa

Die Packliste für Ihre Städtereise nach Lissabon

Für die Reise nach Lissabon ist der Koffer im Grunde schnell gepackt. Es genügen luftige Kleidungsstücke, die um einige wenige Jacken oder Pullover ergänzt werden können, falls die Nächte etwas kühler werden. Ein Stadtführer lohnt, da so auch die unbekannteren Sehenswürdigkeiten kennengerlernt werden können.

Budget für die Städtereise nach Lissabon

Bei einem Kurztrip nach Lissabon haben Sie bei uns die Möglichkeit, viel Geld zu sparen. Vor Ort benötigen Sie Geld für Restaurants. Außerdem lohnt es sich, die Boutiquen der Stadt zu erkunden. Die Kosten sind vergleichbar mit denen in Deutschland.

Nützliche Tipps und Hinweise für die Städtereise nach Lissabon

Die Straßenbahnen in Lissabon sind oftmals überfüllt, auch wenn die Fahrt ein einzigartiges Erlebnis ist. Hier können Stadtdiebe ihre Runden drehen, die es auf das Geld, die Taschen und Smartphones der Touristen abgesehen haben. Es empfiehlt sich daher, bei einem Ausflug nicht viel Geld mitzunehmen und die Taschen immer im Blick zu haben.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Städtereise Lissabon - die beste Beratung