Städtereise Sevilla - Buchung 2021 - Voyage Privé

Unsere Angebote

Städtereise Sevilla - Buchung 2021


Zusammenfassung

Sevilla - die märchenhafte Stadt mit Flamenco-Klängen

Sevilla ist die Hauptstadt von Andalusien und für Touristen ein beliebtes Ziel. Die Stadt ist lebendig und das Leben spielt sich auf den Straßen ab. Es gibt zahlreiche Plätze und Paläste, Orangenbäume und Gassen, durch die der Flamenco klingt, während sich die Tanzenden dazu mit feurigen Augen und Kastagnetten im Rhythmus bewegen. Wer nach Sevilla kommt, nimmt unvergessliche Erlebnisse mit.

5 Dinge, die man in Sevilla nicht verpassen sollte

Andalusien ist ein bezauberndes Land mit einer faszinierenden Landschaft und einer kämpferischen Geschichte. Hierhin hatten sich die Mauren zurückgezogen, als sie aus Granada vertrieben wurden und ihre Spuren hinterlassen. Die Sierra Nevada mit ihren Bergdörfern ist eine der schönsten Gegenden, während in Sevilla als Hauptstadt das Herz Andalusiens schlägt. Stierkampf und Flamenco bilden eine unterhaltsame Mischung aus Lebensfreude und Bewegung. All das ist umgeben von Orangenduft und Sonne.

1. Kathedrale von Sevilla

Kulturliebhaber kommen in Sevilla voll auf ihre Kosten. Hier wartet die beindruckende Kathedrale Santa Maria de la Sede, die einen knapp 100 Meter hohen Glockenturm besitzt, der Giralda heißt. Die Kathedrale ist eine der größten der Welt, weist verspielte und dekorative Türmchen auf und birgt auch im Inneren beeindruckende Kunstschätze.

2. Alcázar

Barcelo Sevilla Renacimiento 5*
Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Sevillas gehört der Alcázar. Hier warten wunderschöne Säulen, Ornamente und Gewächse. Der Alcázar wurde von Fürst Peter der Grausame errichtet und war als königliches Heim für seine Geliebte gedacht. Die Mauren drückten im Laufe der Zeit dem Palast ihre Zeichen und Stempel auf. Im Inneren findet sich der Botschaftersaal mit dekoriertem Gewölbe und einer Anlage, die wie eine Oase wirkt.

3. Plaza de Espana

Hotel Hesperia Sevilla 4*
Einer der größten und charakteristischsten Plätze in Sevilla ist der Plaza de Espana. Er liegt in der Nähe des Maria Luisa Parks und ist halbkreisartig von den beeindruckenden Gebäuden und Bauten umgeben. Der angrenzende Maria Luisa Park ist ein botanischer Garten, der Erholung und Entspannung verspricht. Wichtige Sehenswürdigkeiten hier sind der Löwenbrunnen und der Lotusteich.

4. Bootsfahrt über den Guadalquivir

Sevilla liegt zu beiden Seiten des Guadalquivir, ein Fluss, der die gesamte Tiefebene fruchtbar und grün macht. Nach der mythologischen Sage wurde die Stadt durch Herkules, den griechischen Helden, gegründet. Rundfahrten starten am Schiffsanleger Torre del Oro. Mit dem Boot sind Sie etwa eine Stunde unterwegs. Im Hochsommer gibt es auch Tagesausflüge bis nach Sanlucar de la Barrameda.

5. Das historische Zentrum und die Altstadt von Sevilla

Hotel San Gil 4*
In Sevilla gibt es neben den Königspalästen und Kathedralen ein jüdisches Viertel und die Altstadt. Da sich das Leben in Andalusien auf der Straße abspielt, wird Touristen einiges geboten. Es gibt über 3000 Bars, viele Restaurants und Bodegas. Auf den Straßen gibt es Tanz, Musik und stimmungsvolle Festlichkeit.

Die besten Hotels für eine Städtereise in Sevilla

Unterkünfte, Hotels und Pensionen finden Touristen in Sevilla sowohl in der Altstadt, im historischen Zentrum als auch etwas außerhalb. Wer Wellness und Luxus bevorzugt, ist mit diesen Hotels gut beraten, die in der Vorsaison auch günstigere Buchungen ermöglichen.

1. Hotel San Gil 4

Hotel San Gil 4*
Das 4-Sterne-Hotel ist ein traditionelles und äußerst charmantes andalusisches Herrenhaus mit hervorragender Lage, um direkt ins Zentrum zu gelangen. Das Gebäude wurde 1901 erbaut und vermittelt den Zauber einstiger Zeiten. Der Architekt war José Espiau. Die Zimmer sind luxuriös und modern ausgestattet. Hier ist nach den Erlebnissen vom Tag die Entspannung in der Oase ruhiger Geräumigkeit möglich. Das Hotel bietet Halbpension mit Frühstücksbuffet.

2. Hotel Itaca Artemisa

Das wunderschöne Hotel Itaca Artemisa ist ein 3-Sterne-Hotel, das im Zentrum Sevillas liegt und mit moderner Einrichtung und Ausstattung eine entspannende und angenehme Atmosphäre für Gäste ermöglicht. Das Hotel verfügt über eine Bar, über einen Pool und ein Solarium. Die Zimmer sind gemütlich und im Ambiente modern abgestimmt. Vom Hotel aus ist der Spaziergang in die Altstadt möglich.

3. Hotel Hesperia Sevilla

Hotel Hesperia Sevilla 4*
Das Hotel Hesperia Sevilla ist mit 4 Sternen ein Traum für Reisende, die auch auf Wellness und Erholung Wert legen. Es gibt ein Spa, eine riesige Terrasse mit Bar, eine Pool-Area mit Sauna, Fitnessräume und Solarium. Das Hotel liegt im Zentrum Sevillas und erlaubt den Spaziergang zu Fuß in die touristisch beliebten Viertel. Die Zimmer sind luxuriöse Suiten mit King-Size-Betten und schönem Dekor.

Planen Sie Ihre Städtereise nach Sevilla

Eine Reise nach Sevilla ist nicht sehr kostspielig und lohnt für Urlauber, die sich wieder in andere Zeiten zurückversetzt fühlen möchten. Besonders im Frühjahr lohnt das Buchen, da die Preise der Hotels und Unterkünfte noch relativ günstig sind. Sinnvoll ist allgemein ein frühzeitiges Buchen, da die Stadt ein beliebtes Urlaubsziel ist und schnell ausgebucht sein kann.

Die beste Zeit des Jahres, um nach Sevilla zu reisen:

SEVILLA WEATHER

}}
Das Klima in Andalusien ist im Hochsommer heiß und trocken. Die beste Reisezeit ist daher der Frühling, wenn die Temperaturen angenehm sind und allmählich auf 20 bis 25 Grad steigen. Empfehlenswert ist die Vorsaison von März bis Mai, aber auch im Februar klettert das Thermometer schon höher. Im Sommer steigen die Temperaturen dann erheblich und erreichen bis zu 40 Grad. Im Herbst sinken sie wieder, während auch einige Regentage möglich sind.

Die besten Transportmittel nach Sevilla

Am bequemsten ist der Flug nach Sevilla. Andere Reisemöglichkeiten sind Anfahrten mit dem Auto, dem Wohnmobil oder mit Bus und Bahn.

Traditionelle Gerichte in Sevilla

Hotel San Gil 4*
In Sevilla ist die andalusische Küche angesagt, die in vielen kleineren Tavernen und größeren Restaurants angeboten wird. Typische und beliebte Gerichte sind die kalte Tomatensuppe Gazpachoo oder Espinacas con garbanzos, ein Kichererbseneintopf, frittierter Fisch und Meeresfrüchte oder spanische Tapas.

Städtereise mit Kindern nach Sevilla

Kinder haben in Sevilla sicher ihre Freude. Neben den vielen eindrucksvollen Orten gibt es kindgerechte Museen und viele kulinarische Entdeckungen zu machen. In der Sommerzeit empfiehlt es sich, Ausflüge morgens oder abends zu unternehmen, um der Hitze zu entgehen.

Unsere praktischen Ratschläge für eine Städtereise nach Sevilla

Barcelo Sevilla Renacimiento 5*

Was sollte man für eine Städtereise in Sevilla einpacken?

In den Koffer gehören leichte und luftige Kleidungsstücke, gutes Schuhwerk, das eine oder andere Buch, Sonnencreme und Sonnenbrillen.

Welches Budget ist zu planen?

Für Sevilla sollte ein Budget für Flug und Hotel und für die zahlreichen Unternehmungen eingeplant werden. Es gibt viel zu betrachten und viele Sehenswürdigkeiten kosten einen Eintrittspreis. Hinzu kommen Restaurant- und Barbesuche, die viel von der typischen Atmosphäre vermitteln und die sich keiner entgehen lassen sollte.

Nützliche Tipps und Hinweise für die Städtereise nach Sevilla

Wer auf der Städtereise in Sevilla viele Sehenswürdigkeiten betrachten möchte, kann sich im Oficina de Turismo genauer informieren. Das Touristen-Informations-Zentrum liegt am Plaza del Triunfo Nr. 1. Hier können auch Rundreisen geplant werden, so ins historische Zentrum oder in die Altsstadt, ins Triana Viertel oder entlang des Guadalquivirs.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Städtereise Sevilla - Buchung 2021