Hotels auf Jordanien - Voyage Privé

Die Top Hotels auf Amman


Zusammenfassung

Buchen Sie Ihr Hotel auf Amman mit Voyage Privé und genießen Sie exklusive Rabatte von bis zu -70% Flug + Hotels.

Die Top Rundreisen mit Hotelaufenthalt in Amman

Amman ist die Hauptstadt von Jordanien und gilt heute als eine der schönsten Städte im arabischen Raum. Kein Wunder, denn in Amman und Umgebung wird die biblische Geschichte wach. Dort finden Urlauber eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und historische Stätten, direkt am Fuße des Nebos.
Der Aufenthalt in Amman verspricht Abenteuer und Erlebnis. Am meisten lohnt sich eine organisierte Rundreise, die mit einem erfahrenen Führer an die wichtigsten Schauplätze führt, so an das Tote Meer, zur roten Felsenstadt Petra mit ihren in Stein gehauenen Tempeln oder in die Wadi Rum Wüste. Die Touren werden detailliert geplant und sind mit dem Aufenthalt in hochwertigen Hotels verbunden.

1.?Entdeckungstour Jordanien mit 4- und 5-Sterne-Hotels

Entdeckungstour Jordanien in 4* oder 5* Hotels

Die magische Reise beginnt in Aqaba und führt nach Amman und ans Tote Meer. Sie gestattet als Tour das Kennenlernen der Geschichte Jordaniens. Im Angebot enthalten ist eine Jeep-Safari durch die Wadi Rum Wüste, ein Besuch in Pella, der ältesten Stadt der Welt, und die Fahrt in die Felsenstadt Petra, um den eindrucksvollen, in Stein gehauenen Tempel zu bewundern. Es gibt zwei Angebote für jeweils sieben Nächte, zum einen mit dem Aufenthalt in 4-Sterne-Hotels und zum anderen mit der Unterbringung in 5-Sterne-Hotels.

2.?Private Rundreise in Jordanien

Entdeckungstour Jordanien in 4* oder 5* Hotels

Die Rundreise ist als Angebot von privaten Führern für vier bis sieben Nächte vorgesehen und beginnt mit der Begrüßung und der Anreise in Amman. Sie führt zur hellenistischen Burg Qasr El Abed aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. und zum Toten Meer, um den ersten Tag entspannt zu genießen. Die Rundreise geht weiter Richtung Madaba, zum Berg Nebo bis zur Felsenstadt Petra. Die Hotelaufenthalte sind in Amman und Petra vorgesehen und haben das 4- oder 5-Sterne-Niveau mit Frühstück und Abendessen in Halbpension oder mit einer optimalen Verpflegung in Vollpension.

3.?Das Wunder von Jordanien – Reise mit Aufenthalt in Amman

Die Wunder von Jordanien

Geboten auf dieser wunderschönen Rundreise sind die Führung mit einem englischsprachigen Reiseleiter und die Übernachtung in hochwertigen Luxushotels. Das Angebot enthält acht Nächte in den schönsten Bereichen Jordaniens, so in Petra, Jerash, Gerasa, am Toten Meer oder in Amman. Die Tour führt zu den Wüstenschlössern Jordaniens mit ihren einzigartigen Mosaiken und Fresken und durch die Wüste als Safaritour.

4.?Reise in das Heilige Land

Das heilige Land, zwischen Stätten und Wüsten

Die Fahrt durch das Heilige Land beginnt in Amman, führt über die antike Stadt Petra und endet in Dubai. Hier können Touristen mit erfahrenen Führern die Geheimnisse der Wadi Rum Wüste entdecken und die biblische Geschichte neu erleben. Für Amman sind 5 Tage vorgesehen, für Petra 2 Tage und für Dubai noch einmal 4 Tage. Der Aufenthalt in den Hotels erfolgt in Standard-Zimmern mit hohem Komfort und moderner Einrichtung.

Dienstleistungen der Rundreiseangebote und dazugehörigen Hotels

Die Rundreisen erlauben die Begegnung mit den spannendsten und schönsten historischen Stätten, mit der Wüste und dem Aufenthalt am Toten Meer. Organisiert werden sie von erfahrenen Unternehmen und Führern, die sich in ihrem Land gut auskennen. Die Unterbringung in den Hotels gehört zum Reiseangebot. In der Regel sind die Zimmer modern eingerichtet, besitzen TV, Internet, eine Klimaanlage, ein breites und gemütliches Bett und ein Badezimmer mit Dusche. Der Aufenthalt in Amman gehört zu allen Touren dazu und gestattet das Kennenlernen dieser riesigen Stadt in entspannter Atmosphäre.

1. Übernachtung in 4- und 5-Sterne-Hotels

2. Touren von Amman bis zur Felsenstadt Petra und zum Toten Meer

3. Angebote der Reisetour zwischen 4 bis 10 Tagen

4. Entspannung mit Strandaufenthalt inklusive

5. Aufenthalt in den wichtigsten kulturellen und historischen Stätten Jordaniens

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Amman

Jordanien gehört zum Mittleren Osten und bietet eine faszinierende Wüstenlandschaft zwischen Totem Meer und Rotem Meer. Amman als Hauptstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten und antiken Schauplätzen. Die Stadt wurde auf sieben Hügeln erbaut und fasziniert durch ihre Sandsteinhäuser und Ruinen. Die Straßen sind belebt. Menschen, Autos und Busse drängen sich dicht aneinander und von überall ertönen die Schreie der Händler und Marktverkäufer und der Gesang aus den Minaretten. Hier eröffnet sich dem Touristen eine Mischung aus griechischer, römischer und frühislamischer Kultur, die sich mit dem modernen Leben vermengen.

Das Römische Theater von Amman

Der Herkules Tempel, der unter dem Kaiser Marc Aurel erbaut wurde

Die Zitadelle von Amman auf dem Hügel Jebel el Qala’a

Die Al-Husseini Moschee und die bunten Märkte von Amman

Die historische Promenade „Rainbow Street“ mit vielen Bars, Galerien und Cafés im orientalischem Flair

Tipps von Voyage Privé zum Aufenthalt in Amman

Amman zeichnet sich durch ein buntes und lautes Leben aus und fasziniert durch die Nähe vieler historischer Stätten. So gehört der in Stein gehauene, riesige Tempel in der Felsenstadt Petra zu den sieben Weltwundern der Moderne.
Amman hat aber auch innerhalb der Stadt viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im Zentrum erhebt sich die Al Husseini Moschee aus dem 7. Jahrhundert, inmitten lebendiger Märkte. Das Römische Theater wiederum wirkt nach den belebten Gassen und Menschenansammlungen wie ein surrealer Ort der Entspannung. Die mächtige Ruine ist neu restauriert und dient auch für etliche Vorführungen und Festivals. Zum Zitadellenhügel können Touristen von dort aus zu Fuß spazieren. Der Eingang der Zitadelle befindet sich auf dem Hügel Jebel el Qala’a. Der dort zu findende Herkules-Tempel ist noch hervorragend erhalten. In der Nähe kann auch der Umayyaden-Palast bewundert werden.

Infos über Amman

Die angebotenen Touren enthalten die Fahrt zu allen wichtigen Stätten, einschließlich Tagesaufenthalt am Toten Meer oder eine Safari durch die Wüste. Amman besitzt einen internationalen Flughafen und ist daher perfekt für die Anreise geeignet. In der Hauptstadt gibt es hervorragende Unterkünfte und Hotels, die ein Abschalten vom hektischen und lauten Leben im Zentrum ermöglichen. Überhaupt ist das Stadtbild sehr kontrast- und abwechslungsreich. Die Märkte in Amman sind bunt und bieten eine Vielzahl günstig erhältlicher Lebensmittel an. In den Restaurants und Cafés können Touristen angenehm speisen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Hotels Jordanien