Die besten Hotels in Lüneburg - Voyage Privé

Unsere Angebote

Hotels in Lüneburg

Die Top-Hotels in Lüneburg

Lassen Sie sich vom historischen und gleichzeitig modernen Charme der Hanse- und Salzstadt Lüneburg verzaubern !

Lüneburg : Hotelauswahl von Voyage Privé

Romantik Hotel Bergström

Mit 131 Zimmern und 22 Konferenzräumen kann das Hotel Bergström alle Arten von Reisen aufnehmen. Das komplett renovierte Gebäude fügt sich perfekt in die mittelalterliche Kulisse der Lüneburger Innenstadt ein. Das Hotel verfügt auch über einen Wellness- und Freizeitbereich und ein Restaurant für alle Ihre Mahlzeiten. Es erwartet Sie ein idyllischer Aufenthalt zwischen historischen Gebäuden, Wasserwegen und optimalem Komfort.

Romantik Hotel Bergström

Schloss Lüdersburg 4*

Sind Sie bereit für einen unvergesslichen Aufenthalt im Schlosshotel Lüdersburg ? Mit 9 Gebäuden und insgesamt 79 Zimmern und Suiten kann das Hotel alle Arten von Aufenthalten beherbergen. Sein Golfplatz und sein Wellnessbereich (Sauna, Bäder, Kosmetikbehandlungen) werden alle Reisenden begeistern. Für diejenigen, die Golf lernen möchten, werden sogar Einführungs- und Lernkurse vom Hotel angeboten !

Schloss Lüdersburg 4*

Dienstleistungen der Hotels in Lüneburg

  • WiFi
  • Golf
  • Wellness & Spa
  • Restaurants
  • 24-Stunden-Rezeption

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Lüneburg

Wasserturm

Der Wasserturm Lüneburgs, der sich am Rand der historischen Altstadt befindet, bietet mit seiner Höhe von 56 Metern den besten Ausblick über die Stadt. Bis 1985 diente der Turm der Trinkwasserversorgung der Umgebung, heute bildet er eines der Wahrzeichen der Hansestadt Lüneburg. Außerdem finden hier regelmäßig Feierlichkeiten und Veranstaltung wie etwa Hochzeiten oder Konzerte statt.

Altes Rathaus

Direkt am Marktplatz finden Sie das Alte Rathaus von Lüneburg, das bereits im Jahre 1230 erbaut wurde. Über die Jahrhunderte fanden immer wieder Umbauten und Erweiterungen statt, sodass sich Spuren verschiedener Stilepochen in dem Bauwerk wiederfinden. Heute befindet sich immer noch die städtische Verwaltung im Alten Rathaus, die vielen schönen Säle können in einer Führung besichtigt werden.

Alter Kran

Den Alten Kran finden Sie im Wasserviertel der Stadt Lüneburg. Früher befand sich an dieser Stelle der Hafen und der hölzerne Kran diente zum Be- und Entladen von Schiffen. Da täglich große Mengen an Salz transportiert werden mussten, war dieser Kran für lange Zeit ein unentbehrlicher Bestandteil der Stadt. Seitdem ab 1860 Waren auf Schienen befördert wurden, ist der Alte Kran nicht mehr im Betrieb, er prägt jedoch weiterhin das Lüneburger Stadtbild und ist von hohem historischem Wert.

Deutsches Salzmuseum

Über 1000 Jahre hinweg wurde in Lüneburg „Weißes Gold“ gesiedet, was der Stadt zu hohem Ansehen und Reichtum verhalf. Das Deutsche Salzmuseum erzählt diese Geschichte in wechselnden Ausstellungen und mit vielen sehr anschaulichen Mitteln. Das Museum sollte daher nicht nur für Erwachsene interessant sein, sondern auch für unsere Kleinen, für die es hier viel zu entdecken gibt.

Naturpark Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide ist Deutschlands erstes und vielleicht auch bekanntestes Naturschutzgebiet. Über eine Fläche von 1070 Quadratkilometern erstreckt sich die Heide und ist Heimat zahlreicher Flussläufe, Wiesen, Wälder und Moore sowie unzähliger Tierarten. Täglich finden hier verschiedene Thementouren für Wanderer, Radfahrer und Reiter statt, aus denen Sie wählen können.

Tipps von Voyage Privé

Die Handels-, Hanse-, Salz- und Universitätsstadt Lüneburg ist bereits mehr als 1050 Jahre alt und befindet sich am Rande der Lüneburger Heide. Da die Stadt während des Zweiten Weltkriegs nicht zerstört wurde, konnte das mittelalterliche Stadtbild mit seinen jahrhundertealten Gebäuden und Plätzen im Stil der Backsteingotik bewahrt werden. Im Gegensatz dazu stehen das junge und moderne Ambiente, die hohe Kneipendichte und die vielen Sport- und Freizeitangebote der Innenstadt. Für Ihre Kinder lohnt sich außerdem ein Tagesflug in die Lüneburger Heide oder in den ebenfalls nah gelegenen Heidepark Soltau.

Infos über Lüneburg

Die Hansestadt Lüneburg liegt zwischen Hamburg und Hannover und ist auf vielerlei Wegen gut zu erreichen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, nehmen Sie die A7 und anschließend die A39, wenn Sie aus dem Norden kommen, oder die B209, wenn Sie aus der Richtung Hannover kommen. Das gut organisierte Parkleitsystem innerhalb Lüneburgs führt Sie zu allen wichtigen Plätzen der Innenstadt. Von Hamburg aus erreichen Sie die Stadt Lüneburg in nur 35 Minuten mit dem ICE oder dem IC. Darüber hinaus ist Lüneburg an den Hamburger Verkehrsbund HVV angeschlossen und kann daher auch bequem mit dem Bus erreicht werden. Der nächste Flughafen ist der Flughafen Hamburg.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Europa
  4. Hotels Lüneburg