Reisen nach Finnland - Voyage Privé

Reisen nach Finnland


Zusammenfassung

Finnland, die Heimat der Polarlichter, Seen und Rentiere, übt eine besondere Faszination aus. Jenseits der Hauptstadt Helsinki erstrecken sich dichte Wälder, die aus einer Märchenwelt zu stammen scheinen. Für alle, die die Einsamkeit lieben, ist Finnland das perfekte Reiseziel, denn es gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas.

Die wichtigsten Orte und Attraktionen, die Sie während Ihrer Reise nach Finnland besuchen sollten

1. Helsinki

Die finnische Hauptstadt ist schön, sauber und elegant. Hier finden Sie verschiedene Architekturstile, vom Jugendstil bis hin zum Funktionalismus. Statten Sie dem Sibelius-Denkmal einen Besuch ab, flanieren Sie über die Esplanadi und gönnen Sie sich etwas Süßes in einem der berühmten Fazer-Cafés.

2. Polarlichter

Die Monate zwischen September und März gelten als Saison der Nordlichter. Das bunte Spektakel am Nachthimmel kann man im Norden Lapplands besonders gut beobachten. Kombinieren Sie die Jagd nach den Polarlichtern mit einer Wanderung durch den zauberhaften Urho-Kekkonen-Nationalpark.

3. Rovaniemi

Die Hauptstadt Lapplands wird als Tor zum Norden bezeichnet und gilt zudem als Wohnsitz des Weihnachtsmannes. Das Highlight von Rovaniemi ist zweifellos das Weihnachtsmanndorf.

4. Levi

Das in Lappland gelegene Levi ist Finnlands größtes Wintersportgebiet. Die umgebende Wildnis ist perfekt für Abenteurer: Hier können Sie Schneeschuhwanderungen unternehmen oder im Hundegespann durch die verschneite Landschaft rasen.

5. Temppeliaukio-Kirche

Die unterirdische Kirche in Helsinki ist gänzlich in einen Granitfelsen gehauen. Sie wurde 1969 fertiggestellt und lockt pro Jahr rund eine halbe Million Besucher an.

6. Salla-Rentierpark

Rund 200 Hektar umfasst das Gelände des Rentierparks im lappländischen Salla. Hier können Sie die Rentiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Durch den Park führen zahlreiche Wanderwege. Besonders beliebt sind die Fütterungstouren.

7. Muminwelt

Der Freizeitpark Muminwelt, der sich den Mumins, nilpferdartigen Trollwesen, widmet, liegt in der Stadt Naantali im Südwesten Finnlands. Eröffnet wurde die Muminwelt 1993. Eine Brücke verbindet den Freizeitpark mit der Altstadt Naantalis.

8. Bodom-See

Der Bodom-See unweit von Espoo ist wunderschön und gilt als ein beliebtes Angelrevier mit einer ungewöhnlichen Geschichte.

Reisen nach Finnland: die besten Hotels zum Übernachten

1. Nova Skyland Hotel Rovaniemi

Nova Skyland Hotel 4*

Das charmante Hotel in Rovaniemi ist der ideale Ausgangsort für Touren zum Weihnachtsmanndorf. Jedes der Appartements ist im skandinavischen Stil eingerichtet und bietet neben einer Küche auch eine Sauna sowie einen Kamin. Im hoteleigenen Restaurant werden Sie mit lappischen und asiatischen Spezialitäten verwöhnt.

2. Hotel Anttolanhovi

Hotel Anttolanhovi Lac Saimaa 4*

Das mit vier Sternen ausgezeichnete Hotel befindet sich rund 30 Autominuten von Mikkeli und dem Saimaa-See entfernt. Der See friert im Winter zu und bietet somit eine einmalige Umgebung. Sie können ein Zimmer oder eine gemütliche Villa buchen. Sämtliche Unterkünfte sind im behaglichen skandinavischen Stil eingerichtet. Gaumenfreuden erwarten Sie im Shoreside und im Kota.

3. Star Arctic

Star Arctic Hotel Saariselkä 4*

Das komfortable Hotel befindet sich im Wintersportort Saariselkä und punktet mit einem eleganten Design. Es wurde so konzipiert, dass die Nordlichter besonders gut zu beobachten sind. Die Suiten sind im Maisonette-Stil gebaut, wobei die erste Etage über Panoramafenster verfügt. Im hoteleigenen Restaurant probieren Sie frisch gefangenen Fisch aus dem naheliegenden Inari-See.

4. Levi Hotel Spa

In diesem 4-Sterne-Hotel im Wintersportort Levi dreht sich alles um Freizeit und Wellness. Genießen Sie einen Tag auf der Piste und erholen Sie sich abends im weitläufigen Spabereich. Die Zimmer sind hell und komfortabel eingerichtet. Leckereien aller Art finden Sie in den drei Restaurants und an der Bar.

5. Hotel Haven

Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel in Helsinki eignet sich perfekt als Ausgangsort für Streifzüge durch die finnische Hauptstadt. Es umfasst 137 elegant eingerichtete Zimmer, ein Restaurant und eine Bar. Nehmen Sie an verschiedenen Aktivitäten und Ausflügen teil oder erkunden Sie Helsinki auf eigene Faust.

Die Meinung der Voyage Prive Reiseexperten über Reisen nach ZIEL

Finnland überzeugt durch seine herrliche Natur und seine Vielfalt. Hier kann man Konzerte und Aufführungen besuchen, Ski fahren, angeln und auf Wanderungen die zauberhafte Landschaft kennenlernen. Ein Highlight sind die Polarlichter, die im Norden des Landes besonders gut zu sehen sind.

Praktische Informationen zur Reise nach Finnland

Wie ist das Wetter in Finnland?

Finnland ist für seine kalten und schneereichen Winter berühmt. Im Norden des Landes steigt die Temperatur auch im Sommer kaum über die 20-Grad-Marke. Als ideale Reisezeit gelten die Monate zwischen Juni und September.

Welches Budget sollte eingeplant werden?

Im Schnitt sind die Preise in Finnland etwas höher als in Deutschland. Beim Einkaufen müssen Sie mit rund 10 % mehr rechnen.

Wie kommt man nach Finnland?

Von Deutschland aus erreichen Sie Helsinki mit dem Flugzeug problemlos in rund zweieinhalb Stunden. Innerhalb Finnlands reisen Sie mit der Bahn oder mit dem Mietwagen.

Welche Währung wird in Finnland verwendet?

In Finnland wird in Euro bezahlt. Sie müssen vor der Reise also kein Geld wechseln.

Wie groß ist der Zeitunterschied (Zeitzonen)?

Die Zeit in Finnland ist eine Stunde vor der Zeit in Deutschland. Gemessen an der Greenwich Mean Time beträgt der Zeitunterschied zwei Stunden.

Welche Sprache wird in Finnland gesprochen?

In Finnland gibt es zwei Amtssprachen: Finnisch und Schwedisch. Rund 89 % der Bevölkerung spricht Finnisch. Darüber hinaus ist auch Englisch weit verbreitet.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Europa
  4. Reisen Finnland