Bad Reichenhall Urlaub - Voyage Privé

Bad Reichenhall Urlaub

Urlaub in Bad Reichenhall

Die oberbayerische Kurstadt Bad Reichenhall im Saalachtal gehört zum schönen Berchtesgadener Land. Eine lange Siedlungsgeschichte und die bis heute stattfindende Salzgewinnung prägen das Bild genauso wie die überwältigende Berglandschaft. Die Kurstadt ist beliebt bei Erholungssuchenden und Wanderern. Die hübsche Innenstadt, die entspannende Therme, der Königliche Kurgarten und nicht zuletzt die Gipfel des berühmten Predigtstuhls gehören zu den wichtigsten Anziehungspunkten.

Was Sie in Bad Reichenhall unternehmen können

Im Urlaub in der Kurstadt können Sie beispielsweise ruhige Spaziergänge machen, die Kultur entdecken sowie wandern und in der Therme neue Kraft schöpfen. Selbstverständlich genießen Sie bei allem, was Sie tun, auch immer die wunderbare Bergkulisse und die würzige Alpenluft. Die Fußgängerzone in der Innenstadt mit ihren zwei Kilometern Länge ist bereits perfekt für einen gemütlichen Bummel. Sie finden dort allerlei Geschäfte, Restaurants und Cafés. Nette Mitbringsel sind die leckeren Mozartkugeln, denn Salzburg ist nur 30 Minuten entfernt.

Innenstadt und Alte Saline

Auf den Königlichen Kurgarten ist im Zentrum leicht zu stoßen. 1868 von einem Hofgärtner angelegt, ist er einer der schönsten Kurgärten Mitteleuropas. Drumherum befinden sich die Konzertrotunde, das Königliche Kurhaus und die Wandelhalle. Die unter Denkmalschutz stehende Alte Saline ist ein Industriedenkmal und außerdem vielleicht die schönste Saline der Welt. Erbaut wurde sie 1837 von König Ludwig I. In dem eindrucksvollen Backsteinbau befindet sich das Hauptbrunnhaus, das die Brunnhauskapelle beherbergt. Die rotierenden großen Wasserräder, die dunklen Grotten und Stollen sind sehr sehenswert. Das regionale Salz wurde vor dem Zweiten Weltkrieg noch in der Alten Saline hergestellt. Produziert wird hier heute nicht mehr, aber die Alte Saline fördert noch die gesunde Sole – beispielsweise in die Therme.

Hinauf auf den Predigtstuhl

Der Predigtstuhl ist der sogenannte Hausberg der Alpenstadt Bad Reichenhall. Sie können ihn zu Fuß besteigen, was etwa sechs Stunden in Anspruch nimmt, oder die Predigtstuhlbahn hinauf nehmen. Dabei handelt es sich um die weltweit älteste und noch im Original erhaltene Großkabinenbahn Bad Reichenhalls. Im Jahr 1928 wurde sie erbaut und ist damit schon richtig nostalgisch. Nur 8 Minuten benötigt sie auf den Predigtstuhl, der in 1584 Metern Höhe prangt und ein Paradies für Wanderfreunde ist. Die Bergkulisse ist atemberaubend und reicht bis zum Watzmann und zu den Hochalpen. Auch weitere Wanderwege finden Sie hier.

Entspannung in der Rupertus Therme

Das Spa & Familien-Resort Rupertus Therme bietet Ihnen Erholung und Aktivität zugleich. Die Thermenlandschaft hat eine Wasserfläche von über 700 Quadratmetern. Neben dem Thermalwasser zum Entspannen und Schwimmen stehen Ihnen Dampfbäder, ein Whirlpool und eine unterirdische Solegrotte zur Verfügung. Die AlpenSole direkt aus der Saline ist ganz besonders gesundheitsfördernd mit dem hohen Mineralstoffgehalt und der positiven Wirkung, die man dem Salz zuspricht. Auch eine Saunalandschaft, ein Fitnessbereich sowie Angebote für Anwendungen finden Sie in der Therme. So begeistert das Resort Besucher in jedem Alter.

Top 3 Hotels in Bad Reichenhall

1.

Hotel Bayern Vital

Das Bayern Vital Hotel liegt im Zentrum Bad Reichenhalls und direkt am Kurgastzentrum. So können Sie von dort ideal Spaziergänge wie auch Wanderungen unternehmen. Sie wohnen in einem angenehmen und komfortablen Superior Zimmer mit 28 Quadratmetern Größe, das über einen Balkon verfügt. Im Hotelrestaurant werden regionale wie internationale Speisen serviert. Weitere Annehmlichkeiten sind die Skybar mit dem Namen Schlafende Hex, die Dachterrasse, der Fitnessbereich, die Sauna und das Schwimmbad. Es werden auch Fitness- und Entspannungskurse angeboten.

2.

Schloss Fuschl, A Luxury Collection Resort & Spa

?

Das Schloss Fuschl in Salzburg ist ein Luxus-Resort & Spa, in dem Sie den Urlaub in vollen Zügen genießen. Das Hotel liegt in einem 1450 erbauten Schloss in sehr schöner Lage. Sie haben einen wunderbaren Blick auf den Fuschlsee. Die Deluxe-Zimmer und Suiten sind elegant eingerichtet mit dem gewissen Etwas. Im Spa-Bereich können Sie zusätzlich Ruhe finden.

3.

ElisabethHotel Premium Private Retreat 4* - Adults Only

?

Das ElisabethHotel Premium Private Retreat 4* - Adults Only wendet sich an anspruchsvolle Urlauber, die Lifestyle und Ruhe gleichzeitig genießen möchten. Die beiden Zimmerkategorien bieten Komfort, Eleganz und den nötigen Platz. Sie erhalten Frühstück, Abendessen sowie einen Snack am Nachmittag während Ihres Aufenthalts. Ein Spa-Bereich und Kursangebote stehen zu Ihrer Verfügung. Auch im Pool oder der Lounge können Sie entspannen.

Feiertage und Festlichkeiten in Bad Reichenhall

Die Palmweihe jedes Jahr am Sonntag vor Ostern ist für Urlauber erlebnisreich. Schon in den Wochen vor dem Osterfest treffen die Einheimischen dafür Vorbereitungen. So werden Zweige gesammelt und Weidenäste in die richtige Form geschnitten. Der traditionell hergestellte Palmschmuck wird dann am Ostersonntag von den Kindern in die Kirche getragen. Gefärbte Hobelspäne werden zu den sogenannten Gschabertbandln, die sehr kunstvoll aussehen. Im August ist der Almabtrieb sehenswert, der am Bartholomäus-Tag stattfindet. Zum Ende des Almsommers werden die Kühe mit selbst gefertigter Dekoration geschmückt und ins Tal heruntergetrieben. Eine einzigartige Atmosphäre erleben Sie im Dezember beim Alpenstadtwinter in Bad Reichenhall. Der Christkindlmarkt am Rathausplatz ist ein Erlebnis für Groß und Klein und ebenso wie das alpenländische Adventssingen einen Besuch wert. Bei der Stallweihnacht können Sie Krippen einmal auf lebendige Weise erleben. Zur Adventszeit finden auch besondere Konzerte der Bad Reichenhaller Philharmoniker mit weihnachtlicher Stimmung statt.

Kultur und Tradition in Bad Reichenhall

Das Bad Reichenhaller Alpensalz ist eine bekannte Salzmarke in ganz Deutschland. Aber auch das regionale Mineralwasser gehört zur Tradition der Gegend. Die private Alpenbrauerei Bürgerbräu produziert Biere, die Sie unbedingt probieren sollten. Auch Brauereiführungen werden angeboten. Die Einheimischen sind auf ihre Produkte stolz und so gibt es sie an zahlreichen Stellen zu kaufen. Besonders das heimische Bier gehört in Berchtesgaden zum Alltag.

DOs & DON´Ts

Wenn Sie im Urlaub in Bad Reichenhall Bier bestellen, sollte es eins der Brauerei Bürgerbräu sein. Denn ansonsten könnte sich der Gastwirt beleidigt fühlen. In einigen Lokalen wird auch generell kein anderes Bier ausgeschenkt. Auch die Natur sollte respektiert werden, wenn Sie in Bad Reichenhall und Umgebung wandern gehen. 30 Minuten sind es beispielsweise mit dem Auto zum Nationalpark Berchtesgaden. Dort ist es verboten, Feuer und Lärm zu machen, Rad zu fahren sowie Tiere zu stören oder Gewächse zu beschädigen. Auch zelten oder übernachten dürfen Sie dort nicht.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Bad Reichenhall Urlaub