Corona Urlaub - Voyage Privé

Unsere Angebote

Corona Urlaub

Urlaub in Corona

Falls Sie Los Angeles, San Francisco und San Diego bereits wie Ihre eigene Westentasche kennen, lohnt es sich, bei der nächsten Reise an die amerikanische Westküste die Geheimtipps Kaliforniens zu erkunden. So erwartet Sie eine echte Perle im Riverside County: die Stadt Corona. Die im Jahre 1886 gegründete Gemeinde besitzt rund 160.000 Einwohner und ist malerisch am Santa Ana River Canyon gelegen. In der einst als die „Zitronenhauptstadt der Welt bekannten“ Stadt Corona verbringen Sie einen entspannten und erlebnisreichen Urlaub weit abseits der ausgetretenen touristischen Pfade.

Diese Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gehören zur Corona-Reise unbedingt dazu

Lokale Sehenswürdigkeiten mit einem herrlich authentischen Charme treffen in Ihrem Urlaub in Corona auf zahlreiche unweit gelegene Ausflugsziele, die Ihnen die schönsten kulturellen und natürlichen Plätze des US-Bundesstaates Kalifornien eröffnen.

Tauchen Sie in den lokalen Alltag einer typisch amerikanischen Stadt ein

Die Gemeinde Corona blickt auf mehr als 100 Jahre einer bewegten Geschichte zurück. Diese ist eng mit dem Boom der Zitrusfrüchte verknüpft, den Kalifornien Mitte des 19. Jahrhunderts erlebte. Die enorme Bedeutung der im milden mediterranen Klima sonnengereiften Zitrone eröffnet sich Ihnen im lokalen Zitronen-Museum. Steifen Sie durch die gitternetzartig angeordneten Straßenzüge der Stadt und gönnen Sie sich ein gemütliches Picknick auf einer der weitläufigen Parkflächen Coronas, die insgesamt mehr als 1,6 Quadratkilometer ausmachen. Viele gemütliche Cafés laden zu einer Kaffeepause ein, bei der Sie die persönliche Atmosphäre der Stadt genießen können. Für das lokale Kulturprogramm besuchen Sie das Fender Museum of Music and Art oder das Christian Arts and Theatre.

Entspannen Sie in den Glen Ivy Hot Springs

Sollten Sie sich nach einer luxuriösen Auszeit im Corona-Urlaub sehnen, lohnt sich ein Abstecher zu den Glen Ivy Hot Springs. Diese befinden sich südöstlich der Stadt direkt am Eingang des Cold Water Canyons. Hier, inmitten der beeindruckenden Bergkulisse der Santa Ana Mountain Range tauchen Sie in die natürlichen Mineralwasserquellen ein, die bereits seit über 150 Jahren Besucher aus ganz Kalifornien anziehen.

Unternehmen Sie einen Ausflug zum Lake Mathews

Der große Stausee befindet sich rund 23 Kilometer von Corona entfernt. Er wird von über 13.000 Hektar an Naturschutzgebiet umgeben, das besser als das Lake Mathews Estelle Mountain Reserve bekannt ist. Eine vielfältige endemische Flora und Fauna begeistert echte Naturliebhaber nicht nur mit dem Vorkommen der vom Aussterben bedrohten Stephens Kängururatte, sondern auch mit einer vielfältigen Vogelwelt. Auch wenn Sie im 1940 eingeweihten See nicht schwimmen dürfen, so können Sie eine kleine Wanderung unternehmen.

Tauchen Sie im Pazifik ab

Der Weg zum malerischen Pazifikstrand Huntington Beach nimmt rund eine Stunde mit dem Auto in Anspruch. In der südkalifornischen Gemeinde Huntington Beach spüren Sie ein legeres Flair, das von einem sportlichen Lifestyle untermalt wird. Falls Sie gerne surfen, sind Sie hier an einer der besten Adressen der Westküste, denn Huntington Beach trägt seinen Beinamen „Surf City“ nicht umsonst.

Die besten Hotels für Ihren Traumurlaub im kalifornischen Corona

1.

Luxe Sunset Boulevard Hotel

Das mit vier Sternen ausgezeichnete Hotel ist aufgrund seiner idealen Lage am belebten Sunset Boulevard für den Aufenthalt in Kalifornien zu empfehlen. Inmitten der Hektik der Stadt der Engel finden Sie hier eine elegante Rückzugsoase vor, die von einem üppig begrünten, 7 Hektar großen Anwesen umgeben wird. Erholung von den vielen Eindrücken der Traummetropole genießen Sie in dem beheizten Pool oder im hauseigenen Restaurant, das Ihnen internationale Gourmet-Highlights unter Palmen serviert.
2.

The Westin Bonaventure Hotel & Suites

Das mit vier Sternen bewertete Hotel finden Sie im Herzen des Financial District in Los Angeles. Rund um Ihre Unterkunft sind viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der kalifornischen Metropole beheimatet. Aus den bodenhohen Fenstern Ihres geräumigen Zimmers haben Sie einen herrlichen Blick auf die charaktervolle Skyline von LA.

Die schönsten Feste und Veranstaltungen in Corona

Wenn es um Instagram-taugliche Events geht, kommt keine Veranstaltung an das berühmte Coachella Valley Music and Arts Festival heran, das in der Stadt Indio seit 1999 jährlich abgehalten wird. Musiker von Weltrang bieten hier atemberaubende Shows mit spektakulären Effekten, während die 250.000 Besucher mit ihrem individuellen Stil und exzentrischen Outfits im Hippie-Stil das Gelände in der Colorado Wüste in einen interaktiven Laufsteg verwandeln. Ebenso im Coachella Valley findet das ausgelassene Riverside County Fair & Date Festival statt, das jedes Jahr zu Ehren der Dattelpalme abgehalten wird. Leckereien aus süßen Datteln gehören hier genauso zum Pflichtprogramm wie auch das Kamel- und Straußenrennen und die Demolition Derby mit gewaltigen Monster-Trucks. Zu den Feiertagen, die den ganzen Bundesstaat erfassen, gehört der Cesar Chavez Day am 31. März, an dem dem namensgebenden Gründer der Gewerkschaft der Landarbeiter gedacht wird. Dieser gilt als gesetzlicher Feiertag und geht mit einer politischen und sozialen Agenda einher: Besuchen Sie eine der zahlreichen Debatten und Vorträge in Corona und lernen Sie so mehr über die historischen Einflüsse auf die Bevölkerung kennen.

Traditionen zum Miterleben in Corona

Typisch amerikanisch ist die Begeisterung für Sport. So lohnt es sich auf jeden Fall, die motivierte Atmosphäre bei einem Spiel einer der weltbekannten Mannschaften wie der San Francisco Giants oder der Los Angeles Lakers zu spüren.

Die wichtigsten Verhaltenstipps für einen unbeschwerten Urlaub in Corona

DOs

Schauen Sie über Ihren Tellerrand hinaus! Im wahrsten Sinne des Wortes lohnt es sich, die lokale asiatische oder mexikanische Küche besser kennenzulernen, da diese eine Abbildung der kulturellen und ethnischen Bevölkerungsstruktur der Region darstellt. Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein! Der Joshua-Tree-Nationalpark befindet sich im Riverside County und bietet Ihnen bei einer ausgedehnten Wanderung durch die surreale Wüstenlandschaft die Gelegenheit, spektakulär fantasievolle geologische Formationen zu bestaunen. Auch Felskletterer finden in dem National Monument eine große Spielwiese führ ihr liebstes Hobby.

DON´Ts

Vermeiden Sie die Hauptreisezeit! Auch wenn die meisten Touristen zwischen Juni und August Ihren Urlaub in Corona planen, sollten Sie bei Hitzeempfindlichkeit eher einen anderen Zeitraum ins Auge fassen. Seien Sie nicht geizig! In den USA werden die Mitarbeiter von Hotels, Restaurants und Taxifahrer sehr niedrig entlohnt. Aus diesem Grund spielt das Trinkgeld, das auch tip genannt wird, eine existentielle Rolle im Alltag. Das Trinkgeld ist – genauso wie die Steuer – auf der Rechnung nicht ersichtlich, weshalb Sie selbstständig einen Betrag zwischen 15 und 20 % am Tisch zurücklassen bzw. direkt in die Abrechnung per Karte inkludieren.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Corona Urlaub