Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Online New York Reiseführer

New York reiseführer empfehlung✅Tipps, Aktivitäten, Unterkünfte, besten Hotels...Warten Sie nicht länger, bereiten Sie Ihre Reise nach New York vor!

New York Reiseführer

Die Stadt, die niemals schläft, hat unglaublich viel zu bieten. In unserem New York Reiseführer bekommen Sie nützliche Tipps und Informationen zu den interessantesten Orten und Sehenswürdigkeiten. Zusätzlich haben wir für Sie tolle Angebote : sparen Sie jetzt mit Voyage Privé bis zu 70% auf Ihr Traumhotel.

New York, die Megametropole an der Ostküste, hat schon viele in ihren Bann gezogen. Spazieren Sie im Central Park und besuchen Sie Chinatown und Little Italy. Aber nicht nur ein Abstecher nach Manhattan lohnt sich, auch Brooklyn, Queens und Staten Island stecken voller Attraktionen. Was Sie auf jeden Fall gesehen haben sollten, verraten wir Ihnen in unserem New York Reiseführer.

Die Top 5 schönsten Orte & Sehenswürdigkeiten

1. Empire State Building


Entdecken Sie NEw York durch unseren Reiseführer
Das berühmte Empire State Building steht in Midtown Manhattan. Die Aussichtsplattformen im 86. Und 102. Stockwerk bieten einen unvergleichlichen Rundumblick auf die hell erleuchteten Straßen New Yorks. Mit 381 bzw. 443 Metern (wenn man die Antenne mitrechnet) ist das Empire State Building das zweitgrößte Gebäude der Stadt.

2. Times Square


Am Times kreuzen sich der Broadway und die 7th Avenue. Er ist der meistbesuchte Platz Manhattans. Riesige, leuchtende Bildschirme und Reklametafeln prägen hier das Bild. Dieser überwältigende Touristenmagnet darf selbstverständlich in keinem ordentlichen New York Reiseführer fehlen. Auf und um den Time Square gibt es, neben den zahlreichen Souvenir Shops auch viele sogenannte Flagship Stores großer Marken, darunter M&M’s und Disney, Museen, Musicals und Shopping-Tempel.

3. Central Park


Der Central Park bräuchte wohl seinen ganz eigenen Reiseführer, so viel wie es hier zu entdecken gibt. Der gigantische Pakrt erstreckt sich von der 59th bis zur 110th Avenue und von der 5th bis zu 8th Avenue. Jedes Jahr kommen rund 42 Millionen Menschen hier her. Auf den Great Lawn, in der Mitte der Anlage, gibt es Baseball- und Basketballfelder. Auch finden hier hin und wieder kostenlose Konzerte statt. Abgesehen davon gibt es Central Park noch einen Zoo, die Strawberry Fields (John Lennon Denkmal), den Shakespeare Garden, die Bethesda Terrace und vieles mehr.

4. Brooklyn Bridge


Die Brooklyn Bridge ist ein wahres Wunder der Technik. Zur Zeit ihrer Fertigstellung im Jahr 1883 war sie die längste Hängebrücke der Welt. Sie ist das Bindeglied zwischen den Stadtteilen Manhattan und Brooklyn. Ein Spaziergang über die Brooklyn Bridge ist mehr als beeindruckend. Wenn Sie Urlaub in New York machen, darf eine Überquerung des East River in keinem Fall fehlen. Von der Brücke aus haben Sie einen unvergesslichen Ausblick auf die Skyline.

5. Freiheitsstatue


Am 28. Oktober 1886 wurde die Lady Liberty im Hafen von New York eingeweiht. Sie steht als Symbol für die Freiheit und Unabhängigkeit der USA. Die Statue auf dem Liberty Island ist eines der berühmtesten Wahrzeichen auf der ganzen Welt. Ursprünglich sollte sie anlässlich der 100-jährigen Unabhängigkeit am 4. Juli 1886 eingeweiht werden, jedoch verzögerte sich die Festivität um ganze 10 Jahre. Wenn Sie die Freiheitsstatue nicht nur aus der Ferne bewundern möchten, müssen Sie eine Bootsfahrt von der Südspitze Manhattans zum Liberty Island buchen.

Wann ist die beste Reisezeit ?


NEW YORK WETTER


Vorab muss gesagt werden, dass New York zu jeder Jahreszeit lohnend ist. Es kommt also auf Ihre persönlichen Wünsche an. Im Frühling liegen die Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad, im Sommer kann es über 35 Grad heiß werden und im Winter fallen die Temperaturen gerne weit unter den Gefrierpunkt. Die angenehmsten Temperaturen erwarten Sie aber im Frühling und im Herbst. Besonders im Frühling ist es hier sehr schön. Der Central Park erstrahlt in bunten Farben und die Stadt erwachst langsam aus dem Winterschlaf.

So kommen Sie am besten hin

Viele Fluggesellschaften bieten auch Direktflüge nach New York an. Neben den Linienflügen werden von einigen sogar Charterflüge angeboten. Wenn Sie zum Beispiel in Frankfurt starten, müssen Sie mit 8,5 Stunden rechnen, wählen Sie einen Flug aus Berlin mit Zwischenstopp in Philadelphia, kann es hingegen 11 Stunden dauern, bis Sie in New York ankommen. Sie landen entweder auf dem John F. Kennedy International Airport oder dem Newark International Airport. Stellen Sie sich hier aber auf eine mindestens einstündige Wartezeit ein. Sie müssen zuerst durch eine Pass- und Einreisekontrolle. Ihnen werden ein paar Fragen gestellt, es werden Fingerabdrücke genommen und ein Foto gemacht. Das gehört mittlerweile zum Standardprozedere. Touristen sind zudem dazu verpflichtet, bis spätestens drei Tage vor der Einreise ihre persönlichen Daten an die Heimatschutzbehörde zu übermitteln. Füllen Sie dafür einfach das ESTA Formular aus. Je nachdem für welchen Startflughafen und welche Airline Sie sich entscheiden kann die Flugzeit deutlich variieren.

Das richtige Hotel für Sie

Park Central Hotel New York City 4*


Finden Sie heraus, wo Sie in unserem Reiseführer übernachten können
Verbringen Sie Ihren Aufenthalt in New York doch in direkter Nähe zum Central Park. Vom Park Central Hotel New York City aus können Sie viele der schönsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen – und wer schon einmal in New York war, weiß wie viel das wert ist ! Das Hotel hat einen ganz besonderen Charme. Hier treffen zeitgenössische Elemente auf historischen Chic. Hier gibt es ein exzellentes Restaurant, einen Markt, eine Lounge und einen Fitnessbereich – alles was Sie benötigen, um sich am Abend von dem hektischen Treiben am Big Apple zu erholen.

Sanctuary Hotel New York 4*


Entdecken Sie das Hotel Sanctuary durch unseren Reiseführer nach New York
Dieses Hotel möchten wir Ihnen in unserem New York Reiseführer wärmstens empfehlen. Sie wohnen in bester Lage und genießen das Gefühl, sich wie ein waschechter New Yorker zu fühlen. Auf der Dachterrasse des Sanctuary Hotels genießen Sie nicht nur leckere Getränke, sondern auch einen atemberaubenden Ausblick auf die pulsierende Stadt. Nach einem ereignisreichen Tag erholen Sie sich in einem Superior Queen Zimmer mit komfortablem Doppelbett. Ihr Zimmer verfügt zudem über ein Flachbild-TV, eine iHome-Stereoanlage und eine Regendusche.

InterContinental New York Times Square 4*


Entdecken Sie das  InterContinental New York Times Square Hotel durch unseren Reiseführer nach New York
Ganze 36 Stockwerke zählt das InterContinental Times Square Manhattan. Genießen Sie den Ausblick auf den Hudson River und die Stadt der tausend Lichter. Das Hotel steht direkt am Broadway – Sie sind also direkt im Geschehen. Sie kommen in einem Superior King Zimmer für 2 oder einen Superior Zimmer für 4 Personen unter. Das Hotel bietet einen 24-Stunden-Zimmerservice, einen Haar- und Make-up-Service und eine hochklassige Zimmerausstattung. Deckenhohe Fenster und eine Regendusche sind nur ein Teil dessen, was Sie hier erwartet.

Praktische Ratschläge für Ihren Urlaub in New York

Karte von New York



In welcher Währung wird bezahlt ?


Es wird US-Dollar gezahlt.

Gibt es eine Zeitverschiebung ?


Zwischen Deutschland und New York gibt es einen Zeitunterschied von 6 Stunden. Hier gilt die Eastern Standard Time (EST). Das bedeutet, dass die Uhren im Vergleich zur mitteleuropäischen Zeit (MEZ) sechs Stunden zurückliegen. Wenn es in Deutschland, Österreich oder der Schweiz 12 Uhr mittags ist, zeigen die Uhren in New York gerade einmal 6 Uhr morgens an.

Was dürfen Sie auf Ihrer Reise nicht vergessen ?


Je nachdem, wann Sie nach New York reisen, sollten Sie sich passende Kleidung einpacken. Die Winter sind sehr kalt und die Sommer unerbittlich heißt. Im Winter und im Frühjahr kann es zudem häufig regnen. Informieren Sie sich am besten kurzfristig über das Wetter.

Wie lange sollten Sie bleiben ?


New York ist eine verdammt große Stadt und alles zu sehen bleibt oft sogar denen vergönnt, die dort leben. Damit Sie wirklich viel zu sehen bekommen, sollten Sie mindestens 10 Tage oder zwei Wochen einplanen.

Wieviel Budget sollten Sie einplanen ?


Verpassen Sie nicht die besten Attraktionen mit unseren New Yorker Reiseführern.
Neben den Kosten für Anreise, Einreise und Hotel kommen selbstverständlich noch andere Kosten auf Sie zu. Je nachdem, was Sie vorhaben zu unternehmen, können die weiteren Kosten stark schwanken. Ein Besuch im Empire State Building kostet $32, eine Besichtigung der Freiheitsstatue fängt bei $18 pro Person an und ein Abstecher ins Museum of Modern Art schlägt mit $25 zu Buche. Selbstverständlich macht es auch einen Unterschied, ob Sie in exklusiven Restaurants zu Abend essen oder ob Sie sich mit Fast und Street Food zufriedengeben. Pro Woche können so $500 bis $1000 zusammenkommen.

Entdecken Sie alle unsere Reiseführer

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Online New York Reiseführer