Kostenloser Online-Reiseführer für Südafrika - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unser Südafrika Travel Guide für Ihren unvergesslichen Urlaub!

Südafrika ist so vielseitig : Wüsten, Berge, Nationalparks, atemberaubende Küstenlandschaften und lebendige Städte wie Kapstadt und Johannesburg. Durch die Kombination aus bewegender Geschichte und Kultur und fanszinierenden Landschaften, wird Südafrika zu einem einzigartigen Reiseziel. Entdecken Sie dieses besondere Land zwischen dem Westkap und dem Kruger Park individuell für sich auf Ihrer Südafrika Reise !

Top 9 Sehenswürdigkeiten und Must-Dos in Südafrika

Entdecken Sie Südafrika mit unserem Reiseführer
Südafrika hat unfassbar viel für Sie zu bieten ! Hier ein kleiner Guide mit den schönsten Orten, Sehenswürdigkeiten und Ausflugzielen für Ihre Reise nach Südafrika :

1. Kapstadt

Ein Besuch in dieser Stadt ist ein absolutes Muss auf Ihrer Südafrika Reise. Sie vereint das Meer und die Berge, Kultur und Geschichte, Shopping und Erholung im Grünen. Sie können an einen der unzähligen Strände fahren, den Tafelberg oder den Lion’s Head besteigen, sich in einem Museum zur Geschichte informieren, durch das bunte Boo-Kap spazieren oder an der Waterfront gut essen und shoppen gehen.

2. Cape Agulhas

Hier in Südafrika treffen sich die zwei Weltmeere Atlantik und Indischer Ozean, und außerdem ist dieser Ort der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents- auf jeden Fall einen Besuch wert !

3. Hermanus

Die malerische Kleinstadt befindet sich etwa 120 km östlich von Kapstadt. Die Stadt ist bekannt dafür, dass sie jedes Jahr zwischen Juni und Dezember von den Southern Right Walen besucht und bewohnt wird. In Hermanus ist die beste Gelegenheit, um von einem Boot aus oder auch vom Festland aus die mächtigen Tiere zu bewundern !

4. Stellenbosch

Sie ist die zweitälteste Stadt Südafrikas? ! Bekannt wurde Stellenbosch als Zentrum eines der besten südafrikanischen Weinanbaugebiete und als Sitz der renommierten Stellenbosch-Universität. Hier können Sie köstliche Weine während eines Wine-Tastings probieren.

5. Garden Route

Die Garden Route ist die Region entlang der Küste östlich von Kapstadt von Mossel Bay bis nach Port Elizabeth. Hauptorte in Küstennähe sind George, Mossel Bay, Swellendam, Knysna und Plettenberg Bay. Beliebt ist es, diese Route entlang der Nationalstraße N2 beispielweise mit einem Mietauto zu befahren und Südafrika so selbstständig zu entdecken !

6. Addo Elephant Park

Der Elefanten-Nationalpark liegt etwa 70km nordöstlich von Port Elizabeth und ermöglicht es Besuchern, den großen grauen Riesen ganz nah zu kommen. Dies ist besonders für Familien mit Kindern eine gute Alternative zu einer Safari.

7. Kruger Park

Der Besuch im Nationalpark im Nordosten Südafrikas ist ein Muss für alle Abenteuerlustigen unter Ihnen ! Hier können mehrtägige Safaris gebucht werden, wo sie in Zelten übernachten und mehrere Game Drives unternehmen und hoffentlich die Big 5 live erleben. Definitiv ein weiteres Highlight Ihrer Südafrika Reise !

8. Johannesburg

Johannesburg ist ganz anders als Kapstadt- nicht so touristisch, nicht so westlich geprägt, mehr afrikanisch - auf jeden Fall einen Besuch wert. Es bietet sich an, nach oder vor Ihrem Aufenthalt im Kruger Park hier einen Stopp einzulegen und die Stadt kennenzulernen.

9. Drakensberge

Die Drakensberge, oder auch Drachenberge, sind das höchste Gebirge im südlichen Afrika und sollten von Wanderbegeisterten und Naturliebhabern auf jeden Fall besucht werden ! Sie liegen im Südosten des Landes in der Nähe der Stadt Durban.

Wann ist die beste Reisezeit ?

Südafrika liegt in verschiedenen Klimazonen : Während das Westkap in der mediterranen Klimazone liegt, prägt Wüstenklima den Norden des Landes und die Ostküste rund um Durban und nördlich davon wird dominiert vom feucht-warmen subtropischen Klima. Aufgrund der Lage auf der Südhalbkugel verlaufen die Jahreszeiten in Südafrika unseren in Deutschland entgegengesetzt, die beste Jahreszeit wäre demnach unser Winter, der südafrikanische Sommer. Generell kann man aber sagen, dass Südafrika das ganze Jahr über gut zu bereisen ist, da die Winter sehr mild sind.

Wie kommt man am besten nach Südafrika ?

Von Deutschland aus kommt man am besten mit dem Flugzeug nach Südafrika. Das Land verfügt über mehrere internationale Flughäfen in Kapstadt, Johannesburg oder Durban. Mit Zwischenstopp in Johannesburg dauert die Flugzeit von Frankfurt aus 16 Stunden.
SÜDAFRIKA WETTER


Welches Hotel in Südafrika ?

Genießen Sie Ihren Südafrika Urlaub in einem der 4- oder 5-Sterne-Hotels von Voyage Privé ! Sie bieten ein breites Spektrum an Angeboten und einen freundlichen Service für jede Zielgruppe. Stöbern Sie durch unsere Angebote und finden Sie so das perfekte Hotel für Ihren Aufenthalt in Südafrika ! Auch haben wir einige Autotouren und Kombireisen im Angebot.

Autotour Patchwork Südafrika

Autotour Patchwork Südafrika
Auf dieser Rundreise durch Südafrika entdecken Sie beeindruckende Vielfalt des Landes ! Exotische Tiere, traumhafte schöne Wasserfälle, wunderschöne Berge und jede Menge Abenteuer warten auf Sie. Wir haben zwei Rundreisen für Sie vorbereitet aus denen Sie wählen können. Übernachten werden Sie in 3 bis 4 Sterne Hotels, die wir sorgfältig für Sie ausgewählt haben. Im Angebot enthalten ist ein Mietwagen, der Ihnen bei Ihrer Ankunft in Kapstadt ausgehändigt wird. Die Kategorie variiert je nach Anzahl der Personen. Ein unvergessliches Abenteuer, das Sie nie wieder vergessen werden !

Sebatana Private Reserve 5*

Sebatana Private Reserve 5*
Hier erwartet Sie etwas ganz Besonderes ! Das Sebatana Private Reserve ist für eine begrenzte Anzahl an Gästen reserviert und liegt inmitten der südafrikanischen Tierwelt. Mehr als 75 Säugetierarten und 300 Vogelarten beherbergt das über 40.000 Hektar große Reservat. Sie residieren in einem ca. 36 m² großen Bungalow mit Schlaf- und Badezimmer und einem luxuriösen Design. Im Angebot enthalten ist eine Vollpension Verpflegung. Mitglieder von Voyage Privé erwartet exklusiv ein afrikanischer Champagnerbrunch.

Kombireise : Zwei Hotels mit Weinprobe und Safaris

Kombireise: Zwei Hotels mit Weinprobe und Safaris
Genießen Sie herrlich weite Landschaften in der Gegend des Hinterlands von Kapstadt. Sie übernachten in zwei erstklassigen Hotels, die nicht nur luxuriös ausgestattet sind, sondern Sie auch kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnen. Auch bei dieser Reise profitieren Sie von einem Mietwagen mit dem Sie die Straßen Südafrikas auf eigene Faust erkunden können.

Lokale Bräuche und Sitten

Typisch südafrikanisch ist das Afrikaans Braai, ein Barbecue, bei dem zusammen mit Familie und Freunden gegrillt und geschlemmt wird. Wenn Sie die Chance erhalten, sollten Sie bei diesem kulinarischen Spektakel unbedingt einmal teilnehmen !

Unsere praktischen Tipps für Südafrika

Karte von Südafrika


Was Sie mitbringen müssen

Beliebte Souvenirs aus Südafrika sind geschnitzte Kleinigkeiten wie tierische Figuren oder Masken. Bitte achten Sie darauf, nichts aus dem illegal gejagten Elfenbein zu kaufen ! Es gibt an jeder Ecke Märkte mit schön geschnitzten Figuren aus edlem Holz. Eine kulinarische Spezialität ist Biltong, das ist getrocknetes Fleisch von Wild oder Rind, das sie in jedem Supermarkt finden und auch gut für Zuhause von Ihrer Südafrika Reise mitnehmen können.

In welcher Währung wird bezahlt ?

Die Währung in Südafrika ist der Südafrikanische Rand (ZAR). 1€ entsprechen zum jetzigen Wechselkurs 15,9 Rand. In den größeren Städten können Sie problemlos mit Kreditkarte zahlen oder direkt Rand aus Geldautomaten abheben.

Gibt es eine Zeitumstellung ?

Südafrika liegt in der Zeitzone South Afrika Standard Time (SAST). Es handelt sich dabei aber um die gleiche Zeitzone wie in Deutschland, da das Land auf dem Globus direkt unter uns auf dem gleichen Längengrad liegt. Daher ist die Zeit dort die gleiche wie unsere europäische Sommerzeit.

Welche Sprache wird gesprochen ?

In Südafrika gibt es offiziell 11 Landessprachen ! Die Amtssprache ist jedoch Englisch und damit können Sie sich überall sehr gut verständigen.

Was dürfen Sie auf Ihrer Reise nicht vergessen

Auf jeden Fall Sonnencreme einpacken ! Die ist dort nämlich sehr teuer, aber unabdingbar, denn die südafrikanische Sonne knallt unermüdlich vom Himmel !

Wie lange sollten Sie bleiben ?

Durch die Ferne des Reiseziels und die Vielfältigkeit des Landes, das es zu entdecken gilt, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt von mindestens drei Wochen.

Aktivitäten für Familien mit Teenagern, Kindern und Kleinkindern

Für Familien mit Kindern empfehlen wir Ihnen ganz klar einen längeren Aufenthalt in Kapstadt ! Hier gibt es so viel Verschiedenes auf kleinem Raum zu erleben : Sie können Wandern, am Strand spielen, Kultur erleben oder einfach entspannen. So ist garantiert die gesamte Familie glücklich !

Wie viel Budget sollte geplant werden ?

Ihr Budget hängt natürlich von der Wahl Ihrer Unterkunft und den geplanten Unternehmungen ab. Generell können Sie in Kapstadt beispielweise schon für sehr wenig Geld gut essen gehen – es gibt aber auch luxuriöse Restaurants, in denen die Mahlzeiten sehr teuer sind.

Umgebung

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass in Südafrika immer noch die Spuren der Apartheid zu sehen sind – zwar nicht mehr offiziell, aber außerhalb der bunten Fassade ist die Schere zwischen Arm und Reich sehr groß und es gibt viele Probleme und eine hohe Kriminalitätsrate.

Zusätzliche praktische Informationen

Die Stromversorgung in Südafrika entspricht dem deutschen Standard von 220/230 Volt Netzspannung bei einer Frequenz 50 Hz. Sie brauchen aber einen Adapter, um Ihre elektronischen Geräte laden zu können. In Südafrika werden die Steckdosen Typ D, M und N verwendet.

Entdecken Sie alle unsere Reiseführer

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Unser Südafrika Travel Guide für Ihren unvergesslichen Urlaub!