Reisen nach Ungarn - Voyage Privé

Unsere Angebote

Reisen nach Ungarn

Reisen nach Ungarn

Ungarn ist ein beliebtes Reiseziel für Erholungssuchende und Naturfreunde, aber auch Kultur- und Architekturliebhaber. Der Balaton bietet sich zur Erholung unter der Sonne an, genauso wie Eger mit dem Thermalbad und den vielen Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt Budapest an der Donau ist aus vielerlei Gründen beeindruckend. Auch ist die ehemalige k.-u.-k.-Monarchie dort noch immer zu spüren.

Die besten Regionen in Ungarn für Ihre Reise

1. Balaton

Der beliebte Balaton (Plattensee) ist ein See im Westen des Landes. An dem fast 200 Kilometer langen Ufer des Süßwassersees gibt es eine Vielzahl von Badeorten. Dort tobt vor allem in den Sommermonaten das Leben. Auch Familien schätzen das flach abfallende Wasser. Aber auch vulkanische Hügel machen die Landschaft aus, die es zu entdecken lohnt. Vor allem im Norden gibt es bekannte Weinanbaugebiete. Für Wanderer ist der Nationalpark Balaton-Oberland zu empfehlen.

2. Eger

Eger ist eine Stadt im Norden Ungarns, die viele historische Sehenswürdigkeiten aufweist und ebenso für den Weinanbau bekannt ist. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist somit für Urlauber vielfältig und erlebnisreich. Die gut erhaltene Altstadt im Barockstil eignet sich gut zum Flanieren. Geschäfte und Lokale sind ausreichend vorhanden. Dort befinden sich auch die Burg Eger und das Minarett, das noch aus der Osmanischen Besatzungszeit stammt. Die Kathedrale und der Érsek-Garten sind ebenfalls sehenswert. Selbstverständlich ist auch das Thermalbad von Eger einen Besuch wert. Wandern lässt es sich im Bükk- und Mátra-Gebirge ausgiebig.

3. Budapest

Budapest steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes durch seine wunderschöne Sicht auf das Ufer der Donau sowie das Budaer Burgviertel. Letzteres ist ein historischer Teil der Stadt mit Denkmälern noch aus dem Mittelalter. Die Architektur Budapests ist generell sehr sehenswert und zieht sich durch die ganze Stadt. Durch die vielfältige Geschichte gibt es römische Ruinen zu erkunden, aber auch türkische Bäder. Die vielen natürlichen Thermalquellen sind ein weiterer Grund, die ungarische Hauptstadt mit den gleich zwei Seiten zur Donau zu besuchen.

Die besten Hotels für eine Reise nach Ungarn

1.

Hotel Museum Budapest 4*

?

Das Hotel Museum befindet sich in einem prächtigen Gebäude, zentral gelegen in Budapest. So sind die Sehenswürdigkeiten nur einen kurzen Fußweg entfernt. Sie wohnen in modern gestalteten, schallisolierten Zimmern mit Minibar, Safe und Sat-Fernsehen. Schon zum Frühstück genießen Sie die Landesspezialitäten. Am Abend geht es zur Entspannung in die Hotelbar oder den Fitness- und Spa-Bereich mit Whirlpool.

2.

Hotel Rum Budapest 4*

?

Nicht weit zum Parlament und zum Donauufer haben Sie es bei einem Aufenthalt im Hotel Rum Budapest 4*. Das Haus ist stilvoll und zugleich gemütlich eingerichtet. Sie wählen zwischen Medium- und Large-Zimmern, wobei beide Kategorien sehr angenehm sind und über viele Annehmlichkeiten verfügen. Im Restaurant nehmen Sie schmackhafte ungarische Speisen zu sich.

3.

Lánchíd 19 Hotel 4*

?

Das Lánchíd 19 Hotel 4* gehört zu einem der beliebtesten Boutiquehotels Ungarns. Nicht nur die Lage ist hervorragend, sondern auch die Architektur des Hauses von außen wie innen. Die Aussicht aus der Glasfassade des Hotels auf die Donau ist spektakulär. Die Zimmer bieten eine Klimaanlage und Flachbild-TV. Sie sind elegant eingerichtet, so dass Sie sich wohlfühlen werden.

4.

Úttö Luxury Suites Hotel

?

Das 2018 eröffnete Úttö Luxury Suites Hotel beeindruckt mit seinem ansprechenden Design und dem luxuriösen Flair. Die Lage direkt an der Großen Markthalle und der Synagoge ist außerdem sehr vorteilhaft. Die Deluxe Suite Apartments sind jeweils 106 Quadratmeter groß, so dass Sie ausreichend Platz und Komfort haben. Zwei Badezimmer und zwei Schlafzimmer stehen zu Ihrer Verfügung. Der Service ist in diesem Haus ebenfalls ausgezeichnet.

Empfehlungen von Voyage Privé

Budapest ist durch seine historischen Gebäude und die vielen Sehenswürdigkeiten das ganze Jahr über einen ausführlichen Bummel wert. Die Lage an der Donau macht die Stadt außerdem sehr attraktiv. Besuchen Sie unbedingt die Große Markthalle mit dem überwältigenden Angebot an regionalen Lebensmitteln. Auch schöne Souvenirs zum Mitnehmen nach Hause können Sie dort erstehen. Im Osten Ungarns ist die noch ursprüngliche Puszta-Landschaft sehr sehenswert. Am Plattensee haben Urlauber angenehme Temperaturen zum Baden an den schönen Stränden. Auch die Thermalbäder im Land sind eine Wohltat für Körper und Seele, und zwar das ganze Jahr über.

Praktische Informationen für die Reise nach Ungarn

Internationale Flüge landen am Flughafen Budapest Liszt Ferenc. Ins Zentrum geht es am einfachsten mit dem Airport-Shuttle. Per Zug geht es nach Budapest bis zum Hauptbahnhof. Bis zum Hotel stehen U-Bahnen, Trams und Busse bereit. Die nationalen Züge verkehren recht zuverlässig. Auch wenn Ungarn zur EU gehört, können Sie dort nicht mit dem Euro bezahlen. Die Landeswährung ist Forint. Die Preise sind ähnlich wie hierzulande. Auch sind etwa 10 Prozent Trinkgeld üblich. In einigen Restaurants ist eine Servicegebühr üblich, die dann auf der Speisekarte steht. In diesen Fällen entfällt zusätzliches Trinkgeld. Zu den Spezialitäten des Landes gehören Langos, Baumstriezeln sowie berühmte das ungarische Gulasch. Wer einen Stadtbummel plant, sollte die heißen Sommermonate meiden.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Reisen nach Ungarn