Fliegen Sie nach Bali, einem paradiesischen und unvergesslichen Ziel dank unserer exklusiven Angebote. - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Bali Urlaub

Unser Lieblingsangebot auf Indonesien

Bali Urlaubsführer

Ein Urlaub auf der indonesischen Insel Bali ist etwas ganz Besonderes und wird schnell zu einem unvergesslichen Erlebnis. Was Bali für seine Besucher bereithält und welche traumhaften Sehenswürdigkeiten man keinesfalls verpassen sollte, zeigt der Bali Reiseführer.

Bali Urlaub

Bali ist eines der beliebtesten Reiseziele in Südostasien und ein wahres Paradies für Erholungssuchende sowie Kulturbegeisterte gleichermaßen. Die „Insel der Götter“ zeichnet sich durch beeindruckende Tempel und Grabanlagen, malerische Reisterrassen, tiefgrüne Regenwälder und postkartenreife Sandstrände aus. Im Bali Urlaub kommt einfach jeder auf seine Kosten ! Bei tropischen Temperaturen, exotischen Speisen und mit sommerlicher Leichtigkeit lassen sich die Insel und ihre Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden.

Bali Sehenswürdigkeiten

1. Pura Tanah Lot Tempel


Der Meerestempel im Südwesten Balis ist wohl der berühmteste Tempel auf Bali. Auf einer kleinen Felsinsel gelegen, ist er nur bei Ebbe zu Fuß zu erreichen. Ein besonders eindrucksvolles Bild ergibt sich hier früh morgens oder bei Sonnenuntergang.

2. Pura Luhur


Pura Luhur

Der Pura Luhur Tempel befindet sich 70 m über dem Meer auf der BukitHalbinsel. An den gigantischen Klippen brechen die Wellen, was beinahe noch beeindruckender ist als der Tempel selbst. Abgerundet wird das einmalige Erlebnis durch die frechen Äffchen, die sich auf der Tempelanlage frei bewegen.

3. Ubud


Die Kleinstadt ist in der Mitte von Bali zwischen dem Dschungel und den malerischen Reisfeldern gelegen. Ein Besuch des Künstlerortes mit vielen Galerien und Cafés lohnt sich im Bali Urlaub allemal. Hier befinden sich auch zahlreiche Tempel wie der Pura Taman Saraswathi und der heilige Monkey Forest im mystischen Regenwald.

4. Air Panas Komala Tirta


Nahe der Stadt Lovina gelegen, befindet sich das Thermalbad mitten im Dschungel. Das Wasser wird aus natürlichen heißen Quellen gespeist und fließt aus beeindruckenden Löwenköpfen. Neben der heilenden Wirkung lohnt sich ein Besuch im Bali Urlaub vor allem auch wegen der traumhaften Kulisse.

5. Reisterrassen von Jatiluwih


Reisterrassen von Jatiluwih
„Jatiluwih“ soll auf Balinesisch „wunderschön“ heißen – diesen Namen verdienen die größtenteils unberührten Reisterrassen zurecht. In 700 m Höhe gelegen, befinden sie sich malerisch am Hang eines Vulkans. Seit 2012 zählen sie zum UNESCO Welterbe.

6. Pura Tirta Empul


Der Pura Tirta Empul ist einer der ältesten Tempel auf Bali und liegt mitten im tiefgrünen Regenwald. Das Besondere an dem Tempel ist, dass sich mit dem heiligen Quellwasser auch Ungläubige symbolisch von ihren Problemen reinwaschen können.

7. Pura Lempuyang


Er ist einer sechs Nationaltempel und besteht selbst aus insgesamt sieben Tempeln. Nachdem man hunderte von Stufen erklommen und die Tempel bewundert hat, bietet sich ein traumhafter Ausblick auf den Vulkan Gunung Agung, außerdem stehen hier riesige
Drachenbäume und Äffchen kreuzen den Weg.

8. Gunung Kawi Königsgräber


Die historische Stätte mit den beeindruckenden Grabanlagen wurde erst vor etwa 100 Jahren wiederentdeckt. In einer malerischen Schlucht gelegen, soll hier eine alte balinesische Königsfamilie begraben sein. Um zu der Grabanlage zu gelangen, ist festes Schuhwerk empfehlenswert !

9. Gunung Batur


Vulkane formten die zahlreichen indonesischen Inseln, so auch der Gunung Batur. Der majestätische Vulkan lässt sich bei einer Wanderung erklimmen. Viele geführte Touren beginnen bereits nachts um 3:30 Uhr, sodass man den Sonnenaufgang am Krater erleben kann. Ein nahezu magisches Erlebnis !

10. Strände


Bali Beach
Natürlich hat Bali nicht nur unzählige Tempel und kulturelle Highlights zu bieten. Auch Erholungssuchende kommen auf der Insel auf ihre Kosten. An den wunderschönen schneeweißen Stränden lässt es sich herrlich sonnenbaden, schwimmen, tauchen und einfach entspannen. Besonders schön sind der Jimbaran Beach im Süden, der Nusu Dua Beach im Südosten und der Lovina Beach an der Nordküste.

Kulinarik


Im Bali Urlaub kommt man gar nicht darum herum, die vielen frischen Gerichte auszuprobieren, die klassischerweise mit Reis serviert werden. Das wohl bekannteste Gericht ist Nasi Goreng, frittierter Reis mit Gemüse und wahlweise Fisch oder Fleisch. Beliebte Speisen sind auch Saté-Spieße mit der typischen würzig-leckeren Erdnusssauce, Tempe Gorgen (frittierte Sojabohnen) und Gado-Gado, bestehend aus Gemüse, Sprossen und Erdnusssauce.

Typisch für Bali sind auch frische Meeresfrüchte wie Fisch, Muscheln und Scampi. Als Fleischgericht wird zumeist Spanferkel oder Ente serviert. Da Fleisch und Fisch für alltägliche Mahlzeiten aber oft als zu teuer gelten, ist Bali ein Paradies für Vegetarier und Veganer. Immerhin basieren die meisten Currys auf Kokosmilch und werden mit reichlich Gemüse serviert.

Wer sich die balinesische Küche gerne selbst aneignen möchte, sollte im Bali Urlaub einen Kochkurs machen und die kulinarischen Geheimnisse der Insel entdecken. In der Regel wird dabei ein örtlicher Markt besucht und dann mithilfe eines Kochs die Mahlzeit zubereitet.

Klima und beste Reisezeit


BALI WETTER


Durch die Nähe zum Äquator herrscht auf Bali ein tropisches Klima mit ganzjährig ähnlich konstanten und hohen Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Somit kann Bali durchaus das ganze Jahr über besucht werden. Während jedoch von November bis März Regenzeit mit monsunartigen Ergüssen herrscht, ist von April bis Oktober Trockenzeit mit einer deutlich geringeren Regenwahrscheinlichkeit und Luftfeuchtigkeit. In dieser Zeit darf man das pure tropische Sommerwetter genießen ! Vor allem für Wanderungen und Besichtigungen im Landesinneren eignet sich die Trockenzeit am besten. Im August und September ist allerdings touristische Hauptsaison und es wird sehr voll auf der Insel. Ein Bali Urlaub wird daher für Mai und Juni empfohlen.

Entdecken Sie alle unsere Urlaubsangebote

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Bali