Werden Sie Mitglied um Zugang zu den besten Reise-Deals zu erhalten

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Urlaub in Bulgarien bis zu -70% Um von den Angeboten zu profitieren, werden Sie kostenlos Mitglied!

Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut!

Urlaub in Bulgarien
Unsere Verkäufe Urlaub in Bulgarien. um davon zu profitieren
Abgelaufene Reise-Deals.

Bulgarien Urlaub

Starten Sie zu Ihrem Urlaub in Bulgarien ☀ dank unserer exklusiven Angebote, bis zu 70% Rabatt.

Urlaub in Bulgarien – selbst in den Wintermonaten sehr beliebt

Ein Urlaub in Bulgarien ist für viele Reiselustige attraktiv, denn dieses Land besitzt sowohl traumhafte Strände, an denen Sie herrlich baden und Wassersport treiben können, als auch interessante Orte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus längst vergangenen Zeiten. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Bulgarien Urlaub sehr gut wandern und in den Wintermonaten sogar Ski fahren. Dort machen Sie für wenig Geld einen ebenso schönen Winterurlaub wie in anderen Ländern.

Attraktive Ziele für Ihren Bulgarien Urlaub

Eines der beliebtesten Urlaubsziele in Bulgarien ist sicherlich die Schwarzmeerküste und vor allem der sogenannte Goldstrand, an dem Orte wie Varna und Burgas liegen. Dieser Küstenabschnitt bietet optimale Voraussetzungen für Badegäste und ist auch bei Wassersportlern und Partyurlaubern sehr beliebt. Wenn Sie lieber wandern möchten, sind dagegen das Witoscha-Gebirge nahe der Hauptstadt Sofia und die Donau-Tiefebene im Norden des Landes zu empfehlen. Das größte Skigebiet Bulgariens liegt im Pirin-Gebirge.

Sehenswürdigkeiten in Bulgarien

1. Sofia


Sofia Bulgarien

Schon allein Bulgariens Hauptstadt Sofia besitzt unzählige Sehenswürdigkeiten. Dort können Sie sich die Aleksandar-Nevski-Kathedrale anschauen, deren Kuppeln mit Blattgold überzogen wurden, und einige Moscheen besuchen. In der Großen Moschee, die inzwischen ein Museum ist, sind zahlreiche Fundstücke aus den verschiedenen Epochen der Stadt ausgestellt. Sehenswert ist außerdem die historische Markthalle. Definitiv ein Muss auf Ihrer Bulgarien Reise !

2. Varna


Varna Bulgarien

Auch die Badeorte an der Schwarzmeerküste verfügen über schöne alte Bauwerke. In Varna sollten Sie sich die Kathedrale, die Sveta Petka-Kirche und die alte Therme ansehen. Sie stammt noch aus der Zeit der Römer. Besuchen Sie außerdem das Delfinarium und schauen Sie sich eine der Shows an.

3. Aladscha-Kloster


Etwa 15 Kilometer von Varna entfernt befindet sich das Kloster Aladscha, das in eine 40 Meter hohe Felsklippe gebaut wurde. Bei der Besichtigung dieses Höhlenklosters haben Sie daher gleichzeitig eine herrliche Aussicht auf die Umgebung. Dies sollten Sie in Ihrem Bulgarien Urlaub nicht verpassen !

4. Nessebar


Ein weiterer sehenswerter Ort an der Schwarzmeerküste ist Nessebar nahe Burgas. Er ist schon allein durch seine Lage außergewöhnlich, denn er wurde auf einer felsigen Halbinsel erbaut. In seiner Altstadt befinden sich außerdem viele Überreste von historischen Gebäuden. Nessebar wurde von der UNESCO deshalb zum
Weltkultur- und Naturerbe erklärt.

5. Cherni vrah


Möchten Sie lieber die schöne Bergwelt Bulgariens erkunden, ist eine Wanderung auf den 2290 Meter hohen Berg Cherni vrah im Witoscha-Gebirge zu empfehlen. Sollte Ihnen dies zu anstrengend sein, nehmen Sie einfach den Lift und genießen die Aussicht von oben.

6. Kloster Rila


Eine schöne Kombination aus Natur- und Kulturerlebnis ist ein Besuch des Klosters Rila. Es liegt rund 120 Kilometer südlich von Sofia im Rila-Gebirge und wurde bereits im 10. Jahrhundert gegründet. Dieses Kloster ist kunstvoll ausgemalt und zudem von weiteren Klöstern und einer malerischen Natur umgeben. Nach der Besichtigung können Sie daher eine Wanderung zu einem der anderen Klöster oder zu einem der idyllisch gelegenen Bergseen mit kristallklarem Wasser machen.

7. Bajkuschewa Mura


Pirin NationalPark

Ein weiteres attraktives Ziel für Naturfreunde und Wanderer ist der Pirin-Nationalpark im Südwesten Bulgariens. In ihm liegen unzählige Seen und große Wälder, in denen viele Schwarzkiefern wachsen. In diesem Park steht außerdem eine Kiefer, deren Alter auf mehr als 1300 Jahre geschätzt wird. Sie ist nach ihrem Entdecker benannt und heißt Bajkuschewa Mura. Den Pirin-Nationalpark können Sie übrigens auch sehr gut mit dem Mountainbike erkunden.

Kulinarisches

Die Bulgaren lieben Herzhaftes, deshalb enthalten viele Speisen Zutaten wie Zwiebeln, Paprika und Knoblauch. In diesem Land lassen sich Urlauber gern gefüllte Paprika oder Kebaptscheta schmecken. Diese leckeren Hackfleischröllchen werden auf dem Grill zubereitet. Bei einem Bulgarien Urlaub an der Küste sollten Sie außerdem nicht versäumen, sich den fangfrischen Fisch aus dem Schwarzen Meer schmecken zu lassen.

Klima und Reisezeit

In Bulgarien herrscht aufgrund der Gebirgsketten, die wie ein Schutzwall wirken, im Norden ein etwas anderes Klima als im Süden. Im Norden sind die Sommer trocken und heiß und die Winter sehr kalt und schneereich. In den südlichen Teilen des Landes, zu denen auch die Schwarzmeerküste gehört, ist das Klima dagegen mediterran. Dort können Sie von Juni bis September baden. Im Juli und August wird es häufig bis zu 30 °C warm, im Juni und September in der Regel nicht wärmer als 26 °C. Auch das Wasser hat in den Sommermonaten eine angenehme Temperatur von mehr als 20 °C. Wenn Sie niedrigere Lufttemperaturen bevorzugen oder Wassersport treiben möchten, können Sie Ihre Bulgarien Reise aber auch für den Frühling oder den Herbst planen. Die Badesaison und damit die Zeit, in der die Hotels geöffnet sind, beginnt Mitte Mai und endet Mitte Oktober.

BULGARIEN Wetter

Anreise

Die für Bulgarien Urlauber wichtigsten Flughäfen befinden sich in Sofia, Burgas und Varna. Alle drei Städte werden von vielen deutschen Airports direkt angeflogen und sind innerhalb von etwa zwei bis dreieinhalb Stunden zu erreichen. Eine Anreise mit dem Zug, einem Bus oder dem eigenen Pkw ist ebenfalls möglich, nimmt allerdings recht viel Zeit in Anspruch. So beträgt zum Beispiel die Entfernung von Köln nach Sofia rund 1900 Kilometer.

Entdecken Sie alle unsere Urlaubsangebote

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Urlaub Bulgarien