Reisen nach Nepal: Zwischen Traum und Wirklichkeit - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unsere Angebote

Reisen nach Nepal

Nepal bedeutet für viele Reisende eine Erweckung. Wer in den grandiosen Landschaften unterwegs ist, die nicht umsonst den Beinamen Residenz der Götter tragen, der hat buchstäblich den Kopf in den Wolken. Einerseits lebt das Land von seiner Spiritualität, andererseits kann man hier ganz konkrete Abenteuer erleben. Zwischen dem Gipfelstürmen und dem Meditieren über buddhistische Weisheiten entdeckt man schneebedeckte Berge die scheinbar den Himmel berühren und erlebt die Weite des einzigartigen Kathmandu-Tals. Nepal liegt als Binnenstaat in Südasien und hat seine Grenze im Norden mit der Volksrepublik China sowie im Osten, im Süden und im Westen mit Indien. Diese Kombination und die Lage machen Nepal Reisen zu etwas ganz Besonderem.

Nepal ist das durchschnittlich am höchsten gelegene Land auf der Welt, denn mehr als 40 Prozent der Landesfläche liegen auf über 3000 Metern Höhe, deswegen auch der zweite Beiname des Landes : Dach der Welt.

Orte & Sehenswürdigkeiten : Eine Reise nach Nepal auf das Dach der Welt

1- Mount Everest :

Entdecken Sie den beeindruckenden Mount Everest
Wahrscheinlich der mythische Berg schlechthin, und nichts für untrainierte Bergsteiger. Mit einer Höhe von 8848 Metern ist der Mount Everest der höchste Berg der Welt, er liegt auf der Grenze zwischen Nepal und China.?

2- Kathmandu-Tal :

Ein Talbecken in dessen Zentrum die Hauptstadt liegt, vor allem die unterschiedlichen Sakralbauten wie die Nyatapola-Pagode in Bhaktapur sind eine Besichtigung wert, denn in Nepal leben seit Jahrhunderten Hindus und Buddhisten zusammen, eine Kombination, die eine außergewöhnliche Kultur und Architektur hervorgebracht hat.

3- Swayambhunath :

Besuch des Swayambhunath Tempels
Der Swayambhunath ist ein Tempelkomplex, der auf einem Hügel im Westen von Kathmandu erbaut wurden ist. Er ist auch als Affen-Tempel bekannt, denn hier leben viele heilige Affen. Auf einer langen Treppe geht es bis ganz nach oben. Dies ist zwar durchaus etwas anstrengend, aber es lohnt sich. Der Ausblick von oben ist einmalig !

4- Phewa-See :

Private Rundreise Nepal und mögliche Wanderung im Himalaya
Ein See wie aus einem Märchen ! Umrundet von Bergen, die in der Ferne leuchten, kann man den Phewa-See mit kleinen Booten in einer Gruppe erkunden und die Stimmung genießen. Besonders am Abend mit dem Licht der untergehenden Sonne - ein wirklich märchenhaftes Erlebnis.

5- Sagarmatha-Nationalpark :

Bereits seit dem Jahr 1979 gehört der Park zum UNESCO-Welterbe. Hier gibt es wunderschöne Wanderwege und Kletterwände. Es ist ein Ort der Ruhe und Entspannung, der sich auch sehr gut zur Meditation eignet.

Reisebuchung

Flug

Sie können zwischen verschiedenen Fluggesellschaften und Flugzeiten wählen. Meist haben die Flüge nach Nepal einen Zwischenstopp, sodass die Flugzeit ca. 11-15 Stunden beträgt. Mögliche Fluggesellschaften sind bspw. Turkish Airlines, Etihad oder Qatar Airways.

Unsere TOP-Reisen nach Nepal

Private Rundreise Nepal mit möglicher Wanderung im Himalaya

Private Rundreise Nepal und mögliche Wanderung im Himalaya mit Voyage Privé
Reisen nach Nepal : Kathmandu-Tal und Nepal Rundreise

Die auf 8 Tage angelegte Rundreise bietet einen Überblick und macht Lust auf Entdeckungen. Dabei werden Sie von einem englischsprachigen Reiseleiter begleitet, der sich bestens mit dem Land und den Leuten auskennt und der natürlich gerne seine Erfahrungen teilt. Angekommen in Kathmandu werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Bereits der erste Tag beginnt mit einem Besuch im Pashupatinath-Tempel, der am Ufer des Bagmati-Flußes liegt, dort kann man eine Arati bestaunen, eine traditionelle Pashupatinath Zeremonie an den Ufern des Flusses. Am zweiten Tag reisen Sie vom Kathmandu-Tal nach Chitwan und danach weiter nach Pokhara, von wo aus man nach Kathmandu zurückreist und seinen Rückflug antritt. Bei jedem der Zwischenstationen erleben Sie die lokale Kultur, besichtigen Sakralbauten, genießen einfach die Natur und die grandiosen Landschaften, erleben aufregende Naturparks und erkunden das Land aus einer einzigartigen Perspektive. Am Ende der Rundreise sehen Sie außerdem noch den sagenhaften Phewa-See, der ruhig wie ein riesiger Spiegel zwischen den Bergen liegt.

Indien und Nepal Rundreise

Indien und Nepal Rundreise mit Voyage Privé

Von Indien nach Nepal : Eine Reise von Delhi nach Kathmandu

Nepal kann man aber auch auf einer anderen Route entdecken und eine Rundreise von Nordindien aus auf das Dach der Welt unternehmen und Nepal auf dem Weg über indische Tempel in Rajasthan, einmalige UNESCO Weltkulturerbestätten und die Metropole Delhi kennenlernen. Auf der gesamten Reise sind Sie in luxuriösen Hotels untergebracht und genießen den Komfort, den man sich als Reisender wünscht. Sie verbringen mehrere Tage in Delhi bevor Sie über Jaipur, Fatehpur Sikri und Agra nach Kathmandu reisen. Dort angekommen haben Sie mehrere Tage, um die Stadt und das Kathmandu-Tal zu entdecken. Diese Reise nach Nepal bringt dabei viele Facetten der indischen Lebensart zum Vorschein und mithilfe des landeskundigen Touristenführers kann man problemlos Land und Menschen kennenlernen. Eine Rundreise wie diese ist auch perfekt dafür geeignet Lust auf Mehr zu machen und vielleicht plant man bereits seine nächste Tour auf das Dach der Welt.

Voyage Privé’s Tipps für Nepal Reisen
Die beeindruckende Vegetation Nepals

Die Kultur und die Traditionen vor Ort sind vor allem von den Bergen und den Religionen bestimmt. Obwohl die Mehrzahl der Menschen in Nepal dem Hinduismus angehört hat der Buddhismus nicht nur das Bild der Region in der Welt geprägt, sondern auch das Leben der Menschen. Der Überlieferung nach wurde Buddha in Nepal geboren. Die unterschiedlichsten religiösen Zentren laden zu Erkundungen ein. Daneben ist die Kultur ganz den Bergen gewidmet, denn Nepal ist seit jeher auch ein Sehnsuchtsort für Bergsteiger. Auch die nepalesische Küche sollte man auf gar keinen Fall verpassen, vor allem das Nationalgericht Dhindo, eine frittierte Mehlspeise, die man mit den unterschiedlichsten scharfen Saucen und verschiedenem Gemüse isst. Wer Nepal entdecken will, der kann mit einer Rundreise sowohl das Land als auch die Menschen kennenlernen und profitiert gleichzeitig von einem komfortablen Angebot bei dem sowohl die Übernachtungen, die Transfers zum Flughafen und viele andere Details von Experten im Vorhinein

FAQ Nepal Urlaub

Wenn Sie nach Nepal reisen möchten, sollten Sie die Regenzeit zwischen Juni bis September vermeiden. Zwischen Oktober und Mai ist es zwar sehr kalt, aber es regnet weniger und ist somit die beste Reisezeit.

Nepal ist bekannt für seine Landschaften und prächtigen Bergketten. Der Himalaya und seine höchsten Gipfel sind natürlich Hauptattraktion des Landes. Die nepalesischen Städte Kathmandu und Bodnath sind auch voller kultureller Wunder und Tempel mit einzigartiger Architektur und Spiritualität.

Es ist immer schwierig, die beste Unterkunft für den Urlaub auszuwählen. Deshalb hilft Ihnen Voyage Privé bei der Wahl gerne weiter, mit ausgewählten qualitativ hochwärtigen Reisen nur für Sie :

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Reisen Nepal