Private Rundreise mit 7 oder 9 Nächten und Trekking-Option - KATMA - Bis zu -70% | Voyage Privé

Eine Auswahl an einmalige Reisen, exklusiv unseren Mitgliedern vorenthalten.

Jeden Tag einmalige Ausflüge, nur für unsere Mitglieder.

Was uns besonders gefällt

  • Eine Reise voller Mystik durch das wunderschöne Nepal zu erleben
  • Die schönsten Orte rund um die nepalesische Hauptstadt zu entdecken
  • Einzigartige Tempel und einen atemberaubenden Blick auf den Himalaya zu bewundern
  • Und... Sich für die Trekking Option zu entscheiden und ein unvergessliches Abenteuer zu erleben!

Willkommen in... Nepal!

Entdecken Sie Nepal! Erleben Sie eine einzigartige Kultur mit atemberaubenden Ausblicken am Fuße des Himalaya Gebirges. Das ist eine Reise die Sie nicht so schnell wieder vergessen werden.  

Ihre Rundreise im Überblick

Willkommen in... Nepal!
Wählen Sie eine Reiseroute von 7 oder 9 Nächten mit oder ohne 3-Nächte-Trekking durch das wundervolle Kathmandutal:




Reiseverlauf 7 Nächte:
3 Nächte in Kathmandu
2 Nächte in Bhaktapur
1 Nacht im Namobuddha-Kloster
1 Nacht in Panauti

Reiseverlauf 9 Nächte:
4 Nächte in Kathmandu
1 Nacht in Bhaktapur
2 Nächte in Pokhara
1 Nacht in Panauti
1 Nacht in Namobuddha
 
Wenn Sie Ihre Tour mit einem Trekking abschließen möchten, sind Ihre Reiserouten:

Reiseverlauf 10 Nächte:
3 Nächte in Kathmandu
2 Nächte in Bhaktapur
1 Nacht im Namobuddha-Kloster
1 Nacht in Panauti
1 Nacht in Chisapani
1 Nacht in Nagarkot
1 Nacht in Dhulikhel

Reiseverlauf 12 Nächte:
4 Nächte in Kathmandu
1 Nacht in Bhaktapur
2 Nächte in Pokhara
1 Nacht in Panauti
1 Nacht in Namobuddha
1 Nacht in Chisapani
1 Nacht in Nagarkot
1 Nacht in Dhulikhel

Ihre Rundreise mit 7 Nächten im Detail

Tag 1: Ankunft in Kathmandu
Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einem Vertreter am Flughafen abgeholt. Nach dem Treffen und Begrüßen von am Flughafen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

Ankunft im Hotel, Registrierung und Unterbringung im Bhaktapur Hotel.
Tag 2: Bhaktapur
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Changu Narayan.

Der Tempel Changu Narayan liegt 30 km von Kathmandu und 6,25 km von Bhaktapur entfernt. Der älteste Tempel im Tal ist der Changu Narayan-Tempel, der 22 km von Kathmandu und 25 Fahrminuten von der Stadt Bhaktapur entfernt liegt. 

Nach dem Besuch des Tempels genießen Sie einen Spaziergang von Changunarayan nach Telkot. Die Wanderung bietet einen ausgezeichneten Blick auf das Tal auf der rechten Seite und den Himalaya auf der linken Seite. [2 bis 3 Stunden Wanderung]

Dann besuchen Sie Bhaktapur Durbar Square, wo die Könige der Malla-Dynastie bis 1769 lebten und einige der besten Beispiele architektonischer Exzellenz hinterlassen haben. Erkunden Sie den Königspalast, das Goldene Tor und den Eingang zum Palast der 55 Fenster, das als wichtigstes Kunstwerk in Nepal gilt. Dann besuchen Sie den höchsten Tempel im gesamten Kathmandu-Tal, den Nyatapola-Tempel.

Nacht in Bhaktapur.
Tag 3: Bhaktapur / Namo Buddha
Weiterfahrt ach dem Frühstück, 30 Kilometer vom Zentrum von Bhaktapur entfernt, liegt die kleine Stadt Namo Buddha. Seine geringe Größe verbirgt seine enorme Bedeutung für Buddhisten, und es ist ein Ort, der einen Besuch wert ist, um für ein paar Tage aus Kathmandu zu fliehen. Die Luft ist kühler, der Himmel klarer, außergewöhnliches Essen und Unterkunft sind verfügbar und es gibt interessante kulturelle Attraktionen in der Stadt. Der Namo Buddha selbst hat zwei Sehenswürdigkeiten: das Thrangu Tashi Yantse Kloster (Heimat von ca. 250 Mönchen) und die Stupa des Namo Buddha, die vom Kloster abstammt. Sie gehen die 2 km, um das Kloster zu erreichen.

Heute beteiligen Sie sich am Leben des Klosters mit Aktivitäten wie Gebeten und Mediation mit Mönchen. Unterkunft im Kloster (Namobuddha).
Tag 4: Namobuddha / Panauti
Nach dem Frühstück besteigen wir das Fahrzeug und fahren nach Panauti, oder wir können nach Panauti laufen, was zwischen 3 und 4 Stunden dauert. Panauti befindet sich in einem ruhigen Tal etwa sechs Kilometer südlich von Banepa. Die kleine, aber feine Stadt Panauti liegt an einer Kreuzung der Flüsse Roshi und Pungamati. 

Nähern Sie sich dem authentischen Lebensstil der Nepalesen, knüpfen Sie Kontakte zu den Bewohnern von Panauti und atmen Sie die frische Luft des üppigen Panauti-Tals ein.

Die Häuser von Panauti empfangen Besucher in fünfzehn örtlichen Häusern, die alle von Frauen geführt werden, unter dem Motto "Von Frauen geführt für die Stärkung von Frauen".

Da Sie hier in einem lokalen Haus wohnen, ist es wichtig zu wissen, dass Ihr Aufenthalt nicht mit dem eines Hotels identisch ist. Die Einrichtungen sind einfach, aber komfortabel, und Sie werden genauso leben wie die Gastfamilien. Das ist die Magie der Familienunterkunft! Denken Sie daran, dass Sie in einem Familienhaus wohnen, um ein authentisches nepalesisches Erlebnis zu erleben, nicht Luxus und Komfort.

Sie werden die lokalen Lebensmittel probieren. Gastfamilien bieten nur nepalesisches Essen an, ihre Gastgeber sind jedoch gerne bereit, alle diätetischen Anforderungen (Vegetarier, Veganer usw.) zu erfüllen. Sie haben sogar die Möglichkeit, mit Ihrer Gastfamilie Reis auf dem Feld zu pflanzen, Obst und Gemüse aus Ihrem Garten zu sammeln oder nepalesische Wörter zu lernen. 

Übernachtung im Haus der Familie, gemeinsames Kochen.
Tag 5: Panauti / Kathmandu
Bouddhanath Stupa: Es ist der größte buddhistische Stupa der Welt und ist auf einer ebenen Fläche auf mehreren Ebenen von Terrassen gebaut und in Pastellfarben mit Gebetsfahnen geschmückt. Insgesamt 108 Buddhastatuen und 147 Gebetsmühlen schmücken den Sockel des riesigen Rundgebäudes. Die Bouddhanath-Siedlung hat die größte Gemeinschaft von Tibetern: insgesamt zwölftausend.

Dann besuchen Sie den Pashupatinath-Tempel, einen Hindu-Tempel, der Lord Shiva gewidmet ist und fünf Kilometer östlich am Ufer des heiligen Bagmati-Flusses liegt. Der Tempel von Lord Shiva Pashupatinath mit seinen zwei goldenen Dächern und silbernen Türen ist berühmt für seine großartige Architektur. Es ist der grösste religiöse Tempel der Welt. Der Eintritt zum Haupttempel ist nur für Hindus gestattet. Vom östlichen Ufer des Bagamati-Flusses aus können Besucher den Tempel und die dort ausgeführten Aktivitäten jedoch deutlich sehen. Übernachtung in Kathmandu.

Tag 6: Kathmandu
Panoramabesuch von Bungamati Khokana, fünf Kilometer südlich von Patan. Die Stadt mit mehr als 2.000 Einwohnern liegt dicht am Fluss, umgeben von terrassierten Reisfeldern und Baumgruppen. Offene Teiche flankieren die asphaltierte Straße, wenn sie das Dorf erreicht.

Zehn Minuten zu Fuß, vorbei am wichtigen Schrein von Karya Binayak auf einem baumbestandenen Hügel, liegt die Stadt Khokana. Ein bisschen größer als Bungamati, mit einer Bevölkerung von ungefähr 3.000 Newari-Buddhisten. Es ist berühmt für seine Herstellung von Senföl. Es lohnt sich, eine der Ölpressen der Stadt zu besuchen.

Die Straßen von Khokana bestehen aus Backstein und Stein mit zentralen Rinnen. Die Hauptstraße ist bemerkenswert breit; Es wurde nach dem Erdbeben von 1934 erbaut. Der Haupttempel der Stadt ist der Göttin Shekali Mai gewidmet, auch bekannt als Rudrayani, eine der Naturgöttinnen des Tals.

Nach dem Besuch von Bungamati Khokana fahren Sie nach Patan. Machen Sie eine Tour durch die antike Stadt Patan, auch bekannt als Lalitpur oder die Stadt der schönen Künste, liegt etwa fünf Kilometer südöstlich von Kathmandu. Die Stadt ist voller hinduistischer Tempel und buddhistischer Denkmäler. 

Freuen Sie sich hier auf eine spezielle Sitzung mit einer Klangschale, um Sie von Stress zu befreien.
Optionales Abendessen in einem nepalesischen Haus (Gautam Karki Familie mit Live Cooking).
Tag 7: Kathmandu
Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Fahrzeug zum Makhahal-Tempel gefahren. Machen Sie sich auf den Weg durch den alten Marekt Ason.

Freizeit in Thamel.

Unterkunft im Kathmandu Hotel.
Tag 8: Kathmandu
Frühstück im Hotel.
Zur angegebenen Zeit Transfer zum internationalen Flughafen von Kathmandu.
Ende unserer Dienstleistungen.

Ihre Rundreise mit 9 Nächten im Detail

Tag 1: Ankunft in Kathmandu
Begrüßung von Bouddhanath Stupa mit Khada und Besuch des Klosters zum Segen. Besichtigung von Thankas keuchendem Haus. Checken Sie im Hotel ein. Gehen Sie zum Pashupatinath-Tempel, um die Arati-Zeremonie am Ufer des Flusses Bagamati zu sehen.
Tag 2: Kathmandu - Swayambhunath - Thamel - Kathmandu
Frühstück im Hotel. Gehen Sie zum Asaon-Markt und zur Stadt Kathmandu. Besuchen Sie den Durbar Square. Fahren Sie nach Swayambhunath und besuchen Sie die Stupa und das Nonnenkloster. Unterkunft im Hotel.

Tag 3: Patan - Bugati - Khokanna
Frühstück im Hotel. Fahrt nach Bugamati und Khokanna. Lernen Sie das Leben der Kumari kennen. Besuchen Sie den Goldschmiede- und den Silberschmiedearbeitsplatz, um zu sehen, wie Juweliere arbeiten. Treffen Sie den Schüsselmeister. Nachtwanderung vom Mangal Basar zum Hotel.

Tag 4: Panauti
Frühstück im Hotel, Fahrt nach Panauti. Sie werden hier in einem echten nepalesischen Zuhause übernachten. Verbringen Sie Zeit mit einer nepalesischen Familie um den lokalen Lebensstil kennenzulernen. Abendessen mit der Familie. Private Unterkunft.

Tag 5: Bhaktapur
Frühstück im Hotel. Morgenspaziergang ca. 20 Minuten. Steigen Sie in das Fahrzeug und fahren Sie nach Bhaktapur. Sie kommen in Bhaktapur an und besichtigen Bhaktapur. Unterkunft im Hotel.

Tag 6: Morgenwanderung nach Bhaktapur - Route nach Pokhara
Am frühen Morgen Besuch der Stadt und der Tempel. Frühstücken Sie dann im Auto und fahren Sie nach Pokhara. Ankunft und Check-in im Hotel. Besuchen Sie das International Mountain Museum und den Old Bazaar. Unterkunft im Hotel.

Tag 7: Pokhara 
Am frühen Morgen besuchen Sie Shanti Stupa (Friedenspagode) für den Sonnenaufgang. Nach dem Frühstück fahren Sie ins tibetische Camp in Henja. Eine Tasse Tee im Kloster mit Lamas Besuchen Sie das tibetische Flüchtlingslager und entdecken Sie die tibetische Kultur und diskutieren Sie mit den Einheimischen bei einem Tee. Steigen Sie ein und fahren Sie zurück nach Pokhara.

Ankunft in Pokhara Bootfahren auf dem Phewa-See vor Sonnenuntergang, um die kühle Atmosphäre zu genießen. Unterkunft im Hotel.

Tag 8: Gorkha
Frühstück im Hotel. Fahrt nach Gorkha (73 km ). Ankunft in Gorkha Gaun. Spazieren Sie den alten Palast entlang zum Markt, wo Sie die Stadt sehen können. Am Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück. Unterkunft in Gorkha Gaun.

Tag 9: Fahrt Kathmandu
Wachen Sie früh morgens auf und genießen Sie einen unvergesslichen Blick auf den Sonnenaufgang über dem Himalaya. Rückkehr zum Hotel zum Frühstück. Fahrt nach Kathmandu
Ankunft und Check-in im Hotel, Freizeit im Stadtteil Thamel zum Shoppen oder Genießen des nepalesischen Lebensstils. Unterkunft im Hotel.

Tag 10: Kathmandu - Rückflug
Frühstück im Hotel und zum angegebenen Zeitpunkt. Transfer zum Flughafen, um den Rückflug anzutreten. 
Ende der Dienstleistungen. 

weiter lesen

Optionale Trekkingtour mit 3 Nächten (Reiseroute mit 10 und 12 Nächten)

Wenn Sie die Reiseroute mit 10 oder 12 Nächten buchen, setzen Sie Ihren Aufenthalt in den Bergen Nepals fort, nachdem Sie Bhaktapur, Namo Buddha, Panauti und Kathmandu besucht haben.

Dies ist eine fantastische Wanderung von Kathmandu. Nur wenige Menschen wandern durch das Kathmandutal. Es bietet jedoch eine reiche Sicht auf das Leben, die Geschichte, die Kultur und die Religion seiner Bewohner. Sie wandern hauptsächlich in den Tälern und Wäldern von Shivapuri. Der Shivapuri (2792 m) ist der höchste Punkt dieses Trekkings. Von der Spitze von Shivapuri aus können Sie den westlichen Berg Manaslu, den Boudha Himal, den Bereich von Ganesh Himal, den Bereich von Langtang, Dorjeelakpa, Shisapangma und Gaurishankar sehen. Kurz gesagt, von hier aus können wir mehr als 60 Gipfel sehen. Sie werden auch Nagarkot und Dhulikhel erreichen, der beliebteste Aussichtspunkt mit Blick auf den Fluss und die wunderschöne grüne Landschaft.

Mit einer Dauer von nur 3 Tagen ist diese Route eine hervorragende Einführung in das Trekking im Kathmandu-Tal und eignet sich auch hervorragend zur Kombination mit anderen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Nepal. Nagarkot und Dhulikhel haben ihren eigenen Charme, aber was sie gemeinsam haben, ist eine hervorragende Aussicht auf die Berge und eine sehr gute Unterkunft im Resortstil. Mit viel Zeit zum Entspannen ist es leicht zu vergessen, dass Kathmandu eine kurze Autofahrt entfernt ist.

Info:
- Start in Kathmandu
- Ende in Dhulikhel
- Schwierigkeitsgrad: einfach
- Anzahl der Trekkingtage 3
- Beste Jahreszeit von September bis Mai
- Terrassenfeld
- Einfacher Zugang
- Interessante Bergstationen
- Maximale Höhe von 2275 m
- Panoramablick

weiter lesen
Tag 2: Abfahrt nach Sundarijal und Trekking nach Chisopani (2215 m / 5h)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sundarijal (1 Stunde) und laufen in Richtung Chisopani. Der Weg beginnt mit einem steilen Anstieg und führt durch die Dörfer von Tamang und dann durch den Rhododendronwald. Die hervorragende Aussicht auf das Manaslu-Himalaya-Gebirge, einschließlich des Kathmandu-Tals, kann bei klarem Wetter während der Wanderung beobachtet werden. Übernachtung in Chisopani.
Tag 3: Trekking in Nagarkot (2275 m / ca. 6-7h)
Ein interessanter Pfad führt uns zum Rückzug der Nagarkot-Hügel, die sich auf einem Bergkamm 32 km östlich von Kathmandu befinden. Bestaunen Sie den Panoramablick auf den Himalaya. Fünf der zehn höchsten Gipfel der Welt, Everest, Lhotse, Choyu, Makalu und Manaslu, sind von hier aus sichtbar. Nagarkot ist auch ein beliebter Ort, um den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu beobachten. Übernachtung in Nagarkot.

Tag 4: Trekking in Dhulikhel (1550 m / ca. 6h)
Der Weg führt bis zum Nagarkot-Turm. Vom Turm aus haben Sie eine hervorragende Aussicht auf die Berge, einschließlich des Mount Everest und des Kathmandutals. Der Weg führt durch den Rhododendronwald und die Dörfer nach Dhulikhel. An klaren Tagen bietet sich eine hervorragende Aussicht auf den östlichen Himalaya. Übernachtung in Dhulikel.

Ihre Hotels

Für einen maximalen Komfort auf Ihrer Rundreise haben wir für Sie die besten Unterkünfte in Standard Zimmern in 3* oder 4* Hotels gebucht.

Ihre 3* Hotels auf der Rundreise:
Kathmandu: Rama Inn Boutique oder ähnlich
Bhaktapur: Hotel Heritage Bhaktapur
NamoBuddha: Namobuddha-Kloster
Panauti: Privatunterkunft
Pokhara: Batika / Lakebiew Paradise 

Ihre 4* Hotels auf der Rundreise: 
Kathmandu: Nepali Ghar Hotel oder ähnlich
Bhaktapur: Hotel Heritage Malla oder ähnlich
NamoBuddha: Namobuddha-Kloster
Panauti: Privatunterkunft
Pokhara: Von Yatra / Unterkunft am See 

Unterkunft während des Trekkings
1 Nacht im Hotel in Chisapani in der Tea House Lodge im Standard Zimmer mit Frühstück und Abendessen
1 Nacht im Hotel in Nagarkot im Fort Resort / Country Villa im Standard Zimmer mit Frühstück und Abendessen
1 Nacht im Hotel in Dhulikhel im Dhulikhel Lodge Resort im Standard Zimmer mit Frühstück und Abendessen

Maximale Zimmerkapazität

Erwachsene Erwachsene
2 Erwachsene
oder
Erwachsene
1 Erwachsener
+
1 Kind

Sie können gegen Aufpreis ein Einzelzimmer buchen. Die Zimmergröße lässt keine weiteren Betten zu. Buchungen, die die maximale Zimmerkapazität überschreiten (einschließlich Kind) können nicht angenommen werden.

Ihre Informationen zum Transport

Flug: Sie reisen mit einer Standardfluggesellschaft oder Low-Cost-Fluggesellschaft. Sie können Ihre Fluggesellschaft und Flugpläne auf dem 2. Buchungsschritt auswählen.

Die Flugtickets sind nicht erstattungsfähig, es können also keine Änderungen nach der Buchung mehr vorgenommen werden. Die Stornierungskosten betragen 100%.
Alle Fragen bezüglich der gebuchten Flüge, können Sie direkt an die Fluggesellschaft richten. Die Referenznummer Ihrer Flugbuchung erscheint auf Ihrem Voucher. Damit können Sie sich online auf der Webseite Ihrer Fluggesellschaft einchecken. (Das Check-In am Flughafen ist oft kostenpflichtig).

Das Mitnehmen von Gepäckstücken, Mahlzeiten oder andere Serviceleistungen von manchen Flügen können kostenpflichtig sein.

Die verfügbaren Flüge und Flugpläne werden während des Buchungsvorgangs in Echtzeit angezeigt, deshalb können die Tarife innerhalb von Stunden variieren.

Die Auswahl der Fluges erfolgt durch den Kunden. Voyage Privé kann von daher nicht für zu späte Ankünfte oder zu frühe Rückkehr verantwortlich gemacht werden.

Für den Fall, dass Sie Flüge mit einer Übernachtung am Flughafen wählen, müssen Sie selbst für die Kosten der Unterbringung in dieser Nacht aufkommen, sie werden nicht von Voyage Privé getragen.

Vergleichen Sie die Daten Ihres Fluges mit denen Ihrer Hotelbuchung. Voyage Privé ist nicht dafür verantwortlich, wenn die Daten nicht übereinstimmen.

Wenn Sie in die USA reisen oder wenn Sie einen Umstieg in den USA haben, müssen Sie im Besitz der ESTA sein. Ansonsten können Sie Ihre Reise nicht fortsetzen.

weiter lesen

Transfer: Der Transfer zwischen dem Flughafen und dem Hotel ist in unserem Angebot enthalten.

Wichtige Informationen zu Buchungen ohne Flug:
Wenn Ihre Buchung einen Transfer zwischen dem  Flughafen / Hotel / Flughafen enthält, oder Sie einen optionellen Transfer hinzugebucht haben, senden Sie bitte Ihre Flugdaten innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Buchung über das entsprechende Formular in Ihrem Mitgliedskonto an uns. Ohne diese Informationen kann der Transfer nicht vorgenommen werden.

weiter lesen

Nur für Sie

Wenn Sie mehr als 35 Tage im Voraus buchen und der Gesamtbetrag mehr als 1000 € beträgt, brauchen Sie nicht alles auf einmal zu bezahlen!
Klicken Sie beim Buchungsprozess einfach auf die Option
Anzahlung von nur 25%
.

Weitere Details...

Alle praktischen Informationen über Ihre Rundreise:
Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht zugänglich.

Haustiere sind nicht erlaubt.

Der Preis beinhaltet:
- Standard Zimmer in 3* oder 4* Hotels nach Reiseverlauf
- Verpflegung nach Reiseverlauf
- Besuche und Eintritte nach Reiseverlauf
- Englisch sprechender Guide (Familie in Panouti)
- Englisch sprechender Guide (Mönche in Namobuddha)
Transfer Flughafen / Hotel / Flughafen

Der Preis beinhaltet nicht:
- Getränke und andere Mahlzeiten, die nicht im Programm aufgeführt sind
- Zuschlag für spezielle Wünsche in Bezug auf Mahlzeiten
- Eintrittsgebühren, Transferleistungen und Führer in der Freizeit
- Versicherung, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Internationale Flughafensteuer
- Alle Dienstleistungen, die nicht im Programm erwähnt werden.

Alle praktischen Informationen über Ihre optionale Trekkingtour:
Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht zugänglich.

Haustiere sind nicht erlaubt.

Der Preis beinhaltet:
- Übernachtung nach Reiseverlauf
- Verpflegung nach Reiseverlauf
- Englisch sprechender Guide
- Eintrittsgebühren für den Nationalpark Shivapuri

Ihre Reisebestimmungen

Bitte beachten Sie bei Ihrer Einreise in Nepal folgende Regelungen.

Einreisedokumente
Eine Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass.

Anmerkungen
Alle Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Visum
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum, das entweder vorab bei einer nepalesischen Auslandsvertretung oder bei Einreise („on arrival“) beantragt werden kann.Aktuelle Einreise- und Visabestimmungen und Gebühren bieten das Department of Immigration und die nepalesische Botschaft in Berlin.
Visum vor der Einreise
Das Visum vor Einreise kann in Deutschland bei der nepalesischen Botschaft in Berlin sowie bei den nepalesischen Honorarkonsuln in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart beantragt werden. Dort sollte man sich die Einreisevorschriften im eigenen Interesse vor Antritt der Reise bestätigen lassen. In der Ankunftshalle des Tribhuvan International Airports stehen mehrere Automaten, an denen ein Visumantrag elektronisch eingegeben und das Passfoto gefertigt werden kann. Laut derzeitiger Auskunft der nepalesischen Einwanderungsbehörde soll die Visumerteilung bis zum Ende der Gültigkeit des Reisedokuments möglich sein. Auf eine Mindestrestgültigkeit des Passes von noch mindestens sechs Monaten sollte dennoch geachtet werden, da Fluggesellschaften die Beförderung von Passagieren sonst schon abgelehnt haben.
Visum bei Einreise („on arrival“)
Das Visum bei Einreise (Visa on arrival) wird an den Grenzübergangsstellen nach Nepal oder am Flughafen Kathmandu erteilt.Die Gebühr für ein 30 Tage gültiges Touristenvisum beträgt 40,- US-Dollar; am Flughafen ist ein Passfoto vorzulegen. Visagebühren können auch in Euro oder anderen konvertiblen Währungen bezahlt werden, die von der Bank am Flughafen zum Dollar-Tageskurs umgerechnet werden. Kinder unter zehn Jahren bezahlen keine Visumgebühr. Überprüfen Sie, ob das Visum tatsächlich den gewünschten Zeitraum umfasst und den aktuellen Tagesstempel aufweist, um Problemen bei der Ausreise und Strafgebühren zu vermeiden.

Einreisebestimmungen für Minderjährige
Minderjährige unter 18 Jahren, die allein oder in Begleitung eines Elternteils reisen, sollten eine Einverständniserklärung der Eltern/des anderen Elternteils mitführen. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Regelungen beim Auswärtigen Amt oder der Deutschen Botschaft in Nepal.

Impfschutz und gesundheitliche Empfehlungen
Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
Wir empfehlen Ihnen, darauf zu achten, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.
Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Japanische Enzephalitis empfohlen.
Aktuelle, detaillierte Reiseimpfempfehlungen der DTG für Fachkreise finden Sie hier.

Hinweise für Reisende ohne deutsche Staatsangehörigkeit
Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen für Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit abweichen können. Wir empfehlen Ihnen, sich beim Auswärtigen Amt Ihres Ziellandes zu informieren.

Weitere Informationen
Weitere Bestimmungen und Reiseempfehlungen finden Sie auf der Website des Auslandsamts.

Bitte prüfen Sie die Einreisebestimmungen Ihres Ziellandes vor Ihrer Abreise auf mögliche Änderungen.

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Hinweise
• aus Saison-, Sicherheits- oder technischbedingten Gründen, können einige Aktivitäten fristlos gekündigt werden.
• Die Angabe der touristischen Kategorie der Unterkunft entspricht den Landesvorschriften und bezieht sich auf technische Merkmale, Serviceleistungen und Ausstattungen des Hotels.
• Die Aufenthaltsgebühren (wie Kurtaxen u. ä. ) sind, wenn nicht weiter angegeben, nicht im Preis inbegriffen und können vom Aufenthaltsort erhoben werden  
• Es können vor Ort Gebühren für Serviceleistungen entstehen. Manche Leistungen können nicht verfügbar sein.

Hinweise zu Wellnesseinrichtungen
• Zugang zu den Wellnesseinrichtungen ist für Kinder unter 16 Jahren generell verboten. Die Anwesenheit eines Erwachsenen ist für Kinder im Alter von 16 bis 18 Jahren obligatorisch.
Wenn Ihnen der Zugriff verweigert wird, kann Voyage Privé dafür nicht haftbar gemacht werden.

Hinweise zu Casinoeinrichtungen
• Zugang zu den Casinos haben nur Erwachsene, die kein Casinoverbot haben, es ist Pflicht einen Ausweis vorzuzeigen (Personalausweis oder Reisepass). Um angemessene Kleidung wird gebeten.

Hinweise zu der Stornierung Ihre Buchung
• Sie können die Stornierungsgebühren in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen.

Wir garantieren Ihnen

  • Sorgfältig ausgewählte Reiseangebote der Luxusklasse
  • Exklusive Preise und Nachlässe bis zu -70%
  • Einen zuverlässigen, schnellen Kundenservice
Mehr darüber erfahrenWeniger darüber erfahren

Sorgfältig ausgewählte Reiseangebote

Unsere Angebote zeichnen sich durch ihre Qualität und das Niveau ihrer Dienstleistungen aus.

- Kuratierte Angebote, die von unseren Reiseexperten sorgfältig ausgewählt wurden.

- Wir sind in der Tourismusbranche weltweit anerkannt.

- Dank laufender Rückmeldungen unserer Mitglieder verbessern wir ständig die Qualität unserer Angebote..


Exklusive Preise und Ermäßigungen bis zu -70%

Unsere Flash-Verkäufe garantieren unseren Mitgliedern die besten Preise auf dem Markt.

- Der 7-Tage-Flash-Sale kann ausnahmsweise je nach verfügbaren Daten verlängert oder aufgestockt werden.

- Ein exklusiver Rabatt auf der Grundlage des von unseren Partnern und Lieferanten angegebenen Referenzpreises (Höchstpreis für Unterkunft und Verpflegung, für einen bestimmten Zeitraum), der durch einen Vertrag für jeden Verkauf garantiert wird.

- Wir verhandeln die besten Preise dank unseres hoch angesehenen Rufs und unserer ständig wachsenden Mitglieder-Datenbank.

- Wir garantieren Ermäßigungen, die auf reduzierten Preisen unserer Partner für einen bestimmten Zeitraum basieren (basierend auf individuellen Preisen für jeden Flash-Verkauf).

- Wir bieten zuverlässigen, reaktionsschnellen und qualitativ hochwertigen Service.


Unser Ziel: Mitgliedern ein einzigartiges und unvergessliches Reiseerlebnis bieten.

- Ein einfacher, inspirierender und innovativer Service, sowohl auf Ihrem Computer als auch auf Ihrem Handy.

- Professionelle Unterstützung vor Ort für Ihre Fragen.

- Unser Kundenservice-Team steht Ihnen 7 Tage die Woche zur Verfügung, um Sie vor, während und nach Ihrer Reise zu unterstützen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Private Rundreise mit 7 oder 9 Nächten und Trekking-Option