Sachsen-Anhalt Urlaub - Voyage Privé

Unsere Angebote

Sachsen-Anhalt Urlaub

Urlaub in Sachsen-Anhalt

Die mystischen Sagen aus dem Harz-Gebirge, die historische Romantik-Straße oder die weitläufigen Weinberge – Ihr Sachsen-Anhalt Urlaub bietet Ihnen nicht nur die Gelegenheit, das Bundesland näher kennenzulernen, sondern auch Ihren Horizont zwischen den charaktervollen Mittelgebirgen und charmanten Städten zu erweitern. Prächtige Burgen und Schlösser sowie eine Vielzahl an Museen sorgen für eine breitgefächerte kulturelle Auswahl.

Diese Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten gehören zum Sachsen-Anhalt Urlaub dazu

Eine facettenreiche kulturelle Landschaft und aufregende Naturschönheiten machen es Ihnen während der Reise nach Sachsen-Anhalt nicht gerade leicht, sich für einige wenige Ausflugsziele zu entscheiden.

Lernen Sie das UNESCO-Welterbe in Sachsen-Anhalt kennen

Von den 44 Welterbestätten der UNESCO in Deutschland befinden sich sechs in Sachsen-Anhalt und beeindrucken damit mit der größten Dichte an sehenswerten Orten. Hier entdecken Sie die „Wiege der klassischen Moderne“, die sich in den zahlreichen Bauhausgebäuden in Dessau manifestiert. In Quedlinburg und im Dom St. Peter und Paul in Naumburg lassen Sie sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter ein, während im Gartenreich Dessau-Wörlitz die romantischen Kanäle und die große Dichte an Denkmälern die Aufgeklärtheit des Fürstenhofes bezeugen. Daneben gilt es Reformationsstätten zu besichtigen.

Besuchen Sie die „Wiege Preußens“

Den nördlichen Teil von Sachsen-Anhalt nimmt die Region Altmark ein. Hier nutzen Sie die freien Tage, um die bis in das 13. Jahrhundert zurückreichende Tradition der Hanse in Stendal, Gardelegen und Tangermünde kennenzulernen. Ein Aufenthalt in Salzwedel lohnt sich ob der zahlreichen romantischen Fachwerkbauten, eines beeindruckenden Hochaltars und der Geburtsstätte der köstlichen Baumkuchen.

Genießen Sie den Wein und das Leben in der Region Saale-Unstrut

Im Süden des deutschen Bundeslandes befindet sich das bekannte Weinanbaugebiet, dessen Herz die Winzeridylle Freyburg bildet. Die am nördlichsten gelegene Weinregion der Bundesrepublik bietet Genießern die Chance, bei den lokalen Winzern die fruchtigen Bouquets der Weiß- und Grauburgunder, der Silvaner und anderer mit spannenden mineralischen Nuancen ausgestatteten, vorwiegend trockenen Tropfen zu verkosten. Daneben stürzen Sie sich in das kulturelle Programm, das nicht nur den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Naumburger Dom umfasst, sondern auch eine Vielzahl an spannenden Museen, die Ihnen einen intensiven Einblick in die Region schenken.

Erkunden Sie die Hauptstadt Magdeburg

Nicht nur der erste gotische Dom Deutschlands, sondern auch die Straße der Romantik ist ein guter Grund, Magdeburg während des Urlaubs in Sachsen-Anhalt einen Besuch abzustatten. Doch auch moderne architektonische Experimente lohnen die Anfahrt: Sei es der 1999 eröffnete Jahrtausendturm, der mit seinen 60 m als das höchste Holzbauwerk des Landes gilt, oder das Hundertwasserhaus „Grüne Zitadelle“, das mit den schiefen Wänden und unterschiedlichen Formen ein echtes Meisterwerk darstellt.

Die besten Hotels in und um Sachsen-Anhalt

1. Hotel Q! Berlin

In dem modernen Vier-Sterne-Hotel erwarten Sie 77 stilvolle Zimmer, die mit lebendigen Farben und eklektischen Details Ästheten überzeugen. Restaurant, Bar, Fitnessstudio und Spa im eigenen Haus sorgen dafür, dass Sie sich in der Unterkunft in der Nähe des Kurfürstendamms binnen kürzester Zeit wie zuhause fühlen.

2. NH Leipzig Zentrum

Eine perfekte Lage im Herzen der Metropole macht das erst 2019 eröffnete Hotel zu einer besonders guten Wahl für Städtereisende, die viel Wert auf Qualität und Komfort legen. Das moderne, geradlinige Hotelgebäude stammt aus der Feder des Architekten Gerd Heise, währen die Zimmer mit einem funktionellen Minimalismus begeistern.

3. Holiday Inn Dresden – City South

Das mit vier Sternen ausgezeichnete Hotel finden Sie im Stadtteil Plauen, das zu den zentralen Bereichen der Elbmetropole zählt. Im Inneren ist ein zeitgenössisches, offenes Konzept perfekt umgesetzt worden: In der Open Lobby laden Essbereich und Bar mit farbigen Möbeln zum Genießen ein. Eine Media-Lounge stellt hingegen den idealen Ort zum Arbeiten, Relaxen und Treffen mit Kollegen und Freunden dar.

4. Hotel Berlin

Das im Westen der Hauptstadt gelegene Hotel befindet sich einen 10-minütigen Spaziergang vom legendären Kaufhaus KaDeWe entfernt. Mit viel Stil von außen und innen bietet diese Unterkunft den perfekten Ort, um die quirlige Metropole zu erkunden.

5. Grand Hotel Suhl

Ruhig und trotzdem zentral ist die Lage des Vier-Sterne-Hauses, das einen idealen Startpunkt für die Entdeckung der Region bildet. 98 Zimmer bestechen durch die großzügige Planung und die komfortable Einrichtung. Zum Entspannen begeben Sie sich in den Wellnessbereich, wo Sie im Pool auch einige Bahnen am Morgen schwimmen können.

Feiertage, Feste und Festivals in Sachsen-Anhalt

Die zahlreichen Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt haben oftmals religiöse Wurzeln. So lockt das Reformationsfest mit den berühmten Marktspektakeln und Festkonzerten viele Besucher nach Wittenberg. Das Ende August stattfindende Laternenfest in Halle gilt als eines der beliebtesten Volksfeste. Alle, die sich für den Karneval begeistern können, markieren die Walpurgisnacht am 30. April in ihrem Kalender. Diese wird auf dem Hexentanzplatz in Thale mit einem weitläufigen Mittelalterdorf und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm gefeiert. Rund um den Wein finden sich auch zahlreiche Gründe zum Feiern: Sei es das Freyburger Winzerfest, das auch als das größte Weinfest Mitteldeutschlands bekannt ist, oder der Freyburger Weinfrühling – hier steht der Genuss im Vordergrund.

Brauchtum und Tradition in Sachsen-Anhalt

Viele Bräuche und Traditionen werden in dem mitteldeutschen Bundesland bis heute tatsächlich gelebt. So können Sie in Ströbeck bei Halberstadt die mittelalterlichen Schachspielregeln umsetzen, die bereits 1011 eingeführt worden sind. Acht Orte im Harz-Gebirge stehen jeden Frühling ganz im Zeichen der Finken. Die Vögel werden hier professionell nach Schönheit und Kampfpotential bewertet. Die Tradition des Salzsiedens ist über 1.000 Jahre alt und prägt das Leben der Salzwirker-Bruderschaften in Thale zu Halle.

Tipps zum richtigen Verhalten im Urlaub in Sachsen-Anhalt

DOs

Probieren Sie sich durch die regionalen Spezialitäten! Der Harzer Käse, die Holloren-Kugeln und die Wikana-Kekse harmonieren perfekt mit dem erlesenen Rotkäppchen Sekt.
Schauen Sie sich die beliebte Serie „Game of Thrones“ noch einmal an, bevor Sie zum Urlaub in Sachsen-Anhalt aufbrechen! Denn das Ilsetal scheint mit den märchenhaften Kulissen perfekt übereinzustimmen.

DON´Ts

Beschränken Sie sich nicht nur auf das materielle Kulturerbe! Von den 79 deutschen Traditionen, die zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe zählen, stammen fünf aus Sachsen-Anhalt.
Schonen Sie die Umwelt! Einige Orte, wie das riesige Mohnfeld in Osterwiek am Rande des Harz-Gebirges, sind fast schon zu schön, um wahr zu sein. Beim Fotografieren gilt es jedoch, die zarten Pflanzen zu schützen und sich nicht unbedacht durch das Feld zu bewegen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Sachsen-Anhalt Urlaub