Traumurlaub auf Inseln im Indischen Ozean - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Urlaub im indischen Ozean

Tauchen Sie ein in die wunderschöne Welt der Inseln im indischen Ozean ! Der drittgrößte Ozean der Erde liegt größtenteils auf der Südhalbkugel und überzeugt mit einigen der schönsten und vielfältigsten Inseln und Inselgruppen, die es gibt. Malerische Traumstrände, wunderschöne Korallenriffe, Regenwälder und eine beeindruckende Flora und Fauna warten auf Sie ! Ob Flitterwochen, ein Urlaub als Paar, mit Freunden oder der ganzen Familie – wir zeigen Ihnen was ein Urlaub im indischen Ozean alles zu bieten hat !

Indischer Ozean : Inselparadiese wie aus dem Bilderbuch

Der indische Ozean liegt zwischen den Kontinenten Asien, Australien und Afrika und geht außerdem in den Atlantik, den Pazifik und auch den Antarktischen Ozean über. Zu den beliebtesten Reisezielen gehören die Malediven, die Seychellen, Mauritius und Sri Lanka. Jedes Reiseziel hat seinen eigenen ganz besonderen Charme. Puderzuckerweiße Strände mit großen Palmen und klarem, türkisblauem Wasser soweit das Auge reicht, all das und noch viel mehr erwartet Sie in einem Urlaub im indischen Ozean. Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln ist hier ein ganz besonderes Erlebnis und nicht vergleichbar mit anderen Reisezielen. Mit durchschnittlich sieben Stunden Sonne pro Tag und einer Temperatur von 28 Grad ist auch wettertechnisch alles perfekt !

Urlaub im indischen Ozean – die schönsten Reiseziele

Malediven

Malediven, Indischen Ozean

Wasserbungalows, eine traumhafte tropische Landschaft und feine, weiße Sandstrände – die Inseln der Malediven sind für viele ein absolutes Traumreiseziel ! Die Malediven sind eine Kette, was der auch der Name übersetzt schon verrät. Malediven bedeutet übersetzt „Inselkette“. Insgesamt zählen 1196 Inseln zu den Malediven, nur ca. 220 sind bewohnt. Merkmal der Inseln ist, dass sie nur ca. einen Meter über dem Meeresspiegel liegen. Die Hauptstadt und zugleich einzig richtige Stadt ist Malé. Von dort aus gelangen Sie mit einem Wasserflugzeug zu den Urlaubsinseln. Hier werden Sie in erstklassigen Resorts verwöhnt und können neue Energie tanken !

Mauritius

Urlaub auf Mauritius, im Indischen Ozean
Mauritius liegt ca. 1800 Kilometer östlich entfernt von Afrika und ist ebenfalls sehr beliebt für wunderschöne Strände, Lagunen und Riffe. Mauritius besteht aus zwei großen und einigen weiteren kleinen Inseln. Die größte Insel heißt Mauritius, die zweitgrößte Rodrigues. Mauritius beeindruckt vor allem mit 160 Kilometer Sandstrand und kristallklarem Meereswasser. Es gibt aber auch vieles zu sehen und zu erleben. In der Hauptstadt Port Louis können Sie durch die Stadt bummeln, shoppen und einige spannende Sehenswürdigkeiten entdecken. Die Insel Île aux Cerfs ist unbewohnt und nur mit dem Boot zu erreichen. Sie ist sehr beliebt und gilt als wahres Paradies. Auch kulturell gibt es einiges zu sehen, z.B. das La Maison Créole Euréka, ein Herrenhaus aus der Kolonialzeit mit einer unglaublichen Architektur.

Seychellen

Malediven, Urlaub im Indischen Ozean

Die Seychellen bestehen aus insgesamt 115 Inseln. Hier wird jeder glücklich ! Man unterteilt die „Inner“ und die „Outer Islands“. Zu den Inner Islands gehören auch die drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue. Sie bestehen hauptsächlich aus Granit. Die Outer Islands sind überwiegend unbewohnt und sind korallinen Ursprungs. Die Hauptinseln sind recht bergig und bieten viele Unternehmungs- und Freizeitmöglichkeiten. Es gibt hübsche Wanderwege, beeindruckende Felswände und eine vielfältige Tierwelt. Es gibt auf den Seychellen keine Privatstrände, daher können Sie auch die Strände von anderen Resorts nutzen, nachdem Sie sich angemeldet haben. Ein echter Traumstrand, den Sie sich keinesfalls entgehen lassen dürfen, ist der Anse Lazio, der sich auf der Insel Praslin befindet. Hier gibt es auch ein Nationalpark, der Ihnen die einheimische Tier- und Pflanzenwelt zeigt. Die Insel lässt sich super mit dem Fahrrad erkunden, alternativ gibt es aber auch Busse.

Sri Lanka

Indischen Ozean Urlaub, in Sri Lanka

Sri Lanka liegt am unteren, südlichen Ende von Indien. Besonders Aktivurlauber sind von den Möglichkeiten, die Sri Lanka bietet begeistert. Das Land ist hauptsächlich buddhistisch geprägt und strahlt jede Menge Gastfreundschaft und Wärme aus. Vergraben Sie Ihre Füße im warmen Sand, trinken Sie aus einer frischen Kokosnuss und kühlen Sie sich anschließend im türkisblauen Wasser ab. Es gibt eine Vielzahl an erstklassigen Luxushotels und Resorts, in denen Sie mit Massagen, leckerem Essen und einem erstklassigen Service verwöhnt werden. Es gibt viele wunderschöne Tempel, die darauf warten entdeckt zu werden.

Urlaub im indischen Ozean – beste Reisezeit

Grundsätzlich ist ein Urlaub auf den Inseln des indischen Ozeans ganzjährig möglich. Je nachdem ob Sie einen entspannten Badeurlaub oder einen Aktivurlaub erleben möchten, eignen sich jedoch unterschiedliche Monate ganz besonders gut. Outdoorsportlern sind grundsätzlich die Monate von April bis Oktober für eine Reise zu empfehlen. Wenn es bei uns kälter wird und die Winterjacke herausgeholt wird, herrschen im Indischen Ozean Höchsttemperaturen. Sie sollten die hohen Temperaturen in den Spitzenmonaten nicht unterschätzen, besonders wenn Sie empfindlich auf ein feuchtwarmes Klima reagieren. Das warme Wetter hat aber auch Vorteile – es verspricht einen echten Traumurlaub in dem Sie ausgiebige Sonnenbäder und jede Menge Badespaß erleben können.
INDISCHEN OZEAN WETTER


Auf Mauritius ist von Mai bis November Trockenzeit, daher ist eine Reise zu dieser Zeit besonders empfehlenswert. Dies ist auch auf den Seychellen der Fall. In diesen Monaten sind die Winde dafür etwas stärker, was für Surfer perfekt ist. Für alle anderen eignen sich die Monate von Oktober bis April besonders gut. Auf den Malediven herrscht von November bis April Trockenzeit und Sonnenschein pur. Unter Wasser sind die Sichtverhältnisse zu dieser Zeit besonders klar. Von Mai bis Oktober herrscht Regenzeit, die jedoch auch ihre Vorteile mit sich bringt. Faszinierende Fischarten wie Mantarochen oder Walhaie sind jetzt besonders oft zu sehen. Auch bieten die Winde perfekte Surfbedingungen. In Sri Lanka gilt zu bedenken, dass von Dezember bis Februar Monsunzeit ist. Daher sollten Sie Ihre Reise eher von März bis November planen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub im indischen Ozean