Neuseeland Urlaub - Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Unsere Angebote

Neuseeland Urlaubsführer, 6 Dinge, die ihr in Vietnam tun solltet!

Entdecken Sie 🌿 Neuseeland mit unserem kostenlosen Urlaubsführer. Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten: 🗺️ Kultur, Routen, Shopping.

Neuseeland Urlaubsführer

Kaum ein Reiseziel ist so vielfältig wie Neuseeland. Der Inselstaat im südlichen Pazifik war mit seinen schneebedeckten Bergen, den weiten und grünen Landschaften, seinen schier undurchdringbaren Wäldern und den weiten Stränden bereits Kulisse für die Herr der Ringe Filme. Hier haben Sie die Möglichkeit an nur einem Tag unterschiedliche Vegetationen und Jahreszeiten zu erleben. Während Sue heute einen Tag am Strand verbringen, können Sie morgen zu einer ausgedehnten Wandertour aufbrechen. Alles was Sie über einen Neuseeland Urlaub wissen müssen und welche Sehenswürdigkeiten Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, erfahren Sie in unserem Urlaubsführer.

Urlaub auf Neuseeland

Entdecken Sie atemberaubende Landschaften in Neuseeland auf langen Spaziergängen
Der Inselstaat Neuseeland liegt Südpazifik und zählt geografisch zu Ozeanien. Er liegt zwischen Neukaledonien, den Südseeinseln Tonga und Fidschi und Australien. Südlich grenzt Neuseeland an die Antarktis. Zählt man die Fläche beider Inseln zusammen, ergibt sich eine Landfläche von rund 270.000 Quadratkilometern auf der etwa 4,7 Millionen Menschen leben. In Ihrem Neuseeland Urlaub begegnen Sie freundlichen Menschen, lerne pulsierende Städte kennen und genießen die wunderschöne und unberührte Natur.

Orte & Sehenswürdigkeiten im Neuseeland Urlaub

1. Hobbingen


Ja, richtig gelesen. Echte Herr der Ringe Fans können in Matamata das Auenland besuchen und Hobbingen bestaunen. Während der zweistündigen Führung über das 4,8 Hektar große Filmset erfahren Sie allerlei Wissenswertes zum Dreh. Trinken Sie ein Getränk im Gasthaus „Zum Grünen Drachen“ und machen Sie ein Foto vor Bilbos Hobbithöhle. Das darf in keinem Neuseeland Urlaub fehlen !

2. Fiordland Nationalpark


Der Fiordland Nationalpark ist mit 12.500 km² der größte in ganz Neuseeland. Das Gebiet im Südwesten der Südinsel gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und zeichnet sich durch seine traumhaften Fjorde und glasklaren Seen aus. Erkunden Sie den 15 Kilometer langen Fjord Milford Sound (z.B. auf einer Bootstour oder auf eigene Faust mit dem Kajak). Glückliche Besucher sichten sogar Delfine und Robben.

3. Waitomo Caves


Die Glühwürmchen Höhlen von Waimoto wirken wie aus einer anderen Welt. Sie fahren mit dem Boot durch das verzweigte Höhlensystem, während sich die Tropfsteine und die glühenden Lichter der einheimischen Glühwürmchen, wie ein Sternenhimmel unter der Erde, im klaren Wasser spiegeln. Spektakulär !

4. Aukland


Entdecken Sie Aukland, die neuseeländische Hauptstadt während Ihres Urlaubs
Die größte Stadt Neuseeland ist zugleich auch wegen Ihrer Lage sehr beeindruckend. Auckland liegt direkt am Meer, erstreckt sich über mehr als 50 kleine Inseln und ist auf mehr als 40 Vulkanen erbaut. Beinahe an jeder Ecke gibt es einen kleinen Häfen, an denen man Segelbote mieten und so die Stadt erkunden kann. Besonderes Highlight ist der Sky Tower, der 328 über die Stadt ragt. Wenn Sie Urlaub in Neuseeland machen, gehört Aukland auf die Liste der Must-Sees.

5. Franz Josef Gletscher


Der nach dem österreichischen Kaiser benannte Franz Josef Gletscher grenzt direkt an den Regenwalt. Der etwa 10 Kilometer lange Gletscher im Westland-Nationalpark, inmitten der Neuseeländischen Alpen kann auch durchwandert werden. Ein Muss für aktive Neuseeland Urlauber.

6. Coromandel


Südwestlich von Auckland liegt Coromandel. Die Gegend ist bei Neuseeland Urlaubern sehr beliebt. Zahllose Strände, die schöne Natur, unzählige Wander- und Radwege, die vulkanische Küstenlinie mit ihren Meereshöhlen und Blowholes… Coromandel ist ein wahrhaftes Highlight. Auch der Hot Water Beach ist einen Besuch wert. Hier können Sie sich im lokalen Surf-Club einen Spaten leihen und sich ein Loch am Strand graben, dass sich wie von alleine mit warmen Wasser füllt.

Klima und beste Reisezeit für Ihren Neuseeland Urlaub

NEUSEELAND WETTER


Die Jahreszeiten in Neuseeland sind den europäischen entgegensetzt. Ist in Deutschland beispielsweise Sommer, ist auf Neuseeland gerade Winter – und umgekehrt. Auch herrscht auf den Inseln ein gemäßigtes und mildes Klima. Wirkliche Wetterextreme gibt es also nicht, lediglich regionale Unterschiede. Vereinfacht gesagt : Im Osten und Norden scheint die Sonne öfter und es regnet weniger – was aber nicht heißt, dass es selten regnet. Das Wetter ist hier recht wechselhaft. In den höheren Gebieten ist es recht kühl und es schneit auch mal. An den Küsten ist es dafür wärmer. Eine perfekte Reisezeit können wir für Ihren Neuseeland Urlaub nicht aussprechen, da es vielmehr darauf ankommt, was Sie unternehmen möchten. Wenn Sie gerne viel Sonne haben möchten, sollten zum Beispiel im Januar oder Februar nach Neuseeland reisen. Möchten Sie gerne die Gletscher besichtigen, sollten Sie dann verreisen, wenn bei uns Sommer ist.

Kulinarik

Verbringen Sie einen Urlaub zwischen Natur und Moderne in Neuseeland mit Voyage Privé
Obwohl Neuseeland auf der anderen Seite des Globus liegt, unterscheidet sich die Küche des Landes nicht stark von der unseren. Es kommt viel Gemüse und Fleisch auf den Tisch. Das milde Klima schafft die perfekten Voraussetzungen für eine Vielzahl von Nutzpflanzen. Dadurch kommen viele national produzierte Lebensmittel in den Topf. Wer Saisonal isst, spart den einen oder anderen Euro. Besonders Avocados und Kiwis sind hier spottbillig. Deutsche werden aber ganz besonders ihr Brot vermissen, denn das „gute Krustenbrot“ ist hier als Fastfood verpönt. Aber natürlich gibt es auch ein paar landestypische Spezialitäten, die Sie während Ihres Neuseeland Urlaubs probieren sollten. Naschkatzen werden in dem Dessert Pavlova ihre Erfüllung finden. Ähnlich wie eine Baiser-Torte ist ein Pavlova ein kleines Teigschiffchen mit frischen Früchten, Schlagsahne und einer süßen Masse – beliebt sind hier Varianten mit Erdbeeren und Kiwis. Besonders typisch und kaum aus der Küche Neuseelands wegzudenken ist die Kumara. Diese besondere Form der Süßkartoffel, die bereits die Maori angebaut haben, ist eine beliebte Beilage. Richtig traditionell sind Gerichte aus dem H?ngi (eine Art Erdofen, mit dem die Maori kochen).

Weitere Urlaubsangebote entdecken.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Neuseeland