Die besten Hotels in Ingolstadt - Voyage Privé

Unsere Angebote

Die besten Hotels in Ingolstadt

Die Top-Hotels in Ingolstadt – eine kleine Übersicht zum Einstieg

Ingolstadt befindet sich im mittleren Teil des Bundeslandes Bayern etwa 80 Kilometer nördlich der Hauptstadt München. Die Stadt mit knapp 140.000 Einwohnern liegt auf einer Höhe von 374 Metern über dem Meeresspiegel. Der Name der Stadt wurde 806 erstmals schriftlich erwähnt, weshalb Ingolstadt über eine lange Tradition und Geschichte verfügt. Es gibt in der Stadt historische Bauwerke zu entdecken. Gleichzeitig ist Ingolstadt eine Autostadt und für technikinteressierte Besucher ein Magnet. Die Hotels und Unterkünfte in Ingolstadt haben auf die steigenden Besucherzahlen reagiert. Für jeden Geschmack und jedes Budget finden die Gäste der Stadt an der Donau das passende Angebot. In gemütlicher bayerischer Atmosphäre freuen sich die Hoteliers bereits jetzt auf Ihren Besuch.

Hotelauswahl von Voyage Privé für Ingolstadt

Die historische Altstadt von Ingolstadt erlebt in jedem Jahr zahlreiche Besucher. Durch das milde Klima gibt es nur wenige frostige Tage im Jahresverlauf. Das erfreut besonders Städtereisende und Kurzurlauber, die immer öfter die mittelgroßen Städte in Deutschland für sich entdecken. Eine zusätzliche Attraktion in Ingolstadt ist die Donau. Sie durchfließt die Stadt von Westen nach Osten. Für die Gäste der Stadt ist es vorteilhaft, dass sich viele der Hotels und Unterkünfte in zentraler Lage von Ingolstadt befinden. Das bedeutet kurze Wege und Zeitersparnis bei den Transfers. Dadurch kann man an einem Wochenende oder im Kurzurlaub bequem alle wichtigen Highlights der Stadt erkunden. Das Angebot der Übernachtungsmöglichkeiten richtet sich an Familien mit Kindern genauso umfangreich wie an Alleinreisende und Paare.

Doch nicht nur Kurzurlauber und Städtereisende fühlen sich in Ingolstadt wohl. Die Stadt an der Donau ist durch ihr vielseitiges Freizeitangebot gleichzeitig interessant für Feriengäste und erholungsuchende Menschen. Das Umland von Ingolstadt bietet aktiven Urlaubern gute Bedingungen für Wanderungen und Ausflüge mit dem Fahrrad. So ist beispielsweise der Auwald am südlichen und nördlichen Donauufer einer der größten zusammenhängenden Auwälder Deutschlands. Wer sich lieber in den Ingolstädter Hotels sportlich betätigen möchte, der findet hier ein großzügiges Angebot an Fitness- und Sportgeräten. Die Spa- und Wellnessbereiche der Hotels bieten den Gästen Ruhe und Entspannung. Kulinarische Spezialitäten aus der bayerischen Küche runden das Wohlfühlprogramm ab.

Diese Dienstleistungen bieten Ihnen die Hotels in der Donaumetropole Ingolstadt

Moderne Touristen und Städtereisende erwarten bei ihrem Aufenthalt selbstverständlich einen gehobenen Standard auf internationalem Niveau. Die Hotelbesitzer in Ingolstadt sind darauf vorbereitet und haben ihr Serviceangebot ständig verbessert. Diese Dienstleistungen erwarten Sie in den Unterkünften in Ingolstadt:

1. Für jeden Geldbeutel das passende Hotel – auch für kurzentschlossene Gäste und Frühbucher

2. Übernachten in ruhiger und dennoch zentraler Lage – gut erreichbar bei der Anreise und als Ausgangspunkt für Besichtigungen in der Stadt

3. Kostenlose Hotelparkplätze für Urlauber, die mit dem eigenen Pkw reisen

4. Umfangreiches Fitness-, Wellness- und Spaangebot direkt im Haus mit Betreuung

5. Kostenloses WLAN in der Lobby und in jedem Hotelzimmer

6. Abwechslungsreiches Essen im Restaurant oder am Buffet

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie in Ingolstadt entdecken können

Die Beliebtheit von Ingolstadt als Reiseziel ist für Urlauber und Städtereisende immer größer geworden. Neben historischen Bauwerken und Kulturgütern bietet Ingolstadt Autoliebhabern ein besonderes Angebot. Entdecken Sie unter anderem diese besonderen Attraktionen:

1. Ein Schatzkästchen aus der Barockzeit ist die Asamkirche Maria de Victoria aus dem 18. Jahrhundert, die Sie direkt in der Altstadt besuchen können.

2. Durch das Kreuztor betritt man aus westlicher Richtung die Stadt und passiert damit ein Wahrzeichen von Ingolstadt.

3. Das Liebfrauenmünster ist eines der ältesten Bauwerke Ingolstadts. Der Südturm kann bestiegen werden und bietet den Besuchern einen atemberaubenden Blick auf die Stadt an der Donau.

4. Mit dem Audi Forum erleben die Freunde des Automobils spannende Stunden bei einer Werksführung oder der Besichtigung rasanter Sportwagen.

5. In der Altstadt von Ingolstadt reihen sich historische Häuser direkt aneinander. Von hier aus können Sie gut die Festungsmauer und die Donau erreichen.

6. Mit dem Klenzepark erwartet die Besucher auf etwa 20 Hektar Fläche die grüne Lunge Ingolstadts. Der von Gärtnern angelegte Park ist ein idyllischer Ort zum Spazierengehen und Ausruhen.

Tipps von Voyage Privé für Ihre Reise in die Donaustadt Ingolstadt

Ingolstadt ist besonders den Menschen ein Begriff, die sich für sportliche Autos interessieren. Denn dort hat mit Audi eine der bekanntesten Marken ihren Hauptsitz. Gleichzeitig erfreuen sich Städtereisende an den vielen historischen Bauwerken in der Stadt. Weil immer mehr Besucher sich für die Metropole an der Donau interessieren, haben wir von Voyage Privé uns dazu entschlossen, Ingolstadt in unser gut sortiertes Portfolio mit aufzunehmen. Wir haben die Stadt erkundet und dabei diese Tipps für Sie gesammelt: Wenn Sie Lust auf Sonne, Strand und Wasser haben, sind Sie in der warmen Jahreszeit am Donaustrand in Ingolstadt genau richtig zum Entspannen. Auf dem Theaterplatz findet seit 1570 regelmäßig der Ingolstädter Weihnachtsmarkt statt. Er ist damit der älteste Markt dieser Art in Deutschland. Wer sich für die Geschichte der Medizin interessiert, findet im Deutschen medizinhistorischen Museum zahlreiche Exponate. Hier präsentiert sich auf anschauliche Weise die Entwicklung der Medizin von der Antike bis zur Gegenwart.

Interessante Informationen über Ingolstadt

Weil immer mehr Besucher und Gäste einen Aufenthalt in Ingolstadt genießen, hat sich die Stadt im Bereich des Tourismus und der Infrastruktur permanent verbessert. Auch das Dienstleistungs- und Serviceangebot wird ständig erweitert, um neue Besucher zu erfreuen. Vom internationalen Flughafen in München erreicht man Ingolstadt nach 70 Kilometern bequem mit der Bahn oder dem Bus. Der Hauptbahnhof der Stadt an der Donau ist direkt an das ICE-Netz der Bahn angeschlossen. Die Stadt besitzt einen direkten Autobahnanschluss an die A 9, die von Nürnberg nach München führt. Wer mit dem Fernbus reisen möchte, findet gleichfalls gute Verbindungen nach Ingolstadt. Innerhalb der Stadt erreichen Sie mit dem Bus bequem alle wichtigen Highlights. Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet mit dem Donauradweg, der durch Ingolstadt führt, eine landschaftlich eindrucksvolle Strecke.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Die besten Hotels in Ingolstadt