Last Minute Amsterdam: Die besten Angebote - Voyage Privé

Unsere Angebote

Last minute Amsterdam Urlaub

Last Minute Amsterdam Urlaub ⏰ Profitieren Sie von unseren reduzierten Preisen auf unsere Last-Minute-Reisen. Bis zu -70% Rabatt ✅

Urlaub Last Minute in Amsterdam

Amsterdam liegt in der Provinz Noord-Holland. Die Stadt ist die Hauptstadt der Niederlande und mit ungefähr 850.000 Einwohnern zugleich deren bevölkerungsreichste Ansiedlung. Viele Gäste aus aller Welt werden durch das Flair der Stadt an der Amstel mit ihren Grachten, Zugbrücken und Patrizierhäusern angelockt. Wenn Sie Last Minute Amsterdam Ferien buchen wollen, bieten sich in der Weltstadt zahlreiche Möglichkeiten.

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten in Amsterdam

Mit mehr als 7 Millionen ausländischer Touristen liegt Amsterdam auf Platz 5 der am meisten besuchten europäischen Metropolen. Die Mehrzahl der touristisch interessanten Ziele konzentriert sich im Stadtteil Amsterdam-Centrum mit dem bekannten Grachtengürtel und zahlreichen Museen.

Grachtenfahrt

Wenn Sie zum ersten Mal in Amsterdam sind, sollten Sie unbedingt eine Grachtenfahrt unternehmen. Vom Wasser aus lernen Sie die Stadt auf eine bequeme und einzigartige Weise kennen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und können sie später eingehend besichtigen. Die Boote der Grachtentouren fahren an zwei Orten ab: beim Hauptbahnhof und beim Anne-Frank-Haus. Die Touren dauern 60-90 Minuten. Audioguides in mehreren Sprachen werden angeboten.

Over the Edge

Diese Aktivität ist etwas für Sie, wenn Sie schwindelfrei sind und Action lieben. Over the Edge ist der Name der höchsten Schaukel Europas. Sie befindet sich in 100 Metern Höhe auf dem Dach des A'DAM Lookout. Wenn das nichts für Sie ist, können Sie auch von der Rundum-Panorama-Bar den Ausblick über Amsterdam genießen. Die Schaukel befindet sich im Stadtteil Noord und kann vom Hauptbahnhof aus mit einer kostenlosen Fähre erreicht werden.

In De Hallen nach Schnäppchen stöbern

De Hallen ist ein Markt in einem früheren Bahndepot. Dort können Sie kunsthandwerkliche und kreative Produkte oft zu erstaunlich günstigen Preisen kaufen und nebenbei Leckerbissen aus aller Welt probieren.

Museen

Diese Aktivität ist ideal, wenn es gerade einmal regnet und das Wetter nicht zu einem Stadtbummel einlädt. In Amsterdam gibt es ca. 50 Museen, darunter weltbekannte wie das Rijksmuseum, das Van-Gogh-Museum und das Anne-Frank-Haus. Beim Kauf einer Amsterdam Card erhalten Sie freien Eintritt zu mehr als 40 Museen.

Baden

Ja, auch Baden ist in Amsterdam möglich, zumindest in der Nähe. Der Regionalzug bringt Sie in 15 Minuten nach Haarlem am Meer. Haarlem ist ein holländisches Städtchen wie aus dem Bilderbuch. Die beiden Badeorte Bloemedaal und Zandvoort sind nur einen Katzensprung entfernt.

Top Hotels in Amsterdam

1. Radisson Blu Hotel Amsterdam

Radisson Blu Hotel Amsterdam City Center

Das Radisson Blu Amsterdam zeichnet sich durch seine schöne Lage im Zentrum Amsterdams aus. Es liegt mitten im Grachtengürtel und bietet einen idealen Ausgangspunkt, von dem aus Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden können. Das Hotel vereint eine interessante Mischung aus historischen und modernen Einflüssen. Zur Ausstattung des Radisson Blu gehören ein Fintnessraum, eine Sauna, ein Restaurant und eine Bar. Die Einrichtungen sind täglich geöffnet.

2. Amsterdam Marriott Hotel

Amsterdam Marriott Hotel

Mitten im historischen Stadtzentrum Amsterdams erwartet das Fünf-Sterne-Hotel Amsterdam Marriott Hotel seine Gäste. Das Hotel bietet luxuriös eingerichtete Zimmer und eine Vielzahl von Einrichtungen zur Entspannung. Einige der weltberühmten Sehenswürdigkeiten Amsterdams, darunter zum Beispiel das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum, das Rijksmuseum und der Vondelpark, der einzige Park im Stadtzentrum Amsterdams, sind vom Marriott Hotel aus bequem zu Fuß erreichbar.

3. Bilderberg Garden Hotel

Bilderberg Garden Hotel 5*

Das Bilderberg Garden Hotel bietet seinen Gästen Fünf-Sterne-Komfort. Es liegt mitten im berühmten Museumsviertel von Amsterdam. In dem eleganten und stilvollen Hotel stehen den Gästen 124 Zimmer zur Verfügung, die luxuriös eingerichtet sind. Viele Sehenswürdigkeiten der niederländischen Hauptstadt sind vom Hotel aus zu Fuß erreichbar. Als besonderen Service ermöglicht das Bilderberg Garden Hotel seinen Gästen einen späten Check-out bis 13 Uhr.

Feiertage und Festlichkeiten in Amsterdam

In Amsterdam ist das ganze Jahr über viel los. Wenn Sie die Stadt besuchen, sollten Sie sich den aktuellen Uitkrant besorgen. Das Uitkrant ist ein Programmheft, in dem alle aktuellen Veranstaltungen aufgeführt sind. Die Zeitschrift erscheint 11 Mal im Jahr und ist kostenlos. Sie ist teils in holländischer, teils in englischer Sprache geschrieben und in allen Kultureinrichtungen und im Rathaus erhältlich.
Die wichtigsten christlichen Feiertage werden in Amsterdam ähnlich wie in Deutschland zelebriert. Eine Besonderheit ist jedoch der Königstag, der seit 2013 alljährlich am 27. April (oder am 28., wenn der 27. auf einen Sonntag fällt) gefeiert wird. Es ist der Geburtstag von König Willem-Alexander, Staatsoberhaupt der Niederlande. Überall im Land finden am Königstag zahlreiche Volksfeste, Konzerte, Flohmärkte und andere Veranstaltungen statt. Die Niederländer tragen bevorzugt Orange, um ihre Verbundenheit mit dem Königshaus der Oranier auszudrücken. Praktisch das ganze Land feiert.

Kultur und Tradition in Amsterdam

Amsterdam ist bekannt für seine liberale Wesensart. In der Stadt laden zahlreiche Coffeeshops Besucher ein. Die Gay Pride Parade in Amsterdam gehört zu den besten in Europa.
Die niederländische Küche ist eher deftig-kräftig einzuschätzen und garantiert nichts für Menschen, die auf einer Diät sind. Zu den beliebtesten Gerichten gehören zum Beispiel:
- Pannekoeken (Eierpfannkuchen): Sie werden süß oder herzhaft zubereitet.
- Krokett (Kroketten): Sie werden aus Kartoffelbrei gemacht und oft zusammen mit Fritten serviert. Dazu gibt es Fleisch oder Garnelen.
- Bitterballen: Kartoffelbrei wird mit Rindfleischstückchen und Rinderbrühe gemischt, zu Kugeln geformt, paniert und gebraten. Dazu schmeckt am besten Bier.
- Kibbeling: Das sind Stücke von Kabeljau, die in Fett gebraten und mit einer Knoblauchsoße serviert werden.

DOs & DON`Ts

Auch wenn Amsterdam als eine liberale Stadt gilt, trifft das nicht auf alle Einwohner zu. Es gibt durchaus Niederländer, die sehr religiös und eher konservativ eingestellt sind. Daran sollten Besucher denken und sich während ihres Aufenthalts so verhalten, wie sie es daheim von ihren Gästen erwarten würden. Es zahlt sich aus, den Einheimischen mit Höflichkeit und Respekt zu begegnen.
Insbesondere nehmen die Niederländer es übel, dass von ihnen erwartet wird, überall und jederzeit fließend Deutsch sprechen zu können. Selbst ein paar Worte Niederländisch reichen dagegen aus, um das Eis zu brechen und den Gesprächspartner freundlich zu stimmen. Unangemessen sind auch scherzhafte Bemerkungen darüber, wie klein das Land ist oder über den Drogenkonsum.
Letzterer wird zwar in gewissem Umfang und bei weichen Drogen geduldet, das bedeutet jedoch nicht, dass in Amsterdam oder sonstwo in den Niederlanden Drogen öffentlich und ohne Beschränkungen konsumiert werden dürfen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Last minute Amsterdam Urlaub