Urlaub in Kanada: Die besten Angebote - Voyage Privé

Unsere Angebote

Urlaub in Kanada: Die besten Angebote

Wählen Sie das beste Hotel für Ihren Kanada-Urlaub aus den Meinungen der Mitglieder ⭐ von Voyage Privé. Jetzt online buchen ✅ !

Abenteuer inklusive : Urlaub in Kanada

Kanada ist ein großflächiges Land in Nordamerika, das sich von der nördlichen Grenze der USA bis zum Polarkreis erstreckt. Besonders die Wildnislandschaften sind ein Aushängeschild Kanadas : Wer im Urlaub die unberührte Natur sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Aber auch Großstädte wie Toronto, Vancouver und Quebec heißen Touristen willkommen und bieten ein Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und einer vielfältigen Kultur.

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten in Kanada

Urlauber, die sich gerne im Freien aufhalten, sind in Kanada garantiert an der richtigen Adresse. Das Land im Norden der USA hat für Outdoor-Freunde einiges im Angebot : Von Kajakfahren über ausgedehnte Wanderungen bis hin zum Walebeobachten können Touristen im zweitgrößten Staat der Welt einiges erleben. Ebenso warten die Metropolen mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Für jeden Geschmack ist in Kanada etwas dabei.

Besuch der Niagarafälle

Die Niagarafälle sind eines der Aushängeschilder Kanadas. Die knapp 99 m hohen Wasserfälle zwischen Ontario und dem Bundesstaat New York ziehen jedes Jahr eine Vielzahl an Touristen aus aller Welt an. Wer diese eindrucksvollen Wasserfälle einmal gesehen hat, wird diesen Anblick nie wieder vergessen.

Wandern/Hiking

Die weitläufigen und rauen Landschaften Kanadas sind ein beliebtes Reiseziel für Naturfreunde von fern und nah. Dabei spielt es keine Rolle, ob lediglich ein kurzer geführter Ausflug gewünscht wird oder ein mehrwöchiger Trip durch die Wildnis : In Kanada ist alles möglich.

Wale beobachten

Mindestens genauso eindrucksvoll wie die kanadischen Landschaften sind für Besucher die Wale, die etwa in Nova Scotia und New Brunswick beobachtet werden können. Nicht nur Kinder sind begeistert, wenn Finn- und Zwergwale, Delfine und Buckelwale vor ihnen im Wasser auftauchen : Bessere Fotomotive kann es kaum geben.

Top 5 Hotels in Kanada

1.

Hotel The Crimson

In den Rocky Mountains befindet sich das Hotel The Crimson, das besonders bei Wintersportlern sehr beliebt ist. Ein Skipass kann in diesem Zusammenhang gleich mitgebucht werden, damit es direkt auf die Piste gehen kann. Darüber hinaus bietet das Hotel im Zentrum Jaspers ein eigenes Restaurant, einen Wellnessbereich und eine 24-Stunden-Rezeption.

Hotel The Crimson

2.

Chelsea Hotel Toronto

Das Chelsea Hotel bietet hohen Komfort und viel Luxus in einem modernen Gewand. Das familienfreundliche Etablissement hat alles im Angebot, was Touristenherzen höherschlagen lässt. Ein Ticketing-Service gehört ebenso dazu wie eine 24-Stunden-Rezeption. Und das Beste : Ein Ausflug zu den Niagarafällen kann vor Ort gebucht werden.

The Marmara Manhattan 4* + Chelsea Hotel Toronto 4*

3.

Westin Harbour Castle Hotel

Ebenfalls in Toronto liegt das Westin Harbour Castle Hotel direkt am Ufer des Lake Ontario. Eine atemberaubende Aussicht ist somit inklusive ebenso wie Tennisplätze, Pools und ein umfangreiches Fitness- und Wellnessangebot. Die zentrale Lage des Hotels ermöglicht kurzfristige Ausflüge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Westin Harbour Castle Hotel 4*

4.

Marriott Chateaux Champlain Montreal 4*

Das Marriott Chateaux Champlain Montreal liegt besonders zentral und ermöglicht es seinen Gästen, die Attraktionen Montreals bequem und einfach zu entdecken. Zum Service des Hotels gehört ein Fitnessstudio ebenso wie WLAN, ein Pool und ein hauseigenes Restaurant. Ein Abstecher nach New York ist optional buchbar.

Marriott Chateaux Champlain Montreal 4* & Optionaler Stopover in New York

5.

Hotel Fairmont Royal York

Direkt im Herzen von Toronto liegt das Hotel Fairmont Royal York. Wer hier zu Gast ist, kann von einem umfangreichen gastronomischen Angebot und zahlreichen Fitness- und Wellness-Services profitieren. Das Stadtzentrum lässt sich fußläufig erreichen – und ein spontaner Besuch in New York kann ebenfalls gebucht werden.

Hotel Fairmont Royal York 4* und optionaler Aufenthalt in New York

Klima und beste Reisezeit in Kanada

Kanada ist der zweitgrößte Staat der Erde. Dementsprechend variiert das Klima teils deutlich, abhängig davon, in welchen Teil des Landes gereist wird. Im Westen Kanadas ist das Wetter oftmals unberechenbar und kann auch im Sommer feucht und vergleichsweise kühl ausfallen. Dafür wird es in den Städten an der Ostküste in den Sommermonaten sehr heiß : Bis zu 35° C können es schnell einmal werden. Auch Alaska ist ein beliebtes Reiseziel während der Sommerzeit, denn die Tage sind hier in der Nähe des Polarkreises sehr lang. Es ist zu empfehlen, rechtzeitig Unterkünfte und Aktivitäten zu buchen. Grundsätzlich gelten die Sommermonate als beste Reisezeit, wenn es nach Kanada gehen soll. Der Norden sollte im Idealfall zwischen Juli und August besucht werden. Wintersportler müssen entsprechend umdenken : Die Skisaison ist von November bis März.

Kultur und Tradition in Kanada

Nichteinheimische haben beim Begriff „Kanada“ sicherlich direkt einige Bilder im Kopf. Dazu gehört der Exportschlager Ahornsirup ebenso wie Bären, wilde Landschaften und „Mounties“. Kanada ist ein klassisches Einwanderungsland, in dem sich zahlreiche Nationen und Kulturen miteinander vermischen. Bis heute gehört das Land zum Commonwealth und ist seit 1969 offiziell zweisprachig. Noch immer gibt es Spannungen zwischen den anglophonen und frankophonen Einwohnern. Und auch das Verhältnis zu den USA ist nicht unproblematisch : Kanada wird oft als „kleiner Bruder“ der Vereinigten Staaten wahrgenommen, obwohl das Land eine eigene vielfältige Kultur besitzt. Nationalsport der Kanadier ist Eishockey im Winter und Lacrosse im Sommer.

DOs and DON’Ts in Kanada

Wer nach Kanada reist, sollte es in erster Linie vermeiden, Kanadier und US-Amerikaner in einen Topf zu werfen. Die meisten Einwohner Kanadas legen großen Wert auf ihre eigene Identität und mögen es nicht, wenn sie mit US-Amerikanern über einen Kamm geschoren werden. Wenn es um das Begrüßen Fremder geht, sind Kanada-Urlauber mit einem freundlichen Händeschütteln gut beraten. Umarmungen und Wangenküsse kommen erst dann zum Einsatz, wenn die Bekanntschaft bereits vertieft wurde. Vielen Kanadiern ist Pünktlichkeit sehr wichtig, auch wenn dies in den französischsprachigen Regionen etwas lockerer gesehen wird : Zuspätkommen sollte dennoch vermieden werden. Das gilt auch für das Essen während des Gehens. Was in Deutschland üblich ist, gilt in Kanada als unhöflich. Reisende sollten also lieber eine kleine Pause einlegen, wenn sie einen Snack zu sich nehmen wollen, und nicht auf der Straße zu Pommes oder Sandwiches greifen. Geraucht werden darf in der Öffentlichkeit übrigens meist nicht : Raucherzonen sind nur wenige vorhanden, und wenn, fallen diese sehr knapp bemessen aus.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub Kanada