Die besten Hotels in Erlangen - Voyage Privé

Unsere Angebote

Die besten Hotels in Erlangen

Die Top-Hotels in Erlangen

Erlangen zählt zu den wenigen Städten in Deutschland, die nach dem typischen barocken Schachbrettmuster angelegt sind. Für Besucher ist es vielleicht zu Beginn gar nicht so leicht, sich in den vielen Straßen und Gassen zurechtzufinden, doch hat man das Schema der Stadtkarte erst einmal verinnerlicht, so bietet die fränkische Universitätsstadt Überraschungen an allen Ecken und Enden. Für wen Nürnberg zu groß ist, der lernt in Erlangen das Herz Mittelfrankens kennen. Ein jährliches Muss ist die Erlanger Bergkirchweih, bei der sich die Stadt für wenige Tage in einen Ausnahmezustand der besonderen Art begibt.

Erlangen: die handverlesene Hotelauswahl von Voyage Privé

NH Hotel Erlangen 4* & Nürnberger Christkindlesmarkt

Franken ist dafür bekannt, dass es sich zur Advents- und Weihnachtszeit in etwas ganz Besonderes verwandelt. Dieses Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Weihnachts- und Christkindlesmärkte in Erlangen, in Nürnberg und der Umgebung kennenzulernen. Besucher wärmen sich an einer stärkenden Tasse Glühwein und kosten von den frisch gebackenen Lebkuchen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.
Die Hotels in Erlangen legen größten Wert auf die Wahrung von Traditionen. Verbunden wird mondäner Luxus mit Innovation und Erholung. Fränkische Gemütlichkeit bedeutet, dass Hotelgäste beispielsweise neben dem berühmte Schäufele in den Restaurants ebenso mit international angesagten Gerichten verwöhnt werden. Wer sich nach langen Erkundungstouren, Museumsbesuchen und Wanderungen im Umland etwas entspannen möchte, der tut das im Wellnessbereich mit einem großen personalisierbaren Angebot. Was gibt es Schöneres, als sich nach einem langen Tag voller spannender Erlebnisse von professionellen Händen massieren zu lassen, bevor man sich von der Küche nach Strich und Faden verwöhnen lässt. Erlangen und die Hotels, die wir persönlich ausgewählt haben, stehen für stolze Traditionen, eine lange Gesichte und einen innovativen und modernen Weg in die Zukunft.

Dienstleistungen der Hotels in Erlangen

Erlangen ist nicht nur aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Universität eine moderne und innovative Stadt. Auch bei den ausgewählten Hotels und Unterkünften zeigt sich, weshalb die fränkische Stadt bei Besuchern aus aller Welt so beliebt ist. Entspannung, Genuss und Kultur stehen in Erlangen auf der Tagesordnung.

1.

Großzügig und modern gestaltete Zimmer mit allen Annehmlichkeiten.

2.

Erstklassige Küche mit Augenmerk auf frischen regionalen und saisonalen Zutaten. Hotelgäste erfahren, wie spannend und vielseitig die moderne fränkische Küche sein kann.

3.

Schnelles WLAN für Streaming oder wichtige Online-Konferenzen.

4.

Kinderfreundliches Ambiente und familienfreundliche Angebote. Spaß und Erholung: Urlaub in Erlangen vereint beides.

5.

Hilfe bei der Planung spannender Touren und Ausflüge in die Umgebung.

6.

Modernste Wellness-Angebote und Spa-Bereiche mit nationalem Renommee.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Erlangen

Erlangen kennt man als Stadt mit langer und durchwachsener Gesichte und vielleicht auch wegen seiner Universität und der besonderen Architektur. Viele Besucher sind nach wie vor über das kulinarische Angebot und die Gastfreundschaft in Erlangen erstaunt. Bei bester fränkischer traditioneller Küche lässt es sich am besten genießen und über alles Mögliche sinnieren.

1.

Exotische Pracht: Der Botanische Garten in Erlangen gehört zu den Schönsten in Deutschland. Ein Besuch ist ein Muss für Hobbygärtner und Blumenliebhaber.

2.

Im Medizinmuseum erfahren Besucher viel Interessantes zur Geschichte der Medizintechnik. Viel spannendes Wissen wird durch ein modernes Museumkonzept vermittelt.

3.

Vor allem während der Sommermonate trifft sich die Stadt im Schlossgarten. Am besten bringt man seine eigene Brotzeit mit oder bereit ein kleines Picknick vor. Entspannung kann so einfach sein.

4.

Wer mehr über die lange und durchaus interessante Geschichte Erlangens erfahren will, der sollte das Stadtmuseum besuchen. Auch schon für kleine Besucher gibt es dort allerhand Interessantes zu entdecken.

5.

Bei den Dechsendorfer Weihern entkommt man dem Trubel der Stadt und erholt sich bei einer Wanderung oder einem ausgedehnten Spaziergang. Gerade in den frühen Morgenstunden oder kurz vor dem Sonnenuntergang hat das Naherholungsgebiet etwas Magisches.

6.

Auf der Erlanger Bergkirchweih, dem größten Volksfest Frankens, kommt man garantiert mit den Einheimischen ins Gespräch. Das Bier wird aus großen traditionellen Steinkrügen serviert, dazu gibt es die passende rustikale Verpflegung.

Tipps von Voyage Privé zur Stadt Erlangen

Erlagen ist die perfekte Stadt, wenn Besucher Franken und vor allem Mittelfranken kennenlernen möchten. Nicht nur während der weltberühmten Bergkirchweih, einem der größten Volks- und Bierfeste weltweit, ist die Planstadt nach barockem Charakter einen Besuch wert. In Erlangen wird Gemütlichkeit noch großgeschrieben. Besonders spürt man das bei eine Besuch in einem der vielen traditionellen Gasthäuser oder im Sommer auch in dem ein oder anderen Biergarten. Das Bier, auf das man in Franken traditionell besonders stolz ist, kommt aus der Stadt und schmeckt frisch gezapft so gut, dass man sich gerne noch ein zweites gönnt. Wer Mittelfranken genauer kennenlernen möchte, der erreicht die fränkische Hauptstadt Nürnberg und das benachbarte Fürth binnen weniger Minuten. Aufgrund der geringen Distanzen lassen sich somit auch kurze Trips und Wochenendausflüge voll und ganz auskosten. Wer einen besonderen Tipp zur Stadt sucht, der sollte nicht zögern und mit den Einheimischen ins Gespräch kommen. Es lohnt sich.

Infos über Erlangen

Die Stadt Erlangen ist bestens an das Verkehrsnetz angebunden. So führt beispielsweise die modernste ICE-Schnelltrasse der Deutschen Bahn durch die Stadt. Der nächste Flughafen befindet sich in Nürnberg und damit nur wenige Minuten entfernt. Vor allem die Erlanger Altstadt mit ihrem schachbrettartigen Muster lässt sich problemlos fußläufig entdecken. Die meisten Hotels bieten zusätzlich die Möglichkeit eines kostenlosen Fahrradverleihs an. So schonen Besucher die Umwelt, sind flink auf den modernen Radwegen unterwegs und bei der Planung der Tagestouren flexibel. Wer sich nach Natur sehnt, der läuft in Erlangen direkt vom Hoteleingang los. In unmittelbarer Nähe zur Stadt gibt es viele spannende Routen, die mit pittoresken Ausblicken locken. Erlangen ist eine Stadt der kurzen Wege, die großen Wert darauf legt, dass Besucher schnell ans Ziel kommen. Schon wenige Übernachtungen reichen aus, um einen guten Eindruck von der Schönheit und der Gesichte der Stadt zu bekommen. Schnell passiert es, dass man sich in die Hugenottenstadt verliebt und dass der erstmalige Besuch ganz bestimmt nicht zum letzten in dieser Stadt wird.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Die besten Hotels in Erlangen