Die besten Hotels in Trier - Voyage Privé

Unsere Angebote

Die besten Hotels in Trier

Die Top-Hotels in Trier

Trier liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland in der malerischen Weinregion Mosel und nicht weit von der Landesgrenze zu Luxemburg. Die Stadt wurde zur Römerzeit gegründet und verfügt entsprechend noch heute über eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten, die bei Touristen aus aller Welt sehr beliebt sind: Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass Trier den Titel der „ältesten Stadt Deutschlands“ für sich beansprucht. Selbstverständlich haben auch wir von Voyage Privé luxuriöse Unterkünfte in und um Trier im Angebot, um Reisenden den verdienten Komfort während ihres Aufenthalts bieten zu können.

Trier: Hotelauswahl von Voyage Privé

Wer sich für eine Reise nach Trier entscheidet, sollte sich vorab eine Liste mit Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten anfertigen, denn die Stadt und die Region haben einiges zu bieten. Historisch interessierte Touristen kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Weinkenner und Familien mit Kindern. Auch bezüglich der verfügbaren Unterkünfte in Trier und der Umgebung ist für jeden Geschmack und jede Zielgruppe etwas dabei.

1.

Fourside Plaza Hotel Trier

Dieses Designhotel liegt direkt an der Mosel und bietet so neben einem hohen Komfort und vielen Extras auch einen malerischen Ausblick. Viele beliebte Sehenswürdigkeiten lassen sich bequem von dieser neuen und topmodernen Unterbringung erreichen. Trier-Reisende, die es sich richtig gutgehen lassen wollen, sind im Designhotel an der Mosel jederzeit gut aufgehoben.

Dienstleistungen der Hotels in Trier

Trier hat Reisenden einiges zu bieten, wenn es um Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung geht. Ebenso vielfältig präsentieren sich die Unterkünfte in der Stadt und der Region, die sich bezüglich ihres Angebots und ihrer Dienstleistungen an unterschiedlichen Zielgruppen orientieren. Relevant sind in diesem Zusammenhang unter anderem die folgenden Punkte:

1.

Malerische Ausblicke auf Weinberge und die Mosel, die für Wanderungen und Ausflüge fußläufig erreicht werden können

2.

Optimale Lage in der Nähe beliebter Sehenswürdigkeiten wie der Porta Nigra oder des Trierer Doms

3.

Umfangreiche gastronomische Angebote, die einen kulinarischen Einblick in die regionalen Spezialitäten bieten

4.

Wellness- und Spa-Angebote innerhalb der Unterbringung für ein Maximum an Komfort und Entspannung

5.

Gemütlich und zugleich luxuriös eingerichtete Zimmer in verschiedenen Größen für Singles, Paare und Familien

6.

Viele moderne Unterbringungen in Trier und der Region bieten ihren Gästen kostenloses WLAN an

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Trier

In und um Trier gibt es für Touristen vieles zu entdecken und zu bewundern. Bauwerke und Überreste aus der Römerzeit sind für viele Reisende ebenso von Interesse wie die eindrucksvollen Landschaften in der Umgebung. Ebenso kommen auch die Kleinen nicht zu kurz, denn in Trier wird für Besucher jeden Alters einiges geboten.

1.

Die Porta Nigra ist das Wahrzeichen der Stadt Trier. Das Stadttor gehört zum UNESCO-Welterbe.

2.

Der Trierer Dom ist die älteste Bischofskirche des Landes und beinhaltet ein eindrucksvolles zehnstimmiges Glockengeläut.

3.

Von Trier aus lassen sich Tagesausflüge ins nahegelegene Luxemburg unternehmen: Hier kommen Naturfreunde und Weinliebhaber auf ihre Kosten.

4.

Trier befindet sich in der Weinregion Mosel und ist daher ein beliebtes Reiseziel für Weinliebhaber aus aller Welt.

5.

Der Eifelpark liegt etwa 25 km von Trier entfernt und bietet Unterhaltung für Familien. Eine Sommerrodelbahn und eine Achterbahn sind nur einige der vielen Attraktionen.

Tipps von Voyage Privé

Während eines Aufenthalts im schönen Trier gibt es nicht nur Geschichtliches zu entdecken: Die Trierer wissen auch, wie man feiert, und veranstalten jedes Jahr zahlreiche Feste, zu denen auch Touristen herzlich willkommen sind. Eine dieser Feierlichkeiten ist das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Altstadtfest, das jeden Sommer über einen Zeitraum von drei Tagen stattfindet und mehr als 100.000 Besucher anzieht. Hier wird mit vielen gastronomischen Ständen und einem umfangreichen Musik- und Kulturprogramm bis in die Morgenstunden gefeiert. Zu den bekanntesten Traditionen in Trier gehört der Trierer Karneval, bei dem in einer aufwendigen Zeremonie Prinz und Prinzessin gewählt werden. Am Rosenmontag findet im Stadtgebiet ein großer Karnevalsumzug statt, an dem mehr als 100 Umzugswagen teilnehmen. Die Parade endet mit einer riesigen Feier. In manchen Stadtbezirken sind auch Prozessionen von Springern zu bewundern, eine Tradition, die wohl keltischen Ursprungs ist.

Infos über Trier

Trier ist gut an das Verkehrsnetz angebunden. So verlaufen etwa die Autobahnen A1, A64 und A602 durch das Stadtgebiet. Im Stadtbereich der Universitätsstadt kommt es nicht selten zu einem starken Durchgangsverkehr, denn es gibt kaum Umgehungsstraßen. Besonders zu Stoßzeiten wie im Feierabendverkehr müssen Verkehrsteilnehmer daher mit Staubildung rechnen. Wer stattdessen auf den Zug ausweichen möchte, kann vom Bahnhof Trier aus zahlreiche Verbindungen nutzen, die beispielsweise nach Saarbrücken, Mannheim oder auch nach Luxemburg weiterfahren. Luxemburg ist ebenfalls eine Anlaufstelle für alle, die in der Region Trier mit dem Flugzeug verreisen möchten, denn hier befindet sich der nächstgelegene internationale Flughafen. Dieser liegt etwa 40 km von Trier entfernt und bietet die Möglichkeit, zahlreiche Ziele weltweit zu erreichen. Vom Trierer Flugplatz aus, der 25 km vom Stadtkern entfernt ist, sind dagegen nur Rundflüge und Charterflüge möglich.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Die besten Hotels in Trier