Last Minute Urlaubsangebote in Südtirol - Voyage Privé

Last Minute Urlaub in Südtirol

Last Minute Urlaub in Südtirol ⏰ Profitieren Sie von unseren reduzierten Preisen auf unsere Last-Minute-Reisen. Bis zu -70% Rabatt ✅

Last Minute Urlaub in Südtirol: zwischen den Alpen und dem Mittelmeer

Das Gebiet Südtirol ist eine autonome Region Italiens und dessen nördlichste Provinz. Südtirol hat seinen Namen daher, weil es bis zum Ersten Weltkrieg zu Tirol in Österreich gehörte. Auch heute noch sprechen Zweidrittel der Bewohner Deutsch. Viele Deutsche kommen zum Urlaub Last Minute nach Südtirol, weil die Landschaft so schön und abwechslungsreich ist. München liegt gerade einmal 180 km entfernt. Die Provinz hat insgesamt ca. 500.000 Bewohner, die Hauptstadt Bozen etwa 100.000 Einwohner. Die Region liegt zwar in den Alpen (höchster Berg: Ortler mit ca. 3.900 m), zeichnet sich aber durch ein mildes Klima aus.

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten in Südtirol

Aufgrund seiner vielfältigen Landschaft, des milden Klimas mit viel Sonnenschein und der großartigen Kultur lohnt sich ein Urlaub Last Minute in Südtirol das ganze Jahr über. Ob Sommer oder Winter, Frühling oder Herbst, Sie können aus einer Vielzahl von Aktivitäten wählen.

Aktivitäten im Winter

In Südtirol können Sie aus 27 großen und kleinen Skigebieten auswählen. Die Skigebiete in den Dolomiten (21) wurden zum größten Skiresort der Welt, dem Dolomiti SuperSki zusammengelegt. Sie können jedoch nicht nur die Pisten hinunterfegen. In zahlreichen Tälern gibt es Langlaufloipen. Sportliche Betätigung ist auch auf Rodelbahnen oder bei Skiwanderungen möglich. Auch Eislaufen wird angeboten.

Aktivitäten im Sommer

Südtirol ist ein Paradies für Wanderer. Die Provinz wird von insgesamt 17.000 Kilometer langen Wanderwegen durchzogen. Ergänzt wird es durch zahlreiche Radwege. Die Region ist zum Wandern ideal geeignet, weil es in weiten Teilen Südtirols nur wenig regnet. Das liegt am Regenschatten der Berge.

Aktivitäten im Frühling

Der Frühling ist die schönste Jahreszeit in Südtirol, weil das Land mit einer enormen Vielfalt überrascht. Wenn in Deutschland das Wetter noch grau und feucht ist, warten in Südtirol blauer Himmel und Sonnenschein auf Sie. In den geschützten Tälern blühen bereits die Obstbäume, während in den Hochlagen noch Schnee liegt und Skilaufen möglich ist.

Aktivitäten im Herbst

Der Herbst, genauer gesagt die Monate September und Oktober, sind in Südtirol die Zeit der Weinlese. Sie heißt in der Region Wimmen. Urlaub zu dieser Jahreszeit ist wunderschön, weil sich das Laub langsam golden verfärbt und die Tage hell und klar sind, während es nachts bereits kühler wird. Wenn Sie möchten, können Sie bei der Weinlese mithelfen. Viele Winzer bieten diese Möglichkeit an. Im Spätherbst können dann die ersten jungen Weine verkostet werden.

Kulturelle Aktivitäten

Wenn Sie sich für Kultur und Geschichte interessieren, haben Sie in Südtirol die Qual der Wahl. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört zweifellos das Archäologiemuseum in Bozen mit der weltberühmten Eismumie Ötzi. Sehr interessant sind auch das Messner Mountain Museum bei Naturns oder das Landesmuseum für Volkskunde mit seinen Zweigstellen bzw. das Südtiroler Bergbaumuseum mit insgesamt 5 Strukturen, darunter ein Erlebnisbergwerk.

Top Hotels in Südtirol für Ihren Last Minute Urlaub

1. Vital Hotel Flora 4*

Vital Hotel Flora 4*

Das Vier-Sterne-Hotel wird Sie durch seine herrliche Lage begeistern. Es liegt inmitten unberührter Natur auf einem Berg und bietet einen herrlichen Blick über das Tal. Trotzdem ist es nur 1 km von der nächsten Stadt entfernt, so dass Sie einkaufen und bummeln können. In der Nähe liegen Ausflugsziele wie der Naturpark Adamello Brenta und malerische Bergdörfer. Die Hotelzimmer sind groß und modern eingerichtet. Ihnen steht ein Spa mit Whirlpool zur Verfügung.

2. Paradise Pure Mountain Resort 4*

Paradies Pure Mountain Resort 4*

Der Name des Hotels ist Programm. Erholen Sie sich inmitten der frischen Südtiroler Bergluft. Das Paradise Pure Mountain Resort Hotel liegt im Nationalpark Stilfsnerjoch auf 1.900 Metern Höhe in Solda all' Ortles. Auf allen Seiten ist das Hotel von majestätischen Gipfeln und dichten Lärchen- und Pinienwäldern umgeben. Den Gästen steht ein ausgedehnter Wellnessbereich zur Verfügung.

3. Tenne Lodges 5*

Tenne Lodges 5*

Das Fünf-Sterne-Hotel Tenne Lodges wird Ihren Urlaub in Südtirol unvergesslich machen. Es ist landschaftlich sehr schön gelegen und verbindet Luxus mit Romantik. Lassen Sie sich bei Ihrem Aufenthalt mal so richtig verwöhnen und genießen Sie dabei die traditionelle Südtiroler Gastfreundschaft.

4. Agritur La Dolce Mela 4*

Agritur La Dolce Mela 4*

Das Vier-Sterne-Hotel La Dolce Mela liegt in einem wunderschönen Tal, nur 20 Minuten von der Stadt Trentino entfernt. Die ruhige, ländliche Umgebung ist ideal zum Erholen geeignet. Wenn Sie sich jedoch lieber bewegen und etwas unternehmen möchten, bietet Ihnen das Hotel eine Vielzahl von optionalen Aktivitäten an. Bei der Ankunft erhalten Sie eine Flasche Wein.

5. Hotel Steger-Dellai 4*

Hotel Steger Dellai 4*

Haben Sie schon immer von Urlaub auf der Alm geträumt? Dann ist das Vier-Sterne-Hotel Steger-Dellai genau das richtige für Sie. Es liegt in fast 2.000 Metern Höhe auf der Seiser Alm. Beim Blick aus dem Fenster können Sie die wunderbare Aussicht genießen. Das Hotel Steger-Dellai vereint Luxus mit rustikalem alpinem Charme.

Feiertage und Festlichkeiten in Südtirol

Abgesehen von den großen christlichen Feiertagen werden in Südtirol am 25. April der Tag der Befreiung und am 2. Juni der Tag der Republik (italienischer Nationalfeiertag) zelebriert. Ähnlich wie in Deutschland sind auch in Südtirol an Feiertagen die meisten Geschäfte geschlossen.
Über das ganze Jahr verteilt finden viele örtliche Festlichkeiten statt, beginnend im Januar mit dem Ballonfestival in Toblach, einem Treffen von Heißluftballon-Fahrern aus ganz Europa, über das Südtirol Jazz Festival Alto Adige im Juni, den Meraner Musikwochen Ende August bis zu den Weihnachtsmärkten im Dezember.

Kultur und Tradition in Südtirol

Eine der schönsten Traditionen ist Törggelen. Viele halten die Törggele-Zeit für die schönste Zeit des Jahres. Sie beginnt im Herbst, sobald die Trauben geerntet sind, und währt bis weit in den November hinein. Während Törggelen unternehmen die Menschen Wanderungen durch die herbstliche Natur. So genannte Buschenschänken und Hofschänken öffnen ihre Bauernstuben und bewirten die Gäste mit Südtiroler Spezialitäten. Die haben für jeden Geschmack etwas zu bieten, von herzhaft bis süß. Dazu gehören zum Beispiel Schlutzkrapfen, Knödel, Hauswürste mit Sauerkraut, Surfleisch, aber auch gebratene Kastanien und süße Krapfen. Dazu werden gern der Siaße (Traubenmost) und junger Wein getrunken.

DOs & DON'Ts

Wenn Sie keine Erfahrungen mit Bergwanderungen haben, sollten Sie nie allein wandern. Fragen Sie den Hüttenwirt oder die Hotelmitarbeiter nach der besten Route. Bleiben Sie stets auf den markierten Wegen und brechen Sie nicht zu spät auf, damit Sie noch bei Tageslicht wieder zurückkommen.
Verhalten Sie sich den Einheimischen gegenüber höflich und respektvoll. Südtiroler Bauern tragen als Zeichen ihrer Männlichkeit einen blauen Schurz. Vermeiden Sie spöttische Bemerkungen darüber oder gar das Ziehen an den Bändern. Sie könnten sonst Ärger bekommen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Last Minute Urlaub in Südtirol