Ab in den Urlaub: wohin fahren - Voyage Privé

Ab in den Urlaub: wohin fahren?

Ab in den Urlaub: wohin fahren?

Ab in den Urlaub: wohin fahren? Das ist die Frage vieler Menschen, wenn die Reiseziele geplant werden. Wir stellen einige der schönsten Aufenthaltsorte und Urlaubsziele vor.

Kreta in Griechenland

Kreta ist eine der größeren Inseln in Griechenland und durch seine Kultur und die vielen Sehenswürdigkeiten, durch wunderschöne Strände und die eindrucksvolle Landschaft mitunter das beliebteste Urlaubsziel neben Santorini.

Kulturelles und Sehenswürdigkeiten – die wichtigsten touristischen Aktivitäten auf Kreta

Auf Kreta können Urlauber die Atmosphäre der Antike genauso erleben wie die Wunder der Natur. Zerklüftete Felsen, ein blau leuchtender Ozean, Bouzouki-Klänge und die mediterrane Küche sorgen häufig dafür, dass sich Touristen in diese Gegend verlieben und häufiger wiederkehren. Sehenswürdigkeiten sind umfangreich geboten, so der Palast von Knossos als eine der berühmtesten archäologischen Ausgrabungsstätten.

Top Hotels auf Kreta und in der Umgebung

Unterkünfte und Hotels auf Kreta sind relativ günstig, dabei teilweise auch sehr luxuriös und immer mit Wellnessmöglichkeiten und exklusivem Angebot. So können Touristen den Strand, die Landschaft, die Kultur und die Sehenswürdigkeiten genießen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

1.

Pleiades Luxurious Villas 4

Die 4 Sterne des Hotels stehen für Zimmer und Villen mit Privatpool, eine gigantische Aussicht auf den Golf von Mirabello und den Willkommensgruß durch eine Flasche Wein. Die ideale Lage und die traditionelle Küche machen das Hotel zum beliebten Anlaufpunkt, um spannende Ausflüge zu planen.

2.

Elounda Orama 4

Eine ruhige Umgebung, der entspannende Meerblick und umliegende Häfen und Dörfer verführen auf Kreta ebenso wie die Zimmer und modernen Suiten des Boutique-Hotels. Dazu stehen Pools und ein Spa zur Verfügung, um sich auch im Urlaub so richtig verwöhnen zu lassen.

3.

Elounda Palm Hotel & Suites

Das 4-Sterne-Hotel in Kreta überzeugt durch einen exzellenten Service, eine großartige Aussicht auf das Meer und komfortabel eingerichtete Zimmer. Hier können Touristen die schönsten Sonnenuntergänge erleben, sich durch das Wellness-Programm verwöhnen lassen und die griechische Küche kennenlernen. Die Sicht auf das Mittelmeer kann man hier auch aus dem eigenen Pool erleben.

Teneriffa auf den Kanaren in Spanien

Mit einem Urlaub auf Teneriffa kann man nichts falsch machen, besonders wenn man Natur und Meer liebt. Hier zeigen sich spektakuläre Landschaftskulissen, der Ozean mit tollen Stränden und Vulkane. Auf ihre Kosten kommen sowohl Touristen, die sich entspannen und schwimmen möchten, als auch Aktivurlauber und Wanderer.

Kulturelles und Sehenswürdigkeiten – die wichtigsten touristischen Aktivitäten auf Teneriffa

Wenn es darum geht, die Landschaft auf Teneriffa zu erkunden, stehen etliche Ausflugsziele zur Auswahl. Das beginnt beim Siam Park, einem der größten Wasserparks der Welt mit thailändischem Stil, geht über den Teide Nationalpark, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und beeindruckende Felsformationen und Gesteinsarten offenbart, bis zu den hohen Klippen aus Vulkanstein im Westen Teneriffas, dem Los Gigantes.

Top Hotels auf Teneriffa und Umgebung

Teneriffa macht drinnen und draußen Spaß, da die Hotels für Besucher Komfort, Luxus, eine hervorragende Küche und Wellnessangebote bereithalten.

1.

H10 Costa Adeje Palace

Dieses Hotel zeigt durch 4 Sterne ein umfangreiches Angebot an Erholung und Wellness. Moderne und glamouröse Zimmer und Suiten stehen ebenso zur Verfügung wie der Blick auf herrliche Sonnenuntergänge und das Meer. Von hier können Touristen die sonnige Insel in Costa Adeje erkunden. Die wunderschöne Landschaft und die langen Sandstrände haben schon viele Besucher überzeugt.

2.

Hard Rock Hotel Teneriffa

Ein sehr unterhaltsames Hotel mit 5 Sternen ist das Hard Rock Hotel mit garantierter Rock-Atmosphäre. Hier stehen nicht nur schöne und komfortable Zimmer zur Auswahl, sondern auch ein breites Spektrum an Angeboten und Service.

Hurghada in Ägypten

Ins Land der Pharaonen und Pyramiden möchten die meisten Menschen einmal in ihrem Leben reisen. Das lohnt besonders auch darum, weil in dieser Gegend zwischen Asien und Nordafrika die weltberühmte Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Gegenüber anderen Städten in Ägypten ist Hurghada für Touristen gut erschlossen. Es liegt am Roten Meer und beeindruckt durch seinen Hafen und das aktive Nachtleben.

Kulturelles und Sehenswürdigkeiten – die wichtigsten touristischen Aktivitäten in Hurghada

Hurghada ermöglicht durch seine vielen Strände einen einzigartigen Badeurlaub mit Tauchen und Schnorcheln. Sogar mit Delphinen können Touristen schwimmen. El Dahar als Stadtteil erweist sich am Abend und in der Nacht als pulsierendes Leben. Dazu können auch Safari-Touren geplant werden.

Top Hotels in Hurghada und Umgebung

Viele 4- und 5-Sterne-Hotels in Hurghada bieten glamouröse und komfortable Unterbringungsmöglichkeiten mit tollen Angeboten für Nilreisen, Ausflüge und Besichtigungstouren. Auch Wellness und Entspannung kommen in Ägypten nicht zu kurz.

1.

Amarina Abu Soma Resort & Aquapark

Die wunderschöne Hotelanlage liegt direkt am Strand und bietet zusätzlich für die Besucher eine eindrucksvoll gestaltete Pool-Landschaft als Aquapark. Die Zimmer sind komfortabel, während mit dem vorhandenen Wellnessangebot auch Entspannung und Erholung möglich sind. Zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars sind in der Hotelanlage vorhanden.

Malediven im Indischen Ozean

Wenn es darum geht, einfach nur Sand, Meer und Entspannung auf hohem Niveau zu erfahren, sind die Malediven für viele Urlauber die richtige Wahl. Ein türkisblaues Wasser, bei dem man bis auf den Grund sehen kann, weißer und unendlich wirkender Sand mit Palmen und luxuriöse Strandanlagen und Villen erlauben tiefe Erholung.

Kulturelles und Sehenswürdigkeiten – die wichtigsten touristischen Aktivitäten auf den Malediven

Neben dem Badeurlaub bieten die Malediven auch einige besondere Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören auf den Malediven der Fischmarkt in Malé, das Nationalmuseum, die Sultan-Mohammed-Thakurufaanu-Moschee mit ihren goldenen Kuppeln und der Präsidentenpalast Theemuge Palast. Wer etwas Außergewöhnliches erleben möchte, kann die Gefängnisinsel Maafushi besichtigen. Die Malediven sind besonders für Taucher ein Paradies.

Top Hotels auf den Malediven

Der etwas teurere Urlaub auf den Malediven lohnt durch die vielen Unterkünfte im Insel-Stil, wobei auch eigene Pools und Rutschen zur Auswahl stehen, während drinnen der pure Luxus wartet.

1.

Mercure Maledives Kooddoo Resort

Auf der idyllischen Insel Kooddoo können Touristen einen traumhaften Urlaub unter Palmen erleben, während das glasklare Wasser im Hintergrund glitzert. In diesem Hotel warten drei große Villen, die allen Komfort und Luxus bieten, die das Herz begehrt. Neben Snacks und Cocktails steht auch die panasiatische Küche zur Verfügung.

2.

Vakarufalhi Island Resort

Wieso sich nicht etwas Luxus und Erholung gönnen, über einen Holzsteg spazieren, unter dem das glasklare Wasser leuchtet, und sich in den eigenen Suiten des Hotels über eine komfortable Einrichtung freuen? Das 4-Sterne-Hotel hat einiges zu bieten und macht den Aufenthalt unvergesslich. Auch der direkte Zugang zum Meer überzeugt viele Besucher, da die Anlage direkt auf dem South Ari Atoll der Malediven liegt und mit Wasserflugzeugen erreicht wird.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Ab in den Urlaub: wohin fahren?