Hotels im Allgäu: Angebote & Buchung - Voyage Privé

Unsere Angebote

Hotels im Allgäu: Angebote & Buchung

Entdecken Sie Allgäu ⭐ in der Nähe der Tiroler Alpen, des Lech und des Bodensees! Buchen ✅ Sie Ihren Urlaub online!

Die Top 3 Hotels im Allgäu : Hotelauswahl von Voyage Privé

Grand Hotel Wien

In diesem exklusiven Hotel verbringen Gäste die schönste Zeit des Jahres in direkter Nähe zur weltweit berühmten Wiener Staatsoper. Die Einkaufsmeile Kärntner Straße ist ebenfalls nur drei Gehminuten entfernt. Es gibt insgesamt fünf Restaurants, in denen Besucher traditionelle Gerichte probieren können. Daneben stehen ihnen auch zwei Bars zur Verfügung. Im Haus warten eine 200 m² große Wellnesseinrichtung mit Sauna und Dampfbad, zwölf multifunktionale Tagungsräume sowie luxuriöse Zimmer mit Marmorbad und Bademänteln, Hausschuhen und 2 Waschbecken.

Grand Hotel Wien 5*

Hotel Vier Jahreszeiten St. Leonhard im Pitztal

Das 4-Sterne-Hotel begeistert mit seiner herrlichen Lage : Es wird umrahmt von einem beeindruckenden Bergpanorama. Es liegt nur 500 Meter vom Pitztaler Gletscher entfernt und ist daher bei Wintersportlern sehr beliebt. Ein Highlight der Unterkunft ist der 1.300 m² große Wellnessbereich, in dem Besucher so richtig schön entspannen können. Außerdem gibt es Innen- und Außenwhirlpools. Im Pavillon können Gäste es sich vor dem offenen Kamin gemütlich machen. Alle Zimmer des Hotels verfügen über einen Balkon.
Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Äpfel und frisches Quellwasser gibt es rund um die Uhr. WLAN ist inklusive und Haustiere sind erlaubt.

Hotel Vier Jahreszeiten 4*S

4-Sterne Superior Hotel Valavier Brand

Von diesem 4-Sterne-Hotel aus erreichen Urlauber das Skigebiet Brandnertal in kurzer Zeit. Die Dorfbahn Calbe befindet sich gegenüber der Anlage. Es gibt einen beheizten Außenpool sowie einen Pool im Innenbereich, der einen wunderbaren Panoramablick auf die umliegende Berglandschaft präsentiert. Neben mehreren Saunen gibt es auch eine maritime Klima-Kabine und ein Dampfbad. Die Zimmer des Hotels sind stilvoll designt. Sie verfügen über einen Parkettboden, Flachbild-Sat-TV sowie ein Schlafsofa. Im modernen Badezimmer finden sich Bademäntel und ein Haartrockner. Das Restaurant verwöhnt seine Gäste mit traditioneller regionaler Küche. Im Haus gibt es einen kostenfreien Fahrradverleih, einen Skiraum mit Skischuhtrockner und einen Wellnessbereich. Parkplätze sind inbegriffen.

Valavier Aktivresort 4* Superior

Urlaub im Allgäu

Im Allgäu verbringen Urlauber die schönste Zeit des Jahres umgeben von der herrlichen Natur. Ob Wandervogel oder Wintersportler, hier kommt jeder auf seine Kosten. Die Hotels in dieser Ferienregion können mit einer exklusiven Ausstattung punkten. Sie ermöglichen jedem Gast die optimale Erholung. Hier verbringen Urlauber die Tage vor einem herrlichen Bergpanorama und genießen die frische Luft.

Die wichtigsten touristischen Aktivitäten im Allgäu

Kleinwalsertal

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Allgäu zählt das Kleinwalsertal. Es befindet sich im österreichischen Bundesland Vorarlberg und präsentiert den Urlaubern eine wunderschöne Landschaft mit herrlicher Natur. Es gibt zahlreiche Radwanderwege und Wanderwege, mit denen die Region auf den sogenannten sanften Tourismus und auf Nachhaltigkeit setzt. Mountainbike-Fahrer freuen sich über die unterschiedlichen Transalp-Routen, zum Beispiel die bekannte Heckmair-Route.

Die Burgruine Falkenstein

Bei dieser Sehenswürdigkeit handelt es sich um eine hochmittelalterliche Burgruine, die in der Nähe von Pfronten im Ostallgäu gelegen ist. Sie befindet sich auf dem über 1.200 Meter hohen Falkenstein und wurde etwa im Jahr 1280 erbaut. Von hier aus genießen Wanderer eine wunderbare Aussicht auf das Vilstal. Ebenso sind die Gipfel der Tannheimer Gruppe zu bestaunen.

Schloss Kronburg

Ein touristisches Highlight stellt auch das Schloss Kronburg dar. Dieses ist im Unterallgäu zu finden. Es steht oberhalb des gleichnamigen Ortes und ist schon von Weitem zu erkennen. Experten gehen davon aus, dass das Bauwerk aus dem Jahr 1200 stammt. Es handelt sich um eines der schönsten Renaissance-Schlösser Bayerns. Im Jahr 1953 wurde das Bauwerk umfangreich restauriert. Zur Winterzeit ist der Weihnachtsmarkt am Schloss Kronburg sehr beliebt und zieht Jahr für Jahr viele Besucher an, die hier aufregende Kleinigkeiten und kleine Snacks kaufen können.

Das Nebelhorn

Ein bekannter Berggipfel im Allgäu ist das Nebelhorn. Es hat eine Höhe von über 2.200 Metern und zählt zur Daumengruppe. Von Oberstdorf aus kann dieser Gipfel ganz entspannt mit der Seilbahn erreicht werden. Eine Fahrt mit der Nebelhornbahn ist ein ganz besonderes Erlebnis, das jedem Besucher eine herrliche Aussicht auf das Bergpanorama ermöglicht.

Wanderausflug in die Breitachklamm

Für Wanderer ist die Breitachklamm ein echtes Highlight. Ein 2,5 km langer Wanderweg führt direkt durch die Klamm. Jährlich zieht es rund 300.000 Besucher auf die Wanderroute.

Freibergsee

Herrlich entspannt geht es am Freibergsee zu. Im Sommer finden Urlauber hier angenehme Abkühlung von der Sonne, im Winter lädt das Gebiet zu ausgiebigen Spaziergängen am Ufer ein.

Der Urlaub im Allgäu : Klima und beste Reisezeit

Wer im Allgäu Urlaub machen möchte, der wählt für seinen Aufenthalt am besten die Zeit zwischen Mai und September. In dieser Spanne können Gäste mit milden und angenehmen Temperaturen rechnen. Im Juli wird die höchste Durchschnittstemperatur erreicht. Sie liegt in etwa bei 22 Grad. Wer den Sport im Schnee bevorzugt, der steuert sein Traumhotel im Allgäu in den Wintermonaten an. Ab den Weihnachtsferien ist die Schneewahrscheinlichkeit in dieser Region sehr hoch. Sogar im Spätwinter ist in höheren Lagen noch ausreichend Schnee für Ski-Abenteuer vorhanden. Im unteren Bereich des Allgäus, beispielsweise am Illerdamm, sind dann schon höhere Temperaturen zu erwarten. Dann sind die Radsportler hier schon in kurzen Hosen auf dem Bike aktiv. Egal zu welcher Jahreszeit, das Allgäu hat immer viel zu bieten.

Kultur und Tradition im Allgäu

Verschiedene Bräuche werden über das ganze Jahr verteilt gelebt. Dazu zählt zum Beispiel das traditionelle Aufstellen des Maibaums im Frühling, das Funkenfeuer zum Ende des Winters, das Klausentreiben Anfang Dezember oder die Viehscheid.

DOs und DONTs beim Allgäu-Urlaub

DOs : Allgäuurlauber sollten auf jeden Fall ihre Wanderschuhe einpacken. Denn diese Region bietet optimale Voraussetzungen, um die Natur ein wenig zu erforschen.
In den Wintermonaten darf die Wintersportausrüstung nicht fehlen. Diese kann aber auch ganz entspannt vor Ort ausgeliehen werden.
DONTs : Die festen Schuhe zu Hause lassen. Wer ins Allgäu reist, der sollte auf jeden Fall auf die Berglandschaften eingestellt sein. Und dazu gehört auch das richtige Schuhwerk."

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Hotels im Allgäu: Angebote & Buchung