Urlaub auf dem Bauernhof - Voyage Privé

Urlaub auf dem bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof

Wenn Sie noch nicht genau wissen, wie Sie die schönste Zeit des Jahres verbringen möchten, dann können Sie sich für einen spannenden Urlaub auf dem Bauernhof entscheiden und in die abwechslungsreiche Welt des idyllischen Landlebens eintauchen. Die Auswahl an Ferienhöfen ist beeindruckend und lässt kaum Wünsche offen: Sei es Wellness, Urlaub mit Kindern oder auch ein eigener Reitstall – viele Hotels auf dem Land haben sich erfolgreich auf bestimmte Urlaubsarten spezialisiert.

Tolle Ideen für Ihren Urlaub auf dem Bauernhof

Die Zeit auf einem Bauernhof im Allgäu, in Österreich oder in Niedersachsen können Sie mit vielen sportlichen Aktivitäten füllen und sich auf erlebnisreiche Ausflüge in der Umgebung freuen.

Genießen Sie die Zeit mit den Pferden

Falls Sie ein echter Pferdenarr sind, ist der Urlaub auf einem Pferdehof genau die richtige Wahl für Sie. Auf einem Reiterhof haben Sie die Gelegenheit, sich während Ihres Aufenthalts zur Gänze auf Ihr Hobby zu konzentrieren. Lange Ausritte in der ländlichen Umgebung des Schwarzwaldes oder des Harzes machen den Kopf frei und ermöglichen es Ihnen, die Landschaft vom Rücken des Pferdes aus zu entdecken. Neben den entspannenden Auszeiten beteiligen Sie sich auch am täglichen Alltag auf dem Pferdehof: Striegeln, füttern und ausmisten bringen ein wenig Struktur in den aktiven Urlaub auf dem Bauernhof.

Erfahren Sie, was Bio wirklich bedeutet

Zahlreiche Bauernhöfe haben sich auf die Bio-Herstellung spezialisiert. Auf dem weitläufigen Biohof wird dieses Schlagwort nicht nur aus langjähriger Tradition heraus verwendet, sondern täglich gelebt. Vor allem Genießer kommen beim Urlaub auf dem Biohof auf ihre Kosten. Denn im hofeigenen Laden oder im hauseigenen Restaurant werden Sie mit Gemüse aus dem eigenen Garten, Bio-Eiern, selbstgemachten Wurst- und Käsespezialitäten oder frischer Ziegenmilch verwöhnt. In vielen Fällen können Sie hier an einem Kochkurs teilnehmen und binnen weniger Tage erlernen, wie man selbst knuspriges Bauernbrot backt, Frischkäse herstellt oder Marmeladen kocht.

Zeigen Sie Ihren Kindern, wo die Lebensmittel herkommen

Vor allem Familien mit Kindern freuen sich auf den gemeinsamen Urlaub auf einem Bauernhof. Hier tauchen die kleinen Gäste in eine faszinierende Welt ein, die ihnen im Alltag oftmals verborgen bleibt. Sie können nicht nur nach Herzenslust auf dem Abenteuerspielplatz toben oder sich auf den duftenden Blumenwiesen vergnügen, sondern auch hinter die Kulissen der Milch-, Eier- und Käseproduktion blicken. Beim Kennenlernen der Tiere im Streichelzoo werden Freundschaften mit den Vierbeinern geknüpft und ein neuer Zugang zum Essen geknüpft.

Das passende Hotel für Ihren Urlaub auf dem Bauernhof

Während Ihres Urlaubs auf dem Bauernhof nächtigen Sie in speziellen Gästeapartments. Diese bieten Ihnen nicht nur herrliche Aussichten auf die ländliche Umgebung, sondern dienen auch als Startpunkt für die zahlreichen Wanderungen, Ausflüge zu nahegelegenen Badeseen und romantischen Gemeinden mit spannenden Sehenswürdigkeiten. Die Wohneinheiten auf den Bauernhöfen sind oftmals minimalistisch gestaltet, wobei dieser funktionell ausgerichtete Stil oft von rustikalen oder maritimen Details durchbrochen wird. Viele der Unterkünfte auf dem Land besitzen zumindest einen kleinen Wellnessbereich mit einer Sauna oder einem Dampfbad, in dem Sie die neuen Eindrücke entspannt verarbeiten können. Auf dem Bauernhof finden Sie in vielen Fällen einen Fahrradverleih, wo Sie sich einen fahrbaren Untersatz holen und die Umgebung erkunden können. Das Mitarbeiten auf dem Hof nehmen viele Gastgeber gerne an und lassen Sie auf dem Mähdrescher über das scheinbar unendliche Feld mitfahren oder an der Fütterung der Milchkühe aktiv teilnehmen. Für Kinder findet sich ein großer Naturspielplatz, der oftmals mit Wasserelementen ausgestattet ist und damit für eine kleine Abkühlung nach den aufregenden Abenteuern auf dem Bauernhof taugt.

Feiertage auf einem Bauernhof

Das Leben auf dem Land folgt seinen eigenen Traditionen, die oftmals tief im Glauben und im Lauf der Jahreszeiten verwurzelt sind. So können Sie sich während der „großen“ kirchlichen Feste, wie etwa Ostern und Pfingsten, auf bunte Prozessionen freuen, die Ihnen die facettenreiche Welt der lokalen Trachten und Kapellen eröffnen. Daneben haben vielerorts die sogenannten Lostage große Bedeutung: Dabei handelt es sich um Zeitpunkte, an denen das Wetter für die kommende Zeit, der Erntebeginn oder ein anderes Ereignis bestimmt wird. So soll der Überlieferung nach das Wetter am Siebenschläfertag am 27. Juni für die kommenden sieben Wochen halten. Neben zahlreichen Dorffesten und traditionsreichen Wein-, Spargel- oder Apfelwochen ist die Kirchweih der Höhepunkt des ausgelassenen Feierns auf dem Land. Dieser Tag sollte an den Tag der Einweihung der Pfarrkirche im Ort erinnern und findet damit in jeder Gemeinde an einem anderen Tag statt. Feuerwehrbälle, Tanzveranstaltungen, Frühschoppen und das ausgiebige Schlemmen gehören zur „Kirta“ auf jeden Fall dazu.

Kultur, Brauchtum und Tradition im ländlichen Raum

Je nachdem, in welcher Region Sie Ihren Urlaub auf dem Land verbringen, können Sie die lokalen Bräuche hautnah miterleben. Diese begeistern mit ihrem Lokalkolorit und unterscheiden sich demzufolge von Bauernhof zu Bauernhof. So können Sie kurz vor Weihnachten im österreichischen Kärnten auf Klöckler treffen, die von Hof zu Hof gehen und mit einem bestimmten Spruch den Hof segnen. Ein echtes Highlight stellt vielerorts der Almtrieb dar, bei dem die mit Kopfschmuck geschmückten Kühe auf die Alm gebracht werden.

Verhaltenshinweise für einen entspannten Urlaub auf dem Bauernhof

DOs

Akzeptieren Sie, dass auf dem Land die Uhren anders ticken! Anders als während eines Urlaubs am Meer beginnen die Tage auf dem Bauernhof bereits um 5 Uhr morgens. Selbstverständlich können Sie lange ausschlafen, doch wenn Sie beim morgendlichen Melken oder beim Almtrieb der Kühe dabei sein möchten, lohnt es sich, den Wecker zu stellen.
Versuchen Sie neues! Packen Sie während des Urlaubs auf dem Bauernhof ruhig mit an. Trauen Sie sich, die Tiere zu füttern oder beim Zubereiten der Mahlzeiten zu helfen. Vielleicht können Sie auch beim Melken oder Heuschaufeln die ein oder andere neue Fertigkeit dazugewinnen.

DON´Ts

Erwarten Sie während des Aufenthalts in einer Ferienwohnung nicht denselben Service wie in einem Stadthotel! Hier gibt es keinen Room Service und auch keinen täglichen Putzdienst – dafür kommen Sie in den Genuss der rustikalen Gemütlichkeit und der Chance, die Ferien exklusiv mit Ihren Herzensmenschen zu verbringen.
Kulturelle Sehenswürdigkeiten und Galerienbesuche sind auf dem Land eher schwierig zu bewerkstelligen. Machen Sie sich bewusst, dass der Urlaub auf dem Land und in der Natur stattfindet und das Kultur- und Nachtleben hier eher zweitrangig sind.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Urlaub auf dem bauernhof