Die besten Hotels in Halle - Voyage Privé

Unsere Angebote

Die besten Hotels in Halle

Die Top 3 Hotels in Halle

Die Händel-Stadt Halle an der Saale hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten und stellt ein attraktives Ziel für Besucher aus aller Welt dar.

Hotelauswahl von Voyage Privé

Seminaris Hotel Leipzig

Das Seminaris Hotel erwartet Ihren Besuch in der Nachbarstadt Leipzig. Dort befindet es sich im Stadtteil Leutzsch. In der Nähe befindet sich eine Haltestelle der S-Bahn, die den Flughafen Leipzig-Halle mit beiden Städten verbindet. Die Zimmer sind stilvoll und bequem eingerichtet und das Personal ist bestrebt, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Genießen Sie schöne Tage auf der Hotelterrasse. Wie wäre es mit einem Besuch im hoteleigenen Restaurant? Dort können Sie täglich wechselnde Gerichte probieren. Im Wellnessbereich stehen Ihnen eine finnische Sauna und ein Fitnessstudio zur Verfügung.

Capri by Fraser Leipzig 4*

Das elegante Capri by Fraser ist ein Vier-Sterne-Hotel im Zentrum von Leipzig. Das Hotel wurde erst vor kurzem fertiggestellt und verfügt über 159 Studios und Zwei-Zimmer-Apartments. Alle Zimmer sind mit kostenlosen WLAN und modernen Home-Entertainment-Systemen ausgestattet. Ihnen stehen ein Schreibplatz, eine komplett eingerichtete Kitchenette und ein En-Suite-Bad zur Verfügung. Für Ihr leibliches Wohl ist mit verschiedenen gastronomischen Angeboten bestens gesorgt. In der Lobby werden rund um die Uhr Kaffee und Cocktails angeboten. Der Fitnessraum ist ebenfalls rund um die Uhr geöffnet. In der obersten Etage erwartet der 24/7 Spin & Play Washsalon Ihren Besuch. Sie können auch die hauseigene Bibliothek nutzen.

Charly's Hotel Leipzig

Charly's Hotel bietet Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bei Ihrem Besuch in der Region. Es liegt unweit des Leipziger Stadtzentrums, aber trotzdem in einer ruhigen, grünen Umgebung. Ganz in der Nähe lädt der bekannte Lene-Voigt-Park zu einem Spaziergang ein. Einige der Wahrzeichen Leipzigs wie das Völkerschlachtdenkmal oder der Hauptbahnhof sind in der Nachbarschaft. Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet. Charly's Snacks & Drinks, die Bar des Hotels, lädt Sie zum Verweilen ein. Dort erwartet Sie ein breites Angebot an selbst kreierten Cocktails und frischen Snacks. Die Garden Lounge ist ein Ort zum Entspannen und Abschalten. Sie trägt ihren Namen zu Recht, bildet sie doch eine grüne Oase inmitten der Großstadt. Für Freizeitaktivitäten stehen Ihnen zahlreiche Angebote in der näheren Umgebung des Hotels zur Verfügung.

Dienstleistungen der Hotels

1.

Zur Standardausstattung der Zimmer gehören ein Bad mit Dusche/Wanne, Flatscreen-TV mit internationalen Programmen, Minibar, Telefon und gratis WLAN.

2.

Außer einem Frühstücksbuffet oder Zimmerservice können Gäste in hoteleigenen Restaurants oder Bars Speisen und Getränke bestellen.

3.

Zum Service der Hotels gehören eine fast durchgängig besetzte Rezeption, mehrsprachiges Personal und eine bequeme Lobby.

4.

Viele Hotels sind kinderfreundlich. Haustiere können auf Wunsch mitgebracht werden.

5.

Für Gäste mit Behinderungen stehen speziell ausgestattete Zimmer zur Verfügung

6.

Die Hotels sind sowohl mit dem ÖPNV als auch per Auto gut zu erreichen und liegen in der Nähe von Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Halle

Die Burg Giebichenstein thront seit 800 Jahren über der Stadt

Die Moritzburg ist ein befestigtes Schloss aus dem 15. Jahrhundert an der Saale

Im Händel-Haus, dem Geburtshaus des bekannten Komponisten G. F. Händel, befindet sich ein Musikmuseum.

Der Hallmarkt westlich des Stadtzentrums präsentiert ein mittelalterliches Ensemble

Der Wasserturm Nord in der Nähe der Leipziger Straße ist mit 54 Metern Höhe ein imposantes technisches Denkmal.

Die Peißnitzinsel im Flusslauf der Saale beherbergt einen Park und viele Freizeiteinrichtungen.

Tipps von Voyage Privé

Halle an der Saale ist mit fast 240.000 Einwohnern die größte Stadt in Sachsen-Anhalt. Da sie im Krieg nur wenig zerstört wurde, verfügt sie über einen sehenswerten Altstadtkern mit vielen Bauten aus der Gründerzeit. Als Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel hat Halle einen internationalen Ruf als Musik- und Kulturstadt. Das ganze Jahr über finden zahlreiche öffentliche Veranstaltungen statt, zu deren bekanntesten die Händel-Festspiele im Juni jeden Jahres gehören. Für alle Naschkatzen stellt ein Besuch im Halloren-Werk, Deutschlands ältester Schokoladenfabrik, ein Highlight dar. Halloren-Kugeln sind als Spezialität weltweit gefragt.

Infos über Halle

Mit dem Flugzeug erreichen Sie Halle am besten über den Flughafen Leipzig-Halle (IATA Code LEJ). In nur 10 Minuten gelangen Sie von dort mit der S-Bahn oder dem IC zum Hauptbahnhof Halle. Dieser ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und bietet Fernverbindungen nach Berlin, München, Dresden und Frankfurt/M. Viele Züge verkehren über Leipzig. Dahin gibt es auch eine S-Bahn-Linie. Der ZOB liegt neben dem Hauptbahnhof. Er bietet Verbindungen nach Berlin, Erfurt, Dresden, Würzburg und Essen. Weitere Haltestellen befinden sich am Flughafen. Mit dem Auto erreichen Sie Halle über die A14, die A9 und die A38. Der Nahverkehr wird durch die HAVAG bewältigt. Sie verfügt über ein dichtes Netz aus Straßenbahn- und Buslinien sowie innerstädtische Strecken der S-Bahn. Halle liegt nur wenige Dutzend Kilometer von Leipzig entfernt. Die zweitgrößte Stadt Mitteldeutschlands bietet seit jeher ein internationales Flair und verfügt über zahlreiche touristische Angebote. Wegen der guten Verkehrsanbindung können Sie diese bei Ihrem Aufenthalt in Halle ebenfalls nutzen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Die besten Hotels in Halle