Entdecken Sie die Big 7 Südafrikas - Fly&Drive - Durban - Bis zu -70% | Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Eine Auswahl an einmalige Reisen, exklusiv unseren Mitgliedern vorenthalten.

Jeden Tag eine Auswahl an einmalige Reisen, nur für unsere Mitglieder.

Was uns besonders gefällt

  • Die majestätische Schönheit Südafrikas zu entdecken
  • Auf mindestens 6 Safaris die faszinierenden Wildtiere Südafrikas hautnah zu beobachten
  • Die Möglichkeit zu bekommen, mit großen weißen Haien zu tauchen, Wal aus nächster Nähe zu beobachten und mit Elefanten und Löwen zu interagieren
  • Und… Während er gesamten Tour in Doppelzimmern der Standard Kategorie in privaten Reservaten, inklusive Frühstück, zu übernachten!

Die Bewertungen unserer Kunden

Nur für Sie

Wenn Sie mehr als 35 Tage im Voraus buchen und der Gesamtbetrag mehr als 1000 € beträgt, brauchen Sie nicht alles auf einmal zu bezahlen!
Klicken Sie beim Buchungsprozess einfach auf die Option
Anzahlung von nur 25%
.

Willkommen in... Südafrika!

Südafrika ist ein erstaunliches Land mit einer bemerkenswerten Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, von wunderschönen Stränden bis hin zu exotischen Wildtieren, hoch aufragenden Bergen und weitläufigen Weinbergen, die erstklassigen Wein produzieren.
Auf dieser Autotour werden Sie einige der beliebtesten Highlights des Landes kennenlernen, darunter die lebhafte Stadt Kapstadt, den legendären Tafelberg, die Weinstraßen mit berühmten Weinbergen und ein beeindruckendes Safari-Erlebnis im Kruger Nationalpark.

Ihre Rundreise in Südafrika im Überlick

Ihr Reiseverlauf:
Tag 1: Kapstadt
Tag 2: Kapstadt
Tag 3: Kapstadt - Stellenbosch - Franschhoek - Hermanus
Tag 4: Hermanus
Tag 5: Hermaus - Knysna
Tag 6: Knysna
Tag 7: Knysna - Addo Region
Tag 8: Camp Figtree
Tag 9: Camp Figtree - Port Elizabeth/Durban - Hluhluwe
Tag 10: Hluhluwe (Privatreserat) - Swasiland
Tag 11: Swasiland - Blyde Region
Tag 12: Blyde Region - Krüger Nationalpark
Tag 13: Krüger Nationalpark
Tag 14: Krüger Nationalpark - Polokwane
Tag 15: Polokwane
Tag 16: Johannesburg - Deutschland

Kapstadt
Kapstadt ist bekannt als eine der schönsten Städte der Welt. Am Fuße des Tafelbergs gelegen, ist es die Hauptstadt des Western Cape. Ob Sie nach Geschichte, natürlicher Schönheit oder einem kosmopolitischen Lebensstil suchen, die "Mother City" bietet alles. Es gibt so viele verschiedene Attraktionen und Aktivitäten, dass Sie von diesem Städtetrip sicher nicht enttäuscht werden. Mit einer fantastischen Aussicht auf die Stadt dominiert der Tafelberg die Skyline. In der Nähe befinden sich Gärten, Strände und Weinberge. Kapstadt ist geschichtsträchtig, wovon viele Museen und Denkmäler berichten. Für eine kosmopolitische und lebendige Erfahrung besuchen Sie die Victoria & Alfred Waterfront mit einer großen Auswahl an Geschäften, Restaurants und Kunsthandwerksmärkten.
Stellenbosch & Cape Winelands
Willkommen in den Cape Winelands, dem Ursprung einiger der beliebtesten Weine der Welt und ein Ziel für ultimativen Genuss und Entspannung nördlich von Kapstadt. Stellenbosch ist international bekannt für seine wunderschöne Landschaft und Umgebung, malerische Weingüter, einladende Straßencafés, Restaurants, historische Gebäude, seine berühmte Universität und natürlich seinen Wein. Von Eichen gesäumte Straßen und weiß getünchte Gebäude säumen die Hügel in dieser idyllischen Umgebung.
Die fruchtbaren grünen Täler der Cape Winelands sind von atemberaubenden Bergketten umgeben, die eine atemberaubende Aussicht bieten. Mit seinen Hunderten von Weinfarmen, die es zu entdecken gilt und Weinen, die es zu probieren gilt, seinen preisgekrönten Restaurants an jeder Ecke und seiner wunderschönen Landschaft, ist das Cape Winelands Südafrikas vergleichbar mit der Provence in Südfrankreich.
Hermanus
Ob Sie nach einem ruhigen Aufenthalt oder einem Abenteuer in der Natur suchen, Hermanus ist ein Muss auf Ihrer Tour durch Südafrika und seine Winelands. Hermanus ist eine charmante Küstenstadt, die für ihre natürliche Schönheit und atemberaubenden Möglichkeiten der Walbeobachtung bekannt ist. Besuchen Sie das Old Harbour Museum und lernen Sie die reiche Fischereigeschichte der Region kennen. Hermanus ist mit Dutzenden von Weinbergen ein idealer Ausgangspunkt für eine geführte Weinprobe. Begeben Sie sich auf die Hermanus Wine Route, um bis zu fünfzehn Weltklasse-Weingüter wie Jakob's Vineyard, Ashbourne und Whalehaven zu entdecken.
Garden Route und Knysna
Die berühmte Garden Route erstreckt sich zwischen den Städten Mossel Bay und Port Elizabeth. Auf der einen Seite vom Meer und auf der anderen Seite von Bergen begrenzt. Während Sie ein paar Tage auf dieser Route verbringen und in einigen der hübschen kleinen Städte Halt machen, werden Sie die Schönheit Südafrikas kennenlernen.
Knysna sticht durch die Sandsteinfelsen, die die ruhige Lagune von der tosenden Brandung des Indischen Ozeans trennen, auf Südafrikas berühmter Garden Route hervor. Es beherbergt auch den größten einheimischen Wald des Landes.
Addo
Sehen Sie in Addo die berühmten Addo-Elefanten und die grünen Zitrusbäume, die den ganzen Winter über Früchte tragen und im Frühling die Luft mit ihren Blüten duften lassen. Der Nationalpark wurde 1931 gegründet, um elf Elefanten vor dem Aussterben zu bewahren. Heute leben in diesem Nationalpark mehr als 350 Elefanten, 280 Kapbüffel, Spitzmaulnashörner, verschiedene Antilopenarten sowie der seltene flugunfähige Mistkäfer.

Hluhluwe
Hluhluwe ist eine kleine Stadt im Norden von KwaZulu-Natal und gilt als das älteste Reservat Afrikas mit 96.000 Hektar Wildnis, sanften Hügeln und einer herrlichen Tierwelt. Hier werden Sie wirklich die Chance haben, einige der besten Tiere auf dem Planeten zu entdecken.
Swasiland
Swasiland, eine kleine Binnenmonarchie im südlichen Afrika, ist bekannt für seine Wildnisreservate und Festivals, die die traditionelle swasische Kultur präsentieren und feiern. Erkunden Sie diese fantastische Region, um einen Einblick in die Lebensweise der Einheimischen und ihren Alltag zu erhalten.

Kruger Nationalpark
Der Kruger Nationalpark ist wohl der schönste Wildpark der Welt und nur eine Flugstunde von Jo'burg entfernt. Ihr Aufenthalt in Elandela umfasst sechs spannende Safaris im privaten Reservat und im umliegenden Kruger Nationalpark. Unter der Führung der freundlichen, sachkundigen Ranger haben Sie eine sehr gute Chance, einige oder alle der Big Five während Ihres Aufenthalts zu beobachten (Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und Nashörner). Und wenn Sie ganz viel Glück haben, treffen Sie vielleicht sogar auf einen der seltenen weißen Löwen.
Johannesburg
Johannesburg oder Jo'burg, wie es allgemein genannt wird, ist Südafrikas größte Stadt, die auf einem inneren Hochplateau liegt, das als Highveld bekannt ist. Johannesburg ist eine der wichtigsten Städte Südafrikas und bietet eine Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten. Es ist für jeden etwas dabei - Museen, die die Apartheid-Vergangenheit des Landes präsentieren, das aufregende neue Verfassungsgericht der Stadt, ein Blick auf die Anfänge der Goldmine der Stadt, traditionelle afrikanische Medizin oder Muti und viele Tiere und Outdoor-Spaß.

Ihre Rundreise im Detail

Ihre Rundreise im Detail
Tag 1: Kapstadt
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Kapstadt werden Sie von einem Vertreter begrüßt, der Ihnen Ihre Reisedokumente zur Verfügung stellt und Sie bei der Abholung Ihres Mietwagens unterstützt.
Sie werden dann 2 Nächte im Premier Cape Manor Hotel (oder ähnlich) verbringen.

Tag 2: Kapstadt (Frühstück)
Abfahrt zu einem Besuch der Kap-Halbinsel - fahren Sie in Richtung der Strände des Atlantischen Ozeans, um Hout Bay, einen kleinen Fischerhafen in seiner fjordähnlichen Postkartenlandschaft, zu erreichen. Sie können dann ein kleines Boot nehmen, um Duiker Island zu entdecken und Seelöwen zu sehen oder am Boulders Beach Halt machen, um Pinguinkolonien zu beobachten. Besuchen Sie das Naturschutzgebiet am Kap der Guten Hoffnung, das 7.750 Hektar einheimischer Flora und Fauna umfasst. Anschließend können Sie die Victoria and Alfred Waterfront besuchen. Dies ist ein neues Renovierungs- und Entwicklungsprojekt, das dem kleinen Hafen seine authentische Atmosphäre verleiht und gleichzeitig Unterhaltung, Geschäfte, Restaurants, Museen, Wanderwege und vieles mehr bietet.
Sie übernachten im Hotel.

Tag 3: Kapstadt - Stellenbosch - Franschhoek - Hermanus (Frühstück)
Fahren Sie entlang der berühmten Garden Route und entdecken Sie diese spannende Region Südafrikas, mit ihren Weinbergen und hoch aufragenden Bergen, den fruchtbaren Tälern, in denen wundervolle Anwesen eingebettet sind. Besuchen Sie Stellenbosch, die Hauptstadt der Weinregion, die heute mehr als 100.000 Hektar Rebfläche umfasst. Die Weine des Kaps haben weltweit einen sehr guten Ruf. Außerdem werden Sie in dieser Region viel Architektur im "Cape Dutch" –Stil entdecken. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um vorbeizuschauen und lokale Spezialitäten zu probieren.
Folgen Sie der Straße nach Franschhoek, der "französischen Seite" der Garden Route. In diesem wunderschönen Tal, wo sich die französischen Hugenotten und Holländer niedergelassen haben, besuchen Sie die schöne Stadt und das Hugenottenmuseum.
Fahren Sie weiter nach Hermanus, wo Sie 2 Nächte im Harbour House Guest House (oder ähnlich) verbringen.

Tag 4: Hermanus (Frühstück)
Hermanus, ein malerisches und traditionelles ehemaliges Fischerdorf, ist der perfekte Ort für Whale Watching. Von Juni bis November, während ihrer Wanderzeit, locken die warmen Gewässer diese spektakulären Meeresbewohner in die Gegend von Hermanus.
Sie haben hier zwei optionale Exkursionen, an denen Sie teilnehmen können (gegen Zuschlag):
Option 1: Whale Watching Cruise - Die südafrikanische Küste hat nicht weniger als 8 Arten von Walen, der bekannteste ist der Southern Right Whale. Mit seinen niedrigen Klippen, die in kristallklares Wasser getaucht sind, ist Hermanus einer der besten Walbeobachtungsstandorte der Welt. Von Juni bis November ist es fast garantiert, einen oder sogar mehrere Wale zu sehen!

Option 2: Käfigtauchen mit Weißen Haien, Gansbaai - Der Weiße Hai ist eine der am meisten gefährdeten Arten von Haien. Erschreckend für einige, gleichbedeutend mit fortschrittlicher Evolution für andere, fasziniert der Weiße Hai.
Sie übernachten in Hermanus.

Tag 5: Hermanus - Knysna (Frühstück)
Fahren Sie weiter in Richtung Knysna, wo Sie einige Zeit in der Knysna Lagune - einer weltberühmten Stätte - verbringen können. Die Knysna Heads sind zwei riesige Sandsteinfelsen, die die Mündung des Knysna River markieren.
Sie werden dann 2 Nächte im Bradach Manor Guest House (oder ähnlich) verbringen

Tag 6: Knysna (Frühstück)
Während Sie in der Gegend sind, halten Sie im Tsitsikamma Forest. Erkunden Sie den uralten und mysteriösen Wald, indem Sie durch ein beeindruckendes Gewirr von Bäumen und Farnen wandern und den Weg zum Forest Monarch, einem imposanten Outeniqua Yellowwood, finden, der über 700 Jahre alt ist. Besuchen Sie Monkeyland, das erste Heiligtum der Welt, das verschiedene Arten von Primaten beherbergt. Begleitet von Wildhütern gehen Sie hier im Urwald zu Fuß auf Safari. Die Region Knysna bietet eine Vielzahl von Wanderwegen: geführte Wanderungen können vor jeder Buchung organisiert werden. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderwege variiert von der ruhigen Jubilee Creek Trail (3,6 km) zu den anspruchsvolleren Trails (25km +).
Sie übernachten in Knysna.

Tag 7: Knysna - Addo (Frühstück und Abendessen)
Abfahrt in Richtung Addo, einem Elefantenpark in der Nähe von Port Elizabeth. Der erste Teil des Parks wurde 1931 gegründet, dank Sydney Skaife, einem Entomologen und südafrikanischen Naturforscher, um den elf verbliebenen Elefanten in der Gegend ein Refugium zu bieten.
Sie können hier Ihr Mittagessen zu sich nehmen. Danach haben Sie Zeit, Ihre Sachen im Camp Figtree (oder ähnliches) abzustellen, wo Sie auch für 2 Nächte übernachten werden, und genießen am Nachmittag freie Zeit. Sie schließen den Tag mit einem Abendessen ab. 
Tag 8: Camp Figtree
Sie genießen hier Vollpension und starten den Tag mit einem leckeren Frühstück. Danach gehen Sie auf Safari und sind püntklich zum Mittagessen wieder zurück. Nach einer kleinen Pause zur Erholung geht es weiter zu den Elefanten. Erleben Sie diese faszinierenden Tiere aus nächster Nähe. Den Tag schließen Sie mit einem Abendessen ab.  

Tag 9: Camp Figtree - Port Elizabeth / Durban - Hluhluwe (Frühstück)
Nach dem Frühstück werden Sie zum Addo Airfield gebracht. Sie werden dann nach Port Elizabeth fahren, wo Sie Ihr Auto zurückbringen und Ihren Flug nach Durban antreten. Nach Ihrer Ankunft in Durban holen Sie sich Ihren nächsten Mietwagen ab und nehmen dann die Straße nach Maputaland, einer großen Zuckerrohrplantage, die von der Straße aus zu sehen ist, sowie riesigen Plantagen mit Eukalyptus- und Tannenbäumen. Alle Landgebiete von Maputaland gehören dem "Zulukönigreich" an - die Zulus kamen zu Beginn des 17. Jahrhunderts in diese Region. Sie pflanzten Getreide, das sie mitgebracht hatten, und lebten von der Jagd. Mais wurde von portugiesischen Händlern zu ihnen gebracht. Elefanten waren in dieser Region zur Zeit der "Nguni" sehr verbreitet. Für die Zulus ist der Elefant "Ndlovu", zu Deutsch: heilig. Aber der König "Shaka Zulu" lernte die Leidenschaft der Weißen für Elfenbein kennen und schätzen.
Sie bleiben für eine Nacht im Anew Hluhluwe Hotel (oder ähnlich).

Tag 10: Hluhluwe - Swasiland (Frühstück und Abendessen)
Abfahrt zu Ihrer 4x4 Safari im Reservat in Swasiland. Dieses kleine, unabhängige Königreich verdankt seinen malerischen Charakter dem Erhalt seiner Traditionen, Lebensräume, Zeremonien und politischen Institutionen. Gegen 16.00 Uhr erreichen Sie das Mkhaya Reservat, eines der größten privaten Reservate in Swasiland und bekannt für seine Nashörner. Ihr 4x4 Fahrzeug ermöglicht eine außergewöhnliche Möglichkeit, die wilde Tiere, die im Herzen dieses Reservats leben, zu entdecken.
Am frühen Abend werden Sie in der Lodge abgesetzt, wo Sie eine Nacht im Mkhaya Camp (oder ähnlich) verbringen.

Tag 11: Swasiland - Blyde Region (Frühstück)
Machen Sie sich auf eigene Faust auf zu Ihrer zweiten 4x4 Safari im Mkhaya Reservat (ca. 1 Stunde). Besuchen Sie das "Mantenga Cultural Village", um die Bräuche und "Swazi" -Sprache zu entdecken, die einen starken "Sotho" -Einfluss haben. Die Einheimischen werden ihre indigenen Kenntnisse und Praktiken teilen, die Sie faszinieren werden. Unterwegs besuchen Sie einen Handwerksmarkt, auf dem Sie die Swazi-Handwerkskunst in einer entspannten Atmosphäre kennen lernen und eine Fabrik für Swazi-Kerzen besuchen können. Weiter geht es in die Region Blyde.
Sie verbringen eine Nacht in der Gecko Lodge (oder ähnlich).

Tag 12: Blyde Region - Kruger Nationalpark (Frühstück)
Fahrt zum Blyde River Canyon, einer gigantischen, 26 km langen Schlucht, die in den felsigen Steilhang und seine herrlichen Landschaften gegraben wurde. Besuchen Sie "Bourke's Luck Potholes", tiefe, zylindrische Hohlräume, die durch Erosion und Überschwemmungen entstanden sind. Schauen Sie durch Gods Window, wo Sie ein Panorama entdecken können, das sich über kilometerlange, mit dichten Wäldern bedeckte, Berge erstreckt. Die Three Rondavels haben eine der schönsten Aussichten auf die Weite des Canyons und des Sees. Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Blyde, wo Sie Krokodile, Nilpferde und Vögel in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Sie werden vom See von Three Rondavels und den schönen Landschaften dieser Region begeistert sein.
Nach der Ankunft im Kruger National Park können Sie eine Safari in Ihrem eigenen Fahrzeug oder in einem 4x4 Fahrzeug im Reservat machen.
Übernachten Sie 2 Nächte in einem Camp im Krüger National Park.

Tag 13: Krüger Nationalpark
Betreten Sie Kruger auf einer 4x4 - Gruppenreise oder in Ihrem eigenen Fahrzeug, um die hohe Dichte an wilden Tieren wie Löwen, Leoparden, Nashörnern, Elefanten und Büffeln zu beobachten.

Tag 14: Kruger Nationalpark - Polokwane
Nutzen Sie eine weitere Gelegenheit, Kruger auf einer 4x4-Gruppenreise oder in Ihrem eigenen Fahrzeug zu erkunden. Danach geht es nach Polokwane, um eine Nacht im Protea Hotel The Ranch (oder ähnlich) zu übernachten.

Tag 15: Polokwane - Johannesburg (Frühstück)
Sie fahren in der Früh los, um in Johannesburg ausreichend Zeit für alle zur Auswahl stehenden Unternehmungen zu haben.
Gestalten Sie Ihren Tag selbst:

Constitution Hill - Dieses nationale Kulturerbe ist der Sitz des Verfassungsgerichts von Südafrika. Es war der Ort, an dem Mahatma Gandhi, Robert Sobukwe und Nelson Mandela sowie andere Studenten der Revolte von 1976 inhaftiert waren.
Es beinhaltet:
- das alte Fort (eines von Johannesburgs ältesten Denkmälern)
- das ehemalige Gefängnis für weiße Männer (Nelson Mandela war der einzige Mann mit schwarzer Hautfarbe in Haft)
- das ehemalige Frauengefängnis (in dem Winnie Mandela, Albertina Sisulu und Fatima Meer inhaftiert waren)
- das neue Verfassungsgericht

Apartheid Museum - Das Apartheid Museum, das im November 2001 eröffnet wurde, ist ein Ort, den man in Johannesburg nicht verpassen sollte. Es zieht fast 500 Besucher pro Tag an und ist weltweit als das führende Museum der Geschichte des 20. Jahrhunderts in Südafrika bekannt, in dessen Zentrum die Apartheid steht.

Lilliesleaf in Rivonia (Johannesburg) - 2001 eröffnet und in einem der Geschäftsviertel von Johannesburg gelegen, beherbergt dieses Museum eine Ausstellung, die die Geschichte der Apartheid darstellt und von Nelson Mandelas erbittertem Kampf zeugt. Das Gebäude war in der Tat der Ort geheimer Treffen des ANC und erlaubte Nelson Mandela, sich drei Monate lang versteckt zu halten. Dank seiner Originalquellen bietet das Museum einen faszinierenden Zugang zu einem der schmerzhaftesten Teile der Geschichte Südafrikas.

Sie verbringen eine Nacht im Zulu Nyala Country Manor (oder ähnlich).

Tag 16: Johannesburg - Deutschland (Frühstück)
Nach dem Frühstück verbringen Sie einige Zeit in der Stadt und unternehmen Ausflüge. Sie werden dann einen Mietwagen zum Flughafen Johannesburg nehmen und den Rückflug antreten.

Ihre Unterkunft

Ihre Hotels

Während Ihrer Tour werden Sie in den folgenden Hotels (oder Hotels mit ähnlichem Standard) wie in der Reiseroute angegeben übernachten: 
Kapstadt: 2 Nächte im Premier Cape Manor Hotel
Hermanus: 2 Nächte im Harbour House Guest House
Knysna: 2 Nächte im Alfreds Manor Guest House
Addo: 2 Nächte im Camp Figtree 
Hluhluwe: 1 Nacht im Anew Hluhluwe Hotel
Swasiland: 1 Nacht im Mkhaya Camp
Blyde Region: 1 Nacht in der Gecko Lodge
Kruger National Park: 2 Nächte in einem Camp im Kruger Nationalpark
Polokwane: 1 Nacht im Protea Hotel The Ranch
Johannesburg: 1 Nacht im Zulu Nyala Country Manor

Maximale Zimmerkapazität

Erwachsene Erwachsene
2 Erwachsene
+
1 Kind

Bitte beachten Sie: Das Bett für den 3. / 4. Gast ist wahrscheinlich ein Schlafsofa oder ein Bett im Camp-Stil.

Ihr Mietwagen

Damit Sie das Land und seine Schönheiten nach Ihrem Rhythmus und nach Lust und Laune zu entdecken, haben wir bereits einen Mietwagen für Sie reserviert:

- Kategorie C Toyota Corolla oder ähnliches für 2 Personen
- Kategorie H Honda CRV oder ähnliches für 4 Personen
- Kategorie N Toyota Quantum oder ähnliches für 5 Personen

Bei Ihrer Ankunft in Kapstadt werden Sie von unserem Vertreter vor Ort empfangen, dieser händigt Ihnen weitere Reisedokumente sowie Ihren Mietwagen aus. Das Fahrzeug geben Sie am Tag 7 zurück, bevor Sie in die Region Addo fahren und holen anschließen ein Fahrzeug in Port Elizabeth an Tag 9 ab, um zum Flughafen zurückzukehren. Auch in Durban wartet ein Mietwagen auf Sie, den Sie an Ihrem Abreisetag in Johannesburg zurückgeben.

Jan
min : 22°C max : 27°C
Feb
min : 22°C max : 27°C
Mär
min : 21°C max : 26°C
Apr
min : 19°C max : 25°C
Mai
min : 16°C max : 23°C
Jun
min : 12°C max : 22°C
Jul
min : 12°C max : 22°C
Aug
min : 14°C max : 22°C
Sep
min : 16°C max : 22°C
Okt
min : 17°C max : 23°C
Nov
min : 19°C max : 24°C
Dez
min : 21°C max : 25°C

Weitere Details...

Alle praktischen Informationen über Ihre Rundreise:
Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht zugänglich.

Haustiere sind nicht erlaubt.

Der Preis beinhaltet:
Unterkunft in einem Doppelzimmer (oder ähnlich laut Program
m)
Mahlzeiten nach Programm
Englisch sprechende Begrüßung bei Ankunft
Mietwagenbasis 2 - Kategorie C Auto: Toyota Corolla oder ähnlich
Mietwagenbasis 4 - Kategorie K Auto: Honda CRV oder ähnlich
Mietwagen Basis 5 - Kategorie 5, 6 und 7 Kategorie N Auto: Toyota Quantum oder ähnlich
Mietwagen nach Programm - unbegrenzte Kilometer / Versicherung / Vertragsgebühren / Stornogebühren: Kapstadt-Port Elizabeth und Durban - Johannesburg
Steuern 14%

Der Preis beinhaltet nicht:
Getränke und Mahlzeiten, die nicht auf dem Programm stehen
Mietwagen: alle Extras wie ein zusätzlicher Fahrer, Benzin, GPS
Flughafensteuern und Visa
Internationale und Inlandsflüge (bereitgestellt von VPG)
Gepäcktransport Flughafen / Hotels
Optionale Ausflüge
Parkgebühren (Kruger Nationalpark: ZAR 328 pro Person und Tag)
Persönliche Ausgaben
Trinkgelder für Guides, Fahrer, Rangers
Personenversicherung


Unterkunft in einem Doppelzimmer (oder ähnlich laut Programm)


Mahlzeiten nach Programm


Englisch sprechende Begrüßung bei Ankunft


Mietwagenbasis 2 - Kategorie C Auto: Toyota Corolla oder ähnlich


Mietwagenbasis 4 - Kategorie K Auto: Honda CRV oder ähnlich


Mietwagen Basis 5 - Kategorie 5, 6 und 7 Kategorie N Auto: Toyota Quantum oder ähnlich


Mietwagen nach Programm - unbegrenzte Kilometer / Versicherung / Vertragsgebühren / Stornogebühren: Kapstadt-Port Elizabeth und Durban - Johannesburg


Steuern 14%


Ihre Autovermietung

Bitte beachten Sie, dass eine bestimmte Fahrzeugmarke innerhalb einer bestimmten Gruppe nicht garantiert werden kann.
Das Mindestalter für das Autofahren in Südafrika beträgt 21 Jahre und die Fahrer müssen mindestens 1 Jahr lang einen vollständigen Führerschein besitzen.
Der Name des Leads auf der Buchung wird als der angegebene Fahrer bestätigt. Der genannte Fahrer muss beim Abholen des Fahrzeugs eine Kreditkarte in seinem Namen vorlegen (Kreditkarten in anderen Namen werden nicht akzeptiert).
Der benannte Fahrer muss bei der Abholung des Fahrzeugs auch einen gültigen Führerschein vorlegen und in einigen Fällen ist eine Kreditkarten- oder Bareinzahlung erforderlich.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Mietwagendokumente sorgfältig prüfen, sobald sie diese erhalten, da dies Ihnen Hinweise gibt, ob Steuern / Gebühren vor Ort zu zahlen sind sowie mögliche Kilometerbeschränkungen.

Ihre Reiseunterlagen

Nachdem Sie Ihre Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten haben, und sobald diese beglichen worden ist, erhalten Sie spätestens in der darauf folgenden Woche per E-Mail:

- Ein elektronisches Flugticket. In diesem Dokument finden Sie alle Informationen, die Ihren Flug betreffen (Abflugzeit und -ort / Informationen zum Check-In / erlaubte Gepäckstücke).
Bitte beachten Sie: Dieses elektronische Ticket ist nicht Ihre Boardkarte, Sie müssen sich vor Ihrem Flug auf der Seite der Fluggesellschaft noch online einchecken.

- Ein oder mehrere Voucher, die Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel und bei den Anbietern von optionalen Dienstleistungen einlösen können.

Die gesamten Kontaktdaten des Hotels finden Sie ebenfalls in diesem Dokument.

Informationen zum Transport

Die Flugtickets sind nicht erstattungsfähig, es können also keine Änderungen nach der Buchung mehr vorgenommen werden. Die Stornierungskosten betragen 100%. Wenn Sie eine Reise mit Flug gebucht haben, werden Sie mit einer Regulären- Charter oder Low Cost Fluggesellschaft fliegen.
Alle Fragen bezüglich der gebuchten Flüge, können Sie direkt an die Fluggesellschaft richten. Die Referenznummer Ihrer Flugbuchung erscheint auf Ihrem Voucher. Damit können Sie sich online auf der Webseite Ihrer Fluggesellschaft einchecken. (Das Check-In am Flughafen ist oft kostenpflichtig).

Beim Buchungsprozess haben Sie die Möglichkeit die Fluggesellschaft und die Flugzeiten zu wählen.
Als Abflughafen, haben Sie die Wahl zwischen Berlin, Bremen, Köln, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Leipzig/Halle, München, Nürnberg und Stuttgart.
Abfahrt- und Ankunftsflughäfen können variieren.

Das Mitnehmen von Gepäckstücken, Mahlzeiten oder andere Serviceleistungen von manchen Flügen können kostenpflichtig sein.

Die verfügbaren Flüge und Flugpläne werden während des Buchungsvorgangs in Echtzeit angezeigt, deshalb können die Tarife innerhalb von Stunden variieren.

Die Auswahl der Fluges erfolgt durch den Kunden. Voyage Privé kann von daher nicht für zu späte Ankünfte oder zu frühe Rückkehr verantwortlich gemacht werden.

Für den Fall, dass der Kunde Flüge mit einer Übernachtung am Flughafen wählt, muss er selbst für die Kosten der Unterbringung in dieser Nacht aufkommen, sie werden nicht von Voyage Privé getragen.

Vergleichen Sie die Daten Ihres Fluges mit die Ihrer Ferien im Hotel. Voyage Privé ist nicht dafür verantwortlich, wenn die Daten nicht übereinstimmen.

Wenn Sie in die USA reisen oder wenn Sie einen Umstieg in den USA haben, müssen Sie im Besitz der ESTA sein. Ansonsten können Sie Ihre Reise nicht fortsetzen.

Bitte beachten Sie:
Mit dem Wort "Transport" wird der Flug bezeichnet, und nicht der "Transfer" vom Flughafen zum Hotel und zurück. Der Transfer ist nicht in allen Angeboten enthalten und ist, wenn nicht wörtlich auf Ihrem Voucher beschrieben, nicht im Preis inbegriffen.

Ihre Reisedokumente

Hinweise für die Einreise in Ländern innerhalb der EU
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige oder EU-Bürger mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass oder Personalausweis.

Hinweise für die Einreise in Ländern außerhalb der EU
Man darf für touristische Aufenthalte von max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraumes von 180 Tagen mit Personalausweis/Identitätskarte einreisen, sofern dies nicht mit dem Pkw passiert. Von Ausnahmen abgesehen, müssen die Ausweisdokumente bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Hinweis für Staatsbürger folgender Länder: Saudi-Arabien, Oman, Kuwait, Bahrein, Vereinigte Arabische Emirate und Qatar)
Bitte beachten Sie, dass Hotels für Personen mit oben genannter Staatsangehörigkeit, die die Angebote von Voyage Privé nutzen möchten, eine lokale Steuer bei der Ankunft berechnen können. Diese Steuer kann variieren und u.U. recht hoch ausfallen. Gegen Voyage Privé kann kein Anspruch auf die Zahlung dieser Steuer an Ort und Stelle geltend gemacht werden.

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen
Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten darüber hinaus auch eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitführen.

Deutsche Botschaft vor Ort
https://http://www.auswaertiges-amt.de/DE/AAmt/Auslandsvertretungen/Uebersicht_node.html/

Bitte beachten Sie:

Allgemeine Hinweise
• aus Saison-, Sicherheits- oder technischbedingten Gründen, können einige Aktivitäten fristlos gekündigt werden.
• Die Angabe der touristischen Kategorie der Unterkunft entspricht den Landesvorschriften und bezieht sich auf technische Merkmale, Serviceleistungen und Ausstattungen des Hotels.
• Die Aufenthaltsgebühren (wie Kurtaxen u. ä. ) sind, wenn nicht weiter angegeben, nicht im Preis inbegriffen und können vom Aufenthaltsort erhoben werden  
• Es können vor Ort Gebühren für Serviceleistungen entstehen. Manche Leistungen können nicht verfügbar sein.

Hinweise zu Wellnesseinrichtungen
• Zugang zu den Wellnesseinrichtungen ist für Kinder unter 16 Jahren generell verboten. Die Anwesenheit eines Erwachsenen ist für Kinder im Alter von 16 bis 18 Jahren obligatorisch.
Wenn Ihnen der Zugriff verweigert wird, kann Voyage Privé dafür nicht haftbar gemacht werden.

Hinweise zu Casinoeinrichtungen
• Zugang zu den Casinos haben nur Erwachsene, die kein Casinoverbot haben, es ist Pflicht einen Ausweis vorzuzeigen (Personalausweis oder Reisepass). Um angemessene Kleidung wird gebeten.

Hinweise zu der Stornierung Ihre Buchung
• Sie können die Stornierungsgebühren in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen.

Wir garantieren Ihnen

  • Sorgfältig ausgewählte Reiseangebote der Luxusklasse
  • Exklusive Preise und Nachlässe bis zu -70%
  • Einen zuverlässigen, schnellen Kundenservice
Mehr darüber erfahrenWeniger darüber erfahren

Sorgfältig ausgewählte Reiseangebote

Unsere Angebote zeichnen sich durch ihre Qualität und das Niveau ihrer Dienstleistungen aus.

- Kuratierte Angebote, die von unseren Reiseexperten sorgfältig ausgewählt wurden.

- Wir sind in der Tourismusbranche weltweit anerkannt.

- Dank laufender Rückmeldungen unserer Mitglieder verbessern wir ständig die Qualität unserer Angebote..


Exklusive Preise und Ermäßigungen bis zu -70%

Unsere Flash-Verkäufe garantieren unseren Mitgliedern die besten Preise auf dem Markt.

- Der 7-Tage-Flash-Sale kann ausnahmsweise je nach verfügbaren Daten verlängert oder aufgestockt werden.

- Ein exklusiver Rabatt auf der Grundlage des von unseren Partnern und Lieferanten angegebenen Referenzpreises (Höchstpreis für Unterkunft und Verpflegung, für einen bestimmten Zeitraum), der durch einen Vertrag für jeden Verkauf garantiert wird.

- Wir verhandeln die besten Preise dank unseres hoch angesehenen Rufs und unserer ständig wachsenden Mitglieder-Datenbank.

- Wir garantieren Ermäßigungen, die auf reduzierten Preisen unserer Partner für einen bestimmten Zeitraum basieren (basierend auf individuellen Preisen für jeden Flash-Verkauf).

- Wir bieten zuverlässigen, reaktionsschnellen und qualitativ hochwertigen Service.


Unser Ziel: Mitgliedern ein einzigartiges und unvergessliches Reiseerlebnis bieten.

- Ein einfacher, inspirierender und innovativer Service, sowohl auf Ihrem Computer als auch auf Ihrem Handy.

- Professionelle Unterstützung vor Ort für Ihre Fragen.

- Unser Kundenservice-Team steht Ihnen 7 Tage die Woche zur Verfügung, um Sie vor, während und nach Ihrer Reise zu unterstützen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöser Urlaub
  3. Entdecken Sie die Big 7 Südafrikas - Fly&Drive