Werden Sie Mitglied um Zugang zu den besten Reise-Deals zu erhalten

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Kostenloser Reiseführer La Gomera: Besten Tipps bis zu -70% Um von den Angeboten zu profitieren, werden Sie kostenlos Mitglied!

Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits ihre Urlaubsbuchung anvertraut!

Kostenloser Reiseführer La Gomera: Besten Tipps

Kostenloser Reiseführer La Gomera: Besten Tipps

Entdecken Sie alle Informationen über La Gomera in unserem Reiseführer ✅: Beste Aktivitäten, Hotels, praktische Tipps.Buch mit Voyage Privé⭐.

Unser La Gomera Reiseführer für Ihren perfekten Urlaub

Sie planen Ihre nächste Reise und träumen von einem Urlaub auf der Kanareninsel La Gomera ? In unserem La Gomera-Reiseführer verraten wir Ihnen wo Sie schönsten Orte und interessantesten Sehenswürdigkeiten finden. Hilfreiche Tipps für Ihren Traumurlaub gibt es als Bonus obendrauf. Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Hotel ? Bei uns finden Sie Ihr Traumhotel 4* / 5* mit bis zu 70% Rabatt.

La Gomera ist die zweitkleinste der Kanarischen Inseln. Hier treffen Sie auf den ursprünglichen Charme der Kanaren. Besuchen Sie den heiligen Drachenbaum von Imada und unternehmen Sie eine Wanderung durch den größten Lorbeerwald der Welt. Sie haben die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Stränden, an denen im azurblauen Wasser Baden und sich in der Sonne bräunen können. Was sich richtig lohnt erfahren Sie in unserem La Gomera Reiseführer.

Die Top 5 schönsten Orte & Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie La Gomera in unserem Reiseführer

1. San Sebastián


Die Inselhauptstadt San Sebastián ist der erste Halt unseres La Gomera Reiseführers. Hier finden Sie viele spannende Sehenswürdigkeiten, wie etwa das Kolumbus-Museum oder die Himmelfahrtskirche. Das Stadtbild ist geprägt von den alten Patrizierhäusern, an denen oftmals noch die historischen Wappen der ehemaligen, teils adligen, Einwohner angebracht sind. Besonders lohnend ist ein Besuch des Torre del Conde. Die Ruine des Grafenturms, den im 16. Jahrhundert die holländischen im 17. Jahrhundert die berberischen Piraten zerstörten, ist das älteste Gebäude der Stadt.

2. Valle Gran Rey


Das Tal des großen Königs ist heute das beliebteste Urlaubsziel der Insel. Es ist gespickt mit wunderschönen Terassenfeldern, grünen Palmen, bunten Gärten und kleinen Orten. Diese liegen zwar recht dicht beieinander, verströmen aber alle ihren ganz eigenen Charme. Im Valle Gran Rey wachsen unzählige tropische Obstbäume. Auf der einen Seite geht das Tal in das Mündungsdelta über. Die hier gelegenen Strände des Tals gehören zu den beliebtesten der Insel.

3. Hermigua


Hermigua liegt im Norden La Gomeras. Hier grenzt die saftig grüne Berglandschaft direkt an den Garajonay Nationalpark. Naturfreunde und Wanderer kommen von Nah und Fern, um diese wunderschöne Region zu erkunden. Wasserreiche Schluchten, Bananenplantagen und, das Highlight der Region, die Roques de San Pedro. Die Zwillingsberge sind aus dem Erdinneren aus Vulkangestein emporgestiegen. Die Region ist allerdings auch ein bunter Strauß für Kulturfans : besuchen Sie das ehemalige Dominikanerkloster El Convento de Santo Domingo, das Kunsthandwerklich Museum Los Telerales oder das ethnografische Museum. Hier gibt es so viel zu entdecken, dass es den Rahmen unseres La Gomera-Reiseführers sprengen würde.

4. Agulo


Ganz im Norden der Insel, gleich neben Hermigua, liegt das wohl ursprünglichste Dorf La Gomeras. Viele Urlauber haben an Agulo ihr Herz verloren. Von den fruchtbaren Terassenfeldern können Sie Ihren Blick über das Meer und bis nach Teneriffa schweifen lassen. Statten Sie der San Marco Pfarrkirche einen Besuch ab und bewundern Sie dort die Christusfigur des Künstlers Perez Donis. Wenn Sie zu Ostern hier sind, können Sie der Osterfiesta beiwohnen. Männer können hier mit einem Sprung durch die Flammen ihren Mut unter Beweis stellen.

5. Los Organos


Los Organos sind ein beeindruckendes Felsmassiv aus Basalt, das sich an der Nordküste wie 80 Meter hoch aus dem Meer erhebt. Diese Säulen aus erkaltetem Vulkangestein lassen sich nur vom Boot aus in voller Pracht bewundern. Eine Bootstour zu dieser unwirklich anmutenden Felswand gehört zu den beliebtesten Attraktionen bei La Gomera Urlaubern. Auf weiteren Abschnitten der Bootstour passieren Sie grüne Täler, schöne Küstenlandschaften, verlassene Buchten und kleine Orte. Die Chancen, hier Wale und Delfine beobachten zu können, stehen gut.

Wann ist die beste Reisezeit ?

LA GOMERA WETTER


Wann die beste Zeit für Ihren Urlaub ist, können wir Ihnen in unserem La Gomera Reiseführer nicht pauschal beantworten. Es kommt ganz darauf an, was Sie während Ihres Urlaubs unternehmen wollen. Die Insel kann ganzjährig besucht werden, es ist allerdings zwischen Juni und August sehr heiß und trocken. Die Meisten reisen zwischen September und Mai auf die Kanareninsel, wobei das Wetter zwischen November und Januar erfahrungsgemäß recht unbeständig ist. Zwischen Juli und Oktober ist die Temperatur des Meeres am höchsten.

Die besten Strände

Die meisten Strände in La Gomera fallen durch ihre vom Vulkangestein geschwärzten Sand ins Auge. Viele dieser Strände sind nur zu Fuß erreichbar, was sich definitiv auszahlt – immerhin werden Sie dann mit Ruhe und Einsamkeit belohnt. Viele der Strände befinden sich direkt an den Urlaubsorten der Insel. Ein paar der beliebtesten Strände liegen am Valle Gran Rey. Der Playa Santiago, am beliebten Hafenort, wurde extra für die Urlauber aufgeschüttet. Der Hauptstrand der Insel liegt in San Sebastián. Nur eine kleine Wanderung entfernt kommen Sie von dort aus zum Naturstrand Playa de la Guancha.

Das richtige Hotel für Sie

Mit Voyage Privé können Sie auf einer Autotour die Kanaren erkunden. Mit dem Mietwagen fahren Sie die schönsten ecken von Teneriffa an und erkunden am dritten Tag die wunderschöne Insel La Gomera. Sie haben hier die Wahl für 4,7 oder 10 Nächte zu buchen. Wir stimmen Ihre Reiseroute perfekt auf Ihre Wünsche ab. Sie übernachten in einem luxuriösen Hotel auf Teneriffa.

Las Terrazas de Abama


Buchen Sie Ihr Hotel Las Terrazas de Abama 5* auf la Gomera
Im Las Terrazas de Abama 5* übernachten Sie in einem Luxusapartment und genießen den weiten Blick über die Vulkanlandschaft und das blaue Meer. Entspannen Sie sich auf dem Golfplatz des Hotels und lassen Sie iIren Blick bis nach La Gomera schweifen. Das Hotel hat zudem einen eigenen Fitnessraum und einen beheizten Pool. An der Rezeption können Sie zudem einen Tisch im Ritz-Carlton Abama reservieren.

Iberostar Grand Hotel Mencey


Buchen Sie Ihr Hotel Iberostar Hotel Mencey auf la Gomera
Das Iberostar Grand Hotel Mencey 5* liegt ebenso wie das Las Terrazas de Abama im wunderbaren Santa Cruz de Tenerife. Hier werden Erholung und Service großgeschrieben. Im Restaurant los Menceyes können Sie die leckersten Speisen aus der regionalen Küche kosten. Trinken Sie leckere Cocktails im Bar Casino oder auf der Gartenterrasse der Bar Iballa. Auch für Freizeitspaß und Wellness ist gesorgt : das Hotel verfügt über ein Fitnesscenter mit Sauna, einem türkischen Dampfbad, einem Jacuzzi und vielem mehr.

Praktische Ratschläge für Ihren Urlaub auf La Gomera

Karte von La Gomera



Welches ist das schönste Souvenir ?


In unserem La Gomera-Reiseführer verraten wir Ihnen auch etwas über die besten Souvenirs. Ein sehr beliebtes Mitbringsel von La Gomera ist Schmuck. Manche Läden verkaufen originellen Schmuck aus Gold und Silber sowie handgefertigte Ketten, Armbänder und Ohrringe aus Lavasteinen und Halbedelsteinen. Auch Accessoires, wie Tücher, Schals und Sommerkleider werden hier zum Kauf angeboten. Auch Bio- und Gesundheitsprodukte auf Aloe Vera Basis sind bei den Besuchern sehr begehrt. Wenn Sie einem Gourmet eine Freude machen wollen, möchten wir Ihnen auf jeden Fall den Palmenhonig, Miel de Palma, und die typisch kanarischen Mojo-Soßen empfehlen.

In welcher Währung wird bezahlt ?


Es wird in Euro gezahlt.

Gibt es eine Zeitumstellung ?


Ja - auf La Gomera ist es eine Stunde früher als in Deutschland.

Welche Sprache wird gesprochen ?


Es wird hauptsächlich Spanisch gesprochen. Oftmals ist der südamerikanische Einfluss hörbar.

Was dürfen Sie auf Ihrer Reise nicht vergessen ?


La Gomera lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Denken Sie daran, sich ordentlich mit Sonnencreme einzureiben und nehmen Sie sich etwas gegen Mücken mit.

Wie viel Budget sollte eingeplant werden ?


Ein Restaurantbesuch ist auf La Gomera etwas günstiger als in deutschen Großstädten. Auch das Tanken und alkoholische Getränke sind günstiger.

Aktivitäten für Familien mit Teenagern, Kindern und Kleinkindern


Es gibt viel Spannendes für Familien zu erleben. Bei kurzen Wanderungen in der schönen Natur können die Kleinen sich austoben. Im Süden gibt es viele knietiefe Tümpel mit Sandstrand, die durch eine natürliche Felsbarriere geschützt sind, hier können die Kleinen perfekt plantschen. Auch gibt es hier jede Menge kleines Meeresgetier zu sehen.

Do‘s & Don‘ts


Alles über die spanische Insel La Gomera
La Gomera ist eine Insel, die sich ihre natürliche Schönheit erfolgreich bewahrt hat. Machen Sie nichts kaputt und lassen Sie keinen Müll liegen.

Buchen Sie sich einen Guide. So lernen Sie mehr von der Insel kennen. In Gruppen ist es zudem deutlich günstiger.

Machen Sie halt in einem Dorf. Hier bekommen Sie authentisches Essen.

Entdecken Sie alle unsere Reiseführer

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Kostenloser Reiseführer La Gomera: Besten Tipps